Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

BIBI BLOCKSBERG + BENJAMIN BLÜMCHEN

Erstellt von Vonkeil, 03.04.2006, 10:37 Uhr · 8 Antworten · 3.019 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    Mit Entsetzen musste ich feststellen, dass meine beiden wirklichen ersten Helden der 80er noch keinen eigenen Thread hier haben:

    **BIBI BLOCKSBERG und BENJAMIN BLÜMCHEN*

    Bis zum heutigen Tage werden die Hörspiele um den sprechenden Elefanten und die kleine Hexe produziert. Benjamin's Debut fand 1977 statt - der "sprechende Wetterelefant" setzte den Grundstein für die ich würde mal behaupten erfolgreichste deutsche Hörspielreihe aller Zeiten. Mittlerweile gibt es von Benjamin Blümchen über 100 Folgen(!).
    Auch Bibi Blocksberg ist nicht minder aktiv - 1980 stand ihre erste Kassette in den Regalen. Und auch Bibi hat die 100 Folgen fast erreicht.

    Bis Mitte/Ende der 80er zeichnete sich Elfie Donnelly für das Schreiben der Bücher aus. Für ihre teilweise sehr sarkastische Erzählweise ist sie oft angegriffen worden: durch Figuren wie den egozentrischen Bürgermeister, den meist als vertrottelt dargestellten Polizeipräsidenten oder die ständig Regeln brechende kleine Hexe Bibi Blocksberg würde Kindern kein Respekt für die Obrigkeit vermittelt...
    In der Tat sind Elfie Donnelly's sozial-kritische Anspielungen manchmal sehr offensichtlich - jedoch immer mit einem Augenzwinkern und niemals böswillig aufdringlich.

    Die Stimme von Benjamin Blümchen übernahm der grosse, mittlerweile leider verstorbene Edgar Ott. Edgar Ott sprach unter anderem Figuren wie "Balu" im Dschungelbuch, diverse Synchronstimmen im internationalen Film und das allseits beliebte Überraschungsei. Edgar Ott starb 1994, seither leiht Jürgen Kluckert dem Elefanten Benjamin die Stimme.

    Bibi Blocksberg wird (bis auf 2 oder 3 Folgen in den frühen 80ern) von Suzanna Bonasewicz gesprochen. Die Berliner Schauspielerin sprach ausserdem die Prinzessin Leia in der deutschen Synchronisation von "Star Wars" oder die Nanny in der gleichnamigen Fernsehserie.

    Die grossartige (und überdies unglaublich nette!) Gisela Fritsch spricht eigentlich meine Lieblingsfigur der beiden Hörspielserien: als Karla Kolumna, die rasende Reporterin, ist Gisela Fritsch ebenfalls seit Anfang der 80er in Neustadt unterwegs.

    Joachim Nottke starb Ende der 90er Jahre. Als die Erzählerstimme schlechthin (nach Übervater Hans Paetsch) bleibt er millionen von Kindern (und denen, die es mal waren) in liebevoller Erinnerung.

    Ebenfalls mittlerweile leider verstorben ist Uli Herzog. Uli Herzog sass bei beiden Hörspiel-Reihen im Regiesessel. Ausserdem schrieb er nach Elfie Donnelly's Ausstieg Geschichten für Bibi und Benjamin. Auch seine Stimme ist oftmals in Nebenrollen auf den Kassetten zu hören.

    Selbst heute, wo ich mein Kindesalter weit hinter mir gelassen habe, höre ich mit grösstem Vergnügen die Geschichten von Bibi und Benjamin. Mir fällt auf, dass ich heute über Sachen lachen kann, die mir früher als Kind sicherlich gar nicht als lustig aufgefallen wären.
    Ich bin wirklich froh, dass die Hörspiele um die beiden Neustädter Helden noch immer einen so hohen Absatz finden. Sie geben mir die Hoffnung, dass die Kids im Dschungel von Pokemon und Konsorten doch nicht komplett verloren gehen.

