Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 87

Altmodische Ansichten ???!!!

Erstellt von synth66, 12.08.2003, 13:04 Uhr · 86 Antworten · 4.050 Aufrufe

  1. #51
    Benutzerbild von
    @ Falkenberg

    Wenn Du damit auf frühere "Hetze" anspielen willst: Damit habe ich nix zu tun, wie Du leicht feststellen kannst (das war vor meiner Zeit).


    Liest sich immerhin so, als ob Du davon weisst.

    Hetze muss ich mir deshalb bestimmt nicht unterstellen lassen.

    Wie heisst es doch so schön: Alles kann, nichts muss. Für mich kratzt es aber hart dran jemanden in so einem Thread öffentlich an den Pranger zu stellen, vonwegen "guckt mal wie der schreibt!", und dann unter dem entsprechenden Posting noch ne' Maßregelung zu hinterlassen.

    So kann man natürlich alles rechtfertigen. Da die Verständlichkeit seiner Beiträge durchaus unterschiedlich ist, glaube ich das nicht so ganz. Aber Du weißt ja, genau was los ist, und bist der große Held, der andere in Schutz nimmt vor Angriffen, die es gar nicht gibt. Toll.

    Tja, wenn ich mit Torsten auch sonst anscheinend nicht viel gemeinsam habe, haben wir da ja zumindestens dann den gleichen Schuh an:

    http://www.die-80er-jahre.de/forum/s...did=2264&time=

    Es ist traurig, dass man fast 1 Jahr später eigentlich keinen Schritt im Umgang mit Impi weiter gekommen ist.

    Dave

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    J.B. postete
    @ musicola

    Für dieses Beispiel muss man sich als RE-Spieler echt schämen . Ach wie gut dass niemand weiss....
    Wieso niemand? Ich weiss z.B. dass auch du gern mal auf Zombiejagd gehst...




    Da bestätigt sich wieder das Klischee, dass solche Games verblöden oder ebensolche Individuen anziehen .

    J.B.
    Da hast du absolut recht, gilt aber in diesem Spieleforum auch noch für ne ganze Menge anderer Games. Egal ob Action, Strategie, Managergames, Simulationen, RPG's uswusf.

    musicola

  4. #53
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Dave Bowman postete

    Es ist traurig, dass man fast 1 Jahr später eigentlich keinen Schritt im Umgang mit Impi weiter gekommen ist.

    Dave
    Er kann es ja, aber er will nicht (oder jetzt doch?), da es ja ein Forum ist, wo man sich nicht "anstrengen" muss.

  5. #54
    Benutzerbild von
    Scheul postete
    Dave Bowman postete

    Es ist traurig, dass man fast 1 Jahr später eigentlich keinen Schritt im Umgang mit Impi weiter gekommen ist.

    Dave
    Er kann es ja, aber er will nicht (oder jetzt doch?), da es ja ein Forum ist, wo man sich nicht "anstrengen" muss.
    Wenn Du ein Handikap hättest, hättest Du sicher auch Lust Dich ständig dafür zu rechtfertigen und Striptease vor Hinz und Kunz zu machen.

    Und wenn ich ner' Oma ihre Gehhilfe wegnehme, kann sie auch halbwegs laufen. Aber es strengt sie unglaublich an und macht ihr sicher keinen Spaß mehr.

    Mit welchem Recht meint man Forderungen an andere Leute stellen zu können, wie sie zu schreiben haben?

    Wir könnten hier auch "Schlechtschreiber" unter uns haben, die keine Lust haben extra dazu zu schreiben, dass sie keine Deutschen sind und woher sie kommen (mit Recht!). Die freuen sich erstmal, dass sie sich in einer fremden Sprache halbwegs verständlich machen können und den Nutzwert des Netzes für sich erweitern - aber nur so lange, bis sie ständig von Deutschen dafür abgekanzelt werden wie sie schreiben. Das habe ich vor allem schon mit Niederländern erlebt. Man gehe mal mit seinem meistens nicht perfekten Englisch in ein halbwegs zivilisiertes englischsprachiges Forum und lerne, wie egal es anderen ist, ob das Englisch toll ist oder nicht.

