Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 87

Altmodische Ansichten ???!!!

Erstellt von synth66, 12.08.2003, 13:04 Uhr · 86 Antworten · 4.056 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von D-Joy

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    242
    Das Beispiel oben von MUSICOLA ist echt mal gut. Kommt mir irgendwie so vor, als hätte ich so ähnliche Satzbauten schonmal irgendwo gelesen.... *lol*
    Aber das ist dann wohl wirklich die Spitze des Eisberges!

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Ein frisches Beispiel für unstrukturierte und kaum verständliche Beiträge:

    http://www.die-80er-jahre.de/forum/s...genum=lastpage

    Muss doch nicht sein, oder?

  4. #43
    Benutzerbild von D-Joy

    Registriert seit
    18.07.2003
    Beiträge
    242
    *gröhl* Sorry, musste sein.

    Tja, manche Gesetzmäßigkeiten bestätigen sich halt nicht nur durch Ausnahmen, sondern eben vor allem durch ihre fortwährende Wiederkehr...


    Vielleicht war sich Kamerad imperium22 aber auch einfach nur verwirrt.

  5. #44
    Benutzerbild von
    falkenberg postete
    Ein frisches Beispiel für unstrukturierte und kaum verständliche Beiträge:

    http://www.die-80er-jahre.de/forum/s...genum=lastpage

    Muss doch nicht sein, oder?
    Ich will hier keinen neuen Streit vom Zaun brechen, aber Dein Posting #41 ist in meinen Augen mehr als überflüssig gewesen.

    Hört denn diese Hetze gegen "Impi" niemals auf? Wie oft muss der Kerl sich das hier noch gefallen lassen? Ist das denn wirklich so lustig?

    Ist es nicht zum Himmel schreiend offensichtlich, dass Imperium22 ein richtiges Problem hat und nicht etwa nur zu faul ist oder zu dumm um korrekt zu schreiben? Wie oft muss er es noch erklären bis es jeder kapiert und mitbekommen hat, warum er so schreibt? Und warum muss er es überhaupt erklären?

    Solche Schreibe MUSS manchmal eben doch sein! Denn die Alternative hieße, sich zum Selbstschutz vor solchen immer wiederkehrenden Attacken in sein Zimmerchen zu verkriechen und (zumindest schriftlich) in völliger Kontaktlosigkeit zu leben.

    Wenn das rumtrampeln auf jemanden, der es nicht besser kann (und dabei ist es völlig egal ob man von Gründen weiss oder nicht, man könnte ja zur Abwechslung mal nicht direkt immer nur pure Dummheit oder Faulheit als Grund für etwas annehmen), nicht überheblich sein soll, dann ist es auf jeden Fall gedankenlos und geht völlig daran vorbei, dass es leider nicht allen Menschen gegeben ist in jeder Hinsicht der sog. "Norm" zu entsprechen.

    Es ist für mich in keiner Weise nachvollziehbar, warum Leute mit offensichtlichen (um nicht zu sagen "pathologischen") Handicaps, nicht einfach unbehelligt leben können, ohne sich ständig Spott ausgesetzt zu sehen. Warum können die (vermeintlich?) "normalen Schlauen", andere Menschen angesichts eines unübersehbaren Problems nicht einfach als Ihresgleichen akzeptieren, statt mit dem Finger auf sie zu zeigen?

    Dave,
    geht jetzt von allen Füßen, auf die er getreten ist, wieder runter.
    Aber wat mut, dat mut...

  6. #45
    Benutzerbild von imperium22

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    1.201
    Also Kinder ich weiß nicht was Ihr gegen mich habt.

    Nur wegen der Rechtschreibung so ein Aufstand zu machen ist ja krank sag ich mir da. Ich kann auch wenn ich Lust habe darauf achten. Aber finde das in einem Posting nicht wichtig da hier keiner drauf achtet und das zum Geld verdienen ist Wäre es etwas was mit dem Beruf zu tun hätte wo man ordentlich schreiben muss würde ich das ja noch verstehen aber nicht beim Posten.

    Tja meine Meinung. Und die Leute die Ärgern haben nix besseres zu tun.

  7. #46
    Benutzerbild von falkenberg

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    926
    Dave Bowman postete
    Hört denn diese Hetze gegen "Impi" niemals auf? Wie oft muss der Kerl sich das hier noch gefallen lassen? Ist das denn wirklich so lustig?
    Was hat denn das mit Hetze zu tun? Ich habe lediglich als Beispiel auf einen Beitrag hingewiesen, in dem die Sprache ihrer Aufgabe, nämlich der Kommunikation, nicht mehr gerecht wird. Weil nicht nachvollziehbar ist, was imperium22 will.

    Wenn Du damit auf frühere "Hetze" anspielen willst: Damit habe ich nix zu tun, wie Du leicht feststellen kannst (das war vor meiner Zeit). In den Fällen, in denen ich die Anfragen von imperium22 verstanden habe und eine Antwort geben konnte, habe ich das auch getan. Offensichtlich tun das aber die meisten nicht (bzw. nicht mehr). Auch Du nicht. Hetze muss ich mir deshalb bestimmt nicht unterstellen lassen.

    Wie kommst Du darauf, dass das lustig wäre? Es ist doch einfach nur traurig, wenn Anfragen unbeantwortet bleiben, weil sie keiner versteht.

