Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 121 bis 130 von 146

Cd nicht mehr im Handel = Filesharing & MP3

Erstellt von Lumpi, 18.05.2003, 18:32 Uhr · 145 Antworten · 9.296 Aufrufe

  1. #121
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Hey Dave,

    vielen Dank für den Link. Für alle anderen nochmal im Klartext:

    www.hotvision.de

    Und vorher gucken, ob sich der Track brennen lässt. Bei Mike Oldfield gibt es z.B. auch ganze Alben!!! Hoffen wird, dass die das richtige draus machen. Ich hatte jetzt noch nicht so richtig viel Zeit zum stöbern.

    Edit: Okay, bei vielen Sachen kommt das:

    Ihre Suchergebnisse:


    Ihre Suchanfrage hat leider keine Treffer ergeben. Helfen Sie uns, das Angebot kundenorientiert zu erweitern. Senden Sie per E-Mail Ihren Produktwunsch an hotvision@mediamarkt.de
    Wir leiten Ihren Wunsch dann an die Musikindustrie weiter.

    Vielen Dank!


    Sollten wir vom Board mal ne Sammelanfrage machen? Dann starte ich morgen mal ein Posting und wir schicken denen ne dicke Wunschliste, wenn Bedarf besteht.

    Ein paar Verbesserungsvorschläge hätte ich sowieso. Ganze Alben sollten öfters vertreten sein. Der Mensch ist nunmal Sammler und will das Album komplett haben, zumindest ich. Die Cover sollten mitgeliefert werden. Das ganze soll ja auf CD. Es ist immer so lästig den PC in's Auto zu wuchten, wenn ich dort Musik hören will.

    Die Länge der Titel sollte angegeben werden. Ausserdem die Qualität der Dateien. Anscheinend sind die ja im WMA-Format. Das würde mich jetzt nichtmal stören, aber ich wüsste gerne vorher, ob die Tonqualität gut ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Benutzerbild von Topas12

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    430
    @ Dave Bowman

    da ich schon älteres Semester bin und nicht mal ein Handy habe, hat diese Art des Funs usw. sowieso keine Chance bei mir. Das was ich anhand massiver Werbung die letzten 10 Jahre gekauft habe kann ich an 2 Händen abzählen. Das letzte war der neue 17" Monitor aus dem Mediamarkt, hatte schon ein ganzes Jahr über einen neuen nachgedacht...

    Topas12

  4. #123
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    @ hoodle

    Ich hatte schon vor deinem Posting die Freude oben angeführte Antwort
    auf meine Sucheingaben zu erhalten...

    Ich hab dann umgehend, wie von Hotvision gewünscht, eine Produktwunsch-Email an die genannte Adresse geschickt!

    Heute kam die Antwort:

    Sehr geehrter User,



    leider ist der von Ihnen angefragte Titel noch nicht im Angebot von HOTVISION.DE enthalten. Wir arbeiten daran, unser Sortiment ständig zu erweitern und haben diesbezüglich auch Ihren Wunsch an die Urheberrechteinhaber weitergeleitet. Eine Freigabe von allen Rechteinhabern der Musikstücke liegt uns noch nicht vor. Im Laufe der Zeit werden sich immer mehr Künstler entscheiden, ihre Musik auch per Download anzubieten. Lange wird dies nicht mehr dauern. Zwischenzeitlich würden wir uns freuen, wenn Sie sich in Ihrem nächsten Media Markt nach der CD erkundigen.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.


    Mit freundlichen Grüßen

    HOTVISION
    Kundenbetreuung

    *******************


    Deutet auf ne Standard Antwort hin...

    Na, mal sehen ob sich da noch was tut!


    musicola

  5. #124
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Mir geht da seit einigen Tagen folgende Frage durch den Kopf:
    angenommen ich lade mir bei o.a. Link Lieder runter und bezahle dafür und brenne mir die Lieder auf CDR, was ja wohl dann teilweise legal sein soll.

    Wenn ich danach irgendwo mit dieser CDR unterwegs bin und jemand fragt nach, ob ich die entsprechenden Tonträger zu Hause habe und ich teile ihm mit, dass ich die Songs auf dieser CDR legal gegen Zahlung aus dem Internet habe, wie kann ich das beweisen??? Muß ich die Lieder dann ewig auf meiner Festplatte gespeichert lassen, oder habe ich dann eine feste Kundennummer bei hotvision, anhand derer überprüft werden kann, dass ich rechtmässig im Besitz dieser Aufnahmen bin, oder wie soll das funktionieren? Theoretisch könnten die CDRs dann auch beschlagnahmt werden, bis nachgewiesen wurde, dass ich dafür bezahlt habe.

