Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Youtube-Video auf die eigene Festplatte bringen. So geht's!

Erstellt von DeeTee, 10.10.2006, 10:14 Uhr · 18 Antworten · 2.767 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129
    Shareware (Time Limited) Klick . Außerdem bastelt die freie Version ne Einblendung (Firmenlogo oder sowas) ins Bild ....wenn ichs noch richtig in Erinnerung habe

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von Pünktchen

    Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    9
    Zum Umwandeln von Dateien aller Art in andere Formate empfehle ich
    MEDIA-CONVERT.
    Ist völlig kostenlos und man muss keine Software installieren, man muss nur online sein.

    http://media-convert.com/konvertieren/

  4. #13
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Hmmm, bißchen fragwürdig die Seite. Kein Impressum, merkwürdige Geschäftsbedingungen. Ich würde solche Online-Dienste nicht 'mal mit der Kneifzange anfassen ...

    DeeTee

  5. #14
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928

    Daumen runter

    Zitat Zitat von DeeTee Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde!
    Durch die Übernahme von Youtube durch Google ist ja mit einem baldigen Absterben der interessanten Inhalte auf Youtube zu rechnen.
    So, geht jetzt los:

    Zitat Zitat von heise online
    Die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) fordert von Google Lizenzgebühren für die Videotauschbörse YouTube. Wie ein Sprecher der GEMA gegenüber dem Handelsblatt erklärte, befindet sich der Verband in Verhandlungen mit dem Internetkonzern. Google hatte YouTube im Oktober für 1,65 Milliarden Dollar gekauft.

    "Wir werden die Verhandlungen nicht abwarten, sondern haben Google von den Verstößen auf YouTube in Kenntnis gesetzt, wo die Rechte unserer Mitglieder betroffen sind", ergänzte der GEMA-Sprecher. Google sei aufgefordert, Videos mit nicht lizenzierter Musik zu löschen. Ein Google-Sprecher sagte dies zu. Die Prozedur erscheine jedoch nach heutiger Rechtslage kaum praktikabel, hieß es. Täglich kommen bei YouTube bis zu 70.000 Videos hinzu, die die Benutzer hochladen. Jeder Urheberrechtsverstoß müsse einzeln angemahnt werden. Sollte ein anderer Nutzer dieselbe Musik verwenden, müsse die GEMA erneut um Entfernung bitten.

    Die Musikbranche hofft nun, einen jahrelangen Rechtsstreit wie bei der Musiktauschbörse Napster zu vermeiden. "Die Rechteinhaber haben gelernt, dass es nichts bringt, einfach nur draufzuhauen", sagt Stefan Weikert von Edel Music gegenüber dem Handelsblatt. YouTube könne man aber auch nicht einfach als kostenlose Werbung verstehen: "Der Effekt ist ja genau umgekehrt, die Leute kaufen eher weniger Musik", sagt Weikert. "YouTube ist eine tolle Geschichte. Aber sie muss vergütungspflichtig werden."
    ...
    Derweil bastelt Google an Verträgen mit Medienkonzernen, die nicht nur Urheberrechtsverletzungen unterbinden, sondern das Videoportal zudem durch Lizenzierung von Inhalten zur Einnahmequelle sowohl für Google als auch für die Rechteverwerter machen sollen. (jk/c't)
    Heise (Hervorhebung von mir)
    .
    .
    .
    .
    .
    Bye bye, Musikvideos der 80er ...

    DeeTee

  6. #15
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Dann werde ich nie mehr auf Youtube.com kommen

  7. #16
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Zitat Zitat von DeeTee Beitrag anzeigen
    So, geht jetzt los:


    Heise (Hervorhebung von mir)
    .
    .
    .
    .
    .
    Bye bye, Musikvideos der 80er ...

    DeeTee
    Es gibt dafür ja noch:
    http://www.1500videos.com/

  8. #17
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Zitat Zitat von Mumie Beitrag anzeigen
    Es gibt dafür ja noch:
    http://www.1500videos.com/
    Das sind Videos von Youtube,werden dann auch bald weg sein

  9. #18
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Zitat Zitat von Kinderfresser Beitrag anzeigen
    Es geht auch ohne Firefox und zusätzliche Softwareinstallation:

    1) Diesen Link anklicken: http://javimoya.com/blog/youtube_en.php

    2) In die Zeile: Download direct from most video sites die URL des Videos einfügen und rechts auf Download klicken.

    3) Anschließend erscheint ein zusätzliches Feld. Dort auf Download Link klicken und das Video abspeichern. Fertig
    Seit heute Abend steht nur ERROR wenn ich downloaden will
    Das verstehe ich nicht

  10. #19
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.391
    Es geht wieder

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ...z.Z. in meinem DVD-Player (auf der Festplatte/dem USB-Stick, etc *g*)...
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 428
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 17:05
  2. Kann man Atari Spiele auf den PC bringen?
    Von TalkTalk im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 19:31
  3. Musik auf Festplatte?
    Von McFly im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.2004, 12:23
  4. Es Geht Um Falcos Video Zu Jeanny Part 2
    Von Castor Troy im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 00:00
  5. Welche Sender bringen komplette Videos der 80s ???
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 22:22