Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 41

Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

Erstellt von Lutz, 29.07.2014, 08:32 Uhr · 40 Antworten · 3.138 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Vielleicht denke ich über die 90s auch nur so, weil es halt auch schon wieder 15-24 Jahre her ist ...
    Der sogenannte Nostalgie-Filter......alles verzerrt so..
    Es hat damit zu tun, dass du Anfang der 90er junger Erwachsener warst. Ich sage ja auch immer, dass meine besten Jahre jene waren, in denen ich 18 und 19 Jahre alt war, und das war 1983 und 84. Die Erlebnisse, das Leben waren irgendwie besonders intensiv in jener Zeit bzw. in jenen Lebensjahren. Gleiches gilt womöglich auch für dich, nur eben zeitverschoben.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Es hat damit zu tun, dass du Anfang der 90er junger Erwachsener warst. Ich sage ja auch immer, dass meine besten Jahre jene waren, in denen ich 18 und 19 Jahre alt war, und das war 1983 und 84.
    Ganz richtig, endlich einen Führerschein und dann noch ein eigenes Vehikel zu besitzen, war schon eine tolle Sache. Obwohl, war das in Berlin überhaupt so?!

  4. #23
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Klar war ich froh auch in Berlin mobil zu sein...
    Als Wessi habe ich noch gependelt....war schon immer geil bzw. ein tolles Lichterspiel nachts über die Avus in Berlin einzutauchen....
    Hüttenweg ab....noch schnell zu McDrive Clayallee und über die Stadtautobahn....Spandauer Damm Richtung Ruhleben und Phil Collins mit "in the air tonight"

    @Babooshka
    Ja...so isses wohl

  5. #24
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    also,langweilig fand ich persönlich die 90ger Jahre nicht.
    ich habe 1991 geheiratet und die Flitterwochen auf der Nordseeinsel Spiekeroog verbracht.
    herrliche Natur,angenehm ruhig und zum Abschalten und auch Abhängen sehr gut geeignet-weitere Urlaube dorthin folgten.
    1992 habe ich meinen ersten Heimcomputer,einen Amiga 500+,gekauft,da war ich immerhin fast 30 Jahre alt.
    Zockertage und -Nächte mit meinen Neffen fanden mahr oder weniger regelmäßig statt,2 Jahre später folgte mit dem Sega Mega Drive auch die erste Spielkonsole-ein FIFA oder NHL-Modul war ständig im Schacht.
    och,Eurodance fand ich persönlich durchaus brauchbar zum hören.

  6. #25
    Benutzerbild von LtdBoomer

    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    558

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Zitat Zitat von Kuddel Daddeldu Beitrag anzeigen
    1992 habe ich meinen ersten Heimcomputer,einen Amiga 500+,gekauft,
    Zufälle gibts.Im selben Jahr hab Ich mir auch den 500er + gekauft.Allerdings hab Ich mich auch schnell darüber geärgert weil so einige Spiele nicht liefen,darunter Elvira I.Also musste schnellstens eine Umschaltplatine mit Kick 1.3 eingebaut werden.Danach war die Kiste klasse.Spielkonsolen hab Ich erst spät gekauft.2002 einen gebrauchten Sega Saturn mit einigen Spielen und aktuell hab Ich gerade mal eine alte Ps2 Slim,die aber höchstens mal als Dvd Player herhalten muss.
    Ansonsten konnte Ich mit den 90ern so gar nichts anfangen.Alle Dinge,die mir wichtig waren und mir Spaß machten verschwanden im Laufe der 90er.Das einzige Autokino bei uns in der Stadt zum Beispiel.Oder viele Kinos in der Innenstadt.Nicht diese Plexbunker,sondern gemütliche Kinos,teilweise fast 80 Jahre alt.Nur so als Beispiel,weil Ich echt ein leidenschaftlicher Kinogänger war.Das fehlte mir einfach.
    Die 90er waren so genau das Gegenteil von mir...Ach,ist schwer zu beschreiben.
    Auf die Jahrtausendwende freute Ich mich richtig und der Start war ja auch nicht schlecht.
    Dann kam 2001,ihr wisst schon....

