Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Wer ein bisschen Geld übrig hat...

Erstellt von Torsten, 25.05.2003, 20:44 Uhr · 14 Antworten · 1.431 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    ... kann ja hier mal mitbieten:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...category=26719

    ... und ist bei Zuschlag der Held vom Erdbeerfeld...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Wer das Geld ausgibt wird wissen was er tut und es steht keinem zu darüber zu urteilen. Auch wenn er meint der Vorsprecher der armen, betrogenen und geknechteten Plattenkäufer zu sein.

    Oder sehe ich irgendwo jemanden der gezwungen wird, vielleicht sogar mit körperlicher Gewalt, diese CD zu erwerben? Oder sehe ich gar jemanden dessen Leben nicht weitergeht, weil er nicht im Besitz dieses Dings ist?

    Für den Einen ist es das eben wert, für den Anderen nicht. Die schrauben sich dann halt dumme und überflüssige Teile ans Auto. Basta.

    Bevor einer auf falsche Gedanken kommt: Die Auktion ist nicht von mir.

  4. #3
    Benutzerbild von JJ28

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    474
    Sieht nach Fake aus, worldtrade --->Mitglied seit: Dienstag, 20. Mai. 2003 Ort: Deutschland

  5. #4
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Vor allem worldtrate .

    Der hat sich den Account sicher nur angelegt, weil zufällig gerade die schon so lange gesuchte CD bei Ebay versteigert wird *lol*

    Immerhin bringt die mehr als die letzte "The Wraith".

    Wer meint so viel dafür ausgeben zu müssen hat einen, eigentlich ja mehrere, an der Waffel.

    @ DJ Rene

    Nicht immer alles zu ernst nehmen .

    Ich würde ja auch nie *AUA AHHH* dafür *AUAUAU* ....na ja also andererseits......die CD wollt ich ja schon immer haben...aber zu dem Preis? Nein....lieber ni..*Arrggh* *Aufhören...nicht mehr schlagen*.....

    Alpho nach reiflifer Überlegung glaub if, daf if die FD dof erfeigern werde

    Ein leicht angeschlagener

    J.B.

  6. #5
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    tja, dann sollte man heaven1375 mal nen rat geben nicht weiterzumachen
    wenn der die 156,- Euro ernst meint, dann hat der verkäufer wohl glück
    gehabt. So viel würde ich für keine Platte oder CD bieten.

    Rad ab .... Wirklich

  7. #6
    Benutzerbild von JJ28

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    474
    Schaut mal unter
    http://www.zitrone.org/
    "Wieviel Accounts/Nicks hast Du bei Deinem Auktionshaus?"
    *lol*

    CU
    JJ

  8. #7
    Benutzerbild von obsession

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    401
    Hmm...

    Was mich etwas stutzig macht, ist, dass der Text der Auktionsbeschreibung
    sowie die Fotos der CD identisch mit denen der letzten "The Wraith"-Auktion sind.

    Auch "damals" gab's schon den Satz "Sicher besteht auch die Möglichkeit, eine Kopie zu machen" mit einer web.de-E-Mail-Adresse. Aus Interesse habe ich dem damaligen Auktionator eine Mail geschrieben und der wollte 15 Euro (!) für eine Kopie plus Porto haben...

    Nun gibt's vier Möglichkeiten:

    1. Der Auktionator ist identisch mit dem von der letzten Auktion und ersteigert
    seine CD immer wieder selbst, da es ihm nur darum geht, Kopien für teures Geld zu verticken und durch die Auktion zu promoten. Schon bei einer verkauften Kopie hätte er ja auch schon die eBay-Gebühren längst wieder drin. Ab der zweiten Kopie macht er dann einen Gewinn, der sich sehen lassen kann (Rohling maximal 1 Euro, Farbkopie(n) 1,00 Euro = 13,00 Euro Gewinn pro Scheibe). So gesucht, wie die CD ist (allein hier im Forum), stellen sich sicherlich einige Leute so eine CD mit Farbkopie-Cover ins Regal. Sieht ja dann auf den ersten Blick auch aus wie ein Original.

    2. Der neue Auktionator hat einfach die alte Artikelbeschreibung und die Fotos übernommen. Halte ich aber für sehr unwahrscheinlich.

    3. Wie von diversen anderen CDs (vor allem im Rockbereich) gibt's mittlerweile professionell hergestellte Bootlegs der Original-CD. Gibt's zum Beispiel auch von Robert Teppers Alben.

    4. Der Auktionator hat einfach zwei CDs des Soundtracks gehabt und verkauft aus mir unverständlichen Gründen die CD jetzt über einen zweiten Account (vielleicht den seiner Freundin). Hmm... Ist wohl eher unwahrscheinlich, dass jemand so eine Perle zweimal hat. Würde er dann beide verkaufen oder hat er vielleicht sogar noch eine dritte für sich Privat. Ich habe auch einige seltenere CDs (Mysterious Art, Device, Kane Roberts, Robin Beck, Alpha City Soundtrack (mit Paganini "Berlin by night", Al Corley & Boytronic), Celebrate the Nun doppelt (Flohmarktfund, Grabbeltisch, eBay-Schnäppchen) oder sogar noch öfter gehabt. Aber ein Exemplar (zum Abspielen) und eins zum "In-den-Schrank-stellen" behalte ich meistens.

    Ich persönlich tippe auf die erste Variante. Wenn man liest, dass einige Leute problemlos 5 oder mehr Accounts bei eBay haben, dürfte das ja auch kein Problem darstellen.

    Was meint Ihr?

  9. #8
    Benutzerbild von JJ28

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    474
    J.B. postete
    Vor allem worldtrate .
    J.B.
    Hy Roland,
    stimmt , da hast du Recht. Ich überfliege die Dinge nur noch flüchtig und lese nicht mehr das komplette Wort, scheinbar genügen ein paar "Stützpunkte".


    CU
    JJ

  10. #9
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Es ist erlaubt bei ebay mehrere Accounts zu haben. Ich habe auch 2. Aber nicht um bei mir selber zu bieten, sondern es sieht blöd aus, wenn man Artikel die man eben ersteigert hat gleich wieder zum Kauf anbietet.

  11. #10
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    Ich sehe es ähnlich wie obsession. Das dürfte jemand sein, der nicht vorhat sein Original abzutreten und sich durch die Kopien eine goldenen Nase verdient. Gerade unter dem Gesichtspunkt, dass der Text und die Bilder 1 zu 1 übernommen wurden. Mal sehen ob diese Auktionen nach Einführung der neuen AGB seitens Ebay noch auftauchen.

    @ JJ28

    JJ28 postete
    Hy Roland,
    stimmt , da hast du Recht. Ich überfliege die Dinge nur noch flüchtig und lese nicht mehr das komplette Wort, scheinbar genügen ein paar "Stützpunkte".

    CU
    JJ
    Ich würde sagen für die Anrede schuldest Du mir eine Erklärung!?! Am besten per MSG, denn Du siehst mich ziemlich verwirrt. Gibt es da etwas was ich wissen sollte/könnte???

    Gruß

    J.B.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer hat etwas Kleingeld übrig ?
    Von Dancepool im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 15:45
  2. Roger whittaker- ein bisschen aroma
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 01:05
  3. Ein bisschen Chi Chi?
    Von Stanzerl im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2003, 15:28
  4. Wir bieten mehr als Geld und Zinsen
    Von Sven Hoëk im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2002, 20:23