Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Welches Lied hättet ihr gerne selber komponiert?

Erstellt von Engel_07, 16.09.2003, 00:10 Uhr · 33 Antworten · 3.969 Aufrufe

  1. #1
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Gibt es Lieder, bei denen ihr denkt: "Mensch, das hätte ich gerne komponiert/getextet"

    Besonders gerne hätte ich "Last Christmas" selber geschrieben! Man wäre das toll! Seit 1985 schafft es dieses Lied fast jedes Jahr, wieder in die Charts diverser Länder zu kommen! Von den Einnahmen durch Radio- und Fernseheinsätze mal abgesehen, könnte ich mir kein schöneres Weihnachtsgeschenk vorstellen

    Wenn ich den finanziellen Aspekt mal ausblende, hätte ich gerne "Love will tear us apart" von Joy Division geschrieben. Kaum ein anderes Lied geht mir so nah! Allerdings hätte ich beim Schreiben nicht so verzweifelt sein wollen, wie es Ian Curtis wohl gewesen sein muß

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    MUSIC von John Miles. Warum dürfte bei dem Lied wohl klar sein. Oder SUITE SISTER MARY von Queensryche. Ein Meisterwerk der Komposition. Besser geht's musikalisch kaum.

  4. #3
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    vom fianziellen Aspekt natürlich "White Christmas" oder auch "Yesterday"

    Ansonsten gerne "Music" von John Miles, die "Bohemian Rhapsody" oder auch einfach nur "Nothing ever hapüpens" von Del Amitri

  5. #4
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    also "Music" von John Miles ist bei mir wohl ne klare Sache

    dazu fielen mir dann noch "Waves" (Blancmange) und "Avalon" (Roxy Music)
    ein, die sind einfach genial

  6. #5
    Benutzerbild von 80love

    Registriert seit
    07.06.2002
    Beiträge
    507
    Auf jeden Fall :

    You Spin Me Round (DOA)
    Another Word (Talk Talk)
    The Day Before You Came (ABBA)
    On The Air Tonight (W.Finlayson)

  7. #6
    Benutzerbild von charlie

    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    125
    yazoo "ode to boy"
    rational youth "ring the bell"
    eagles "hotel california"
    propaganda "duell"

    wären meine traumsongs

    wenn der verstand sagt- ganz schön blöd, sagt nicht der körper- ganz schön fetzig? (barry graves studio 92)

  8. #7
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Bei mir wären das

    - die 57 besten Songs von ABBA , weil dies die unsterblichste Musik der Pop-Geschichte ist;

    - das über 14 Minuten lange "Telegraph Road" von den Dire Straits, weil's für mich die genialste Komposition der 80er ist;

    - das leider viel zu wenig beachtete "Streets Of London" von Ralph McTell, weil es einen der ganz wenigen erträglichen und wirlich berührenden sozialkritischen Texte enthält;

    - "Sweet Sweet Smile" von den Carpenters, weil ich dann Richard Carpenter wäre und einen Teil meines Lebens mit der wunderbarsten Stimme des Pop verbracht hätte - und zudem der Komponist eines der schönsten Sonntagmorgen-aufsteh-Lieder wäre;

    - "If You Could Read My Mind" von Gordon Lightfoot, das mich emotional immer wieder packt;

    - und schließlich "Take It Easy, altes Haus" von Truck Stop, weil's so treffend mein Lebensmotto wiederspiegelt...

    Es gäbe sicher noch viele andere Liedchen, die man aus irgendwelchen Gründen gerne komponiert hätte, aber die obigen fallen mir dabei besonders ins Auge. Und vom finanziellen Aspekt her würde ich natürlich den Titel nennen, der über Jahrzehnte hinweg die meisten Tantiemen einbringt - welcher Song das wohl sein würde...

  9. #8
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Torsten postete
    Und vom finanziellen Aspekt her würde ich natürlich den Titel nennen, der über Jahrzehnte hinweg die meisten Tantiemen einbringt - welcher Song das wohl sein würde...
    Wenn du schon 57 Lieder von ABBA komponiert hättest, bekämst du wahrscheinlich schon genug Tantiemen

    "Music" von John Miles hätte ich übrigens auch gerne geschrieben!

  10. #9
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Aus kommerziellen Gesichtspunkten:

    - absolut ALLES, wo Paul McCartney jemals seine Finger drin hatte
    - ich find die Musik zwar größtenteils kacke, aber Stock Aitken Waterman haben auch ordentlich Kohle gescheffelt

    Aus persönlichen Gründen:

    - "Castles in the air" von Don McLean (eines meiner Tränendrüsenquetscher-Songs)
    - "Fade to grey" von Visage (All time favourite)
    - "24 Hours" von Joy Division (hat es jemals einen deprimierteren Text gegeben ?)

  11. #10
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Ich hätte gerne

    Frankie Goes To Hollywood - Power of love

    geschrieben, weil: Ich nach fast 20 Jahren immer noch Gänshaut bekomme, wenn ich es dann auflege.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Lied machte Euch zum Fan?
    Von chris74 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 22:03
  2. "Ich rief bei Erika Berger an" -> welches Lied ist das?
    Von Veja im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 17:43
  3. Hiiiilfe! Welches Lied ist das?
    Von Roberto im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2003, 15:36
  4. Welches Lied haben Glass Tiger gecovert?
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2002, 23:18
  5. Suchanfrage : Welches Lied hat Gigi D'aggostino gecovert....
    Von KingJBF im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2002, 21:55