Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 31

Bundesvision Song Contest 2006

Erstellt von 666meng666, 09.02.2006, 21:45 Uhr · 30 Antworten · 2.483 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Auch ich musste nach einige Liedern aufhoeren zu schauen - unertraeglich. Ich "schaeme" mich fuer NRW, die Band AK4711 war ja einfach nur schlecht.

    Ich haette dem zugegebenermassen sehr musikalischen Ekel STEFAN RAAB eigentlich eine qualitativ hochwertigere Vorauswahl zugetraut.

    Sein Stern sinkt auch kraeftig und stetig...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649
    Kann mich den anderen nur anschließen.
    Hab irgendwann umgeschaltet.

    Kein Wunder das wir beim internationalen Gegenpart auch nix holen
    wenn schon national nix los ist.
    Klingt irgendwie wie schon 100 mal gehört (bloß schlechter).

    Die letzten abendfüllenden Sachen von Herrn R. waren sowieso nicht der Brüller (das komische CrashCar Autorennen und das Springen war auch nicht sooo lustig wie beim ersten Mal).

  4. #23
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    italomaster postete
    ....die Band AK4711 war ja einfach nur schlecht.
    Grade diese vier Mädels fand ich durchaus interessant . Ich hab sie allerdings nicht direkt beim Song Contest, sondern innerhalb einer "TV Total" - Sendung gesehen.
    Endlich mal nicht solche Retorten-Trullas wie die No Angels.

  5. #24
    Benutzerbild von italomaster

    Registriert seit
    30.11.2001
    Beiträge
    867
    Das mit den Retorten Trullas stimmt schon. Aber fandest Du das Lied und die live-Darbietung wirklich gelungen???

  6. #25
    Mumie
    Benutzerbild von Mumie
    Also von der Melodie her(den Text habe ich nur teilweise verstanden-akustisch-,ging es anderen auch so?),hat mir -Seeedd-(werden die so geschrieben?),sehr gut gefallen.

  7. #26
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997
    Also ich habe jetzt jedenfalls immer noch "Sekt zum Frühstück" von "200 Sachen" im Ohr und werde die Melodie nicht so Recht los... (deshalb auch gleich mal bei Napster runtergeladen... ;-)

    Darin steckt für mich auch der Sinn solcher "Song Contests". Es geht ja nicht darum die künsterlisch wertvollsten und bedeutungsschwangersten Pop-Nummern aller Zeiten in die Musikgeschichte zu meisseln, sondern einige leichte und eingängige Nummern im Rahmen eines Wettbewerbs unters Volk zu bringen.

    Für den Beitrag aus meinem Heimatbundesland (NRW...) schäme ich mich allerdings ein wenig :-/ Aber erschreckenderweise hat das bevölkerungsreichste Bundesland trotz potenzieller Keimzellen wie Ruhrgebiet, Köln, Düsseldorf usw. (außer Altbekanntem wie BAP, Hosen...) tatsächlich erstaunlich wenig zu bieten, was überregionale Chancen hätte. Zumindest in Köln und Düsseldorf dürfte das wohl auch daran liegen, dass sich keine (arme) Sau einen Übungsraum leisten kann. Schade, dass derlei "moderne" Kunst und Kultur von der Politik immer noch sehr stiefmütterlich behandelt wird und Kulturförderung immer nur in Theater und Opern gesteckt wird...

    PM

  8. #27
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    PostMortem postete
    Darin steckt für mich auch der Sinn solcher "Song Contests". Es geht ja nicht darum die künsterlisch wertvollsten und bedeutungsschwangersten Pop-Nummern aller Zeiten in die Musikgeschichte zu meisseln, sondern einige leichte und eingängige Nummern im Rahmen eines Wettbewerbs unters Volk zu bringen.
    Falls es dir noch nicht aufgefallen ist: Die "leichten" und "eingängigen Nummern" gerade sind es, die der Popmusik mittlerweile fast völlig abhanden gekommen sind. Den Platz haben billigster Trash, Castingsülze, öde R'n'B-Nummern, dumpfer HipHop oder in meinen Ohren größtenteils gleich klingende Schrammelbands eingenommen. Von lockerem, eingängig-zeitlosem Pop keine Spur mehr. Und was dazu notwendige, gute Melodien sind, davon haben die Protagonisten des Raab'schen Reinfalls offenbar schon gar keine Ahnung.

    Wenn bei einer Veranstaltung wie der Eröffnung der laufenden Winterspiele Hits aus den 70ern und 80ern gespielt werden, um Stimmung zu machen, ist das eine Ohrfeige für die aktuelle Musikszene. Von der seit Jahren nicht abreißenden Retro-Welle ganz zu schweigen.

  9. #28
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997
    Torsten postete
    Falls es dir noch nicht aufgefallen ist:
    Nee, ich hab doch ne' Merkbefreiung vom Amt...

    Die "leichten" und "eingängigen Nummern" gerade sind es, die der Popmusik mittlerweile fast völlig abhanden gekommen sind. Den Platz haben billigster Trash, Castingsülze, öde R'n'B-Nummern, dumpfer HipHop oder in meinen Ohren größtenteils gleich klingende Schrammelbands eingenommen.
    In den Ohren meines Großvaters waren die Sachen die mein Vater gehört hat auch nur Geschrammel. Und für meinen Vater habe ich sowieso nur "Hottentottenmusik" gehört. OK damals hieß der Trash dann noch Müll...

    Von lockerem, eingängig-zeitlosem Pop keine Spur mehr. Und was dazu notwendige, gute Melodien sind, davon haben die Protagonisten des Raab'schen Reinfalls offenbar schon gar keine Ahnung. [.....]Von der seit Jahren nicht abreißenden Retro-Welle ganz zu schweigen.
    Was diese Veranstaltung angeht, würde ich das Geschmackssache nennen. Es ist mitnichten so, dass sich überall so über die Qualität ausgekotzt wird wie hier. Selbst der Spiegel, der in den letzten Jahren noch jedes neue Format verrissen hat, kam auffallend zahm daher und musste dann auch noch die vermeintliche deutsche Piefigkeit und fehlenden Glamour bemühen, um das ganze etwas runterzuschreiben. Und was die Retro-Welle angeht, bin ich als aufmerksamer "Yesterday"-Hörer seit langem überrascht, dass sich 80er-Jahre-Freaks über irgendwelche Cover-Wellen nachfolgender Jahrzehnte überhaupt noch aufzuregen trauen... Und wenn man sich mal einige Original-80er-Musikshows in voller Länge reinzieht, wird man auch zugeben müssen, dass einem das Gedächtnis gnädigerweise den ganzen belanglosen Schrott ausgemistet hat, der nach dem damaligen Auftritt dann nicht erfolgreich wurde. Das sollte man schon 1:1 vergleichen und nicht jedes heutige Format gegen die persönlichen AllTimeTop100. Wenn aus so einem Wettbewerb eine Hand voll guter Lieder rauskommen, ist das super.

    Wenn Du das dem Wettbewerb absprichst, ist das Dein gutes Recht. Es kann aber nicht angehen, dass man sich ständig schlechten Geschmack, Anspruchslosigkeit oder eine Merkbefreiung unterstellen lassen soll, nur weil man auch mit aktueller Musik was anfangen kann und nicht bereit ist, diese gleich als Trash zu verdammen, nur weil sie vielleicht von einem Ex-Castingband-Mitglied gesungen wird oder weil jemand erkannt hat, dass es immer schwerer wird noch richtig neue Melodien herkömmlichen Musters zu finden und sich einmal auf neue Pfade begibt. Ob das Ergebnis gefällt ist in vielen Fällen wohl doch mehr Geschmacks- als Qualitätsfrage. Das muss man doch nicht immer alles in einen Topf schmeissen.

    PM

  10. #29
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Torsten postete
    Schrammelbands


    Wer hat denn jetzt eigentlich diesen Wettbewerb gewonnen?

  11. #30
    Benutzerbild von 666meng666

    Registriert seit
    23.06.2003
    Beiträge
    1.691
    Scheul postete
    Torsten postete
    Schrammelbands


    Wer hat denn jetzt eigentlich diesen Wettbewerb gewonnen?
    Gewonnen haben Seeed.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bundesvision Song Contest
    Von RayChance im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 20:22
  2. EUROVISION Song Contest 2011
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 19:36
  3. EUROVISION Song Contest 2009
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 10:38
  4. EUROVISION Song Contest 2006
    Von bamalama im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 13:43
  5. Eurovision Song Contest 2005
    Von waschbaer im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 17:27