Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 21 von 21

Alptraum oder Traumjob - Tread

Erstellt von Lovelord, 27.05.2004, 18:41 Uhr · 20 Antworten · 1.301 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von MaxiMan

    Registriert seit
    02.04.2002
    Beiträge
    839

    AW: Alptraum oder Traumjob - Tread

    Zitat Zitat von PostMortem Beitrag anzeigen
    Es steht nichts davon im Arbeitszeitgesetzt, dass AT-Angestellte davon nicht erfasst werden und "Vertrauensarbeitszeit" über dem Gesetz stünde.... Ich mag nur niemanden bedauern der dieses Gesetz, das zu seinem Schutz vor Ausbeutung existiert, geringschätzt und ignoriert und seine Kinder nicht sieht, genauso wie ich "kleine Malocher" nicht bedauern kann die sagen "ich muss das machen, weil ich sonst bestimmt rausfliege"...
    Der "gemeine" AT verfügt i.d.R. über einen Individualarbeitsvertrag. Dort findet sich dann sinngemäß die Festlegung, wonach mit dem Gehalt auch alle Aufwendungen für Mehrarbeit abgedeckt sind. Insoweit wird (und darf) erwartet (werden), dass man in einem good-paid-Job auch mehr gibt als es die Norm vorsieht.

    Unabhängig von der der Einstufung in tariflich oder AT glaube ich aber, dass jeder Arbeitnehmer Prioritäten in seiner Lebensplanung setzen sollte und danach handeln muss. Es ist nicht verwerflich, 60 oder mehr Stunden zu arbeiten, wenn man dies will. Mancher braucht das (ohne Ironie) zur Selbstbestätigung. Allerdings sollte man dann ehrlich zu sich selbst sein, dass der Aufbau einer Familie zu nichts führt bzw., dass man eben am familiären Leben nicht teilhaben kann. Umgekehrt kann jemand, der stur seinen 9-to-5-Job erledigt (was auch okay ist) nicht jammern, wenn er beruflich und / oder finanziell und / oder in seiner Selbstverwirklichung nicht weiter kommt. Wichtig ist es, die Balance zu halten und die einmal gesetzte Priorität nicht aus den Augen zu verlieren (und sie vorher auch zu definieren).

    Natürlich will ich nicht leugnen, dass es auch weiterhin die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen gibt (Marx?, Lenin?). Aus meinem persönlichen Umfeld heraus kann ich nur anmerken, dass diese Quote in Deutschland recht klein ist. Viele kokettieren auch damit oder versuchen, eigene Unterlassungen damit klein zu reden.

    P.S. Meinen Job mache ich sehr gern, er ist insoweit mein Traumjob.

  2.  
    Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Suche Sendung mit 3D-Figur, späte 80er oder frühe 90er, ORF oder SF
    Von ZeHa im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 12:09
  2. Suche auch oder schon wieder oder immernoch BOXERBEAT als ORIGINAL 7" auf CD
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 07:56
  3. Vermissen wir die 80er oder nur unsere Teeniezeit (oder beides)?
    Von Die Luftgitarre im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 11:27
  4. Gulity of Love oder so (italo Dance oder so....)
    Von imperium22 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 22:03