Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 29

Arrrgh, dieser Bildschirm! Techniker, Hilfe!

Erstellt von Babooshka, 10.06.2004, 14:03 Uhr · 28 Antworten · 1.557 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Nee, wenn ich auf Grundeinstellung gehe, rückt es die Bildschirmanzeige lediglich ein Stück nach links. Die Menüpunkte habe ich alle schon 1.000x durch. Hat man denn so einen Müll schon gesehen!

    Wat weeß ick, wie viel Zoll das Teil hat... wie gesagt, ich hab ihn nicht gekauft. "Normal groß" halt, so das Standardmodell, was auf deutschen Schreibtischen rumsteht. Artikelnummer? Wo finde ich die? Sorry Sonny, ich weiß, ich bin strunzdoof, was das angeht. Wenn mich jemand nach der Version von demunddem Softwareprogramm fragt, was ich habe, jut, da gehe ich dann eben auf "?" oder "Info" und fertich is. Aber bei Hardware bin ich jedesmal verratzt. Eins kann ich aber noch mit Sicherheit sagen, es ist kein Flachbildschirm, sondern ein traditionelles Röhrenmodell

    Ansonsten habe ich das Ding schon gründlich auf den Kopf gestellt. Nee, es gibt definitiv keine Rädchen oder Knöpfchen, nirgendwo.

    Gibt's denn da in der Systemsteuerung unter "Anzeige" keinen Trick, wie man das ändern kann?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von
    Babooshka postete
    Ah ja, that would be a clue... gleichmal gucken...

    Und nee, weder Knopf, noch Noppen noch Nocken an meinem Bildschirm. Auch keine Schieberegler - nix. Und wenn ich auf "Farbe" gehe, steht da RB GB BB RG GG BG USER 45. Toll aufschlussreich, nicht wahr...

    Ansonsten stinknormaler Bildschirm mit der Bezeichnung "Scott". Hat mein früherer Mitbweohner gekauft, der ist Informatiker, kann also kein Müll sein.
    Scott ist...... ähem, tatsächlich nicht unbedingt die Krone der Technik ;-)

    Obwohl mir die Antwort jetzt fast ein bisschen simpel vorkommt (ich denke einfach mal, dass man das normalerweise zu Erst ausprobiert... ;-), schreibe ich es sicherheitshalber einfach mal:

    Die Regelung von Helligkeit und Kontrast befindet sich bei vielen Monitoren gar nicht im Menü, sondern kann verändert werden, wenn man direkt auf die "hoch/runter" bzw. "rechts/links" Tasten drückt. Was passiert denn wenn Du da direkt drauf drückst, ohne vorher "Menü" zu drücken?

    Gruß
    Dave

  4. #13
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Da ist doch hinten bestimmt ein Typenschild mit der Bezeichnung drauf

  5. #14
    Benutzerbild von Woodruff

    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    366
    In den Grafikkartentreibern kann man oft Kontrast und Helligkeit unabhängig von den Monitoreinstellungen ändern.

  6. #15
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    Babooshka, wenn alles nichts nützt: Schmeiß das Ding raus, ich habe noch einen 14"-Monitor im Keller

    McFly

  7. #16
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Dave Bowman postete
    Scott ist...... ähem, tatsächlich nicht unbedingt die Krone der Technik ;-)
    Ja, das istmir auch schon aufgegangen Wie gesagt, ich bin unschuldig an der Anschaffung dieses... dieses Geräts.

    Die Regelung von Helligkeit und Kontrast befindet sich bei vielen Monitoren gar nicht im Menü, sondern kann verändert werden, wenn man direkt auf die "hoch/runter" bzw. "rechts/links" Tasten drückt. Was passiert denn wenn Du da direkt drauf drückst, ohne vorher "Menü" zu drücken?
    Drücke ich links, kommt in der Tat "Helligkeit". Die ist bereits hochgejagt bist zum Gehtnichtmehr. Drücke ich rechts, kommt "Kontrast". Ebenfalls schon ganz oben.