    Vielleicht reicht derzeit noch die Info, dass man auf legalem Wege an die Lieder gekommen ist, aber wer weiß, wie das demnächst laufen wird?

    Kann sein, dass die Antwort ganz einfach ist, aber ich bin noch nicht drauf gekommen! Also entferne bitte jemand das Brett vor meinem Kopf!!!

  6. #125
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Ich weiss gar nicht, ob bei allg. Verkehrskontrollen auf Rohlinge geachtet wird. Aber ich muss zugeben, dass ich mir diese Frage auch schon des öfteren gestellt habe. Ich habe z.B. die CD Box Dreamscapes von Alphaville. Und diese CD's lege ich ganz bestimmt nicht in meinen CD Player und donner über den Rübenacker.

  7. #126
    Benutzerbild von
    Bei www.hotvision.de werden die Songs im WMA Format angeboten. Dafür bekommt man also ein Lizenzfile. Das regelt auch, wie oft gebrannt werden darf (bzw. ob überhaupt) etc - logischerweise dann auch nur über das Windows Media Player Plug In. Diese Lizenzfiles muss man natürlich aufheben, also regelmäßig sichern, um mit den originalen WMA Files noch was anfangen zu können. Damit könnte man also nachweisen, dass man die Musik rechtmäßig erworben hat. Allerdings ist das natürlich ziemlicher Mist, denn jeder weiss, dass irgendwann der Punkt kommt, wo man ein paar solcher Keys verlieren wird. Überhaupt stinkt mir diese Microsoft-Fixierung (und das nicht weil ich Linux Freak wäre oder sowas).

    Aber was Kopien im Auto angeht....... ich glaube kaum, dass früher jemand kontrolliert hat, woher die Musik auf den MCs kommt die im Radio und der Fischer "C-Box" stecken. *g* Also gibt es dazu jetzt auch keinen Anlass.

    Dummerweise kann ich hotvision.de übrigens nicht legal nutzen, da man die Files nicht auf einen anderen Rechner übertragen darf. "Leider" belaste ich diesen Rechner (und mich) hier aber nicht mit solchem Kram und schicke alles zum Brennen übers LAN auf einen anderen Rechner. Der brutzelt dann vor sich hin. Platt gesagt: Ich könnte irgendwo saugen oder bei hotvision für 99 Cent. Es wäre beides immer noch illegal. Toller Anreiz *g*

    Mit solchen dämlichen Gängeleien bringt die MI legale Angebote doch selbst zu Fall... Dabei hatten sie genug Zeit um zu lernen. Keiner hat nach der ganzen Zeit die Geduld, sich mit solchem Kinderkram zu befassen. Wenn ich da schon nen' Hals kriege, dann Leute die dem ganzen weitaus weniger aufgeschlossen gegenüber stehen erst Recht.

    Abgesehen davon ist das Angebot an aktuellen Sachen ja echt noch sehr dünn und die Preisgestaltung ein echtes Rätsel. Billigste Pupsmucke einerseits für 2 Euro, echte Stars für 79 Cent. Andererseits gibts dann aber Newcomer die echt interessant wären, aber wenn Du nur ein Lied von denen laden willst gehts nicht, denn Du musst im Paket 7 Fülltitel mitnehmen, die Dich gerade null interessieren, den Download aber auf 8 Euro verteuern würden - was für eine Doofmannsidee?!?!

    Dave

  8. #127
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Das solche Bezahldinger über's Internet zu teuer sind, habe ich schon in einem anderen Thread geschrieben. Wenn ich 20 Flocken auf's Tresen lege, dann will ich gefälligst eine CD, eine CD-Hülle und ein anständiges Booklet. Ausserdem sind bei hotvision (momentan) fast nur Lieder, die es eh noch in jedem Laden zu kaufen gibt. Weshalb soll ich das dann so umständlich handhaben, wenn ich das Original im Regal stehen haben kann?

    Aber von der Grundidee ist mal nicht so superverkehrt. Ich glaube demnächst kommt noch ein anderes System von diversen, auch kleineren, Labels auf einer Plattform. Es lässt hoffen.

