Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

1983 Rtl-show

Erstellt von waschbaer, 27.04.2002, 23:57 Uhr · 11 Antworten · 1.434 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    In der diesmaligen Ausgabe fand ich "Litti" eigentlich rechtsympathisch. Ich habe damals auch "Schlümpfe" gesammelt. Ansonsten das Übliche.

    Limahl sah früher echt besser aus. Also heute sieht er echt bescheiden aus. So mit Piercing über den Brauen. Ich weiß nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von hechicero

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    526
    Ach naja. Bislang hab ich mich zu keiner der Sendungen geäußert. Ich kann das alles nicht so recht einordnen. Wo ich die erste noch halbwegs witzig fand, ist das Konzept schon jetzt abgenutzt. Es fehlt einfach was überraschendes.

    Irgendwann kann man dann auch von Sinnen nicht mehr sehen und Hape und Pastewka nutzen sich dann auch ab.
    Die Sendung ist nun wirklich nicht der Knaller.

    Aber Limahl fand ich schon interessant. Wie der aussieht ist doch schnurzpiepe. Tja und was war nun das beste an der heutigen Ausgabe ??? Mal überlegen......ahja, ich weiß jetzt, was Kajagoogoo heißt !!

  4. #3
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Da stimme ich zu. Ich habe mich auch immer gefragt, was denn dieser seltsame Bandname zu bedeuten hat. Habe meinen Englischlehrer genervt und auch meine Wörtertbücher maltretiert.

    Aussehen sagt ja auch nichts über den Interessantheitsgrad aus.

    Schade finde ich an der Show schon, dass eh meistens solche Leute zu Wort kommen, von denen man im Tv eh schon überdrüssig ist (von Sinnen, Feldbusch). Wenn wieder so alte Stars wie Limahl, 1/3 Trio oder Kim Wilde ausgegraben werden, finde ich das viel interessanter, denn die sieht man einfach nicht so häufig.

  5. #4
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    Schade dass in der gestrigen Sendung die Mofaweltmeisterin nur so einen Minimalauftritt hatte und noch nicht mal über ihr Mofa (Kreidler Flory)geredet wurde.Auch dass das Mofa immer nur kurz im Bild war,fand ich nicht gut,hätte mir mehr Info gewünscht.Ansonsten das Übliche!

  6. #5
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    Tja... im großen und ganzen hat sich die Show nicht besonders von den ersten unterschieden - super Idee, aber saumäßig umgesetzt.
    Vorallem ist mir aufgefallen dass der "arme" Moderator O. Geissen wohl eine sehr schlimme Jugend gehabt haben muß, denn er kommentiert ja immer nur wie schlecht und mies das alles damals war!
    Der Mann ist voll die Oberniete!
    Hella von Sinnen und "Litti" waren echte Lichtblicke! Sie standen wenigstens zu den 80er und ihrem tun!!
    Zu Limahl kann ich nur sagen, dass auch Popstars mal älter werden!
    Es wurde auch mal wieder viel zu viel vergessen zu erwähnen!!
    Fraglich ist nur, was der Gameboy in der 1983er Show zu suchen hatte, der kam nämlich erst 1990 auf den Markt!???

    Ciao

  7. #6
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Hallo zusammen!
    Also!Ich finde auch das die Idee der Sendung,sehr gut ist,aber Sie nicht optimal umgesetzt ist!Ich weis natürlich das die Sendung nur knapp,eine Stunde lang ist,aber trotzdem hätte man vieleicht auf manche Ereignisse oder Produkte(z.b durch alte Fernsehwerbung)mehr eingehen können!Das man z.b auf die Einführung,von Coca Cola light(war damals nicht mit Assugrin,sondern mit Nutra Sweet)einging aber eine aktuelle Dose zeigte,statt der Fernsehewerbung oder einer Dose von einen privaten Sammler.Der Gameboy hatte auch nichts im Jahr 1983 zu suchen!Ich habe das Gefühl das die zuständigen Leute der Sendung,nicht 100% bei der Sache sind!Keine Motivation?Schade,für uns Interresierten!Aber zum ko... ist die Sendung auch nicht,ich würde sagen,kann man ansehen,ich hatte aber mehr erwartet!Da hab ich mehr Spass,davon hier zu stöbern!Aber vieleicht macht ja,noch ein anderer Sender etwas in dieser Richtung,mit mehr Herzblut!?
    Gruß aus Nürnberg:Reiner

