Seite 160 von 165 ErsteErste ... 60110150156157158159160161162163164 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 1644

aktuelle Wetterlage

Erstellt von musicola, 19.01.2004, 13:35 Uhr · 1.643 Antworten · 100.572 Aufrufe

  1. #1591
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: aktuelle Wetterlage

    der Quelle mit den vier großen Buchstaben würde ich persönlich nur sehr bedingt bis gar keinen Glauben schenken,da gibt´s im Netz andere und wesentlich seriösere Wetterseiten

  2.  
    Anzeige
  3. #1592
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.384

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von Kuddel Daddeldu Beitrag anzeigen
    der Quelle mit den vier großen Buchstaben würde ich persönlich nur sehr bedingt bis gar keinen Glauben schenken,da gibt´s im Netz andere und wesentlich seriösere Wetterseiten
    Bild hat es aber von wetter.net



  4. #1593
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.384

    AW: aktuelle Wetterlage

    Heißes Wochenende mit bis zu 40 Grad!






    Heißes Wochenende mit bis zu 40 Grad! - Donnerwetter.de

  5. #1594
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    AW: aktuelle Wetterlage

    Also meinentwegen kann der Sommer so bleiben bis Oktober - nach dem ollen Winter - Sonne bitte, aber reichlich meine Vitamin D Speicher müssen aufgefüllt werdenEdit: da setze ich noch ein Leerzeichen

  6. #1595
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von SportGoofy Beitrag anzeigen
    Also meinentwegen kann der Sommer so bleiben bis Oktober - nach dem ollen Winter - Sonne bitte, aber reichlichmeine Vitamin D Speicher müssen aufgefüllt werden
    Sehe ich auch so! Jetzt kommen endlich wir Sommerfans mal auf unsere Kosten. Wurde auch Zeit.

  7. #1596
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.384

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so! Jetzt kommen endlich wir Sommerfans mal auf unsere Kosten. Wurde auch Zeit.
    ein Hoch auf den August - Donnerwetter.de


    Die Aussichten für die weiteren Sommerferien sind nicht schlecht. Nach einer wechselhaften Phase mit Schauern, Gewittern und lokalen Unwettern bis zum Ende der nächsten Woche, baut sich Anfang August wieder eine Hochdrucklage auf. Diese kann sich, unter günstigen Umständen, bis zum Ende des Monats August halten. Der Sommer 2013 bleibt auf Kurs.

  8. #1597
    Benutzerbild von Conny2808

    Registriert seit
    25.03.2011
    Beiträge
    560

    AW: aktuelle Wetterlage

    Ich mag ja eigentlich auch den Sommer und vertrage auch viel Wärme, aber bei den Temperaturen, wie sie derzeit sind, muss sogar ich passen. Fast 40°C, wie es jetzt am WE angesagt ist, und eine drückende Hitze, die einem auf den Kopf prasselt, das ist schon fast unerträglich. Und es ist ja auch nicht normal, wenn aufgrund dieser Hitze so viele Leute, egal, ob jung oder alt, einen Hitzschlag kriegen und Herz, Kreislauf und Blutdruck verrückt spielen. Warum kann es nicht so sein wie vor einigen Wochen, als es 25°C warm war. Aber gut, ich will nicht jammern, man kann es halt nicht immer allen recht machen. Ich brauch ja nicht aus dem Haus, wenn ich nicht muss.

  9. #1598
    Benutzerbild von Lexi

    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    586

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von Babooshka Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so! Jetzt kommen endlich wir Sommerfans mal auf unsere Kosten. Wurde auch Zeit.
    Außer dass in den Supermärkten nicht mehr alle Eissorten vorrätig sind, wüsste ich auch von keinen Nachteilen dieses phantastischen Wetters zu berichten.

