Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Wie erklärt man dem Ausland deutschen Schlager?

Erstellt von Muggi, 02.11.2006, 16:27 Uhr · 4 Antworten · 1.393 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559

    Wie erklärt man dem Ausland deutschen Schlager?

    Ich habe mittlerweile über MySpace sehr enge Freundschaften im Ausland geschlossen, die wohl auch bald in dem einen oder anderen Besuch gipfeln werden. Man unterhält sich über Gott und die Welt und natürlich auch über Musik. Und da geht es schon los, über international bekannte Acts kann man sich leicht austauschen, wie aber erklärt man jemandem solche nationalen Eigenheiten wie deutschen Schlager?

    Soll ich das schlicht und einfach als "Pop" betiteln? Oder international vergleichen, beispielsweise mit Ober-Schenkelbürste Engelbert? Hüüüülfe!


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Muggi Beitrag anzeigen
    wie aber erklärt man jemandem solche nationalen Eigenheiten wie deutschen Schlager?
    Sollte man dieses Thema im Ausland nicht lieber totschweigen?

    DeeTee

  4. #3
    Benutzerbild von frickson

    Registriert seit
    28.12.2001
    Beiträge
    738
    Gar nicht mal so schlecht ist die englische Erklärung auf Wikipedia:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Schlager

    Es gibt auch auf spanisch eine Erklärung, aber die ist um einiges kürzer ausgefallen:

    http://es.wikipedia.org/wiki/Schlager

  5. #4
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von frickson Beitrag anzeigen
    Gar nicht mal so schlecht ist die englische Erklärung auf Wikipedia:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Schlager
    Wär ich nie drauf gekommen, dass die englische Wiki den Begriff führt...

    Danke!

  6. #5
    Benutzerbild von NovalisHH

    Registriert seit
    12.02.2003
    Beiträge
    1.004
    Da ich im allgemein als "Schlager" bezeichneten Metier arbeite, fällt es mir stets umso schwerer, diesen Begriff detailliert zu beschreiben....
    In den 70ern und 80ern war es oft so, daß ein englisches Original als "Pop" oder "Rock" galt, die deutsche Originalaufnahme jedoch als "Schlager" (meist abwertend gemeint).
    Beispiel: Benny - "Wenn Deine Süße einmal Sauer ist" - "madiger" Schlager
    das Original - Racey - "Lay your Love on me" - ach wie "cooler" Poprock...
    oder
    Bernhard Brink - "Fieber" - "Spießerschlager"....
    das Original - Suzi Quatro - "I've never been in Love" - grandioser Hardrock...

    Heutzutage...
    Howard Carpendale, Roland Kaiser oder Udo Jürgens AUF ENGLISCH wäre glatt Pop bis Poprock, höchstens Softpop... auf Deutsch aber (abwertend) "Schlager"...

    Ich würde es so sagen: Deutsche "Schlager" sind eben Lieder, die erfolgreich und zugleich melodisch sind... letztlich genau das, was im angloamerikanischen Bereich sogleich als "Pop" bezeichnet wird....

    Liebe Grüße aus HH

Ähnliche Themen

  1. Musiksendungen im Ausland
    Von SportGoofy im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 17:04
  2. Im Ausland gelebt
    Von Grisham im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 21:43
  3. IRRE - IMPORTE AUS DEM AUSLAND ?????????????
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 17:33
  4. Forum für Deutschen Schlager
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2005, 22:57
  5. Konzerte im Ausland
    Von cater78 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2003, 17:20