Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

1987-rtl 80´er Show

Erstellt von stoni, 26.05.2002, 10:43 Uhr · 6 Antworten · 1.368 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    MOIN MOIN !
    Wie hatte ich mich doch auf ein Wiedersehen meines Lieblingsstupsnäschenstraumfigursupergirls SANDRA gefreut!....Und was war !Sogar "Frau Mustermann" wurde mehr Sprechzeit gewährt.
    Die wenigen Statements von Sandra waren Balsam für mein 80´er Herz.SIE steht voll zu IHRER 80´er Zeit und möchte nichts davon missen.Kunststück-sie war ja nach Modern Talking DER deutsche Act,der es ua.auch im Ausland zu Charterfolgen brachte.Na ja..über die Verwurstelung von >Such a Shame<habe ich mich schon in einem anderen Thread ausgelassen.
    Zur Sendung an sich.Also ich kam mir vor wie in einem" Norbert Blüm Special ".Nicht´s gegen den knubbeligen Kampfzwerg,aber soooooo viel Zeit, nur für seine Person ??????
    Und >In the Army now<von Status Quo war ein Nr1.Hit vom Oktober 1986 !
    Aber natürlich verstehe ich das...Einem sooo kleinen und unbedeutenden Sender kann ein so kleiner Recherchefehler (mal wieder) passieren
    Ich befürchte das die letzte (88+89)Ausgabe die meiste Zeit auf den Fall der Mauer (Genschman)eingehen wird und die Musikbeiträge wieder nur´ne winzige Nebenrolle spielen.JA JA.....ich weiß !Es ist keine 80´er Musikshow !Aber gerade das interessiert mich nun mal am meisten.
    Gruß stoni

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Also, ich habs mir gerade auf Video angesehen und fand Norbert Blüm wirklich kult. Aber vielleicht liegt es daran, dass ich ihn eigentlich schon immer ganz okay fand.

    Das Highlight war für mich Bastian Pastewka, der zu Dirty Dancing meinte, dass sich dies kein Junge freiwillig angetan hat. Absolut meine Meinung. Ich habe den Film irgendwann in den 90s auf einer Videofeier in einem Studentenheim gesehen und fand ihn grauenvoll. Mag ihn heute auch noch nicht.

    Sandra sieht immer noch klasse aus. Schade, dass sie so wenig Zeit bekommen hatte.

  4. #3
    Benutzerbild von MarioN

    Registriert seit
    15.05.2002
    Beiträge
    601
    Ich habe mich auch schon seit Wochen auf die gestrige Sendung mit dem Auftritt von SANDRA gefreut und dann kam sie kaum zu Wort. War schon ärgerlich. Man hätte ja auch wenigstens mal das neue Album "The Wheel of Time" erwähnen können, für die, die es noch gar nicht wissen, daß es überhaupt ein neues Album gibt, aber nicht mal das war der Fall. Schade, schade. :-(

  5. #4
    Benutzerbild von
    Norbert Blüm war ein angenehmer Gast. Frauke Ludowig hätte aber nicht unbedingt sein müssen... Nichts gegen die Ex-Radio-FFN- und heutige RTL-Moderatorin, aber ihr Platz in der Geschichte der 80s ist doch relativ klein. Man hätte ihren Auftritt gegen den von Sandra tauschen sollen. Ein bisschen Frauke am Ende hätte gereicht. Die Kommentare zu den eingespielten Videoclips fand ich dieses Mal generell äußerst einfallslos. Sonst ist dieser Teil, obwohl er meistens recht kurz ist, dank grandioser Kommentare von Bastian und Hape immer für 2, 3 Brüller gut. Dieses Mal haben sich alle an die bekannte Masche von Anke Engelke angepasst und ebenfalls nur möglichst schräg rumgejohlt. Einzig das Dirty Dancing Kommentar von Bastian Pastewka war für ein wissendes Schmunzeln gut. Schade, schade, schade! Ansonsten wars ok, wenn die Sendung auch keinen besonderen Höhepunkt setzen konnte.

    Q*Bert

  6. #5
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    Also,
    ich bin absolut nicht eurer Meinung was das Aussehen von Sandra betrifft.Für mich kam sie wie ausgelutscht rüber,kein Bisschen mehr von ihrem Glanz(Ausstrahlung),und auch das sie sich nur brav hingestetzt hat und den O.G. alles machen ließ(er musste ihr ja förmlich die Worte aus der Nase ziehen)hat mich schwer enttäuscht.
    Ansonsten das übliche in dieser Konzeptlosen Sendung!!!
    Aber wollen wir uns auf kommenden Samstag freuen,3!!!Stunden(oder warens nur 2)und Hape wird dabei sein(Halleluja).
    Und noch einen Gruss an alle Sandra Fans hier,ist halt meine Meinung über sie(konnte sie allerdings noch nie leiden)aber ihre 80er Platten waren Suuuper!