    Dave Bowman postete
    Ist es nicht zum Himmel schreiend offensichtlich, dass Imperium22 ein richtiges Problem hat und nicht etwa nur zu faul ist oder zu dumm um korrekt zu schreiben? Wie oft muss er es noch erklären bis es jeder kapiert und mitbekommen hat, warum er so schreibt? Und warum muss er es überhaupt erklären?
    So kann man natürlich alles rechtfertigen. Da die Verständlichkeit seiner Beiträge durchaus unterschiedlich ist, glaube ich das nicht so ganz. Aber Du weißt ja, genau was los ist, und bist der große Held, der andere in Schutz nimmt vor Angriffen, die es gar nicht gibt. Toll.

    Dave Bowman postete
    Solche Schreibe MUSS manchmal eben doch sein! Denn die Alternative hieße, sich zum Selbstschutz vor solchen immer wiederkehrenden Attacken in sein Zimmerchen zu verkriechen und (zumindest schriftlich) in völliger Kontaktlosigkeit zu leben.
    Wenn die Beiträge nicht mehr zu verstehen sind, kommt das ziemlich aufs Gleiche raus. Übrigens: Wenn ich jemanden attackiere, sieht das anders aus.

    imperium22 postete
    Also Kinder ich weiß nicht was Ihr gegen mich habt.
    Eigentlich nichts. War ja auch nur ein Beispiel.

    imperium22 postete
    Nur wegen der Rechtschreibung so ein Aufstand zu machen ist ja krank sag ich mir da. Ich kann auch wenn ich Lust habe darauf achten. Aber finde das in einem Posting nicht wichtig da hier keiner drauf achtet und das zum Geld verdienen ist Wäre es etwas was mit dem Beruf zu tun hätte wo man ordentlich schreiben muss würde ich das ja noch verstehen aber nicht beim Posten.
    Wenn Du so schreibst, dass niemand weiß, was Du eigentlich suchst, wäre es vielleicht doch wichtig. Es geht weniger um Rechtschreibung, sondern mehr um Satzbau und Zeichensetzung. Es ist oft nicht erkennbar, ob Du etwas wissen willst oder ob Du nur den entsprechenden Tonträger suchst.

  8. #47
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Inzwischen ist der Thread ja zu einem wahren Glaubenskrieg mutiert und dann muss auch noch ein Forumsmitglied als Beispiel herhalten (warum eigentlich ?)

    @midnight_angel
    Ich glaube wir sind in unseren Meinungen gar nicht soweit auseinander. Vielleicht habe ich mich ja auch nicht verständlich genug ausgedrückt. Mir ging es nicht darum, irgendwelche sprachlichen Besonderheiten zu kritisieren, sondern den Grund für deren Verwendung herauszufinden. Wenn das in irgendeiner Form arrogant oder überheblich rübergekommen sein sollte, gelobe ich Besserung.

    Meinen Sprach- oder Schreibstil kann jeder kritisieren wie er will. Ich bin da sehr offen, da ich weit davon entfernt bin (insbesondere hinsichtlich der Interpunktion) perfekt zu sein und das im übrigen auch nicht anstrebe.

    Allerdings muss ich falkenberg recht geben, wenn er schreibt, dass es wünschenswert wäre, wenn man zumindest in groben Zügen erkennen würde, was der Verfasser eines Beitrags ausdrücken will. Dies sollte aber nicht auf dem Rücken einzelner Forumsmitglieder ausgetragen werden.

    Viele Grüße.

    synth66.

  9. #48
    Benutzerbild von imperium22

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    1.201
    Okelle werde sehen das ich das Ordentlich schreibe für euch damit das klar ist. Bei meinen DDR Postings in der letzten Zeit suche ich wie gesagt nur die Tönträger!

  10. #49
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    ich hab mir mal einiges durchgelesen aus den ganzen Impie Threads, bei manchen wäre es wirklich gut gewesen eine Übersetzung ( wie denn was zu verstehen ist) anzufügen. Das konsequente ignorieren an Ihn gestellter Fragen ( Beantwortung) ist seiner wieder aufgelebten Suchwut bestimmt auch nicht grad förderlich.

    Liebes Impie
    hast du dich denn wenigstens mal auf den Weg in die SLUB gemacht Das würde manche Frage hier überflüssig machen, grad nach AMIGA Platten ....

  11. #50
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.814
    @hoodle

    Ich gehe sogar noch weiter. Ich war einmal in Hamburg bei entfernten Bekannten. Diese sind mir während meiner Erzählungen ständig in's Wort gefallen und haben mich korrigiert wie ich mich 'richtig' auszudrücken habe. Dies empfand ich jetzt nicht unbedingt als überheblich, aber doch als sehr unhöflich. Mir würde es nie einfallen,einen anderen zu korrigieren und ihm meine Ausdrucksweise aufzudrängen.
    Ohhh - da muß ich jetzt auch mal was loswerden

    Ich (Hamburger) saß mal mit ein paar Leuten die ich nur flüchtig kannte (aber offenbar stammten sie aus dem süddeutschen Raum) in einer Berliner Kneipe.

    Dann fiel der Satz: „Michael Schumacher ist schneller wie Nigel Mansell“

    Es kräuselten sich meine Fußnägel und ich konnte mir nicht verkneifen ein trockenes „als“ in die Runde zu werfen.

    Dann Stille – man hätte eine Stecknadel fallen hören können. Die nonverbalen Signale danach waren aber eindeutig – ich war unten durch für den Abend. Wie konnte ich auch nur...

    Lutz