Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 85

80s- Treffen 2003

Erstellt von Lutz, 09.06.2003, 10:36 Uhr · 84 Antworten · 9.037 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ bubu

    LOL ich war Hamburger

    Alles weitere von Lutz (oder mir) per PM, da die Sache einer etwas längeren Erklärung bedarf.

    Gruß

    J.B.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    bubu postete
    Hi Luftgitarre,

    PM heißt "private Message"

    Ja, das wird dann noch komplizierter mit Termin finden. Hab jetzt schon mit Lutz ein Problem mal einen gemeinsamen Tag für ein Treffen zu vereinbaren. Wir hatten jetzt erstmal nächste Woche Freitag oder evt. Wochenende ins Auge gefasst.

    J.B. - du bist auch Hamburger?

    Grüße
    bubu
    Bei Freitag wäre das Problem, daß ich da zwischen 18:00 und 19:00 im Haus auf jemand warten muß. Davor, also Mittagszeit/Nachmittag oder am Wochenende wäre ok.

    Wie gesagt - wegen meinen unregelmäßigen Internet-Zugang - Termine immer möglichst frühzeitig posten.

  4. #23
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Ich hab noch mal in meinen Terminkalender gesehen:

    Freitag (27. Juni) ginge nur Mittags/früher Nachmittag oder richtig am Abend;

    SAMSTAG wäre eigentlich am besten, Uhrzeit egal;

    Sonntag geht gar nicht.

  5. #24
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Korrektur:

    Auch Samstag ginge nur Mittags/am frühen Nachmittag.

  6. #25
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    bamalama und ich haben unser erstes Real-Life-Treffen schon ein gutes Jahr hinter uns. Wie so oft im Leben spielte der Zufall dabei eine große Rolle: In irgendeinem Thread erwähnte ich so ganz nebenbei, dass ich von der Dance-Abteilung in der Düsseldorfer WOM-Filiale ziemlich begeistert war (viele CDs von Interpreten ausse 80er). Worauf er mir in einer PM erzählte, dass er zufälligerweise derjenige war, der diese Sektion nach und nach aufgebaut hatte. Das bot natürlich Gesprächsstoff, sodass wir uns flux auch per Fonat austauschten. Und da ich in Krefeld und somit quasi direkt "nebenan" wohne, haben wir nicht lange gefackelt und ein erstes Treffen ausgemacht.

    So kam bamalama dann eines heißen Sommertags bei mir vorbei, und ohne langes Vorgeplänkel stöberte er dann im meiner CD-Sammlung und zog einen Stapel Silberlinge raus, die er sich gerne mal ausleihen wollte. Dieser CD-Austausch war vorher schon angesprochen worden, also kein Problem. Schnell die CDs in den Rucksack gepackt, und dann ging's auch schon in seinem Wagen ab nach Düsseldorf zu ihm nach Hause, damit ich mich dann gleichermaßen an seiner Sammlung vergreifen konnte.

    Allerdings blieb mir beim Anblick seiner CD-Regale ersma die Luft weg: Zum ersten Mal konnte ich ins Allerheiligste eines echten Sammlers blicken. Das war die pure Reizüberflutung, aber am Ende schaffte ich es dennoch, die ersten ca. 20 CDs mit nach Hause zu schleppen.

    Ich finde es immer noch erstaunlich, mit ihm jemanden gefunden zu haben, dem man direkt beim ersten Treffen ohne Bedenken einen Haufen nicht ganz wertloser CDs überlassen kann. Okay, das beruhte natürlich auf Gegenseitigkeit, und wir beide wussten ja voneinander, wo wir wohnen und hatten somit eine gewisse Sicherheit. Dennoch ist so etwas nicht selbstverständlich und klappt längst nicht mit jedem. Wobei ich allerdings Menschen, die ich kennen lerne, ersma ein grundsätzliches Vertrauen entgegenbringe – es sei denn, sie haben eine derart linke Visage, dass man ihnen auf keinen Fall den Rücken zudrehen sollte...

    Mittlerweile haben wir schon einiges an Musik ausgetauscht. Sehr amüsant waren auch die letzten drei Musiknächte, die wir bei ihm abgehalten haben: Von abends um acht bis morgens halb fünf hören wir dann Mucke, ziehen uns alte TV-Musikshows wie "Musikladen" rein (die er massig auf Video hat) und lästern oder lachen uns über den unfassbarsten Trash kaputt, gegen den Modern Talking geradezu wie Hochkultur anmutet. Lutz hätte mit Sicherheit seine wahre Freude dran...

