Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

94'3 r.s.2 80er-Party - jeden Samstag On Air

Erstellt von rossi, 23.08.2003, 20:48 Uhr · 11 Antworten · 1.815 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von rossi

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    14
    gemütliches hallo in die runde,

    wenn hier schon munter über dieses geile jahrzehnt und den shows in radio & tv diskutiert wird, hier mein tip:

    berlin-brandenburg schaltet jeden samstag-abend ab 20 uhr 94'3 r.s.2 ein - ich spiel jede woche die grössten kulthits der 80er...

    einfach mal reinhören (auch im internet auf www.rs2.de )

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    Hi Rossi (..oder Maik)!
    Besten Dank für diesen Hinweis! Auch wenn die Sendung nicht mehr von der Kufsteiner Straße (Hans-Rosenthal-Platz) kommt und sich der Sender auch nicht RIAS nennen darf, birgte doch diese Frequenz schon immer für Qualität! Was ich damit sagen möchte ist, diese Frequenz mit den Hits 80er ist die perfekte Mischung und ruft viele Erinnerungen wach!

    Beste Grüße!
    DJ-Ayreco

  4. #3
    Benutzerbild von rossi

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    14
    oh... ich hör den stammhörer (?) raus :-)
    im übrigen bin ich für anregungen und vor allem ERINNERUNGEN immer offen - freu mich auch auf anrufe in der sendung mit euren chaotischen, romantischen und ausgefallenen geschichten... - 01805/943772 (12 c/min)

  5. #4
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    Erinnerungen? .. Oh ja sehr viele! Fast alle meiner positiven Erinnerungen stammen aus den 80ern. Ich möchte nur nicht noch einmal die zahlreichen Storys anderer (ostdeutscher) RIAS Hörer wiederholen, in denen von Kilometer hohen, selbstgebauten Antennenanlagen die Rede war, oder in denen von täglichen Mitschnitten auf 60 Minuten ORWO Fe Kassetten berichtet wurde. Fakt ist, jedes 80er Kind hatte seinen ganz persönlichen Sender und meiner war nun mal RIAS (und das 48 Stunden am Tag)! Irgendwie gehörte Radio (damit meine ich ausschließlich RIAS) bis 1990 zu meinem Leben und entwickelte sich dadurch zu einer richtigen Philosophie. Immerhin verdanke ich dem ehemaligen RIAS Team, meine medizinisch nicht anerkannte und unheilbare 80er Jahre Sucht! Diese Krankheit wird heut von keinem Radio mehr übertragen und gilt damit als ausgerottet! Schade..

    Immer wenn mich diese Sucht packt, suche ich nach Erinnerungen und Inspirationen dieses lägst vergangenen Jahrzehnts, in dem das Radio noch eine primäre Rolle spielte. Dann gehe ich meist auf Webseiten die sich aus lauter Leidenschaft noch mit dem Thema "RIAS" befassen und höre mir altes Tonmaterial an. Am liebsten natürlich "Die Schlager der Woche" mit Lord Knud. (Surftip: www.rias-berlin.com , www.RIAS2-history.de , www.studio89.de.vu , http://www.dorfmannradio.de [Ex-RIAS-Moderator Andreas Dorfmann])

    Nur am Rande bemerkt: >>Sorry, aber leider hat es www.RS2.de noch nicht für notwendig erachtet mal etwas über ihren Frequenz-Vorgänger auf ihrer Homepage zu berichten. Das ist echt schwach, denn ein Großteil der jetzigen Hörer sind mit Sicherheit noch originale RIAS2 Stammhörer.<<

    Anregungen? Wenn es deine Zeit erlaubt, stöbere doch einfach mal quer durch dieses Forum, denn Anregungen, Ideen und Hilfeschreie (mehr auf die Musikindustrie bezogen) gibt es hier genug.

    Bis bald und beste Grüße
    DJ-Ayreco

  6. #5
    Benutzerbild von rossi

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    14
    in der tat, vom frequenzvorgänger ist auf der website nichts zu finden. warum das so ist, kann ich leider nicht sagen. möglicherweise hängt es damit zusammen, dass rs2 ein modernes medienunternehmen ist, das nicht zurück sondern nur nach vorn schaut - und das tun wir ohne zweifel.

    ich für meinen teil finde es - wie du - sehr schade. auch ich bin mit rias aufgewachsen. seinerzeit hat mir noch der alte ami den wunsch ins herz gepflanzt, radio zu machen. er war einfach da - er faszinierte mich. wie später auch dorfi, king u.a.

    um den punkt anzusprechen, dass radio diese "krankheit" nicht mehr überträgt oder übertragen kann: für meinen teil versuche ich das ein klein wenig zu schaffen - eben mit dieser sendung. es hat sich innerhalb des letzten jahres gezeigt, dass immer mehr menschen diese show einschalten - nicht wegen mir (gott bewahre) - sondern wegen dieser einzigartigen musik, die ein lebensgefühl ausstrahlt und eine ganze generation bewegte. diese musik schafft es, dass menschen gezielt einschalten, dranbleiben und in erinnerungen schwelgen. - und damit habe ich bzw. haben wir wohl ein kleines stück des eigentlichen zieles erreicht, oder?

    sicher hat sich radio in den letzten jahren erheblich verändert - aber auch die hörgewohnheiten sind anders geworden. das ist ein thema, das den rahmen sprengen würde und sicher hast du dich auch damit bereits beschäftigt.

    liebe grüsse
    -rossi-

  7. #6
    Benutzerbild von Berlina

    Registriert seit
    11.08.2003
    Beiträge
    9
    Rossi......ich sach da mal einfach nur....geil geil geil... *g*

  8. #7
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Kann mir jemand sagen, auf welcher Frequenz ich rs2 im Kabel finden kann? Ich zappte gestern im Auto in die Sendung rein, wollte zu Hause weiterhören, fand aber auf Deibel komm raus nicht den Sender in meinem verkabelten Radio.

  9. #8
    Benutzerbild von rossi

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    14
    rs2 im berliner kabel auf 100.75 :-)

    frage nebenbei: warum wurde der thread verschoben? passte doch in die thematik *grübel*

  10. #9
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    Hallo Rossi!

    Mit den veränderten Hörgewohnheiten hast du wohl Recht, denn die heimische Musik wird heut nicht mehr vom Radio bezogen , sondern aus dem Netz, was ja qualitativ und quantitativ besser zu sein scheint. Aber damals musste man(n) sich noch vorm Radio quälen um eine 7 Minuten Maxi, rauschfrei (zumindest in meiner Region) und voll ausgespielt zu bekommen. Damit hat man sich unbewusst mit der jeweiligen Sendung und dem jeweiligen Moderator identifiziert. Heut, wo auch der Osten Deutschlands (...sogar Görlitz ) die Chance hat sich fast jede Maxi zu kaufen sieht es schon ein wenig anders aus.

    Ein weiterer extremer Nachteil, ist die hohe Anzahl an privaten Radio-Stationen, die heut mit der Zielsetzung höhere Werbeeinnahmen zu erreichen, um jeden Hörer fighten müssen, was sich am Ende auf die Qualität der Sendungen auswirkt. (Kurze Titelzeiten; nur Standardtitel, viel Werbung). Es fehlt einfach die Freiheit etwas anders machen zu können und das auch solange durchzustehen bis wieder eine anständige Quote erzielt wird. Aus diesem Grund besitze ich auch kein Radio mehr. Meine CD Sammlung reichte in den letzten Jahre aus, um mir wenigstens 80% meiner musikalischen Wünsche zu erfüllen. Erst jetzt höre ich wieder vermehrt bei einigen privaten, fast auschließlich Nicht-kommerziellen (Online -) Radiostationen rein. Der Grund: Inspiration und der alte Traum von der eigenen Sendung (oder eigenen Station).

    Auch bei deiner Sendung werde ich in Zukunft, (wenn es meine Zeit erlaubt) kritischer Gast oder begeisterter Zuhörer sein. Hauptsache dabei!

    Bis dahin und beste Grüße
    DJ-Ayreco

  11. #10
    Benutzerbild von rossi

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    14
    ja damit hast du recht! leider hat das internet auch den radiomarkt etwas kaputtgemacht - in der hinsicht mit den downloads.

    auch sonst kann ich dem nix mehr hinzufügen. aber glaub mir, das radio entwickelt sich wieder in diese richtung...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jeden Freitag ab 20 Uhr 80er Party auf RMB Spezial
    Von RMBSpecial im Forum 80er / 80s - WEBRADIO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 19:51
  2. Samstag 14.10.: 80er-Party in Dortmund
    Von igel im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 14:31
  3. Radio 700 sendet Maxis jeden Samstag ab 20 Uhr!
    Von volker80 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2005, 03:30
  4. 80er Party jeden letzten Samstag im Monat
    Von midnight_angel im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2002, 14:45
  5. Wave & Depeche Mode Party (zürich) jeden Mittwoch
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2001, 10:09