Seite 13 von 23 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 221

Wahnsinnstitel mit Gänsehaut- und Trancegarantie

Erstellt von Babooshka, 18.01.2004, 00:49 Uhr · 220 Antworten · 25.188 Aufrufe

  1. #121
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Der Sänger von Madness, nämllich SUGGS hatte mal eine Single zum Film THE AVENGERS (MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE) gemacht. Beides, Film und Single, sind gefloppt. Auf der B-Seite befand sich der Titel "IT REALLY WOULD BE NICE". Schon beim ersten mal hören hatte ich Gänsehaut. Der absolute Retro-Melancholie-Schock.

    Noch schlimmer ging mir's bei dem Lied "THE POSTCARD" von DUFFY (a.k.a. Stephen Duffy, a.k.a. Stephen "Tin Tin" Duffy, a.k.a. Lilac Time) vom 1998er Album "I love my Friends": Bei zweimaligem Hören habe ich zweimal losgeheult, wegen des Texts (Ich hab' mich auch jedesmal dann bald wieder gefangen, als ich dann hörte, daß seine Freundin Kim (im Lied) an Drogen starb).
    Ach ja: Losheulen beim Autofahren ist übrigens nicht gut!

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    *Uralt-Thread mal ausgrab*

    Diese Titel möchte ich in diesem Thread nicht unerwähnt lassen:

    Helmut Frey - Nicht ein Wort davon ist wahr --> sooo schön melancholisch *schnief*

    Bon Jovi - Misunderstood - Erinnert mich immer wieder an die bisher wohl schmerhafteste Zeit in meinem Leben. Höre ich bewusst selten.

    Savage - Radio - ein ebenso melancholischer und trauriger Titel, der mich immer an den Film "Das geheimnis ihres Todes", besser bekannt als "The Virgin Suicides - Verlorene Jugend"

    McFly

  4. #123
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    ihkawimsns postete
    ihkawimsns postete
    Das sind bei mir (und ganz besonders die mit dem (*) ):


    Coldplay - Clocks
    Cosmic Gate - Exploration Of Space
    Fleetwood Mac - Little Lies
    Human League - Don't You Want Me
    Kim Wilde: Cambodia
    Linkin Park - In The End (*)
    Madonna - The Power Of Goodbye
    Placebo - This Picture
    Placebo - The Bitter End (*)
    Placebo - Sleeping With Ghosts
    Toto: Africa (*)
    Witt / Heppner - Die Flut
    Zager & Evans: In The Year 2525
    Ein Jahr ist's her, mein Musikgeschmack hat sich weiter entwickelt (und ich hab' noch ein bisschen darüber nachgedacht), folgende Titel ergänze ich hiermit:

    Abba: The Piper / One Of Us / Under Attack
    A Flock Of Seagulls: Wishing (If I Had A Photograph Of You)
    City: Pfefferminzhimmel
    Fehlfarben: Paul ist tot
    Human League: The Sound Of The Crowd / The Lebanon / All I Ever Wanted
    Inker & Hamilton: Dancing Into Danger
    Karat: Märchenzeit / Falscher Glanz
    Keane: Everybody's Changing
    Nightwish: The Siren
    Silly: Mont Klamott / Bataillon D' Amour / So 'ne kleine Frau
    Ultravox: The Voice / Hymn / Lament
    Ich zitier' mich mal wieder selbst und ergänze:

    Alphaville: Forever Young
    Blancmange: Living On The Ceiling / Waves
    Buggles: Clean Clean / Technopop
    Fischer-Z: Song And Dance Brigade / Wristcutter's Lullaby
    Negative: The Moment Of Our Love
    Propaganda: P-Machinery
    Secret Service: Flash In The Night
    Queen: The Show Must Go On
    OMD: Electricity / Enola Gay

  5. #124
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Closelobster postete vor langer Zeit
    Drei weitere Gänsehaut-Songs sind:

    The Blue Nile - Tinseltown in the rain
    (man hört den Regen förmlich fallen)
    Dieses Lied habe ich erst vor kurzem Dank Internetradio (Nigel oder Flashback) kennen gelernt. Zwar nichts, um sich in Trance zu versetzen... aber trotzdem ein traumhafter Titel!

    Eine ebensolche Entdeckung war für mich

    Television - Marquee Moon

    Neil Young wurde schon mehrfach, u. a. auch von mir genannt. Ich füge von ihm noch hinzu:

    - Little Wing (leider viiiiel zu kurz! Aber diese Mundharmonika.... boooaaaaah! )
    - Harvest Moon (dieses Lied werde ich wohl noch hören, wenn ich auf der Terrasse meines Landhauses in Frankreich sitze und den Sonnenuntergang bewundere)

    In die Kategorie "volle Abfahrnummer" fällt übrigens

    Joe Walsh - Live's been good

    aus dem guten alten Jahr 1978. Die Gitarre und vor allem das Gitarrensolo im Mittelteil ist einfach der Hammer. Und wenn Wolfman Jack dann da noch reinjault, ja, dann vergieße ich ein paar Nostalgietränchen...

  6. #125
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Auch für Nicht-Metaller vielleicht interessant !!!

    Eine wunderschöne Ballade bei der ich regelmässig eine Gänsepelle bekomme:

    "Hold On To My Heart" von W.A.S.P.