    In diesem Sinne, ein dreifaches Hex-Hex, Töröö auf die grossartige Arbeit aller Beteiligten der Kiosk-Studios (heisst zwar mittlerweile "Kiddinx" - aber für mich bleibt es der gelb-rot gestreifte Kiosk...)!!!
    *Danke!!*

    ---

    Was sind eure Erfahrungen mit Bibi und Benjamin?
    Welches sind eure Lieblingsfolgen?
    Gibt es auch Situationen, über die ihr immer noch herzlich lachen könnt?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von okinawa

    Registriert seit
    31.10.2004
    Beiträge
    1.752
    der gute alte benjamin - wirklich bei mir n absoluter 80er fall, da ich so um 1981 damit angefangen hab... bibi blocksberg war nicht so ganz mein fall, aber benjamin hat mich länger begleitet + die cassetten wurden gesammelt + getauscht...
    einzelne favoritenfolgen da zu nennen fällt schwer - auf dem mond ist oben mit dabei (kloink, kloink... - das werd ich echt nie vergessen), rettet den zoo, als koch,.... fand aber nie ne folge schlecht damals - kann allerdings nur so bis ca folge 50 da argumentieren, die späteren sachen hab ich nicht mehr verfolgt auch retrospektiv nicht...

  4. #3
    Benutzerbild von Vonkeil

    Registriert seit
    02.05.2003
    Beiträge
    676
    stimmt, "auf dem mond" ist eigentlich auch meine liebste benjamin-folge - zusammen mit "benjamin träumt".
    kloing kloing!

  5. #4
    Benutzerbild von KlarkKent

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    321
    Zum Glück (?) war ich selber sowohl für BB als auch für BB ;-) schon zu alt. Nachdem zumindest mein Ältester die Dinger aber bis zum Bandzerfall gespielt hat, kenne ich mittlerweile trotzdem alle Folgen auswendig - Hilfe!
    Es gibt aber Hoffnung für mich: der Rest meines Nachwuchses findet beide Serien blöd

  6. #5
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Selbes gilt für mich, ich war zu dem Zeitpunkt, als 2 x BB auf den Markt kam, längst völlig auf Musik fixiert.
    Meine Kinder sind (Gott sei Dank) nicht auf Benjamin oder Bibi fixiert, sodaß ein Overkill bislang nicht stattgefunden hat.

  7. #6
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944
    jo, stimmt, Gisela Fritsch ist wohl mit Leib & Seele Hörspielsprecherin...müsste sicher schon über 60 sein mittlerweile. Hat sogar noch Ende der 90er in der auch auf DVD als Video erschienenen Folge mit der Tempelkatze mitgesprochen. Das Alter merkt man natürlich stimmlich schon

    Mit bis zur Unkenntlichkeit elektronisch verfremdetem Piepsstimmchen hört man sie übrigens bei Jan Tenner Folge 45 ("Zweisteins Rückkehr") als "Ameisenkönigin".

  8. #7
    Benutzerbild von Kretze

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    8
    Hallo,

    was ist eigebtlich aus Boris geworden?
    Der arme Junge tauchte ja nie wieder auf - nachdem er an die Nordsee ziehen mußte.

  9. #8
    Benutzerbild von synmaster

    Registriert seit
    08.01.2003
    Beiträge
    944
    Ich tipp mal der Schaff-Langhans hatte keine Lust mehr auf die Rolle. Auch er hat ja später dann mal bei Jan Tenner mitgesprochen ("Explosion der Sonne" [25]). Und "Andy der Meisterdetektiv" war er ja auch noch...

Ähnliche Themen

  1. Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen Werbung
    Von Manuliebes im Forum 80er / 80s - WERBUNG / COMMERCIALS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 18:54
  2. Benjamin Orr
    Von Guinnes67 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 13:06
  3. Bibi Andersen "Call Me Lady Champagene" 1980
    Von ZDF-Disco im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 21:52
  4. Original zu einem Blümchen-Song
    Von Veja im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 00:59