Seite 19 von 22 ErsteErste ... 91516171819202122 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 181 bis 190 von 220

Aktuelle TV-Serien

Erstellt von musicola, 19.08.2005, 01:03 Uhr · 219 Antworten · 29.251 Aufrufe

  1. #181
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Schöner Artikel zu "Boardwalk Empire", der im Grundsatz auch für einige andere HBO-Meisterwerke gilt:

    Scorseses neue TV-Serie könnte das Kino ruinieren

    "Boardwalk Empire" ist ein Epos über die Mafia, die Zwanziger, die Prohibition. Und so gut, dass es Schaudern macht.

    (...)

    "Boardwalk Empire" könnte jetzt einiges zum endgültigen Untergang des Kinos beitragen. Was soll es noch ausrichten können mit seinen immer gleichen Geschichten und simpel gestrickten Plots, wenn Regisseure und Produzenten im Fernsehen so viel verschlungenere und unterhaltsamere Geschichten erzählen dürfen? Nicht einmal die Budgets, die in TV-Sagas gesteckt werden, müssen den Vergleich mit Hollywood-Etats scheuen. Die erste Folge von "Boardwalk Empire" hat fast 20 Millionen Dollar gekostet, und im Unterschied zu Kino-Blockbustern merkt man, wofür sie ausgegeben wurden.

    (...)

    Das ist es, was "Boardwalk Empire" – wie zuvor schon all die anderen großen amerikanischen Fernsehserien der letzten Jahre – zu einem kulturellen Ereignis macht. In ihnen vergewissert sich eine Nation ihrer Geschichte, jenem seltsamen Durcheinander, das erst viel später Sinn ergibt, erst wenn es zum Epos geworden ist. Auch hierzulande gäbe es solche Epen zu erzählen, jede Menge davon. Doch das deutsche Fernsehen glaubt seinen Bildungsauftrag erfüllen zu können, indem es so dumm ist, wie ihm seine Zuschauer erscheinen.

  2.  
    Anzeige
  3. #182
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Schöner Artikel zu "Boardwalk Empire", der im Grundsatz auch für einige andere HBO-Meisterwerke gilt:

    Scorseses neue TV-Serie könnte das Kino ruinieren
    Ist wohl auch einer der Favoriten bei der diesjährigen Emmy-Verleihung, zu Recht, finde ich. Und auch "Game of Thrones" hat gute Chancen:

    Emmy: „Mad Men“ und „Boardwalk Empire“ sind Favoriten

    „Mad Men“ und „Boardwalk Empire“ heißen die großen Favoriten für die diesjährigen „Emmy“-Fernsehpreise in den USA. „Mad Men“, die Serie um eine New Yorker Werbeagentur in den 60er Jahren, kann zum vierten Mal in Folge den wohl wichtigsten Preis „Beste Dramaserie“ gewinnen und dazu noch 18 weitere „Emmys“. Die Serie läuft seit 2007 in den USA, seit 2009 auch in Deutschland.
    Auf eine Nennung weniger bringt es „Boardwalk Empire“. Die Geschichte um das Städtchen Atlantic City zur Zeit des Alkoholverbots und der Bandenkriminalität ist erst seit dem vergangenen Jahr auf Sendung. Die Serie „Game Of Thrones“ brachte es auf 13, „The Good Wife“ auf neun Nominierungen. Der Fernsehpreis soll am 18. September in Los Angeles vergeben werden.

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Da stecke ich immer noch bei Folge 6 fest, muss endlich mal weiterschauen. Im Herbst startet in den USA dann wohl auch Staffel 2.
    Und, konntest schon weitergucken? Ich hänge momentan bei Folge 9 fest. Hab einen Todesfall in der Familie, da muss ich das erstma verschieben. Aber auf Staffel 2 bin ich auch schon gespannt.

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Dummerweise wird sie aber erst nächstes Jahr kommen, weshalb ich schon drüber nachdenke, mir dann doch die Bücher zuzulegen. Auch wenn ich eigentlich nicht mittendrin von einem Medium auf's andere wechseln möchte ...
    Und, wie haste dich entschieden? Ich trage mich ja auch schon länger mit dem Gedanken, mir die Bücher zuzulegen. Aber momentan hab ich ganz andre Sorgen, da muss ich das erstma hintenanstellen.

    Zitat Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
    Besonders die allen sofort ans Herz gewachsene Figur der Arya gehört immer zu meinen Lieblingsszenen - vor allem die am Ende von Folge 3, wenn sie ihren ersten Kampfunterricht erhält.
    Ja, an diese Szene denk ich auch noch gerne zurück. Und der Kampflehrer war ja auch sehr nett.

    Im kommenden Winter wird ja "Game of Thrones" auf "TNT SERIE" mit Synchro ausgestrahlt. Da bin ich ja auch mal gespannt, ob sie die Dialoge so hinbekommen, dass es einigermaßen an das Original heranreicht.

  4. #183
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Aktuelle TV-Serien

    So, mit "Boardwalk Empire" bin ich jetzt eine Folge weiter, also mit Folge 10 muss ich weitermachen, immerhin.