    Zu finden auf dem 1992er Album THE CRIMSON IDOL (eines seiner Besten)

    Wer sich das mal anhören möchte:

    http://www.youtube.com/watch?v=ifRjyISMxZM

    Und als Accoustic-Version:

    http://www.youtube.com/watch?v=01nu0P025lg

  7. #126
    Benutzerbild von DerTherapeut

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    15
    Hallo zusammen

    Bin seit ca. 2 Stunden hier mit diesem Strang beschäftigt, tolle Titel dabei, danke vor allem an J.B.--vieles dabei was ich auch mag. Es macht Spass alte Sachen wieder auszugraben und neues probezuhören.

    Nun reizt es mich einige meiner lieblings-Gänsehaut-Titel aufzuschreiben, werde es allerdings ohne Kommentar zum jeweiligen Song tun, da es sonst zu lang wird.( Ich kenne mich, kann mich nicht auf einen KURZEN Kommentar beschränken :-)

    Whitesnake- Ain't no love in the heart of the city(live!)

    The Cure--Play for today( live in Paris)

    Tommy Bolin-Dreamer

    The Beautiful South-A little time

    Styx-Babe i love you

    Stevie Ray Vaughan-Little Wing

    Santana-Brightest star

    Randy Crawford-I stand accused, When I get over you, I'd be an angel

    Player-Baby come back

    Pavlov's Dog--Julia

    Peter Gabriel--Family Snapshot, Biko, Mother of Violence

    Oleta Adams-Get here if you can

    Pink Floyd- the great gig in the sky

    Little River Band-Reminiscing

    Led Zeppelin-Since I've been lovin you

    Jeff Beck-Good bye pork pie hat

    Anouk-Nobodys wife

    Melissa Etheridge-Don't you need

    Christopher Cross-Spinning

    Lauren Wood-Fallen

    Stories-Brother Louie

    Air Supply-All out of Love

    Greg Kihn Band-Remember

    so, das wars erstmal von mir.

    P.S. Hab natürlich nicht peinlich genau darauf geachtet ob alles aus den 80'ern ist.

    P.P.S. Kann man diese Smileys, welche während des Schreibens hier unentwegt rumzappeln, eigentlich irgendwo ausschalten?

  8. #127
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Gänsehaut-Titel aus den 80ern... mal überlegen...
    ... also "Karl, der Käfer" schon mal nicht...

    - die GESAMTE LP "It's my Life" von Talk Talk, 1983
    (hier besonders: Titelsong u. "Renee")
    - "Vienna" von Ultravox, 1980
    - "Alexandra - Nit nor Do" von BAP, 1984
    - "When Blood runs cold" von The Lords of the New Church, 1984
    - "Julie" von David Bowie (B-Seite von "Day-in, Day-out", 1987)
    - "But not tonight" von Depeche Mode (B-Seite von "Stripped", 1986)
    - "American Storm" von Bob Seeger, 1986
    - "Mary's Prayer" von Danny Wilson, 1987
    - "Just like Heaven" von The Cure, 1987
    - "Suedehead" von Morrissey, 1988
    - "Pretty in Pink" von Psychedelic Furs, 1981 bzw. 1986 (eher letztere Version)
    ... überhaupt so einiges von Psychdelic Furs
    - "Enola Gay" von O.M.D., 1980
    - "More than this" von Roxy Music, 1982
    - "Oh Yeah!" von Roxy Music, 1980 (das noch mehr als eben genanntes)
    - "Dancing with Tears in my Eyes" von Ultravox, 1984, am besten in der 10:35-Min-Maxiversion

    das sind die ersten, die mir so auf die Schnelle einfallen - demnächst vielleicht mehr

    Gruß aus HH

  9. #128
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Hab noch ein paar:

    "Wishful Thinking" und (v.a.) "Black Man Ray" von China Crisis, 1983 bzw. 1985
    "Come the Dark Night" von Roger Chapman, 1989
    "Jennifer she said" von Llyd Cole, 1987
    NATÜRLICH:
    "(Feels like) Heaven" von Fiction Factory, 1983/84

    "Hörner in der Nacht" von Joachim Witt
    ebenso:
    "Märchenblau" von Joachim Witt (beide 1983)

    ***den Plattenschranken durchstöber***

    Gruß aus HH

  10. #129
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Zitat Zitat von DerTherapeut
    P.P.S. Kann man diese Smileys, welche während des Schreibens hier unentwegt rumzappeln, eigentlich irgendwo ausschalten?
    Kann man:

    Kontrollzentrum --> Einstellungen ändern --> Verschiedene Einstellungen --> Beitrags-/Nachrichten-Editor

    Dort auswählen: Einfacher Editor - Nur ein Textfeld




    Gruß
    musicola

  11. #130
    Benutzerbild von DerTherapeut

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von musicola
    Kann man:

    Kontrollzentrum --> Einstellungen ändern --> Verschiedene Einstellungen --> Beitrags-/Nachrichten-Editor

    Dort auswählen: Einfacher Editor - Nur ein Textfeld




    Gruß
    musicola

    Aha, sehr gut, habs bereits geändert.

    Danke

Ähnliche Themen

  1. Gänsehaut
    Von Mühli im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 21:13