Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 34

Welches Lied hättet ihr gerne selber komponiert?

Erstellt von Engel_07, 16.09.2003, 00:10 Uhr · 33 Antworten · 3.969 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    nicht gerade ein 80er, aber Curtis Mayfield´s - Move On Up könnte von mir stammen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Kommt an aus welchem Gesichtspunkt:

    ... um als Frauenversteher zu gelten


    Das kann einfach nur Every breath you take sein. Diesen Text, wenn man einer Frau ins Ohr säuselt, also dann ....... Richtig was für Frauenversteher.


    ... um als politisch engagierter intellektueller Musiker zu gelten


    Russians finde ich einen genialen Titel, den ich vom Text her wirklich gerne verfasst hätte.


    ... um ordentlich Kohle zu machen

    Tja, dann bleibt ja einfach nur Last Christmas übrig. Bin schon mal gespannt, wie hoch der Song dieses Jahr in den Charts kommt.

    ... um auch bei der "Spaß-Fraktion" etwas zu gelten

    Da würde ich einfach mal Tubthumping nehmen. Finde ich echt spaßig.


    ... um mich in die Ecke zu stellen und zu schämen

    Auch wenn ich Humn League über alles gern mag, aber die Texte von Human und Don´t you want me sind ziemlich blöde finde ich. In beiden Fällen macht die Melodie für mich den gesamten Song aus.

  4. #23
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Echt jetzt? Du würdest einer Frau "Every breath you take" ins Ohr säuseln? Ich wusste gar nicht, dass du derart eifersüchtig bist. Frauenversteher? Duuuu? Every breath you take, every move you make I'll be watching you... now can't you see, you belong to me... Also ich hätte Angst, wenn mir jemand so ein Lied widmen würde...

    Bei mir wär's übrigens

    "War" von Bob Marley.

    Was ich gerne geschrieben hätte, nicht, was ich einem Mann ins Ohr säuseln würde, meine ich. Der Text ist einfach genial.

    Und fürs Kommerzielle vielleicht sowas wie

    "I feel fine" - Beatles.

    Ich finde das Lied so herrlich locker-flockig, so herrlich Swinging 60s.

  5. #24
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Babooshka postete
    Echt jetzt? Du würdest einer Frau "Every breath you take" ins Ohr säuseln? Ich wusste gar nicht, dass du derart eifersüchtig bist. Frauenversteher? Duuuu? Every breath you take, every move you make I'll be watching you... now can't you see, you belong to me... Also ich hätte Angst, wenn mir jemand so ein Lied widmen würde...


    Ne eifersüchtig bin ich eigentlich nicht richtig. Aber ich finde das Lied klasse und eine schöne Frau beobachte ich ganz gerne mal.

  6. #25
    Benutzerbild von softrocker

    Registriert seit
    15.09.2004
    Beiträge
    63
    Ich entscheide mich für folgende:

    Bridge over troubled water von Simon & Garfunkel (das würde ICH einer Frau ins Ohr säuseln)
    Bright eyes von Art Garfunkel,
    Leningrad von Billy Joel und
    The last unicorn von America (die schönsten Balladen die je geschrieben wurden)
    Yesterday oder She loves you von den Beatles (rein aus Geldgier)

    Die Spaßfraktion wird vertreten durch Ernie (The fastest milkman in the west) von Benny Hill
    Der Protestsong (deutsch) durch Der unbekannte Soldat von den City Preachers
    Der Protestsong (englisch) durch Streets of London von Ralph McTell
    Und zwei Musik-Meilensteine noch: American Pie von Don McLean und Music von John Miles

  7. #26
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ waschbär

    Also Every Breath You Take war ja kein wirklich tolles Beispiel um sich als Frauenversteher anzudeuten () . Nimm einfach When I See You Smile von Bad English oder noch viel besser The Last Mile von Love & Money (für mich das Nonplusultra!).

    BTW: Da ist ein klitzekleiner Unterschied zwischen "beobachten" (eigentlich ja eher betrachten) und "überwachen".

    Gruß

    J.B.

  8. #27
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Tja Waschbär, ich fürchte, das war ein Tritt ins


  9. #28
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Welches Lied hättet ihr gerne selber komponiert?

    Huch, hier stehe ich plötzlich, in einem alten Thread, der mir ganz unten angezeigt wurde... dachte ich, mal gucken, ob ich was reingeschrieben habe. Habe ich. Und dachte so bei mir, dass ich, wäre ich Musikerin, wohl eher der zurückhaltende Soundtüftler wäre, der sphärische Klänge hervorbringen würde. Ja, ich hätte gerne die Vor-80-er Werke von Mike Oldfield geschrieben: Ommadawn, Platinum, Tubular Bells... und Moonlight Shadow wäre mein Zugeständnis an den Mainstream gewesen, schließlich muss ja auch Kohle in die Kasse kommen, und das nach Möglichkeit über einen langen Zeitraum

  10. #29
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815

    AW: Welches Lied hättet ihr gerne selber komponiert?

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Ja, ich hätte gerne die Vor-80-er Werke von Mike Oldfield geschrieben: Ommadawn, Platinum, Tubular Bells... und Moonlight Shadow wäre mein Zugeständnis an den Mainstream gewesen, schließlich muss ja auch Kohle in die Kasse kommen, und das nach Möglichkeit über einen langen Zeitraum
    Großer Irrtum. Schon Tubular Bells hat in den 70s über Jahre Millionen (!) eingespielt, nur davon hat Mike Oldfield so gut wie gar nix gesehen. Der Richard Branson von Virgin Records muss (wenn nur 75 Prozent aus dem Musik Express Artikel stimmt) ein ziemliches Ar****** sein (wie ja auch in einer Michael Moore Doku anklang)

    Tja wieso eigentlich im Konjunktiv? Wo sind hier die Kreativen die selbst Musik machen? Laschek hat ja schon seinen Song gepostet!

    Lutz

  11. #30
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: Welches Lied hättet ihr gerne selber komponiert?

    Tja, selbst Musik machen, das ist ein Gebiet, was in meinem Leben leider nicht drangekommen ist. Mit 13 hatte ich einen Musiklehrer, der mein Gehör gigantisch fand und meinte, ich sollte unbedingt Geige lernen. Aber zum einen war ich insgesamt eine lausige Schülerin und brauchte damals schon dauernd Nachhilfe (Mathe!), da wäre gar keine Zeit für Musik geblieben, und zum anderen war ich nicht sonderlich daran interessiert. Geige fand ich langweilig und klassische Musik war nicht mein Ding. Klavier spielen würde ich heute gerne können. Und ich hatte mal einen Freund, der einen Synthesizer hatte, mit dem habe ich sehr gerne rumexperimentiert (sowohl mit dem Freund als auch mit dem Synthi ), deshalb würde ich, wäre ich Musikerin, wohl eher experimentelle Musik machen.

    Irgendwo gibt's doch noch einen anderen Thread zum Thema "Selbst Musik gemacht", oder?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Lied machte Euch zum Fan?
    Von chris74 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 22:03
  2. "Ich rief bei Erika Berger an" -> welches Lied ist das?
    Von Veja im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 17:43
  3. Hiiiilfe! Welches Lied ist das?
    Von Roberto im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2003, 15:36
  4. Welches Lied haben Glass Tiger gecovert?
    Von Veja im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2002, 23:18
  5. Suchanfrage : Welches Lied hat Gigi D'aggostino gecovert....
    Von KingJBF im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2002, 21:55