Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

AVI zuschneiden

Erstellt von sturzflug69, 17.12.2006, 13:57 Uhr · 4 Antworten · 773 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276

    AVI zuschneiden

    Welche Software brauche ich um einen Film im avi Format zuzuschneiden um ihn als VCD zu brennen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Also, um eine VCD zu brennen benötigst du die Videodatei allerdings im MPEG1-Format.

    PAL-Auflösung 352x288

    AVI-Dateien lassen sich ganz gut mit der Freeware VirtualDub schneiden.
    Vorteil: Keine neue Encodierung des Filmes durch den Schnitt nötig.
    Wenn du DivX o.ä. Formate schneidest, achte darauf, dass du den Schnitt immer nur an einem Keyframe ansetzt.

    Um das Ergebnis dann in eine VCD-konforme MPEG1-Datei zu bekommen, sei TMPG empfohlen.

  4. #3
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Couldn't locate decompressor for format xvid.Das kommt bei Virtualdub als Fehlermeldung.

  5. #4
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Dein AVI-File ist mit Xvid codiert (ein Codec, dem der DivX-Quellcode zu Grunde lag).
    Möglicherweise kannst du dir das Video ansehen, da entsprechende Filter bereits installiert sind. Zur Bearbeitung benötigt VirtualDub allerdings den "echten" Video-Codec.
    Den gibts auf www.xvid.org.

  6. #5
    Benutzerbild von sturzflug69

    Registriert seit
    03.02.2003
    Beiträge
    2.276
    Danke für den Tip.Jetzt geht es.