Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

70er Show

Erstellt von steven80s, 10.05.2003, 23:39 Uhr · 18 Antworten · 1.339 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    djrene postete
    Mir leuchtet allerdings nicht ganz ein, warum man sich über alles lustig machen muß. Das hat mich schon bei den komischen 80er Shows gestört. Das ist auch der Grund warum ich mir keine einzige dieser Sendungen bis zum Ende angeschaut habe. Da hüpft ein tuntig angemalter Hape Kerkeling in ein ABBA-Video rein und was andere Komiker in der Sendung zu suchen haben frage ich mich auch. Da mutieren die 70er (genauso wie vorher eben die 80er) zu einem Comedy-Jahrzehnt.
    Ok, man koennte auch zum Lachen in den Keller gehen und die Show bierernst - "die 70er - eine Abhandlung in 4 Teilen" praesentieren...
    Waere bestimmt sehr unterhaltsam

    BTW: Mir waren Bands und Kuenstler immer besonders sympathisch die sich selbst nicht zu ernst nehmen.

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050
    Lutz postete
    djrene postete
    Mir leuchtet allerdings nicht ganz ein, warum man sich über alles lustig machen muß. Das hat mich schon bei den komischen 80er Shows gestört. Das ist auch der Grund warum ich mir keine einzige dieser Sendungen bis zum Ende angeschaut habe. Da hüpft ein tuntig angemalter Hape Kerkeling in ein ABBA-Video rein und was andere Komiker in der Sendung zu suchen haben frage ich mich auch. Da mutieren die 70er (genauso wie vorher eben die 80er) zu einem Comedy-Jahrzehnt.
    Ok, man koennte auch zum Lachen in den Keller gehen und die Show bierernst - "die 70er - eine Abhandlung in 4 Teilen" praesentieren...
    Waere bestimmt sehr unterhaltsam

    BTW: Mir waren Bands und Kuenstler immer besonders sympathisch die sich selbst nicht zu ernst nehmen.

    Lutz
    Tja, dann hast Du leider nicht verstanden um was es mir geht. Ich liebe Bands die sich selbst nicht zu ernst nehmen wie D-A-D, Diving Ducks, Black Ingvars usw. aber es geht mir auf den Sack sich über alles lustig zu machen was nicht annähernd so gemeint war. Wir sind ja zu einer totalen Comedy-Gesellschaft verkommen. Was ist z.B. an einem ABBA-Video so komisch, daß man einen Hape oder Otto oder Mike Krüger darin durch's Bild hoppeln lassen muß? Leuchtet mir nicht ein. Das zeigt doch eher, daß es einem gar nicht um die phantastische Musik geht, sondern nur um Blödelei (abgesehen davon, daß das was RTL unter lustig versteht schon sehr nahe an billigen Kalauern liegt und zwar nicht nur bei solchen Shows, sprich Niveau = Fehlanzeige)

  4. #13
    Benutzerbild von waschbaer

    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    8.370
    Renés Einstellung kann ich absolut nachvollziehen. Abba war in keiner Art und Weise peinlich oder albern zu ihrer Zeit. Aber irgendwie ist momentan wirklich die Tendenz in unserer Gesellschaft, das alles Spaß machen muss, albern sein muss und von einer Art Humor geprägt sein muss, der am besten alles lächerlich macht oder auf primitive Art und Weise (dazu meistens noch unter der Gürtellinie) veräppelt.

  5. #14
    Benutzerbild von Dazzle

    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    604
    waschbaer postete
    Renés Einstellung kann ich absolut nachvollziehen. Abba war in keiner Art und Weise peinlich oder albern zu ihrer Zeit. Aber irgendwie ist momentan wirklich die Tendenz in unserer Gesellschaft, das alles Spaß machen muss, albern sein muss und von einer Art Humor geprägt sein muss, der am besten alles lächerlich macht oder auf primitive Art und Weise (dazu meistens noch unter der Gürtellinie) veräppelt.
    Das unterschreib ich ohne Einschränkung!

    Ich bin bestimmt kein Kind von Traurigkeit, aber manchmal treiben es die Zotenheinis zu weit...

  6. #15
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    waschbaer postete
    ... Abba war in keiner Art und Weise peinlich oder albern zu ihrer Zeit...
    Dem kann ich nur voll zustimmen. Wenn man sich z.B. die Videos ansieht und ihre Bühnenshows, da sind 180°-Drehungen der beiden Damen schon mal das Maximum. Bei "Dancing Queen" zeigt bei der Passage "See that girl" jede in eine andere Richtung... heute unvorstellbar. Da wird synchron gehampelt, 40 Schnitte pro Minute und schön geläääächelt... *augenverdreh, schlechtwerd*

    Die 70er Show war m.E. gut. Aber jetzt mal ehrlich, wer hat diese Show nicht mit der vorherigen 80er-Ausgabe verglichen? Und was wäre, wenn RTL chronologisch vorgegangen wäre: zuerst die 70er, dann die 80er und zum Schluß die 90er (welche im Herbst mit Olli Geißen wieder anläuft)? Hätten wir dann nicht alles mit der 70er Show verglichen? Ich fand die Verballhornung von verschiedenen Titeln bei den 70ern zeitweise übertrieben. Und - täuscht es mich - sind da nicht hin und wieder wie bei einer Sitcom Lacher vom Band gekommen? Schon eigenartig, daß die Gäste der 70er Show fast die Gleichen waren wie in den 80ern. Is Euch mal aufgefallen, daß, wenn Modern Talking eingeblendet waren, nur der gute Dieter zu Wort gekommen ist? Thomas konnte immer mal was mit dazustammeln. Alles in allem war das auch wieder eine doch gelungene Aktion von RTL mit für mich sehr vielen "Ach-ja-stimmt-ja-da-war-ja-noch" Momenten

  7. #16
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    1. Das von steven80s nachgefragte Instrumentalstück, das in der letzten 70er-Show als Hintergrundmucke der Jahresereignisse lief, wird auch von mir gesucht. Das Teil läuft übrigens auch im Vor- und Abspann des sonntäglichen ZDF-"Nachtstudios"...

