Seite 19 von 20 ErsteErste ... 9151617181920 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 181 bis 190 von 195

ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

Erstellt von Torsten, 18.01.2004, 21:04 Uhr · 194 Antworten · 16.925 Aufrufe

  1. #181
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    Super-RTL zeigt heute Abend zwischen 23:10 und 23:40 Uhr die erste Folge von "Das Büro", die Emmy-prämierte US-Variante des britischen Originals "The Office". Sofern die Synchro einigermaßen gelungen ist, könnte das eine nette Alternative für die "Stromberg"-Fans sein, da die deutsche Kultserie eine Adaption von "The Office" ist.

    Mehr Infos hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/The_Office_(US-Version)


  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    Wer es noch nicht gesehen hat: Gerade eben auf n-tv: Hooligans - die hässliche Seite des Sommermärchens.

    Sehr interessant, denn während der WM hat man das ja nicht so mitbekommen.

  4. #183
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07

    Reden AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    Achim Hagemanns The Pops heute im WDR-Fernsehen ab 23:15 Uhr!

    http://www.wdr.de/comedy/sendungen/p...cGh0bWwiO30%3D

  5. #184
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    Hier mal ein TV-Tipp für heute Abend, wenn auch mit gemischten Gefühlen: Die von mir schon hier erwähnte, preisgekrönte US-Comedyserie "My Name Is Earl" startet heute Abend auf RTL (23:30 - 00:00 Uhr). Gemischte Gefühle, weil ich die Serie nach Ansicht der ersten vier Folgen im Original mit ihrem trockenen Humor, herrlich schrägen Typen und ihrer political incorrectness sehr empfehlen kann, sie aber mit der deutschen Synchro offenbar einiges an Witz verliert. Wer sich die Pilotfolge heute Abend trotzdem ansieht, an einem Vergleich zum Original interessiert ist und 'ne halbwegs flotte DSL-Leitung hat, kann mir ja mal eine PN schicken.

    Trotz der Kritik an der Synchro wird die Serie sonst auch in deutschen Artikeln sehr gelobt:

    http://www.faz.net/s/Rub475F682E3FC2...rss_googlefeed
    Wir sind mal wieder die Letzten. Doch gemach: Beinahe hätte es die brillanteste, charmanteste, wortwitzigste und einfallsreichste Sitcom der letzten Fernsehjahre, die in Amerika völlig zu Recht für Drehbuch, Regie und Schauspiel bereits mit einem ganzen Haufen Emmys, Golden Globes und Screen Actor's Guild Awards ausgezeichnet wurde, überhaupt nicht gegeben. Am Anfang gab es mit Greg Garcia lediglich einen Autor, der mit völlig verrückten Sitcom-Idee bei den Sendern Fox, ABC und NBC vergeblich hausieren ging.

    (...)

    2005 begann Earls Siegeszug im amerikanischen Fernsehen. Auch in Europa war man aufmerksam geworden. Inzwischen ist "My Name Is Earl" in der Schweiz und in Österreich schon zu sehen gewesen. Und während im Herbst in Amerika die vierte Staffel beginnt, hat sich RTL endlich auf einen Sendeplatz für die vor geraumer Zeit gekaufte Serie besonnen. Wir sind halt wieder die Letzten. Anscheinend braucht auch bei RTL dringend jemand eine Erscheinung: Nur elf der vierundzwanzig Folgen der ersten Staffel, und die zu nachtschlafender Zeit, sind zu sehen. Herzlichen Dank dafür im Namen der Zuschauer, die von "My Name Is Earl" so unter Umständen ebenso wenig zu sehen bekommen wie weiland von den gut im ZDF-Programm versteckten "Sopranos" oder "Six Feet Under" bei Vox.

    Da Wortwitz in den seltensten Fällen übersetzbar ist, ist die synchronisierte Ausgabe der Sitcom ein bisschen weniger lustig als das Original. In diesem Fall schadet das aber kaum, denn trotz ihrer Loser-Mentalität ist das Personal von "My Name Is Earl" grundsympathisch - und die Ausgangsidee komplett aberwitzig.
    http://www.focus.de/kultur/kino_tv/t...id_318110.html
    (...)

    In den Staaten feierte "Earl" bereits beachtliche Erfolge – dort gewann das Format mehrere Emmys und Golden Globes, die wichtigsten Auszeichnungen im TV-Sektor. Das Konzept der moralischen Wandlung, der Glaube an die Möglichkeit zur Besserung, aber auch die Identifikation mit dem klassischen Underdog machen das Erfolgsrezept der Serie aus: Earl Hickey ist der neue Antiheld, ein Büßer im Flanellhemd. Seine Coolness und seinen Charme bezieht er aus absolut uncoolen Klamotten und einem 70er-Jahre-Schnauzbart. Earls Mikrokosmos ist ausnahmslos von asozialen und liebenswerten Knallchargen bevölkert.

    Der ganze Charme der Serie könnte jedoch in der deutschen Übersetzung verlorengehen, es wäre nicht der erste Fall einer gelungenen Serie, die durch schlampige Synchronisation zugrunde gerichtet wird. Erste Vorboten auf YouTube & Co. – die deutsche Fassung wurde bereits in Österreich gesendet – machen bislang keinen guten Eindruck. Dann wird dem Zuschauer wohl nichts anderes übrig bleiben als zur DVD zu greifen und den Originalton zu genießen.

    http://www.spiegel.de/kultur/gesells...566604,00.html
    Gute Absichten können böse Folgen haben. So zu sehen in "My Name is Earl" auf RTL. Die exzellente TV-Serie schickt einen chaotischen Helden los, um seine vergangenen Untaten wiedergutzumachen – und beweist: Man kann auf sehr smarte Art ein Trottel sein.

    Nein, Earl Hickey ist kein Bilderbuchamerikaner: Er klaut, statt zu arbeiten, säuft, statt zu frühstücken, und haust in einem Trailer-Park in einer Kleinstadt im mittleren Westen. Diesen ignoranten Schnauzbartträger im Flanellhemd will man lieber nicht seinen Eltern vorstellen - sondern forttreiben wie die Schmeißfliege vom Apfelkuchen.

    Seit Al Bundy und seiner schrecklich netten Familie weiß man jedoch, dass der White Trash, dieser weiße Unterschichtenabfall, durchaus ein beliebter TV-Stoff sein kann. Und so wurde "My Name Is Earl" in den USA zum Quotenhit und staubte 2006 vier Emmys ab.

    (...)

    Und natürlich wurde die Sitcom ins Deutsche übersetzt - weichgespült könnte man auch sagen. Am schlimmsten fällt das bei Earls Ex-Frau Joy (Jaime Pressly) ins Gewicht. Im Original spricht sie so schnell, so spitz und scharfzüngig, dass sie trotz Modelfigur selbst für den Big-Brother-Container zu asozial wäre; auf Deutsch wirkt sie dagegen fast so sprachgepflegt wie eine Vorzimmerdame. Da hilft am Ende nur eins: DVD ausleihen und auf Englisch gucken.
    Erster Sendetermin: Heute, 18.07.08, 23:30 Uhr, RTL

  6. #185
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    So die erste Folge ist grad vorbei und ich muss sagen: Gefällt mir seehhr gut!

    Viele kleine versteckte Gags, gute Darsteller und die Idee dahinter ist einfach grandios! H E R R L I C H!!!

    Gruß

    J.B.

  7. #186
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    So die erste Folge ist grad vorbei und ich muss sagen: Gefällt mir seehhr gut!

    Viele kleine versteckte Gags, gute Darsteller und die Idee dahinter ist einfach grandios! H E R R L I C H!!!

    Gruß

    J.B.
    *Unterschreib*
    Gefällt mir auch.

  8. #187
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    Zitat Zitat von J.B. Beitrag anzeigen
    So die erste Folge ist grad vorbei und ich muss sagen: Gefällt mir seehhr gut!

    Viele kleine versteckte Gags, gute Darsteller und die Idee dahinter ist einfach grandios! H E R R L I C H!!!
    Die Serie ist schon cool, aber die Synchro gefällt mir, wie befürchtet, gar nicht. Besonders die von Randy (dem Bruder) - klingt stellenweise wie die Stimme von Oliver Rohrbeck ("Justus Jonas" von den "Drei Fragezeichen"), finde im Netz aber keinen Hinweis darauf.

    Und auch die Synchronstimme von Earl passt nicht richtig, ist verglichen mit dem Original viel zu sanft. Von dem Problem mit der Übersetzung von Joy, das in dem "spiegel"-Artikel erwähnt wurde, mal ganz abgesehen.

    Werde mir die Serie aber sowieso im Original weiter ansehen.

  9. #188
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    Gleich um 22:20 im rbb - nochmal Duisburg-Ruhrort - der 1. Schimanski Tatort.

    Zwar ganz kurzfristig , aber ..

  10. #189
    Benutzerbild von lautlos

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    571

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    ...wo wir gerade beim Tatort sind: Heute abend ein Schimanski-Klassiker auf dem WDR (22.45-00:15 Uhr):

    "Das Mädchen auf der Treppe" von 1982. Die Musik dieser Folge stammte von den Elektronik-Pionieren Tangerine Dream, die zu diesem Zeitpunkt auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs waren. Unbedingt ansehen!

    Tangerine Dream haben von den 70ern bis Anfang der 90er vier od. fünf der Tatorte auf allesamt recht hohem Niveau vertont.

  11. #190
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: ACHTUNG: Kurzfristiger TV-Tipp!

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    ...wo wir gerade beim Tatort sind: Heute abend ein Schimanski-Klassiker auf dem WDR (22.45-00:15 Uhr):

    "Das Mädchen auf der Treppe" von 1982. Die Musik dieser Folge stammte von den Elektronik-Pionieren Tangerine Dream, die zu diesem Zeitpunkt auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs waren. Unbedingt ansehen!
    Ist für mich bis heute eine der besten "Tatort"-Ausgaben, Schimmi und Thanner sowieso mein Lieblingsgespann. Ich mag ja diese Ruhrpott-Romantik mit den tristen Farben und runtergekommenen Ecken, da kommt wohl mein Hang zur Melancholie durch. Die Musik von Tangerine Dream hat das hier, vor allem mit dem Single-Hit, grandios untermalt, auch schön zu sehen in diesem Zusammenschnitt auf der Tube:

    watch?v=c8JOYdYhoXk

Ähnliche Themen

  1. Achtung, Verwechslungsgefahr!
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 22:25
  2. Kurzfristiger TV-Tipp
    Von musicola im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.11.2013, 23:49
  3. kurzfristiger TV Tipp
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 19:36
  4. Kurzfristiger Web Radio Tipp
    Von stoni im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 20:19
  5. Kurzfristiger TV-Tip
    Von Muggi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 20:21