Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 119

WORST of BEST

Erstellt von bamalama, 24.08.2004, 21:37 Uhr · 118 Antworten · 12.664 Aufrufe

  1. #61
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    "Me and I" ist zwar eines der schwächeren Stücke auf "Super Trouper", aber immer noch gut im Vergleich zu akustisch-textlichen Katastrophen wie "Dum dum diddle" oder "Move on".
    Die Musik von PUR möchte ich mit einer Textzeile aus "Panic" von The Smiths kommentieren: "The music that they constantly play, it says nothing to me about my life". Von denen, wie auch von BAP, gefällt mir nicht ein einziges Stück.
    Die erste CD von Visage hat, neben Klassikern wie "Fade to grey" oder "Tar" auch einen kompletten Ausfall zu verzeichnen: "Blocks on blocks" ist einfach nur schlecht.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Das Lied, das ich von Abba schon immer scheiße fand, war "Watch out", die Rückseite der Single Waterloo, bekanntlich eine meiner drei ersten Singles. Da wollten sie mal so richtig schmutzig-rockig sein (es singen ja auch die beiden Männer) und das passt so überhaupt nicht zu Abba. Soweit ich weiß, haben sie danach nie mehr was in der Art gemacht - gottseidank. Anscheinend hatten sie es eingesehen.

  4. #63
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    Babooshka postete
    Das Lied, das ich von Abba schon immer scheiße fand, war "Watch out", die Rückseite der Single Waterloo, bekanntlich eine meiner drei ersten Singles. Da wollten sie mal so richtig schmutzig-rockig sein (es singen ja auch die beiden Männer) und das passt so überhaupt nicht zu Abba. Soweit ich weiß, haben sie danach nie mehr was in der Art gemacht - gottseidank. Anscheinend hatten sie es eingesehen.
    Genau diesen Song finde ich wieder richtig gut.

  5. #64
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    "I'm your man!" von George Michael ist ein Ausfall, der Rest ist gut bis sehr gut.

  6. #65
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Closelobster postete
    Von denen, wie auch von BAP, gefällt mir nicht ein einziges Stück.
    Weil Du sie nicht verstehst, oder weil Dir die nuschelnde Stimme nicht gefällt?

    Ohne BAP wären meine 80er um einiges ärmer gewesen.

  7. #66
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Closelobster postete
    "Me and I" ist zwar eines der schwächeren Stücke auf "Super Trouper"...
    sagst du! für mich ist me and i der beste (album-) track von ABBA überhaupt. der instrumentale part hat es mir besonders angetan.
    was soll´s - alles eine frage des persönlichen geschmacks...

  8. #67
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    ich mag KIM WILDE wirklich sehr. auch auf ihren schwächeren alben konnte ich immer noch die ein oder andere perle entdecken. was die dame allerdings mit ihrem letzten album now and forever (1995) abgeliefert hat, ist unter aller kanone. dass KIM WILDE es noch drauf hat, hat sie 2001 mit loved doch bewiesen...

  9. #68
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Schönes Thema.
    Hier einige meiner Negativeindrücke zu meiner geliebten Musik.

    Von Depeche Mode hasse ich (ja wirklich) das Instrumental KALEID. Keine echte Melodie und auch die Sounds sind Mist. Umso schlimmer, daß aus demselben Soundpool geschöpft wurde bei HAPPIEST GIRL, das sehr gute Ansätze hat, mir aber nicht fertig komponiert vorkommt.
    Abgesehen davon gibt es natürlich Schundremixe, aber das nehme ich jetzt mal aus.

    Von Kraftwerk mag ich die Platte KRAFTWERK 2 nicht sonderlich, da zeigt das Cover schon: Ich bin ein Abklatsch von der ersten Platte. Ich kann's nichtmal an einzelnen Titeln festmachen. Bei der 3.LP Ralf & Florian hat die ANANAS SYMPHONIE nicht den Reiz der anderen Titel und ist zudem auch noch sehr lang. Auf der Autobahn-LP ist zwar MITTERNACHT das schwächste Stück und es kann auch nerven, aber die vorgenannten sind nerviger.
    Zum Spätwerk: EXPO2000 in den Normalversionen hat nicht viele Reize, lediglich der Kling Klang Mix 2002 konnte mich hier guten Mutes auf neue Titel hoffen lassen.

