Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Wie findet Ihr eigentlich Dido?

Erstellt von Die Luftgitarre, 23.02.2004, 20:46 Uhr · 13 Antworten · 1.042 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Ich finde, sie fällt wirklich positiv unter den Newcomerinnen (?) der letzten Jahre auf:

    - eingängige und zugleich auch interessant-eigenwillige Songs, selbst geschrieben, (Lieblingssongs: "Here with me (remix)", "stoned"), stilistisch kaum in eine Schublade passend

    - dezente, aber stimmungsvolle Arrangements

    - eine schöne, warme Stimme (und nicht dieses Teeniestar-Gepiepse/Gekrächtze a la Britney S.)

    - ein natürliches, sympathisches Auftreten (weder Zicke, noch "Bad girl", noch Diva, auch nicht die "5ex-sells"-Masche),

    Im Grunde eine Popstar-Karriere gegen alle (vermeintlichen?) Trends!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Alyosha

    Registriert seit
    29.01.2003
    Beiträge
    462
    hast recht !!

    No Doubt finde ich in dieser Hinsicht auch sehr angenehm - auch wenn ich von beiden keine CDs habe.

  4. #3
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    die durfte vorher noch 2 CDs verschiessen ist ja heute nicht mehr die Regel , Bon Jovi hatte auch erst mit der dritten Platte die letzte Chance, ob ewige Vorgruppe oder Superstars
    kann man sich anhören, gibt schlimmere Sachen
    hab heute durch Zufall Him mit Solitary Man gesehn und gehört und die Jugend wirds wahrscheinlich wieder gut finden, wie die Leute vor 40 Jahren auch

    Topas12

  5. #4
    Benutzerbild von Woodruff

    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    366
    Die CD Life For Rent ist sehr schön. Das von dir angesprochende Stoned gefällt mir sehr gut sowie Life For Rent, oder auch White Flag.

    Sie hat wirklich eine sehr harmonische warme Stimme, gut eingebracht in die melodischen Songs, die aber manchmal etwas zu seicht klingen.

  6. #5
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich finde ihre songs gut - zum einschlafen!

    ich habe das debutalbum no angel und kenne auch den nachfolger life for rent. ich finde, die meisten ihrer songs klingen alle gleich, und gefallen mir auch nicht. ihre stimme klingt in meinen ohren mehr als durchschnittlich - daher ein klares NO von mir zu DIDO.
    ich weiss aber auch, dass ihre musik den meisten leuten (selbst in meinem freundeskreis) gefällt.

  7. #6
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Ihr Song mit Emimen "Stan" war gut
    Alles andere von ihr.......

  8. #7
    Benutzerbild von achtnull

    Registriert seit
    21.07.2002
    Beiträge
    125
    Also auf mich wirken die Songs immer sehr melancholisch. Aber das soll ja wahrscheinlich auch so sein.
    Die Musik ist mit Sicherheit nichts für Leute, die ab und zu ihre depressiven Phasen haben, aber wenn ich in der richtigen Stimmung bin, kann ich mir schon mal ein paar Titel von ihr anhören. Genauso geht's mir z. Bsp. bei Enya.
    Da ist es auch immer dasselbe Strickmuster, aber die Musik hebt sich eben doch vom Mainstream ab.

    Gruß
    achtnull

  9. #8
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Ihre beiden Alben sind die einzigen Popalben eines "Neustars", die ich in letzter Zeit gekauft habe und die ich jederzeit gerne höre. Ich finde nur schade, dass sie offenbar keinen richtigen Namen hat
    Und ob sich diese Schmusemasche auch auf weiteren Alben anhören läßt, bleibt abzuwarten. Gute echte Popmusik!

    Gruß
    Christoph

  10. #9
    Benutzerbild von gently69

    Registriert seit
    14.05.2002
    Beiträge
    572
    Finde DIDO ganz okay, obwohl ihre Songs, alle hintereinander gehört, doch etwas langatmig werden können.

    Als sie im Background von Faithless gesungen hat, hat sie mir 'ne Idee besser gefallen.

    "Stan" mit Eminem hat mir sehr gut gefallen. Das einzige Lied von Eminem, was mich anspricht.

  11. #10
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Für ein ganze Album ist mir die gute Dido etwas zu eintönig... das gleiche Problem habe ich mit Norah Jones. Einzelne Titel (Hunter oder Thank you von Dido, Don`t know why von Norah) gehören schon für mich zu den besten Popsongs dieses Jahrtausends.
    Enya ist ein Sonderfall... ihre Musik kann ich nur an langen Winterabenden hören, mit Kerzenschein, Tee und Kuscheln mit meiner Frau

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie findet ihr Icehouse ?
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 15:05
  2. Findet die Fehler ...
    Von Heinzi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 12:24
  3. Wie findet Ihr "5ex and the City"?
    Von Die Luftgitarre im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 13:51
  4. Wie findet Ihr das denn ...
    Von DeeTee im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.2004, 16:40
  5. Wo findet man Videoclips?
    Von Kaylab im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 23:10