    Nun hab ich vor einigen Tagen auch mit "The Wire" begonnen und hab jetzt die ersten drei Folgen angeschaut. Aber jetzt wirklich die ersten drei Folgen aus der ersten Staffel, nachdem ich ja blöderweise ausversehen mit einer Folge aus der fünften Staffel angefangen habe. Tja... kein Kommentar mehr... ist alles im OdB-Thread gesagt Ich kann aber gut die Begeisterung verstehen, bin auch sehr angetan bis jetzt.

    Mal 'ne blöde Frage. Kennt jemand von euch, der "The Wire" schon gesehen hat, zufällig einen Link, wo man die gesamte Serie auch mit Synchro angucken kann? Ich möchte halt gerne mal vergleichen, was mir besser gefällt. Ansonsten würde/müsste ich mir das Gesamtpack bei Amazon bestellen. Da kostet es ca. 105 €. Für mich aber momentan zu teuer, weil uns das Auto durch diverse Reparaturen finanziell ziemlich runterzieht. Und ein Dukatenkacker bin ich noch nicht, wäre ja nur zum Vergleich, im Originalton hab ich ja alle.

  5. #184
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Sehe gerade das zweiteilige Serienfinale von "The Shield". Wenn ich das in einer guten Stunde hinter mir habe, brauch erst mal was zum Aufheitern! "Wenn der Wind weht" oder "The Day After" oder so...

  6. #185
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Sehe gerade das zweiteilige Serienfinale von "The Shield". Wenn ich das in einer guten Stunde hinter mir habe, brauch erst mal was zum Aufheitern! "Wenn der Wind weht" oder "The Day After" oder so...
    "This is what the hero left on his way out the door."

    Das Finale hat mir seinerzeit auch stellenweise die Kehle zugeschnürt. Aber Respekt an die Macher, die das Ende nicht nur so konsequent durchzogen, sondern es bei aller Dramatik auch noch schafften, eine herrliche Schlusspointe zu setzen.

  7. #186
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Sehe gerade das zweiteilige Serienfinale von "The Shield".
    Die Serie liegt bei mir auch schon bereit zum angucken, aber vorher muss ich die letzten beiden Folgen von "Boardwalk Empire" zuende schauen, bei "The Wire" bin ich auch bald mit der ersten Staffel durch, und dann warten auch noch die "Sopranos" auf mich. Alles auf einmal schauen schaff ich leider noch nicht, da krieg ich 'ne Macke. Bei den "Sopranos" überleg ich mir aber auch schon, mir die DVDs zu kaufen, weil man sich die ja immer wieder anschauen kann. Hab ich zumindest gehört. Soll ja ganz günstige Angebote geben. Erstma die erste Staffel, und dann so nach und nach dann alle Staffeln. Ist für mich finanziell günstiger so. Die günstigen Angebote müsstes natürlich auch noch geben, wenn ich die folgenden Staffeln dann brauche, ansonsten müsste ich sie mir dann mal von jemandem ausborgen.

  8. #187
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Ich hab jetzt die erste Staffel von "The Wire" beendet und bin jetzt warmgeworden und werde die nächsten Tage mit der zweiten Staffel weitermachen. Ich habe ja gehört, die zweite und die vierte Staffel sollen die besten sein. Na, ich lass mich mal überraschen.

    Apropos "The Wire". Da kommt mir auch gleich wieder McNulty in den Sinn ... Als ich jetzt in Tirol im Urlaub war, war bei uns im Hotel eine englische Reisegruppe, und der eine Tourist sah McNulty verdammt ähnlich. Ich war schon nahe dran, ihn anzusprechen, hab's dann aber doch seingelassen, auch wenn sich unsere Blicke öfter trafen.

    Letzte Woche habe ich nun endlich auch die ersten beiden Folgen der "Sopranos" angeschaut und muss sagen, ich bin schon sehr angetan. Da geht's ja schon richtig heftig zur Sache, boah. Tony Soprano ist mir auch schon sympathisch geworden. Die Gespräche mit der Psychotherapeutin gefallen mir auch. Die Sache mit seiner Mutter ist aber auch sehr heftig. Und wenn es jetzt schon so beginnt, wie soll dann der Schluss werden!? Was kommt da noch? Ich bin jedenfalls sehr gespannt und werde auf jeden Fall dran bleiben.

    Letztes Wochenende waren ja auch die Emmy Awards. Da habe ich mich sehr gefreut, dass Peter Dinklage für seine Rolle als Tyrion in "Game of Thrones" den Preis in Empfang nehmen durfte. Der kleine Mann ist mir sehr sympathisch, nicht nur wegen seiner Rolle als Tyrion, und ich denke, er hat sich den Preis wirklich verdient. Da kann ich nur sagen: Kleiner Mann, ganz groß! Ich freue mich schon auf den 2. November, ab da wird dann die erste Staffel von "Game of Thrones" auch auf TNT-Serie ausgestrahlt.

