Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Abmahnwelle

Erstellt von hoodle, 22.10.2003, 21:16 Uhr · 1 Antwort · 573 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Hallo Boardies,

    da wir das Thema bei uns ja auch schon hatten, dachte ich dass das hier interessant sein könnte. Langsam nimmt es Überhand. Ich glaube, wir müssen uns Gedanken machen, dass wir morgen verklagt werden weil wir Müller oder Meier heissen.

    Hier ein paar interessante Links (Vorsicht: oben der aktuellste, unten der älteste):

    Ermittlungen gegen Kfz-Kennzeichen-Abmahner im vollem Gange
    http://www.heise.de/newsticker/data/hob-22.10.03-000/

    Domain-Namen und KFZ-Kennzeichen: Gegenwelle gegen Abmahnungen
    http://www.heise.de/newsticker/data/jo-20.10.03-000/

    Abmahnungen wegen Kfz-Kennzeichen in Domain-Namen [Update]
    http://www.heise.de/newsticker/data/hob-17.10.03-000/

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von compagnies

    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    2.055
    Ich habe ja überhaupt nichts gegen Verwaltung, mit all ihren bürokratischen Hindernissen sicher häufig ein Ärgernis, aber unvermeidbar und in meinen Augen noch ausbaufähig. Auch ist mir bewußt, daß Rechtsvorschriften und sowohl deren Einhaltung und die Überwachung derselbigen unabdingbar sind für die Aufrechterhaltung eines Gemeinwesen. Aber Juristen - ich stehe zu der Sippenhaft - machen diese Gesellschaft echt kaputt. Und das seit 150 Jahren! Kompliment für die geschickte Verabschiedung aus der Solidaritätsgemeinschaft, die Legalisierung eigener Scheinselbständigkeit und der Trennung von Preisabsprachen in Illegalität und eigener Bereicherung. Dafür, das eine herkömmliche Ausbildung zur Ausübung dieser Tätlichkeit reichen würde, ist in Mitteleuropa eine echte Kaste entstanden.

Ähnliche Themen

  1. Abmahnwelle der Musikindustrie
    Von Heiko im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 18:44