  8. #7
    Benutzerbild von
    new-waver postete

    Fraglich ist nur, was der Gameboy in der 1983er Show zu suchen hatte, der kam nämlich erst 1990 auf den Markt!???
    Ciao
    Neenee, so spät kam er dann auch nicht. Vorstellung war 1988 und ab 21. April 1989 wurde Gumpei Yokoi's Gameboy dann offiziell verkauft. Zwar war dieser Launch natürlich in Japan, doch wer den Konsolenbereich kennt, der weiss, dass die tollen Kisten höchstens 1 Tag später frisch importiert im deutschen Konsolenhandel stehen. Ob nun ausgerechnet Hella von Sinnen bereits 1989 als Trendsetter einen solchen Import-Gameboy haben musste, ist natürlich fraglich. Aber auch ich betrachte den Gameboy eher als typisch 80s, obwohl er sich erst in den 90ern in großen Stückzahlen verkaufte. Das Videospiel-Handheld ist auf jeden Fall typisch 80s, der Gameboy war da "nur" einer der neueren Vertreter auf Modulbasis.

    Die Sendung an sich fand ich wiedermal gar nicht so schlecht. Pierre Littbarski war für mich dieses Mal der Gast des Abends. Einen wirklichen Tiefpunkt erreichte aber Oli G. m. E. dieses Mal mit seinen unqualifizierten Kommentaren zu den gefälschten Hitler Tagebüchern. Ganz abgesehen davon, dass es sich gehört hätte den Namen Konrad Kujau's mal wenigstens zu erwähnen (wäre noch interessanter gewesen zu seigen wie das damals mit dem Prozess war und wie es ihm seither so ergangen ist - hab mal 200m von seinem Haus gewohnt, das ist schon ein "Original". Dafür hätte ich auch gerne auf das gar nicht mal sooo witzige Handmade-Denver-Intro von Claudia Roth verzichtet
    ;-), statt anonym von "der Typ" zu sprechen, hätte er sich einige äußerst unqualifizierte Kommentare wirklich lieber sparen sollen. Da hat er wirklich bewiesen, dass er zu allem was sagen muss, egal ob er Ahnung hat oder nicht. Er muss für mich keine Ahnung zu diesem Thema haben, aber dann sollte er sich und anderen auch solche Aussagen ersparen. Das kann er wohl nicht und dann sollte er sich schon überlegen, ob er sich nicht damit irgendwann selbst sein Grab schaufelt. Im TV kann jede unbedachte Äußerung das Ende einer Karriere sein, die BILD muss sich nur mal an einem festbeissen.
    Was mir sonst noch auffiel: Ähm, ich war 2-3x kurz draussen gestern und habe vielleicht was nicht mitbekommen, aber gabs gestern gar keinen Rückblick aufs Kino 1983???

    Ausserdem werde ich langsam etwas nervös und befürchte, dass das Thema Atari VCS, Commodore C64 & Co. ganz unter den Tisch fällt. Dabei war gerade der Aufstieg der Computer und Konsolen eines DER typischen Merkmale der 80er. Die Konsolen hatten ihre Blüte allerdings zwischen 1980 und 1984 und auch die kultigen 8-Bit Homecomputer kamen in dieser Zeit auf den Markt. Davon war in der Show nix zu sehen... (ausser diesem peinlichen 70s-Style-DDR-Pong-Clone in der ersten Sendung, der auch nur 10sec benutzt wurde). Wenn dieses Thema tatsächlich bis zur letzten Sendung ausbleibt, werde ich meine Meinung natürlich relativieren und die Show posthum zu Schund erklären ;-)