    2. Wie auch schon in der 80er-Show, waren mir in den Folgen der 70er-Ausgabe die Einspieler zu Musik, Film, Werbung und Ereignissen viel zu kurz. Dafür oftmals völlig belangloses Gesülze auf der Couch, auch wenn dort ein paar durchaus interessante Gäste vertreten waren.

    3. Hape Kerkeling war - natürlich! - um Lichtjahre besser als mein TV-Hassobjekt Nr. 1, Olli Geissen. Erreichte aber meines Erachtens dennoch nicht altbekannte Frische, wirkte besonders in den Laberrunden manchmal etwas blass. Und seine Auftritte als Siggi Schwäbli während der Einspieler waren, wie waschbaer es schon sagte, wirklich extrem nervig.

    4. Hapes Besuche bei den Stars waren zwar nicht tödlich langweilig, aber jetzt auch nicht sooo die Kracher. Ausnahme: Alice Cooper! Gibt's eigentlich irgendeinen Kerl mit 'ner geileren Fresse auf diesem Planeten, insbesondere bei aufgesetzter Badekappe? Wat han isch jelacht...

    5. Den Auftritt von Frank Farian empfand ich - wie auch kürzlich bei JBK - als hochgradig peinlich. Muss der Kerl eigentlich mit jedem zweiten Satz auf seine alten Erfolge hinweisen und so offensichtlich kompensieren, dass er heute eben nicht mehr so populär ist? Scheint irgendwie an einem Bohlen-Komplex zu leiden...

    6. Thema 90er-Show: Die ist schon längst geplant, und zwar für den Herbst dieses Jahres. Na, und dreimal dürft ihr raten, welche Niete die wieder moderieren darf...

    7. Thema Humor: Zweifellos kann einem die "Über-Humorisierung" in TV und Gesellschaft gelegentlich auf den Sack gehen. Sich aber über Hapes Einlagen bei den ABBA-Videos zu mokieren, finde ich lächerlich. Ich bin ein absoluter Verehrer der vier Schweden, halte sie für die beste Pop-Band aller Zeiten - und dennoch habe ich mit bamalama kürzlich während einer neunstündigen Musiknacht bei Ansicht der ABBA-DVD mit ihm immer wieder mal über Klamotten, Frisuren und Tanzeinlagen gelacht und gelästert. Genauso wie bei den alten "Musikladen"-Folgen. Das hat nix mit fehlendem Respekt, sondern mit einer besonderen Art der "Heldenverehrung" zu tun (die eben auch wesentlich rationaler und distanzierter ist als peinliches Fan-Gehabe). Die besten und erfolgreichsten Comedians/Kabarettisten machen sich häufig über von ihnen hoch geschätzte Personen lustig - wie Bastian Pastewka (den ich in den 70er- und 80er-Shows nicht missen wollte!) oder der unerreichte Harald Schmidt.

    Wer das nicht kapiert und sich allen Ernstes über eine solch harmlose und nicht mal ansatzweise böse gemeinte Persiflage aufregt, blamiert sich in meinen Augen bis auf die Knochen. Aber das ist ja auch das, was ich in unserer Gesellschaft mittlerweile wirklich vermisse: Ein Gefühl für Peinlichkeit...

    Übrigens sei darauf hingewiesen, dass auch in der Trans5exuellen-Szene die Klamotten und Choreographien von ABBA einen gewissen Kult-Status genießen und dementsprechend nachgeahmt und somit persifliert werden. Kein halbwegs intelligenter Mensch käme hier auf die Idee, diese Leute der Herabwürdigung ihrer Idole zu bezichtigen - warum sollte das also bei Heteros oder Homo5exuellen anders sein???

    Manchmal versteh' ich die Welt nicht mehr... :\

  8. #17
    Benutzerbild von obsession

    Registriert seit
    11.11.2001
    Beiträge
    401
    Wurde in der Show (und wenn ja in welcher Ausgabe) auch über KISS berichtet? Damit hatte RTL ja zu Anfang im Internet geworben...

  9. #18
    Benutzerbild von woody

    Registriert seit
    19.07.2002
    Beiträge
    623
    Kiss war doch in der 80er , wenn ich mich richtig entsinne

    @Thorsten

    hab demnächst mal einen Termin in Düsseldorf und da is mir grad mal so ein schrecklicher Gedanke gekommen

  10. #19
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    KISS War in der letzten Sendung vertzreten mit "I was made for Lovin YOU BABY!"

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 70er Forum?
    Von wowo61 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 22:46
  2. 70er-Show jetzt!!!
    Von Engel_07 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 11:49
  3. Wöchtentliche Top 20 der 70er
    Von Veja im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2003, 23:49
  4. Luv (70er)
    Von loudboxer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2002, 14:34
  5. 70er-show im Dritten Fernsehen!
    Von DeeTee im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2002, 12:51