    Bei den Cardigans mag ich die ersten Alben und alles B-Seiten (naja, die Bloody Cocktailparty ist mit 15 Minuten Pianogedüdel trotz guter Melodien dann doch zuuu eintönig). Das ändert sich beim Erfolgsalbum FIRST BAND ON THE MOON aber ziemlich. Es sind noch einige gute Titel drauf (auch die B-Seiten), aber die Abkehr von der Vielfalt der akustischen Instrumente tat weder der Musik gut, noch dem folgenden Output. Es wurde belanglos.

    Bei den Beatles ist die LP LET IT BE ein schwaches Teil. Obwohl die Beatles noch zusammen waren und danach noch die klar bessere Platte Abbey Road aufnahmen, wirkt die Platte wie eine Resteverwertung. Einige Titel ausgenommen: Let it be, Across the Universe, Long & Winding Road.

    Von Yello ist das Album POCKET UNIVERSE einfach nur furchtbar, es entspricht an keiner Stelle dem, was man von Yello sonst kennt. Es gibt noch einige weitere solcher Veröffentlichungen von Yello, aber sonst keine im ganzen Umfang.

    Bei Erasure kann ich das Album ERASURE micht leiden. Statt 10-11 Stücke zu je 3 Minuten 20 Sekunden sind hier plötzlich nur "Maxis" drauf, und das noch bei viel zu wenigen interessanten Melodien. Das Album OTHER PEOPLE'S SONGS ist auch recht schwach, nicht alles muß so klingen, wie Erasure seit 1991 klingt, vor allem nicht Lieder von anderen.

    Von Tears For Fears mag ich kein Lied mit OLETA ADAMS. Die Frau paßt zu TFF wie Dieter Bohlen zu Kraftwerk. Das "neue" Album EVERYBODY LOVES A HAPPY ENDING hat einige gute Songs, zusammen ist es aber ein schlechtes Album. Curt & Roland: Ihr seid garnicht die Beatles! Nicht jedes Lied von euch kann wie Across the Universe und I am the Walrus klingen, ihr hattet doch früher so tolle unterschiedliche Sachen .

    (Ich hör' hier mal auf. To be continued.)

  10. #69
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Ich glaube, es gibt keinen schlimmeren Song von Fleetwood Mac als Tusk. Dabei haben die sooooo schöne Songs wie The Chain, Songbird oder Oh Daddy gemacht.

  11. #70
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    DEAD OR ALIVE - unbreakable - the fragile remixes AVEX TRAX AVCD-17033 VERÖFFENTLICHUNG: 05.12.2001

    01. Turn Around and Count 2 Ten (Y&Co. "B" Mix)
    02. You Spin Me Round (Like a Record) (Zi Zone Mix)
    03. My Heart Goes Bang (Love Machine Remix)
    04. Something in My House (Deadend of Eurasia Mix)
    05. Hit and Run Lover (Ventura Mix)
    06. Isn't It a Pity (Bustard Remix)
    07. I Paralyze (B4 ZA BEAT Remix)
    08. Blue Christmas (P.K.G. Remix)
    09. Lover, Come Back to Me (Earthquake Mix)
    10. Just What I Always Wanted (R.M. Hyper Techno Mix)



    dieses von der band nicht autorisierte REMIX-album ist dermassen schlecht, dass selbst ich diese CD nach einmaligem hören auf nimmerwiedersehen in´s regal gestellt habe.
    die spinnen, die japaner: anscheinend stehen die auch im neuen jahrtausend immer noch auf billigsten euro-techno a la 2 UNLIMITED. sämtliche mir bekannte DEAD OR ALIVE-fans machen um dieses album einen grossen bogen.

    wer also ein gelungenes REMIX-album der band kaufen möchte, der muss bis zum 06.07.2005 warten - dann erscheint das doppelalbum 12 inches collection mit vielen originalen MAXI-VERSIONEN!!!

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Worst of 80s: Geschmacksverirrungen und andere Hässlichkeiten
    Von Babooshka im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 22:03
  2. BEST of WORST
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 18:19
  3. VH 1 : 100 worst videos
    Von FlyingRobin im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 14:45
  4. 100 Worst Videos auf VH1
    Von FlyingRobin im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2004, 14:14