  7. #6
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Obwohl die gestrige Show wieder einige sehr unterhaltsame Momente hatte, war ich hinterher doch ziemlich verärgert. Da sieht man endlich mal nach langer Zeit wieder Sandra im Fernsehen, freut sich darauf, dass sie vielleicht a bisserl über früher plaudert – und dann darf sie drei, vier Sätze sagen und anschließend zuschauen, wie wertvolle Sendezeit sinnlos verschleudert wird ...

    Zum Beispiel damit, dass alte Aufnahmen des dauergestylten Dürre-Püppchens Frauke Ludowig (wenn man der ’ne Skala auf die Bluse malt, siehtse aus wie’n Fieberthermometer!) rausgekramt wurden, die nicht mehr aussagten, als dass sie damals schon genauso scheiße aussah wie heute. Gääähhhnn! Oder damit, dass man sich mit Mustermännern und –frauen über Personalausweise unterhielt. Schnaaarch!

    Norbert Blüm war (wie immer) sehr sympathisch und brachte eine angenehme, heiter-nachdenkliche Laune mit in die Show. Trotzdem wurde ihm letztlich doch etwas zu viel Zeit gewidmet, weniger wäre hier mehr gewesen. Und all das kostete genau die Zeit, die man meines Erachtens viel eher für Sandra hätte reservieren sollen: Letzte Woche in der 86er-Show wurde schließlich deutlich, wie unterhaltsam es sein kann, wenn damalige Stars die Dinge aus ihrer Sicht schildern. Außerdem war es schön zu hören, dass Sandra noch voll hinter der damaligen Zeit steht - da ist man ja schon ganz andere Statements gewöhnt ...

    Erfreulicher war da schon der Rückblick mit den Ereignissen aus 1987. Nicht unbedingt der Inhalt, da gab es ja nicht so viel Fröhliches (siehe die Barschel-Affäre). Aber das Zusammenspiel der gezeigten Bilder und der Hintergrundmusik von U 2 passte diesmal perfekt: Da kam hin und wieder tatsächlich Gänsehaut-Feeling auf! Zum Beispiel der Abtritt von Willy Brandt: Diese Aufnahmen musste man nicht mehr kommentieren ... Ach ja: Die berühmte „Eierwurf-Szene“ mit Helmut Kohl war der einzige Moment, wo mir der „Dicke“ sympathisch war. Wie gern hätte ich es gesehen, wenn er den Übeltätern mal so richtig derbe die Fresse poliert hätte – schade, dass er zurückgehalten wurde ...

    Lustig war, dass Hella von Sinnen fast wortgenau meine Gedanken zu Matthias Rust aussprach: Für mich war der Kerl auch immer nur ein neurotischer und komplexbeladener Idiot ...

    Ansonsten noch witzig:

    - Bastian Pastewkas Scheibenwischer zum „Dirty Dancing“-Liedchen – habe mich genauso darüber kaputtgelacht, als irgendjemand in meinem Thread „Der beste Song der 80er“ diesen Titel nannte ...
    - die Ausschnitte mit Erika Berger (waren die Leute damals wirklich noch sooo verklemmt?!?) ...
    - Die Frisur von Günther Jauch – Brüller!

    Bemerkenswert:

    - die Bilder von Samantha Fox ... den scharfen Wonneproppen hätte ich gerne mal in der Show gesehen (stimmt das, dass sie lebisch oder zumindest bi sein soll? *trauer*) ...
    - das Statement von Thomas Gottschalk zu seinem Kumpel Günther Jauch: „Einer der wenigen Kollegen, denen ich angstfrei zusehen kann, weil ich weiß: Er kriegt die Kurve!“ Eine schallende Ohrfeige für locker 80 % aller so genannten „Moderatoren“ ...


    Tja, mehr gibt es zu dieser Folge nicht zu sagen. Ich kann nur nochmals meine große Enttäuschung über den viel zu kurzen Auftritt von Sandra zum Ausdruck bringen, das hatte ich mir wirklich anders vorgestellt (ihre musikalische Performance hätte man sich allerdings sparen können) ...

    P.S.: Nächste Woche kommen u. a. Hape Kerkeling (endlich!), Henry Maske (um Gottes Willen!), Kati Witt (mal abwarten ...), Hans-Dietrich Genscher (wird sicher einiges zum Mauerfall erzählen) und Eddie The Eagle (geil!). Mal sehen, was RTL sich für diese letzte Folge (1988 und 1989 werden ja gemeinsam abgehandelt) ausgedacht hat, vielleicht erlebt man ja mal eine positive Überraschung ...

  8. #7
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Was ich noch loswerden wollte, die Show's werden von Günther Jauch produziert. Das war mir bisher neu.

Ähnliche Themen

  1. Die UK TOP 75 von Jan-Dec 1987
    Von Castor Troy im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 21:02
  2. ZDF - Ihr Programm (ab 1987)
    Von phoenixbs im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 00:45
  3. Auswertung Mai 1987
    Von waschbaer im Forum ARCHIV: CHARTSPIEL DEUTSCHLAND
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 23:15
  4. 16 BIT CD VON 1987
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - VERKAUFEN / TO VEND
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2004, 11:47
  5. Hitparade von 1987
    Von stoni im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2002, 18:05