    Q*Bert

  9. #8
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330
    Sagt, was Ihr wollt! Ich fand die gestrige Sendung gar nicht shlecht, ich bin ehrlich: ich habe mich richtig daran erfreuen können. Claudia Roth und Hella von Sinnen haben sich prächtig verstanden, Pierre Littbarski war super drauf, na ja, und O.G. bekommen wir eh´ nicht mehr weg! Flotte Sendung, gelungene Einspielungen, genug Musik, genug Drumherum – einfach okay!
    Überflüssig ist die Spieleinlage, die scheinbar nun immer nach der letzten Werbung sein muss – da wird wertvolle Zeit vergeudet.
    Und wieder fühle ich mich in meiner Meinung bestätigt, dass die Show von den Gästen lebt oder eben nicht. Da stehen die Zeichen ausgerechnet für mein Lieblingsjahr 1984 gar nicht gut.. Ich freue mich trotzdem auf die nächste Show – einmal in der Woche kann man schliesslich ruhig mal fernsehen.
    Schönen Gruß
    Christoph

  10. #9
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    So, ich habe bei den letzten Sendungen eigentlich schon alles gesagt, was es zu der Sendung noch zu sagen gibt.
    Die letzte Sendung war mal wieder eine der besseren, dank der beiden Gäste ( langsam habe ich das Gefühl, daß zu den ungeraden Jahren die interessanteren /80ies-relevanteren Gäste kommen, schliesslich sind für das gerade Jahr 1984 dann die No Angels dran ).
    Olli Geissen fand ich diesmal allerdings eher peinlich, da er seine Gäste mehr als einmal unterbrochen hat (ungefährer Wortlaut: Frau von Sinnen, hören Sie bitte auf zu reden, damit ich meine tierische Überleitung bringen kann). Einmal hat Pierre Littbarski den Olli Geissen sogar darauf aufmerksam gemacht, daß er aufhören solle zu reden/unterbrechen, da Hella von Sinnen gerade am Tetris Spielen war .
    So etwas sollte einem Moderator natürlich nicht passieren.
    Aber ansonsten fand ich's diesmal eigentlich ganz gut, wenn man auch mehr hätte draus machen können, aber das Thema ist inzwischen ja eigentlich zu Genüge diskutiert worden.

  11. #10
    Benutzerbild von cyberpony

    Registriert seit
    12.11.2001
    Beiträge
    15
    Jetzt möchte ich auch mal meinen Senf zur 80er Show abgeben. Die Idee ist gut, die Umsetzung leider miserabel. Je länger die Sendereihe läuft desto schlimmer wird es. Die gestrige Folge fand ich echt bescheiden!

    Einziger Lichtblick war Limahl. Der Ausschnitt war leider nur 5 Minuten lang und von den RTL-Leutchen unmöglich in Szene gesetzt. Es ist wahr, dass auch Limahl älter geworden ist (wer hat heute schon keine Falten), aber in natura sieht er immer noch besser aus als andere 43-jährige (schaut mal nach unter www.limahl.com bzw. in 4 Wochen in Berlin beim Festival "Die Superstars der 80er"). Vielleicht sollte RTL ein weniger grelles Scheinwerferlicht benutzen! Ist euch eigentlich aufgefallen, dass Kim Wilde in der 81-Sendung auch nicht gerade vorteilhaft dargestellt worden ist? Gehört wahrscheinlich zum Konzept dieser Sendung, Stars aus GB negativ darzustellen, damit die deutschen Promis leuchten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die UK TOP 75 von Jan-Dec 1983
    Von Castor Troy im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 19:45
  2. 20 years on MTV - 1983
    Von musicola im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.03.2003, 22:59
  3. (thommy´s Pop Show 1983 als Video eins weiter unten)
    Von 80Enjoyer im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2002, 11:15
  4. Rtl 80er Show 1983 und 1984
    Von musicola im Forum 80er / 80s - SUCHEN / SEARCH
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2002, 23:20