  10. #1599
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von Lexi Beitrag anzeigen
    Außer dass in den Supermärkten nicht mehr alle Eissorten vorrätig sind, wüsste ich auch von keinen Nachteilen dieses phantastischen Wetters zu berichten.
    Also ich berichte und rufe direkt mal 13 Nachteile ins Bewusstsein:

    1) Mieter und Eigentümer von Dachgeschosswohnungen schlafen kaum, weil die Wohnungen auch nachts nur noch unwesentlich unter 30° abkühlen. Naja, kann einem ja egal sein, wenn die nicht Dein unausgeschlafener Chirurg, Pilot, Busfahrer oder der Geisterfahrer vor Dir sind...

    2) Ob ausgeschlafen oder nicht: Leute mit Sonnenstich fahren doof, rasen und sind noch rücksichtsloser als sonst, weil sie so aufgedreht und beschwingt sind wie ihre laute Mucke.

    3) Der Sommer stinkt! Viele Gewässer, der Müll, die Kanalisation, die allgegenwärtigen Hundehaufen in den raren Grünanlagen deutscher Ballungsräume: Aus allen Ecken und Gullis stinkt es einem entgegen!

    4) Dieses Jahr fliegen besonders viele Viecher die Dich stechen wollen, u. a. Mücken, fette Bremsen und auch Zecken. Im harmlosesten Fall läuft man dann drei Tage mit juckenden, roten Beulen rum. Aber die Fenster zulassen oder drinnen in der aufgeheizten Bude bleiben geht auch nicht.

    5) Weitaus mehr Menschen als sonst riechen streng nach Schweiß und anderen Dingen, die offenbar Mangels regelmäßiger Körperhygiene noch an ihnen haften und schneller anfangen zu riechen als sonst. Das ist besonders unangenehm im ÖPNV, Fahrstuhl, Besprechungen, Supermärkten etc.

    6) Mehr Menschen als sonst verlieren z. Zt. Oma oder Opa oder einen anderen lieben Menschen, weil Alte und Kranke diese schwülen Temperaturen nicht gut vertragen. Und selbst wenn sie nicht gleich sterben: Bei 30° krank im Bett zu liegen ist eine Qual.

    7) In der Kantine und auf Mittagskarten gibt es plötzlich mehrheitlich nur noch der Witterung angepasste "leichte Gerichte". Nicht schön, wenn man i.d.R. nicht frühstückt und mittags dann mit riesen Schmacht notgedrungen irgendeinen Fitnessteller bestellen muss, weil da wenigstens ein bisschen gebratene Pute mit drauf ist.

    8) Riesige Waldbrandgefahr!

    9) Neben einigen sehr ansehnlichen schönen Menschen, sieht man z. B. leider auch zu viele unverlangt vorgezeigte hornige Hacken, blutige Fersen, Krampfadern, Spreckrollen-Cluster, dicke Bäuche, Maurer-Dekolletes, unkontrolliert sprießende Körperbehaarung etc. Besonders übel ist das mit den aufgezwungenen ungepflegten Hufen manchmal auf Treppen und Rolltreppen. Niemand wollte das sehen und man muss es bei kühleren Temperaturen ja auch nicht.

    10) Hitze fördert den Klimawandel! Hitze = Mehr Verbrauch von Klimaanlagen, Ventilatoren und Kühlgeräten = Mehr CO2. Ist doch logisch....

    11) Alles verdirbt schneller. Schön gemütlich alles fürs Frühstück oder Abendbrot aufbauen und dann gemeinsam essen: Das lässt man besser, sollen Wurst, Käse & Co noch ein bisschen länger frisch bleiben. Bei normalem Wetter kein großes Problem.

    12) Man hört ALLES. Wenn man Glück hat ist es 5ex, wenn man Pech hat der Nachbarschaftsstreit, die Wiederholung von Florian Silbereisen, zahnende Kinder oder dauerzankende Geschwister, die mit sich und ihren Ferien nicht klarkommen. Alle Fenster sind weit offen, alles ist für jeden überall gut hörbar. Vor allem nachts (HUUUUST, SÄÄÄÄÄG, TIEFER, TIEFER!....... SÄÄÄÄÄG, PUPS).

