Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Anleitung: Schallplatten digitalisieren

Erstellt von Eurobeat, 27.12.2006, 14:49 Uhr · 25 Antworten · 7.964 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Hat man den hohen Flüssigkeitsverbrauch beim Waschen im Becken nicht? Und ob man die Platten dann abtrocknet oder in den Trockenständer stellt, bleibt einem ja überlassen. Ich bin mit dem Gerät auf jeden Fall zufrieden. Für meine Ansprüche reicht es allemale.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773
    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    Hat man den hohen Flüssigkeitsverbrauch beim Waschen im Becken nicht?
    Natürlich, aber diesen Vergleich darfst Du nur anstellen, wenn Du im Waschbecken ebenfalls mit der Reinigungsflüssigkeit operierst, denn dann ist es kostenmäßig betrachtet wirklich egal.

    Ich benutze am Waschbecken allerdings normales Wasser. Kostet zwar auch Geld, ist im Vergleich aber doch etwas ( ) günstiger. Hinsichtlich Kalkflecken habe ich keine Bedenken, da ich das Wasser ja nicht antrocknen lasse.


    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    Ich bin mit dem Gerät auf jeden Fall zufrieden. Für meine Ansprüche reicht es allemale.
    Ist doch Prima! Und besser als gar nicht waschen ist es ja auf jeden Fall.

    Viele Grüße.

    synth66.

  4. #13
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Anleitung: Schallplatten digitalisieren

    Ich hab mal 'ne kurze Frage bezüglich der Normalisierung der Lautstärke.
    Um alle Vinyl-Aufnahmen in der gleichen Lautstärke zu erhalten habe ich bisher immer angegeben, dass die lauteste Stelle im Stück bei 0 dB liegen soll. Sollte man bis zu diesem Peak gehen oder ist es ratsam etwas in den Minusbereich zu gehen?

  5. #14
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Anleitung: Schallplatten digitalisieren

    Bis zu diesem Punkt ist's absolut OK, erst darüberhinaus kommt es zu Verfälschungen.

  6. #15
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Anleitung: Schallplatten digitalisieren

    Ok, danke. Ich dachte, dass es eventuell bei diesem Punkt vielleicht schon zu Verzerrungen des Signals kommen kann. Ich kann mich nämlich dunkel dran erinnern, dass in Anleitungen geraten wurde, den Peak immer unterhalb der 0 dB zu setzen.

  7. #16
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624

    AW: Anleitung: Schallplatten digitalisieren

    Das kann vielleicht bei schlechteren AD-Wandlern vorkommen, ist bei mir aber meines Wissens nach noch nicht passiert. Aber ich nehme ja auch keine on-board-Soundkarte für sowas.

  8. #17
    Benutzerbild von schubser

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    1.129

    AW: Anleitung: Schallplatten digitalisieren

    Zitat Zitat von synth66 Beitrag anzeigen
    Dann kommt die "Hauptbehandlung":
    Die Platte wird auf einen ausrangierten Plattenspieler gelegt und mit einer selbstgemixten Reinigungsflüssigkeit aus Isopropanol, destilliertem Wasser und Netzmittel benetzt. Nach Verteilung der Flüssigkeit auf der Platte und kurzer Einwirkzeit wird die Platte abgesaugt. Ich habe dazu eine Staubsaugerbürste entsprechend umgebaut.
    da muss ich doch mal nachfragen... wie schaut denn das Mischungsverhältnis aus und was verstehst du unter "Netzmittel"?

  9. #18
    Benutzerbild von synth66

    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    773

    AW: Anleitung: Schallplatten digitalisieren

    Hi Schubser,

    mein Mischungsverhältnis sieht folgendermaßen aus:

    75 % Ampuwa
    25 % Alkohol (Isoprop 100%)
    ein paar Spritzer Netzmittel

    zur Erläuterung:
    Bei Ampuwa handelt es sich um höchst reines Wasser, dass unter Laborbedingungen hergestellt wird und in Kliniken auch für Injektionen verwendet werden kann. Wer nicht ganz so bescheuert ist wie ich, kann auch Destilliertes Wasser aus dem Baumarkt (wie es z. B. für Bügeleisen verwendet wird) nehmen. Normales Wasser scheidet aufgrund der Kalkhaltigkeit aus.

    Isopropanol bekommt man in verschiedenen Konzentrationen in der Apotheke. Der Alkohol hat die Funktion des Schmutzlösers.

    Netzmittel stammt aus dem Fotolabor und dient hier zur Herabsetzung der Oberflächenspannung des Wasser, da Vinyl die Eigenschaft hat, Wasser nicht aufzunehmen (Vinyl läßt sich kaum benetzen). Ich verwende hierfür "Tetenal Mirasol 2000". Man kann für diesen Zweck auch ein paar Spritzer herkömmliches Spülmittel verwenden. Das Netzmittel hat aber den angenehmen Nebeneffekt, antistatisch zu wirken.

    Ein Geheimtipp für eine alternative (und sehr günstige) Reinigungsflüssigkeit ist übrigens der Glasreiniger von Schlecker; verdünnt mit destilliertem Wasser. Ich habe das noch nicht ausprobiert, werde es aber sobald mein Elixier leer ist, mal testen.

    Viele Grüße.

    synth66.

  10. #19
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158

    AW: Anleitung: Schallplatten digitalisieren

    Ich habe mein "Reinigungsverfahren" ein bißchen geändert:

    Die Platte wird nass mit meinem Lenco Clean abgespielt (Habe ich schon seit Jahren im Regal gehabt). Ich benutze da aber nicht die Original Flüssigkeit, sondern mein eigenes Gemisch, was ich auch zum Plattenwaschen in der Knosti Reinigungsmaschine benutze. Danach wandert die Platte sofort in die Knosti Reinigungsmaschine und wird ordentlich durchgespült. Nach dem Trocknen ist sie dann auch wieder trocken abspielbar. So wird die Platte schon mal von Staub befreit und eingeweicht.


    Benutzt hier irgendjemand Adobe Audition 1.5 zum Aufnehmen?

    - Wenn ja, wie kann ich mit dem Programm gescheit entrauschen?

    - Wie kann ich ein Entrausch Profil anlegen?

    - Wenn man hört wie die Nadel in der Ein-/Auslaufrille läuft, wie kann ich das entfernen?

  11. #20
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946

    AW: Anleitung: Schallplatten digitalisieren

    Zitat Zitat von Scheul Beitrag anzeigen
    ...
    - Wenn man hört wie die Nadel in der Ein-/Auslaufrille läuft, wie kann ich das entfernen?
    Wie meinst du das? Ich schneide diese Teile einfach weg, da an diesen Stellen keine Musik zu hören ist.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LPs digitalisieren
    Von frankzuege im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 17:45
  2. Digitalisieren von MCs und LPs
    Von CaptainFuture im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 20:08
  3. Wie kann ich Audio-Kassetten digitalisieren und ...
    Von frasier im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 14:51
  4. Lp`s digitalisieren ?
    Von Laluna im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2002, 22:13
  5. Anleitung zu "wood man" Handheld
    Von Christoph im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2002, 16:03