Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 81 bis 90 von 155

Ärger mit der Deutschen Post

Erstellt von bamalama, 07.12.2005, 12:50 Uhr · 154 Antworten · 14.067 Aufrufe

  1. #81
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Zitat Zitat von bamalama Beitrag anzeigen
    nun fand ich 2 weitere, auf deren Umschlag allerdings ein SWISS POST-Sticker klebte. Ich weiß, dass die Schweizer langsamer ticken, aber: Welcher Lieferant schickt seine Boten um diese Uhrzeit noch los?
    die mit Swiss Post werden auch nicht von der dt. Post sondern von Hermes geliefert, deswegen ist dann 2x am Tag der Gang zum Briefkasten nötig

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Zitat Zitat von okinawa Beitrag anzeigen
    die mit Swiss Post werden auch nicht von der dt. Post sondern von Hermes geliefert, deswegen ist dann 2x am Tag der Gang zum Briefkasten nötig
    Das passt.... Hermes kommt bei mir auch oft abends. Ich finds genial, denn da bin ich dann auch öfters mal zu Hause und muss nicht Paketen hinterherrennen.

  4. #83
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    Euch beiden vielen Dank


    16.06.2009 PLAYLIST:
    THOMAS DOLBY - "the singular thomas dolby" (CD & DVD), KELLY MARIE - "the very best of", DAVID
    CASSIDY
    - "romance", RHEINGOLD - "r.", IRENE CARA - "carasmatic", ERASURE - "nightbird", DEAD
    OR ALIVE
    - "sophisticated boom boom", LATIN QUARTER - "mick and caroline", A-HA - "foot of the
    mountain"
    , ALTERED IMAGES - "pinky blue", PLACEBO - "battle for the sun" (CD & DVD), ENDGAMES -
    "building beauty" (CD-R), ELEKTRIC MUSIC - "esperanto", EMPIRE OF THE SUN - "walking on a dream
    "
    ,THOMAS DOLBY - "the singular thomas dolby" (CD & DVD)



    EBAYMALAMA ---> http://shop.ebay.de/merchant/loveamn...Q_fromZQQ_mdoZ

  5. #84
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Heute um 12h klingelts an der Tür.... ich denke, wer soll das denn nu sein? Nun schneien wir gerade ein und man weiss ja nie auf was für Ideen die Leute kommen. Also guck ich mal raus. Und da stand ein DHL Lieferwagen! In dem Moment dachte ich ich wäre wohl völlig verpeilt und hätte vergessen, dass schon Montag ist und ich auf der Arbeit sein müsste Hm, komisch. Paketzustellung am Sonntag! Nur für einen Moment Ärger, eigentlich finde ich das ganz nett von der Post, dass mein Paket schon da ist

  6. #85
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Tja und nicht nur die Deutsche Post klingelt am Sonntag. Bei mir war es gestern HERMES, die gegen 13 Uhr am Sonntag vor der Tür standen. "Soll ja alles noch rechtzeitig zum Fest bei Ihnen sein", so die Antwort auf meine erstaunte Frage.

  7. #86
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Wollte nicht extra wegen einer Frage ein neues Thema starten drum frag ich hier:

    Gibt es eigentlich offiziell veröffentlichte Statistiken darüber, wie stark der Umsatz der Post für Briefzustellungen zurückgegangen ist, seit es die Möglichkeit gibt, Nachrichten per email schneller, sicherer und vor allem kostenlos zu befördern? Oder hat sich da gar nix dramatisch verschoben?

  8. #87
    Benutzerbild von Christoph

    Registriert seit
    10.10.2001
    Beiträge
    3.330

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Also bei Paketen und Päckchen hat sich nix verändert

    Aber mal in Ernst: seit dem Internet ist bestimmt mehr Ware unterwegs als ohne Internet. Und ganz sicher ist die Briefkommunikation zurückgegangen.

  9. #88
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Zitat Zitat von Christoph Beitrag anzeigen

    Aber mal in Ernst: seit dem Internet ist bestimmt mehr Ware unterwegs als ohne Internet. Und ganz sicher ist die Briefkommunikation zurückgegangen.
    Würde ich auch so sehen. Ebay und Amazon und natürlich viele weitere Onlinekaufmöglichkeiten haben sicher mitgeholfen, den einbrechenden Brief-/Postkartenporto-Umsatz etwas abzumildern!

    Aber offizielle Daten wären schon interessant!

  10. #89
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Frage:

    darf man eine Nachnahme-Sendung in Gegenwart des Zustellers (als Zeuge) öffnen, um sich vom einwandfreien Zustand der Ware zu überzeugen und im schlimmsten Fall die Annahme (und logischerweise Zahlung) verweigern?


    Gruß
    musicola

  11. #90
    Benutzerbild von ItaloDisco

    Registriert seit
    25.10.2005
    Beiträge
    210

    AW: Ärger mit der Deutschen Post

    Nein,vor dem bezahlen nicht. Nachdem du die Sendung beim Zusteller bezahlt hast könntest du Ihn freundlich fragen ob er noch wartet. Aber er muss es nicht weil er die Sendung dann auch nicht mehr zurück nehmen muss.
    Sollte das Paket äusserlich sichbar beschädigt sein,dann muss der Zusteller bei der Annahme notieren damit du einen Beweis hast falls drinnen auch was kaputt ist. Oder du verweigert die Annahme .

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ärger im Restaurant - Wie reagieren?
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 10:42
  2. Die "gute" Post
    Von Darkmere im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 17:33
  3. Stefan Raab könnte mal wieder Ärger bekommen...
    Von 666meng666 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 11:23
  4. Ärger mit gekauften DVDs
    Von Feenwelt im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 00:47