    Was mich etwas irritiert ist die Tatsache, dass der gute bamalama jedes Mal, wenn ich konzentriert der Musik lausche, die er mir so zum Kennenlernen vorspielt, meinen Gesichtsausdruck irgendwie falsch interpretiert und mir dann halb ernst, halb scherzhaft vorhält, ich fände fast alles scheiße. Obwohl ich ihm schon x-fach versichert habe, dass dem nicht so ist. Weiß allerdings bis heute nicht, ob ich ihn da restlos überzeugen konnte...

    Vielleicht liegt's aber auch an den Unmengen von Nikotin, Appelkorn und Bier, die er sich in solchen Nächten reinzieht...

    Na, jedenfalls sprechen und lästern wir natürlich auch regelmäßig über's Forum. Meistens haben wir da so die gleichen Ansichten zu den verschiedenen Leuten - auch wenn er schon durchblicken ließ, dass er mich für ein komplettes Arschloch hielte, würde er mich nur aus meinen Postings kennen...

    Warum er das allerdings nicht auch im wahren Leben tut, ist mir bis heute ein Rätsel...

    Mittlerweile kann ich sagen, mit ihm einen sehr angenehmen Sammler-Freak kennen gelernt zu haben. Gar nicht zu vergleichen mit den meisten Exemplaren dieser Spezies, die oftmals ein merkwürdig überhebliches Gehabe an den Tag legen, ihre Schätze mit niemandem teilen wollen und mit denen man sich außer zum Thema Musik über kaum was anderes unterhalten kann. Denn nichts langweilt mich mehr als Leute, die sehr eindimensionale Interessen haben...

    Also: Ich stimme mit Lutz auf jeden Fall darin überein, dass solche Treffen tatsächlich sehr interessant sein können. Hängt aber natürlich auch immer von den Leuten ab, die man da so kennen lernt...

  7. #26
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    lieber TORSTEN,
    danke, dass jetzt jeder weiss, dass ich ein nikotinsüchtiger alkoholiker bin

    ansonsten hätte ich unser kennenlernen und die weiteren treffen nicht besser beschreiben können.
    ich bin eigentlich kein freund von "blind dates" oder internet-chats, ich möchte immer vorher wissen mit wem ich mich einlasse. der fall TORSTEN hat mir allerdings gezeigt, dass man auch auf diesem weg wirklich nette leute kennenlernen kann.
    in unserem fall würde ich sogar behaupten: das war nur auf diesem weg möglich, denn wir haben auf den ersten blick eigentlich nichts gemeinsam!

    sorry für meine wirre schreibe, aber ich musste bis tief in die nacht noch einige berentzen-flaschen leeren, und ich bin noch nicht ganz fit

    p.s.: beim nächsten treffen mach´ ich dich an der tischtennisplatte fertig!

  8. #27
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... nett, freut mich dass es dann doch auch solche nette Überraschumgseffekte gibt

    Na und wie siehts generellen 80s-Treffen in Wiesbaden aus? Gibts nur kleine privaten Treffen oder kriegen wir den Haufen auch mal zusammen aufs parket

  9. #28
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    @ bamalama

    "p.s.: beim nächsten treffen mach´ ich dich an der tischtennisplatte fertig!"

    Das is' auch nich' so schwierig gegen jemanden, der schon zehn Jahre lang keinen Schläger mehr inne Finger hatte. Aber warte, bis ich mich eingespielt habe... Ballgefühl kann man nich' verlernen...

  10. #29
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Sachen gibt's, die gibt's nicht...

    Im Rahmen einer CD-Tauschaktion stellte sich gestern heraus, dass Engel_07 tatsächlich direkt in meinem Nachbarhaus wohnt!!!

    Ist das zu fassen?

    Über 80 Millionen Menschen wohnen in der BRD. Ungefähr 280.000 davon in Krefeld. Und der Kerl sitzt nur ein paar Meter von mir weg...

    Mann, wat is die Welt klein!

    Wahrscheinlich stellt sich demnächst noch heraus, dass Dave Bowman direkt über mir wohnt...

    Solche Zufälle schreibt wohl nur das Leben. Jedenfalls hab ich mich gestern Abend ersma schlappgelacht...

  11. #30
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Torsten postete

    Solche Zufälle schreibt wohl nur das Leben. Jedenfalls hab ich mich gestern Abend ersma schlappgelacht...
    Ich hab´s gehört

    Nachmittags hatten wir uns schon bei meiner Arbeitsstelle getroffen, was schon recht spannend war. Da wußten wir aber immer noch nicht, dass wir Nachbarn sind. Das stellte sich erst am Abend heraus, als ich seine Adresse bekam!!!

    Damit haben wir wohl eindeutig den Vogel der Woche abgeschossen!
    Lang lebe das anonyme www!!!

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der beste Ort für ein Treffen ...
    Von SonnyB. im Forum USERTREFFEN 2006
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 19:08
  2. Treffen Süd?
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 16:52
  3. Das "Big 80s Treffen" 2003
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 09.10.2003, 10:00