Seite 148 von 165 ErsteErste ... 4898138144145146147148149150151152158 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.471 bis 1.480 von 1644

aktuelle Wetterlage

Erstellt von musicola, 19.01.2004, 13:35 Uhr · 1.643 Antworten · 100.744 Aufrufe

  1. #1471
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: aktuelle Wetterlage

    Nö, mir war das Wetter nie egal, ich hatte immer was zu meckern Als Kind fand ich's besonders schlimm, wenn die Sommer versaut waren, schließlich gehörte ich nie zu den Glücklichen, die mit ihren Eltern an spanische/italienische/rumänische/bulgarische Strände fuhren und knallbraun zurückkamen. Nein, bei mir war es Dauerregen, Kälte und daraus resultierender Pulloverkauf in der Fränkischen Schweiz. Na und in späteren Jahren dann: Keine Schwimmbadbesuche mit den Klassenkameraden und das Reiten fiel auch oft aus. Und noch später: Oster- und Sommerferien in Frankreich oder Italien, bestes Wetter, Sonne, Wärme - und dann die Rückkehr nach Deutschland mit dem damit einhergehenden Temperaturschock. Ich erinnere mich an einen 1. Mai, an dem es in München schneite. Ich gerade aus italien zurück und dort am Strand gewesen... Lange, endlose Sommer, wie sie oft so romatisch-verklärt heraufbeschworen werden, gab's damals eher selten, dann eher noch beinkalte, lange Winter. Die aber bisweilen auch mild angefangen hatten. Ich würde sagen, beim diesjährigen ist noch alles drin, schließlich sind wir erst am Ende der 1. Januarwoche. Ungewöhnlich sind die milden Temperaturen sicher, aber nicht unnormal.

  2.  
    Anzeige
  3. #1472
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Lange, endlose Sommer, wie sie oft so romatisch-verklärt heraufbeschworen werden, gab's damals eher selten, dann eher noch beinkalte, lange Winter. Die aber bisweilen auch mild angefangen hatten. Ich würde sagen, beim diesjährigen ist noch alles drin, schließlich sind wir erst am Ende der 1. Januarwoche. Ungewöhnlich sind die milden Temperaturen sicher, aber nicht unnormal.
    Man könnte sich auch auf kein Schnee, dafür fast immer Sonne oder trocken einigen (dann klappt's auch wieder mit dem Inlineskaten, nicht, dass ich demnächst in diesem Thread hier ne Negativmeldung machen muss. Goofy - schon gestartet?)

    Lutz

  4. #1473
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: aktuelle Wetterlage

    Waaah! Red bloß nicht davon! Mein Bewegungsdrang ist bei diesem Wetter absolut auf Null! Und langsam macht sich das bemerkbar... same procedure as every year, ich komm einfach nicht drumrum!

  5. #1474
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: aktuelle Wetterlage

    Es scheint ganz so, dass der Winter (zumindest im Tiefland) ausfällt!

    Wetterprognose - Der Winter fällt aus - Panorama - sueddeutsche.de

    Seit diesem 'Katastrophenwinter' von 2009/2010 hab ich eine echte Aversion gegen Schnee und Eis und ich glaube, dass geht vielen so. Vorher hieß es in Hamburg immer "wie schade, dass es nie weiße Weihnachten gibt", aber als die Stadt dann für Monate unter einer Eisdecke verschwand, haben alle nur noch geflucht und geheult. Ich denke, wir in Hamburg sind einfach nicht seelisch winterfest. *g*

  6. #1475
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Lange, endlose Sommer, wie sie oft so romatisch-verklärt heraufbeschworen werden, gab's damals eher selten
    Das würde mich mal genauer interessieren, wie damals objektiv mit dem "Sonnenschein von Juni bis September" war. Natürlich hatten wir in Norddeutschland auch damals keinen mediterranen Sommer. Aber ich meine mich wirklich zu erinnern, dass damals ganz simpel und selbstverständlich galt: Sommerferien = Freibad. Dass es da nicht diese Ungewissheit gab, dass man sich nicht großartig über die Wetterprognosen informieren musste.

    Kommt natürlich darauf an, woran man die Qualität des Sommers statistisch festmacht: Wenn man die Durchschnittstemperatur während der Sommermonate nimmt, dann mag es stimmen, dass es eine Klimaerwärmung gegenüber den 80ern gegeben hat. Aber für den "gefühlten Sommer" ist nur wichtig, an wievielen Tagen man grundsätzlich ins Freibad gehen oder im T-Shirt nach draußen gehen konnte. Wir erinnern uns nicht an wievielen Tagen die Temperatur über 34° lag, sondern an wievielen tagen sie unter 22° lag. Und nicht wie stark es insgesamt geregnet hat, sondern wie oft es geregnet hat. - Und in der Hinsicht, sind die zunehmenden Klimaschwankungen sozusagen "sommerverschlechternd" (v. a. wenn die tropischen Tage auf Werktage und die kühlen Tage auf die Wochenenden fallen), auch wenn es im Durchschnitt vielleicht wärmer ist.

  7. #1476
    Benutzerbild von lesscities

    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    577

    AW: aktuelle Wetterlage

    @ Babooshka, für Euch in Berlin stehen die Chancen auf kaltes Frostwetter ohnehin noch wesentlich höher als im ohnehin schon vom Atlantik eherbeeinflußten Münsterland...Da beißt sich der Winter wohl vom Kontinent her noch eher fest...

  8. #1477
    Benutzerbild von cv-cd

    Registriert seit
    13.03.2007
    Beiträge
    411

    AW: aktuelle Wetterlage

    Tja ... ich weiß nicht mehr, seit wann ich diese Seite beobachte: Sonne aktuell ::: Aktuelle Sonnenbilder ::: Sonnenwind ::: Sonnenmagnetfeld ::: Sonnenflecken ::: Polarlichtvorhersage ::: Polarlichtoval ::: Weltraumwetter ich glaub seit August lezten Jahres. Je mehr Flecken auf diesem Ding zusehen sind, je größer ist die Hitzeentwicklung. Und glaubt mir, seit dem ich dort schaue sind eine Menge solcher Flecken gekommen!

    ... und wie ich darauf kam, mir das Ding anzuschauen?
    Hintergrund war eine Doku auf ARTE. In dieser Doku ging es eben speziell um dieses Teil. Was es alles anrichten kann und wie es enden wird.

    Dort trat dann auch ein Mensch aus USA auf, der ... ich glaub das war in den 90'zigern ... als "Wettergott" in den Staaten bekannt war. Er hatte dieses Ding über einen langen Zeitraum betrachtet und hatte den Wetterpropheten widersprochen. Die sagten "Es wird ein harten Winter geben". Aufgrund seiner Beobachtungen sagte er "Es wird eher ein durchschnittlicher Winter, event. sogar etwas zu warm." Und er hatte recht!

    Was soll ich sagen? Aufgrund meiner Beobachtungen habe ich meinen Bekannten auch sagen können "Dat wird wohl eher ein "normaler" Winter." Na ... mal sehen. Im Moment ist auf dem Ding ruhe eingetreten. Aaaaber das kann sich ganz schön schnell ändern!

    "Wichtig" wäre dann auch dieses Forum: AKM e.V. Forum :: Forum anzeigen - Polarlicht-Forum denn hier erfährt man, ob dieses Ding einen mächtigen Pups abgelasen hat. Denn so ein Pups kann gefährlich für so ein manches elektrisches Gerät werden.

  9. #1478
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Man könnte sich auch auf kein Schnee, dafür fast immer Sonne oder trocken einigen (dann klappt's auch wieder mit dem Inlineskaten, nicht, dass ich demnächst in diesem Thread hier ne Negativmeldung machen muss. Goofy - schon gestartet?)
    Ich trau gerade meinen Augen nicht was meine Hightech Longrangesensoren auf meinem Computer anzeigen:

    -11 Grad!

    Ein Systemfehler? Spock - checken sie die Instrumente!

    Aber schöner blauer Himmel is.... Ich mag das Wetter, auch wenn obige Temperatur stimmt *g*

    Lutz

  10. #1479
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: aktuelle Wetterlage

    Ja, die Sonne macht gute Laune. Aber der Wind ist abartig! Und es ist zu wenig Schnee für meinen Geschmack.

  11. #1480
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: aktuelle Wetterlage

    Was ist an -11 Grad im Winter so ungewöhnlich? Kommt vielleicht nicht (mehr) so oft vor, ist aber doch völlig normal in unseren Breitengraden. Ich find das echt ätzend dass da grad auch in den Medien immer so ein Gewese drum gemacht wird, aus jedem lauen Lüftchen wird ein Jahrhundertsturm, und aus -11 Grad macht der Lutz 'ne neue Eiszeit

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle TV-Serien
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 21:28
  2. Aktuelle Musiktipps
    Von monofreak im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 832
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 21:59
  3. aktuelle Top 100 ? wo?
    Von cater78 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 16:25
  4. Aktuelle Info für DJs
    Von dj.forklift im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2003, 13:51