  7. #26
    Benutzerbild von LtdBoomer

    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    558

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Zitat Zitat von lastninja Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich auch mit Pottrauchen anfangen...
    Vergiss es,bringt nix....das war mit meine dunkelste Phase.Hätte Ich villeicht nicht posten sollen,aber gehört leider zu meiner Geschichte dazu.Später (also heute) ist man(n) schlauer.
    Aber Folgen hatte es keine,Ich bin immer noch so bekloppt wie früher in den 80ern...

  8. #27
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Es hat damit zu tun, dass du Anfang der 90er junger Erwachsener warst. Ich sage ja auch immer, dass meine besten Jahre jene waren, in denen ich 18 und 19 Jahre alt war, und das war 1983 und 84. Die Erlebnisse, das Leben waren irgendwie besonders intensiv in jener Zeit bzw. in jenen Lebensjahren. Gleiches gilt womöglich auch für dich, nur eben zeitverschoben.
    *unterschreib*

    Wobei ich nach wie vor behaupte, dass die Mukke und andere Dinge in den 80s klar besser waren

  9. #28
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Zitat Zitat von Lexi Beitrag anzeigen
    Ganz richtig, endlich einen Führerschein und dann noch ein eigenes Vehikel zu besitzen, war schon eine tolle Sache. Obwohl, war das in Berlin überhaupt so?!
    Ja, vor allem unter Jungen natürlich Wenn man einen weiten Weg zu Ausbildungsplatz/Berufsschule/Uni hatte, begrüßte man sein eigenes Auto schon. Man kam ja auch überall mit der BVG hin, aber das dauerte meistens länger: Damals gab's keine S-Bahn, die ersten beiden Linien wurden erst '84 wieder eröffnet, und irgendwie war auf den Straßen auch noch nicht so viel Verkehr.

  10. #29
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    *unterschreib*

    Wobei ich nach wie vor behaupte, dass die Mukke und andere Dinge in den 80s klar besser waren
    Die Musik war auf alle Fälle besser! Und auch wenn es viele modische Entgleisungen gab, die 90er standen dem in nichts nach. Ich sehe heute noch diese hässlichen Acetatfähnchen in psychedelischen Farben vor mir, in denen die Mädels zu Techno abmoshten und tierisch darin schwitzten. Und die reptilienähnlichen Schuhe. Und die von den 70ern inspirierten Hemden, ebenfalls aus Kunstfaser.

  11. #30
    Benutzerbild von LtdBoomer

    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    558

    AW: Waren die booring 90s (TM) doch nicht so booring?

    Mein bestes Jahr war 1984.Da brauch Ich gar nicht lange überlegen.In diesem Jahr klappte einfach alles.Privat und Beruflich.Die Musik in diesem Jahr war für mich geprägt durch High-Energy Musik,aber auch durch.klasse Ohrwürmer wie catch me im falling oder the reflex.
    84 lernte Ich meine erste große Liebe kennen,meine kleine Angie..(leider Mitte der 90er verstorben...)
    .Ne,Ich bekomm einfach nix gutes über die 90er zusammen,was mich betrifft.
    Erst ab 2004 und durch meine Familie geht es mir wieder saugut.
    Es macht mir Riesenspaß "virtuell" in die 80er zurückzureisen und Erinnerungen auszutauschen.
    Die 90er waren modisch daneben,weil da eigentlich gar keine Mode stattfand..
    Ich hatte das Gefühl,das die Menschen immer grauer und übellauniger wurden.Zumindest wohl aus meiner Ecke.
    In Metropolen wie Berlin oder Hamburg war es bestimmt eine Ecke besser.Aber hier....Muhahahaa.
    Hier mal ein Beweisstück aus den 80ern,was in Berlin so los war:

    Eine bekannte Disco in Berlin:
    http://www.retroport.de/resources/Bi..._Retroport.jpg

    Bei uns im Kaff konnte man froh sein,wenn Heino mal Live auf Rudis Resterampe zu sehen war zum Firmenjubiläum...

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Silicon Dream... oder doch nicht? Wer kennt sich aus?
    Von Fiese-Möp im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2017, 14:06
  2. In den 80ern war doch nicht alles besser...
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.07.2014, 13:11
  3. 80 er oder 90 er....hmm..weiss nicht so genau
    Von Foti100 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 09:00
  4. Waren die 80er cool?
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.01.2003, 17:50