    Und auch "Boardwalk Empire" ist nicht leer ausgegangen. Die Serie bekam insgesamt acht Emmys, darunter Martin Scorsese als bester Regisseur. Schade nur, dass Steve Buscemi keinen Preis bekam, ihm hätte ich es auch gegönnt. Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wer da den Preis bekam. Aber der sagte mir eh nix.

    Und apropos "Boardwalk Empire". Falls es jemanden interessiert, ab 25.9.2011, das wäre dann also morgen, startet auf HBO die zweite Staffel. Hab ich irgendwo gelesen. Ich werd auf jeden Fall reinschauen. Natürlich erst, wenn ich die letzte Folge der ersten Staffel geschaut habe.

  9. #188
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Es sind schon vor 10 Jahren in Deutschland Spitzenserien den Bach runtergegangen, die ausgerechnet im "Kaugummiland" mit ihrem Tiefgang großen Erfolg hatten. Dazu zähle ich NYPD Blue. Heute liefe das wohl unter dem Begriff "Crime". Trotz grandioser Darsteller, Stories und diversen abgeräumten Preisen wurde in Deutschland nichtmal die Hälfte aller Folgen überhaupt gezeigt. Von neun Staffeln kamen in Deutschland bisher nur zwei auf DVD heraus. Echt schade sowas...
    Momentan liegt mir einer meiner Freunde mit seiner Verärgerung darüber in den Ohren. Hatte ihm mal die ersten beiden Staffeln mit deutschem Ton besorgt, und nun hat's ihm die Serie so angetan, dass er gerne wüsste, wie's vor allem mit "Andy Sipowicz" weitergeht. Hab ihm mal noch die dritte Staffel mit englischem Ton gegeben, aber daran wird er als synchrongewöhnter Zuschauer ohne Untertitel wohl nicht viel Freude haben. Auch in den USA ist seit 2006 und Staffel 4 (von insgesamt 12) immer noch nix nachgekommen - traurig, wenn man bedenkt, wie bahnbrechend "NYPD Blue" in den 90ern war.

    Zitat Zitat von lautlos Beitrag anzeigen
    Mit einer der Gründe, dass ich vom Fernsehen eigentlich nicht mehr allzu viel erwarte, obwohl ich nach einigen qualitätsvolleren Serien der 90er doch wieder etwas Hoffnung hatte. Jedenfalls lassen Deine Beispiele bei mir aber die Vermutung aufkommen nur tief genug graben zu müssen, um noch Sehenswertes zu entdecken (ich kenne die 'Sopranos' & 'The Wire' bisher nicht ).
    Im Zusammenhang mit den in dieser Ausgabe rezensierten Serien "Southland" (Staffel 1 & 2) und "The Walking Dead" (Staffel 1) gibt's in der aktuellen "TV Spielfilm" einen treffenden Kommentar zu dem Umstand, dass viele der besten Produktionen nicht im deutschen Free-TV laufen:

    Sie zählen zum Besten, was das US-Fernsehen produziert - und doch sind Serien wie "The Walking Dead" oder "Southland" für ARD, ZDF, RTL & Co. ein rotes Tuch. Die Liste verschmähter Highlights ist lang. Den Agentenspaß "Chuck" und das ultraharte Cop-Drama "The Shield" verbannte Pro7 nach nur einer Staffel in den Keller. Andere gefeierte Produktionen fanden gar nicht erst einen Abnehmer im frei empfangbaren Fernsehen und liefen bislang nur im Pay-TV. So zum Beispiel die HBO-Perlen "Deadwood" und "The Wire". In keiner Diskussion um die besten Serien aller Zeiten fehlen sie, in Deutschland müssen Fans zur DVD greifen (...). Aber was soll's: Serien wie "Nurse Jackie" oder "Entourage" schauen wie ohnehin lieber ohne lästige Werbepausen und in eigener Dosierung.

  10. #189
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Heute abend ist also der Deutschlandstart von "Game of Thrones" um 20.15 Uhr auf TNT Serie. Bin echt mal gespannt, wie das mit der Synchronisation klappt. Wie ich im Trailer schon etwas mitbekommen habe, passte für mich die deutsche Stimme von Mark Addy alias König Robert Baratheon irgendwie nicht so richtig. Aber gut, heute abend, wenn ich die erste Folge gesehen habe, kann ich sicher mehr sagen. Mein Fazit folgt noch ....

    Hier schon mal ein kleiner Einblick:

    Game of Thrones: Kino fürs Fernsehen | TNT Serie - täglich FOLGEN!

  11. #190
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: Aktuelle TV-Serien

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    ...und weiter gehts mit Mad Men in der 2. Staffel. *Sehr* sehenswert!
    Die Videothek Deines Vertrauens (o.ä. *g*) ist Dein Freund!
    Die völlig zurecht mit Preisen überhäufte Serie geht heute in die 3. Staffel (ZDF_NEO, 22:30) - nicht vergessen!

    Lutz

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Wetterlage
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1643
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 22:43
  2. Aktuelle Musiktipps
    Von monofreak im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 832
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 21:59
  3. aktuelle Top 100 ? wo?
    Von cater78 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 16:25
  4. Aktuelle Info für DJs
    Von dj.forklift im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2003, 13:51