    Dave

  6. #55
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Dave Bowman postete
    Wenn Du ein Handikap hättest, hättest Du sicher auch Lust Dich ständig dafür zu rechtfertigen und Striptease vor Hinz und Kunz zu machen.

    Und wenn ich ner' Oma ihre Gehhilfe wegnehme, kann sie auch halbwegs laufen. Aber es strengt sie unglaublich an und macht ihr sicher keinen Spaß mehr.

    Mit welchem Recht meint man Forderungen an andere Leute stellen zu können, wie sie zu schreiben haben?

    Wir könnten hier auch "Schlechtschreiber" unter uns haben, die keine Lust haben extra dazu zu schreiben, dass sie keine Deutschen sind und woher sie kommen (mit Recht!). Die freuen sich erstmal, dass sie sich in einer fremden Sprache halbwegs verständlich machen können und den Nutzwert des Netzes für sich erweitern - aber nur so lange, bis sie ständig von Deutschen dafür abgekanzelt werden wie sie schreiben. Das habe ich vor allem schon mit Niederländern erlebt. Man gehe mal mit seinem meistens nicht perfekten Englisch in ein halbwegs zivilisiertes englischsprachiges Forum und lerne, wie egal es anderen ist, ob das Englisch toll ist oder nicht.

    Dave
    Du scheinst da was zu übersehen: ER KANN ES, ABER ER WILL NICHT, OBWOHL ER SCHON ÖFTERS GEFRAGT WURDE, WAS ER EIGENTLICH WILL ODER MEINT.

    Du kannst es ja an den zwei Posts sehen, die er hier in diesem Thema geschrieben hat. Die sind ja verständlich.

  7. #56
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Ich kann allem, was falkenberg in diesem Thread bisher geschrieben hat, nur uneingeschränkt zustimmen. Vielen Dank für diesen Klartext, insbesondere zum Thema "Dialekt"!!!

    Was impi angeht: Angesichts Posting 044 muss ich mich wirklich fragen, ob er in der Vergangenheit etwas zu viel Mitleid meinerseits bekommen hat. Zumindest scheint er zu sprachlich ordentlichen Beiträgen ja doch in der Lage zu sein - gibt er sich oftmals nur zu wenig Mühe? Wenn Letzteres der Fall ist, braucht er sich in Zukunft über fehlendes Verständnis seitens der anderen User nicht zu wundern...

    Und was generell die Fehlerquote in manchen Beiträgen angeht: Ich halte nichts davon, sich exaltiert über sprachliche Unzulänglichkeiten anderer aufzuregen - dafür weiß man in der Regel zu wenig über die Hintergründe.

    Wirklich ärgerlich dagegen sind die Fälle, wie sie auch falkenberg bereits angesprochen hat: Wenn der Verfasser eines Postings dieses nicht mal flux Korrektur liest und die anderen sich dann mit den haarsträubendsten Tippfehlern herumschlagen müssen und gelegentlich reichlich Phantasie benötigen, um den Sinn eines solchen Wirrwarrs zu entziffern. Ist es denn zuviel verlangt, nach dem Schreiben nochma flux über den Text zu fliegen und zumindest die gröbsten Schnitzer zu korrigieren...?

    Dafür fehlt mir dann jedenfalls jegliches Verständnis...

  8. #57
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    @ synth66:

    Wie gefallen dir denn die von mir häufiger verwendeten Eigenkreationen à la "auchma", "dochma", "schonma", "ersma" usw.? Kommt dein Blut da auch ordentlich in Wallung...?

  9. #58
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775

  10. #59
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803
    LOL, hoodel, där war gud wo haßt her di ja echht zum dotlallen !!!

  11. #60
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Stingray

    Jo Bro dem hoodle is voll dem krass korregde chegga, isch schwör .


    So eine Sprache, ständig benutzt, regt mich wirklich auf!!!!!

    Das kann man auch nicht mit Eile in irgendeinem Chat begründen! Wer nur so schreibt (vom Sprechen will ich gar nicht reden) gehört eigentlich verbannt.

    Gruß

    J.B.

    P.S.: Ich habe diese Sprache nur als Beispiel benutzt, nicht dass jetzt jemand denkt...

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte