Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 31

Buzz! Das Musik-Quiz

Erstellt von musicola, 31.10.2005, 22:19 Uhr · 30 Antworten · 2.727 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Elek.-maxe postete
    Also ich habe davon auch Werbung im Fernsehen gesehen (kommt ja selten genug vor, daß ich da etwas registriere). Das dortige Beispiel war PILLEPALLE.
    Es kamen auch schon ganz schön hammerübel schwere Fragen...

    Eine Spielrunde mit Musikkennern könnte also schnell ein reines Geschwindigkeitsmessen werden.
    Das ist bei "Buzzer"-Quiz-Shows ja Sinn der Sache.

    Bei lediglich "über 1000" Soundschnipseln kommt es sicher schnell zu Doubletten.
    Was die Schnipsel betrifft, ist das durchaus möglich, aber noch nicht gleich bei den zugehörigen Fragen! Bis jetzt jedenfalls noch nicht.

    Ich fürchte, daß da 1. bald ein Zusatz-Erweiterungs-Set kommt oder 2. es stinklangweilig wird.
    Aber mal seh'n, was die Praxis so zeigt.
    Drei weitere Quiz-Games sind bereits in Arbeit:

    Das Über-Quiz (keine Ahnung was damit gemeint ist...
    Das Sport-Quiz
    Das Film-Quiz

    Eine reines 80er oder 70er Musik-Quiz würde ich auch nicht verschmähen!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Hier nun einige Informationen zu den acht Quizrunden im Vier-Spieler-Modus:


    1. Punktesammler

    Hier geht es (noch) gemütlich zu. Jeder der Spieler darf mit den farbigen Antworttasten seines Buzzers seinen Lösungsvorschlag abgeben. Nach dem jeder Spieler seinen Tipp abgegeben hat, werden die Antwortfarben der Spieler zusammen mit der korrekten Antwort eingeblendet!

    - 10 Fragen
    - Für jede richtige Antwort: 250 Punkte
    - Für jede falsche Antwort: 0 Punkte


    2. Schnapp

    Ab jetzt geht es um Geschwindigkeit. Benötigt wird nur der Buzz-Button. Zu jeder Frage werden nacheinander mehrere Antwortmöglichkeiten eingeblendet.
    Bei der korrekten eingeblendeten Antwort gilt es, am schnellsten zu buzzen!


    - 10 Fragen
    - Für jede richtige Antwort: 300 Punkte
    - Für jede falsche Antwort: minus 150 Punkte


    3. Der schnellste Finger

    Hier gilt: wer schneller mit seinen farbigen Antworttasten richtig liegt, bekommt mehr Punkte!

    - 10 Fragen
    - Für die schnellste richtige Antwort: 400 Punkte
    - Für die zweitschnellste richtige Antwort: 300 Punkte
    - Für die drittschnellste richtige Antwort: 200 Punkte
    - Für die viertschnellste richtige Antwort: 100 Punkte
    - Für jede falsche Antwort: 0 Punkte


    4. Weitergeben

    Spieler 1 beginnt. Ein Songausschnitt erklingt und Spieler 1 muss mit den farbigen Tasten entscheiden, welcher der anderen Mitspieler eine Frage dazu beantworten muss. Was genau gefragt wird, erfährt man erst nach der Wahl des "Opfers"! Danach kommt Spieler 2 an die Reihe, bis jeder einmal sein Opfer wählen durfte!

    - 4 Fragen
    - Für jede richtige Antwort: 500 Punkte
    - Für jede falsche/nicht gegebene Antwort: minus 500 Punkte


    5. Bombenspiel

    Der Zufall entscheidet, welcher Spieler beginnt. Dieser hat nun die Bombe mit der brennenden Zündschnur. Er muss seine Frage richtig beantworten, bevor die Bombe hochgeht. Schafft er dies, wandert die Bombe zum nächsten Spieler!

    - Für jede richtige Antwort: Die Bombe geht zum nächsten Spieler
    - Die Bombe explodiert: minus 400 Punkte


    6. Buzz-Stop

    Hier sind Reflexe gefragt. Sobald der eigene Buzzer aufleuchtet, draufdrücken, um die Frage zu erhalten. Danach erklingt ein Songausschnitt und der Spieler darf entscheiden, wer die Frage beantworten muss. Er darf hier auch sich selbst auswählen. Was gefragt wird, erfahren alle erst anschließend!

    - 10 Fragen
    - Für jede richtige Antwort: 250 Punkte
    - Für jede falsche/nicht gegebene Antwort: minus 250 Punkte


    7. Abzugsfinger

    Hier geht es darum, Zusammenhänge zwischen dem Musikschnipsel und den eingeblendeten Antwortmöglichkeiten zu erkennen. Mit dem Buzz-Button nun noch schnell genug buzzen um einem Mitspieler nach Wahl 300 Punkte zu klauen.

    - 10 Fragen
    - Für jede richtige Antwort: 300 Punkte von einem Mitspieler nach Wahl
    - Für jede falsche Antwort: Ausschluss aus der aktuellen Frage


    8. Schnellschuss

    Die Finalrunde. Ein Soundschnipsel ertönt und Stück für Stück wird die dazugehörige Frage nebst Antwortmöglichkeiten eingeblendet. Wer als erster buzzt, erhält die Chance auf viele Punkte. Doch Vorsicht: nach dem buzzen stoppt die Musik und auch der restliche Text von Frage und Antwortmöglichkeiten wird nicht weiter enthüllt!

    - 10 Fragen*
    - Für jede richtige Antwort: 500 Punkte
    - Für jede falsche/nicht gegebene Antwort: minus 500 Punkte

    *falls zwei oder mehr Spieler nach der zehnten Frage punktgleich sind, werden so lange weitere Fragen gestellt, bis einer der Spieler in Führung liegt!



    Gruß

    musicola

  4. #13
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256
    musicola postete
    Hier nun einige Informationen zu den acht Quizrunden im Vier-Spieler-Modus:
    Die aufgezählten Spielmodi sind auch etwas abgewandelt vorhanden, wenn man "nur" zu zweit spielt. ;-)

    Bezügl. der Wiedehrolungen kann ich sagen, bisher hatten wir noch keine Wiederholungen und wir haben schon sehr viel, sehr lang gespielt (50 Std. plus). Vor allem und gerne auch die einfache "Schnellrunde" (via Zusatzoptionen zu erreichen). Das schöne bei diesem Modus: kein eingeschlafener Lück mit noch lahmeren Kommentaren *gähn* ... ..

    In Sachen Schwierigkeit muss ich gestehen, finde ich es - bis auf ganz wenige Fragen - recht einfach. Und ich war bisher noch nie traurig, wenn ich nicht gewußt habe, dass Sänger Y nicht mit Sängerin A verwandt ist ..

    Ich sehe die Herausforderung eher darin, dass die Einspielung (wie ja schon gesagt wurde keine Originalen sondern nachgespielt) oft nur mit viel Fantasie erkennbar sind. Wir haben uns darauf geeinigt, dass die Bewohner des Altenheim Hürth-Kalscheuren an der Bontempi Orgel keinen guten Job gemacht haben (denn genauso klingt es) - selbst Mambo-Kurt hätte das besser gekonnt .

    Aber alles in allem macht das Spiel - zumindest mit mind. 2 Leuten - durchaus Spaß. Aber ein Kracher ist es definitiv nicht. Zumindest aus u.a. meiner Sicht!

  5. #14
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    ChiMag postete
    Die aufgezählten Spielmodi sind auch etwas abgewandelt vorhanden, wenn man "nur" zu zweit spielt. ;-)
    Eher gekürzt. Zu zweit sind es nur sechs Runden!

    Bezügl. der Wiedehrolungen kann ich sagen, bisher hatten wir noch keine Wiederholungen und wir haben schon sehr viel, sehr lang gespielt (50 Std. plus). Vor allem und gerne auch die einfache "Schnellrunde" (via Zusatzoptionen zu erreichen). Das schöne bei diesem Modus: kein eingeschlafener Lück mit noch lahmeren Kommentaren *gähn* ... ..
    Die Schnellrunde habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Werden wir uns dann mal am Samstag in geselliger Runde vorknöpfen!

    In Sachen Schwierigkeit muss ich gestehen, finde ich es - bis auf ganz wenige Fragen - recht einfach. Und ich war bisher noch nie traurig, wenn ich nicht gewußt habe, dass Sänger Y nicht mit Sängerin A verwandt ist ..
    Jein. Es gibt schon einige recht schwierige Fragen, aber ich hab' Videokid Leistungsvermögen schon in der Musikrätsel-Liga "live" erlebt. Also glaube ich Euch natürlich schon, dass Ihr da relativ einfach durchkommt!

    Ich sehe die Herausforderung eher darin, dass die Einspielung (wie ja schon gesagt wurde keine Originalen sondern nachgespielt) oft nur mit viel Fantasie erkennbar sind. Wir haben uns darauf geeinigt, dass die Bewohner des Altenheim Hürth-Kalscheuren an der Bontempi Orgel keinen guten Job gemacht haben (denn genauso klingt es) - selbst Mambo-Kurt hätte das besser gekonnt .
    Also der Meinung bin ich nun überhaupt nicht. Ich finde, die meisten Schnipsel sind schon sehr, sehr nahe am Original und wenn ich's mal nicht erkannte, war's dann auch ein mir unbekanntes Lied!

    Aber alles in allem macht das Spiel - zumindest mit mind. 2 Leuten - durchaus Spaß. Aber ein Kracher ist es definitiv nicht. Zumindest aus u.a. meiner Sicht!
    Ich find's klasse. Bin schon sehr auf die Meinungen von Kinderfresser, Elek.-Maxe und J.B. gespannt!


    Hat sonst noch jemand aus dem Forum das Spiel zuhause?


    Gruß

    musicola

  6. #15
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256
    Vielleicht als kleine Ergänzung .. ich schreibe Reviews zu solchen Spielen (bekomme die zum Testen, etc.pp. gestellt) und ich bin mit solchen Dingen immer sehr kritisch (immerhin kosten ja solche Spielen nicht gerade wenig). Spaß macht es, kein Zweifel - aber wenn man es mit gleich gelagerten Kollegen vergleicht, schneidet es einfach nicht so gut ab. Und die Bontempi-Nr. - nun, die kann man negativ sehen oder als weitere Herausforderung - ganz wie man will. Ich bzw. wir sehen sie als weitere Herausforderung .. .

    Aber ich bin auch mal gespannt, was die von Dir genannten Kandidaten dazu sagen werden .. ... weil am Ende ist einfach nur eine Frage des Geschmacks - nicht mehr, nicht weniger.

  7. #16
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    ChiMag postete

    Aber ich bin auch mal gespannt, was die von Dir genannten Kandidaten dazu sagen werden .. ... weil am Ende ist einfach nur eine Frage des Geschmacks - nicht mehr, nicht weniger.
    So isses!

  8. #17
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    ChiMag postete
    Aber ich bin auch mal gespannt, was die von Dir genannten Kandidaten dazu sagen werden .. ... weil am Ende ist einfach nur eine Frage des Geschmacks - nicht mehr, nicht weniger.
    Na dann will ich mal meinen Senf dazu abgeben.

    Eins vorweg: das Spiel macht 4 Spieler unheimlich viel Spaß, auch nach 3 oder 4 gespielten Runden!

    Wir haben 2 Runden mit allen 8 Spielrunden und 3 Runden "Der schnellste Finger" mit 100 Fragen gespielt.

    Mir pesönlich gefällt das Spiel sehr gut. Punktabzüge gibt's für die Buzzer, die nicht 100%ig funktionieren und für einige Musikschnipsel. Im großen und ganzen sind die Musikschnipsel gut zu erkennen. Es gibt jedoch auch einige, die doch sehr entstellt und kaum zu erkennen sind. Kurz: bei einigen Schnipseln kam nach der Auflösung der Aha-Effekt...."DAS soll das sein???"

  9. #18
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Kinderfresser postete
    Es gibt jedoch auch einige, die doch sehr entstellt und kaum zu erkennen sind. Kurz: bei einigen Schnipseln kam nach der Auflösung der Aha-Effekt...."DAS soll das sein???"
    Aha, also der "Tainted Love"-Ausschnitt aus der Werbung klingt, meiner Meinung nach, ziemlich authentisch. Sind manche Schnipsel wirklich so verfälscht, dass man sie unter Umständen gar nicht erkennt?

  10. #19
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    OK, die Beschreibung von Kinderfresser paßt sehr gut.

    Zur Auswahl (die ich ja zuvor in Frage gestellt habe): Es gab keinerlei Doubletten und es müßte meiner jetzigen Meinung nach auch länger dauern, bis soetwas vorkommt.
    Bei den Musikeinspielern hielt es sich die Waage zwischen "fast wie Original" und "fast wie Bontempi", beides kam nur in so 10% vor, der Hauptanteil ist aber gut erkennbar nachgespielt, nur eben klar nicht das Original.
    Wir haben ausschließlich die kompletten Musikbereiche gespielt, da wir auch nicht sicher waren, ob die 80er in neuerer oder älterer Musik enthalten wären.
    Die Fragen sind positiv aktuell gestellt und die Musikbereiche ab den 80ern überwiegen deutlich. 70er ist noch einiges dabei, aber noch älter ganz klar weniger.
    Unter manchmal schlechter funktioniernenden Drückern hatten vor allem J.B. und ich zu leiden, es hielt sich aber noch in Grenzen und hat mich nicht davon abgehalten die meisten Siege einzufahren.

  11. #20
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    brandbrief postete
    Sind manche Schnipsel wirklich so verfälscht, dass man sie unter Umständen gar nicht erkennt?
    Es gab Fälle, da wurde uns erst nach dem ganzen Schnipsel (bis zu 15 Sekunden einer bekannten Stelle) und nur durch Unterstützung der Frage und Antwort klar, was das denn eben gewesen ist. Aber das nur echt selten.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musik Quiz
    Von SonnyB. im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 20:17
  2. Baby Buzz Musikbett Ndr 2 Timmi! 1986
    Von water71 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 01:10
  3. Games Quiz
    Von chilibean im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 361
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 07:36
  4. online musik quiz ?
    Von 80love im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.03.2003, 10:59
  5. Das 80er Quiz
    Von Oliver Bendzko im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.10.2002, 14:11