    Zokarr:
    Na guuut, nochmal umgedreht das Dingen *ächz*...
    Also: Modellnummer B17CL. Does that help?

    Woodruff:
    Das wäre vielleicht die Rettung. Wie geht das?

  8. #17
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Die Einstellung über die Grafikkarte hängt natürlich davon ab, was du für eine eingebaut hast. Aber grundsätzlich kommst du auf diesem Weg zu den Einstellungen:

    auf dem Desktop rechte Maustaste und da auf Eigenschaften klicken

    dann Registerkarte 'Einstellungen' und dort auf den Button 'Erweitert'

    bei mir ist dann hier die Registerkarte 'Farbe' , je nach Modell könnte es bei dir aber auch unter einer anderen Registerkarte sein

  9. #18
    Benutzerbild von
    Babooshka postete
    Drücke ich links, kommt in der Tat "Helligkeit". Die ist bereits hochgejagt bist zum Gehtnichtmehr. Drücke ich rechts, kommt "Kontrast". Ebenfalls schon ganz oben.
    Röhrenmonitore haben es so an sich, dass sie mit der Zeit an Leuchtkraft verlieren. Gerade bei so einer Billig-Gurke (sorry sorry sorry ;-), kann man da meistens recht zeitig mit rechnen. Ich würde sagen: Mehr bringt diese Glotze leider wirklich nicht mehr!

    Auch wenn die Kohle chronisch knapp ist, ein Monitor sollte stets die beste Komponente am ganzen PC sein. Schließlich hat man nur zwei Augen. Mittlerweile kosten annehmbare Marken-Röhrenmonitore im 17" Bereich allerdings auch nur noch ab 100 Euro (z.B. Samsung Samtron 76DF). Da war selbst dieser Scott-Billigheimer bei seinem Erscheinen teurer. Grundsätzlich ist heute bei Neukauf natürlich ein TFT eine Überlegung wert. Da tuts bei fast gleicher Bildschirmgröße eines 17" CRTs ein 15" TFT für 1024x768 Auflösung. Da bekommt man mittlerweile auch schon gute Samsung oder LG Modelle für knapp über 300 Euro.

    Denk an Deine Äuglein!

    Grüße
    Dave

  10. #19
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Also wenn die Helligkeit schon voll aufgedreht ist, dann ist das aber kein gutes Zeichen

    Ist aber wirklich so: Scott = Schrott

    Ich habe auch schon auf den B17CL getippt, das ist der gängigste Monitor von Scott. Leider bietet Scott selbst überhaupt keinen Service und ich habe auch nicht rausgefunden, wer der Hersteller ist... Muß irgendwas wie Hansol oder Relysis sein, die werden auch als Scott-Monitore verkauft.

  11. #20
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Also erstmal vielen Dank für eure tatkräftige Hilfe, jetzt bin ich schon ein Stück weiter!

    Jetzt werde ich nochmal das Ding mit der Grafikkarte ausprobieren und ansonsten ist in 6 Monaten ja wieder Weihnachten und dann weiß ich schon, was ich mir dann wünschen werde, nämlich einen schönen Flachbildschirm. Bis dahin wird's der olle Scott ja wohl noch tun, muss ich eben bis dahin meine Bilder immer hell machen. Dave, du hast vollkommen Recht mit den Augen. Und ich sitze ja nun auch jeden Tag 'ne ganze Zeit vor der Kiste, da rentiert sich ein Flachbildschirm dann wirklich. Einziger Nachteil: Der Kater wird dann nicht mehr obendrauf schlafen können

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von wann und wem ist dieser Mix ???
    Von Superstar im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 02:18
  2. Wie heißt dieser Film?
    Von The Neo im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 22:57
  3. Welche Bildschirm-Auflösung nutzt ihr?
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 10:25
  4. Ist dieser Preis angemessen???
    Von Peter im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 07:58
  5. In dieser Stadt
    Von TomVox im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2002, 18:44