    13) Der Garten(bau)terror! Die ganzen Häuslebauer und Gartenfreaks kennen momentan kein halten und schwärmen aufgrund der Hitze wohl gerne besonders früh aus. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal nicht vor dem Wecker schon irgendein Gekreische einer Säge, Flex, eines Rasentrimmers oder irgendein lautstarkes Gehämmer gehört habe. Das gibts natürlich jeden Sommer, aber momentan will wohl jeder unbedingt vor High Noon fertig sein und dann nur noch "chillen".

    Das sollte doch an Nachteilen reichen! Oder?

  11. #1600
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: aktuelle Wetterlage

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Also ich berichte und rufe direkt mal 13 Nachteile ins Bewusstsein:

    1) Mieter und Eigentümer von Dachgeschosswohnungen schlafen kaum, weil die Wohnungen auch nachts nur noch unwesentlich unter 30° abkühlen. Naja, kann einem ja egal sein, wenn die nicht Dein unausgeschlafener Chirurg, Pilot, Busfahrer oder der Geisterfahrer vor Dir sind...

    LOL...
    Ich kann nicht klagen.
    Jalousien auf halb acht und die Hitze bleibt draußen.
    So sind es nur 23-24 Grad im Hause (nein, übermässig beleuchten muss ich nix)
    Gefühlt zu draußen eine Erleichterung.
    Will ich es kälter....gehts in den Keller (mein Büro) bei schattigen 19 Grad (Serverraum lässt grüßen)
    das ist schön kalt...


    2) Ob ausgeschlafen oder nicht: Leute mit Sonnenstich fahren doof, rasen und sind noch rücksichtsloser als sonst, weil sie so aufgedreht und beschwingt sind wie ihre laute Mucke

    Hab derzeit Urlaub-----
    Und da ich nicht mehr in der Stadt wohne, bekomme ich das nicht mehr mit...
    Damals aber schon

    Mir ist nur bei mir aufgefallen, seit dem ich endliche Kilos runterhabe, bin ich total entspannt....
    Langes warte, stehen....was als Fettie immer eine Qual für mich war....hat sich irgendwie in Luft aufgelöst.
    Ich will damit jetzt nicht sagen, dass ich "geheilt" bin.....sondern nur, dass ich Vieles entspannter sehe...
    Klingt komisch, ist aber so....



    3) Der Sommer stinkt! Viele Gewässer, der Müll, die Kanalisation, die allgegenwärtigen Hundehaufen in den raren Grünanlagen deutscher Ballungsräume: Aus allen Ecken und Gullis stinkt es einem entgegen!

    Stimmt schon...
    Aber auf dem Lande nichts so extrem


    4) Dieses Jahr fliegen besonders viele Viecher die Dich stechen wollen, u. a. Mücken, fette Bremsen und auch Zecken. Im harmlosesten Fall läuft man dann drei Tage mit juckenden, roten Beulen rum. Aber die Fenster zulassen oder drinnen in der aufgeheizten Bude bleiben geht auch nicht.

    Ich staune....
    bewusst habe ich noch keinen Mückenstick wahrgenommen. Im Gegensatz zu meiner holden Frau...
    Wahrscheinlich süßeres Blut...
    Ich bin immer fein raus..


    5) Weitaus mehr Menschen als sonst riechen streng nach Schweiß und anderen Dingen, die offenbar Mangels regelmäßiger Körperhygiene noch an ihnen haften und schneller anfangen zu riechen als sonst. Das ist besonders unangenehm im ÖPNV, Fahrstuhl, Besprechungen, Supermärkten etc.

    Stimmt...
    aber unsere Märkte sind klimatisiert...
    Da gehts....Stinker gibt es dennoch....notfalls gehe ich an eine andere Kasse oder geh noch mal ne Runde...
    Dahinter hält man es nicht aus....da bekomme ich schlechte Laune..
    Vor allem, dass müssen die doch selbst mal riechen, dass sie stinken

    6) Mehr Menschen als sonst verlieren z. Zt. Oma oder Opa oder einen anderen lieben Menschen, weil Alte und Kranke diese schwülen Temperaturen nicht gut vertragen. Und selbst wenn sie nicht gleich sterben: Bei 30° krank im Bett zu liegen ist eine Qual.

    Mhh....wohl wahr...



    7) In der Kantine und auf Mittagskarten gibt es plötzlich mehrheitlich nur noch der Witterung angepasste "leichte Gerichte". Nicht schön, wenn man i.d.R. nicht frühstückt und mittags dann mit riesen Schmacht notgedrungen irgendeinen Fitnessteller bestellen muss, weil da wenigstens ein bisschen gebratene Pute mit drauf ist.


    Lach....wir haben ja nicht mal eine Kantine...
    ich trinke ja nur noch Wasser....
    Frühstück fällt auch flach..
    Am späten Nachmittag gerne einen Salat...
    Nein, ich bin nicht magersüchtig...


    8) Riesige Waldbrandgefahr!

    Hält sich noch in Grenzen


    9) Neben einigen sehr ansehnlichen schönen Menschen, sieht man z. B. leider auch zu viele unverlangt vorgezeigte hornige Hacken, blutige Fersen, Krampfadern, Spreckrollen-Cluster, dicke Bäuche, Maurer-Dekolletes, unkontrolliert sprießende Körperbehaarung etc. Besonders übel ist das mit den aufgezwungenen ungepflegten Hufen manchmal auf Treppen und Rolltreppen. Niemand wollte das sehen und man muss es bei kühleren Temperaturen ja auch nicht.

    Leider wahr...

    10) Hitze fördert den Klimawandel! Hitze = Mehr Verbrauch von Klimaanlagen, Ventilatoren und Kühlgeräten = Mehr CO2. Ist doch logisch....

    Mhh....



    11) Alles verdirbt schneller. Schön gemütlich alles fürs Frühstück oder Abendbrot aufbauen und dann gemeinsam essen: Das lässt man besser, sollen Wurst, Käse & Co noch ein bisschen länger frisch bleiben. Bei normalem Wetter kein großes Problem.

    Ach....das war noch nie das Problem..
    Ok, die gute Butter mag die Hitze nicht....aber das hat man doch im Griff...

    12) Man hört ALLES. Wenn man Glück hat ist es 5ex, wenn man Pech hat der Nachbarschaftsstreit, die Wiederholung von Florian Silbereisen, zahnende Kinder oder dauerzankende Geschwister, die mit sich und ihren Ferien nicht klarkommen. Alle Fenster sind weit offen, alles ist für jeden überall gut hörbar. Vor allem nachts (HUUUUST, SÄÄÄÄÄG, TIEFER, TIEFER!....... SÄÄÄÄÄG, PUPS).

    5ex höre ich nur den Eigenen.
    Ansonsten sind die Nachbarn mit den Kids wohl im Urlaub ..da höre ich nix..
    Die zur Rechten sind pflegeleicht...


    13) Der Garten(bau)terror! Die ganzen Häuslebauer und Gartenfreaks kennen momentan kein halten und schwärmen aufgrund der Hitze wohl gerne besonders früh aus. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal nicht vor dem Wecker schon irgendein Gekreische einer Säge, Flex, eines Rasentrimmers oder irgendein lautstarkes Gehämmer gehört habe. Das gibts natürlich jeden Sommer, aber momentan will wohl jeder unbedingt vor High Noon fertig sein und dann nur noch "chillen".

    Zum Glück wohne ich in einer Straße, wo dies nicht der Fall ist...
    und wenn, machen die das im Frühjahr (den wir gar nicht hatten)....
    so hört man nur Samstags mal den Rasenmäher....aber dann mähe ich ja selbst...
    passt schon...


    Das sollte doch an Nachteilen reichen! Oder?
    In der Tat....kam ja einiges zusammen.

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle TV-Serien
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 10.08.2015, 21:28
  2. Aktuelle Musiktipps
    Von monofreak im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 832
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 21:59
  3. aktuelle Top 100 ? wo?
    Von cater78 im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 16:25
  4. Aktuelle Info für DJs
    Von dj.forklift im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2003, 13:51