  9. #128
    Benutzerbild von
    hoodle postete
    Das solche Bezahldinger über's Internet zu teuer sind, habe ich schon in einem anderen Thread geschrieben. Wenn ich 20 Flocken auf's Tresen lege, dann will ich gefälligst eine CD, eine CD-Hülle und ein anständiges Booklet.
    Dem könnte man natürlich entgegenhalten, dass Du dafür zu 100% individuell ausschließlich die Titel bekommst, die Du auch haben möchtest (wurde hier ja auch schon angesprochen). Das könnte die Preis-/Leistung dann trotz fehlender Hülle + Booklet wieder ausmerzen.

    Es müsste auf jeden Fall in solchen Angeboten Mengenrabatte geben, um preislich attraktiver zu werden. Was spräche zum Beispiel dagegen im Stil einer Prepaid-Karte für 100 Euro im voraus 150 Downloads zu kaufen und dafür 150 Songs runterladen zu dürfen. Die hätten sicheren Umsatz gemacht und ich einen halbwegs günstigen Preis pro Song von 67 Cent. Das ginge natürlich nur beim Apple "Ein Preis für alles"-Modell.

    Dave

  10. #129
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Also ich bin dann doch eher der Sammler, der das ganze Album will. Auch wenn nicht alle Songs gleich gut sind, so ist doch bei vielen Gruppen ein Album als Gesamtwerk zu sehen. Die Songs sind in einer bestimmten Reihenfolge arrangiert und zusammengestellt. Oftmals ist ein regelrechter Handlungsbogen über das ganze Album gespannt.

    Aber diese Prepaid-Lösung hört sich interessant an. Und wie gesagt, gerade für ältere und seltenere Songs wäre dies der Idealfall.

  11. #130
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Dave Bowman postete
    Bei www.hotvision.de werden die Songs im WMA Format angeboten. Dafür bekommt man also ein Lizenzfile. Das regelt auch, wie oft gebrannt werden darf (bzw. ob überhaupt) etc - logischerweise dann auch nur über das Windows Media Player Plug In. Diese Lizenzfiles muss man natürlich aufheben, also regelmäßig sichern, um mit den originalen WMA Files noch was anfangen zu können. Damit könnte man also nachweisen, dass man die Musik rechtmäßig erworben hat.
    Also habe ich dann im schlimmsten Falle irgendwann die Herren in grün in meiner Bude stehen und darf denen dann an meinem PC demonstrieren, dass ich diese Lizensfiles irgendwo gespeichert habe? Na, prima!!!


    Dave Bowman postete

    Aber was Kopien im Auto angeht....... ich glaube kaum, dass früher jemand kontrolliert hat, woher die Musik auf den MCs kommt die im Radio und der Fischer "C-Box" stecken. *g* Also gibt es dazu jetzt auch keinen Anlass.
    Ja, früher!!! Aber je nachdem, wie sich das Alles noch so entwickelt, muß man da demnächst auch vorsichtiger sein! Ich höre in meinem Auto meist selbstgebrannte Sampler und achte schon darauf, dass ich die CD-Hüllen dann nicht gerade sichtbar rumliegen lasse! Wer nachts schonmal in eine Polizeikontrolle geraten ist, weiß, wie schlecht gelaunt die Polizisten/Polizistinnen oft sind! Da habe ich echt keine Lust auf irgendwelche Diskussionen, woher ich die Musik auf diesen CDs habe, wenn die gerade feststellen mußten, dass ich keinen Alkohol getrunken habe, was deren Laune meist auf den absoluten Tiefpunkt zu bringen scheint
    *regkünstlichauf*!


    Generell finde ich aber, dass dieses online-Angebot ein erster Schritt in die richtige Richtung ist!
    Das aktuelle, noch recht dürftige Angebot ist erstmal ein Test und basiert auf dem Mainstream-Geschmack! Auf der Popkomm wurde sicherlich am letzten Wochenende auch heftigst über dieses Thema diskutiert und ich hoffe, dass es bald ein reichhaltiges legales Angebot im Netz geben wird! Allerdings möchte ich dann auch einzelne Tracks ohne ungewolltes Füllmaterial runterladen können, sonst ist es tatsächlich ein sinnloses Unterfangen!

Ähnliche Themen

  1. No Doubt gibt es nicht mehr!
    Von Castor Troy im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 14:40
  2. Spybot mag nicht mehr
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 15:15
  3. Wieder da: "Ich zahl nicht mehr"
    Von SonnyB. im Forum 80er / 80s - HARD’N’HEAVY
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 14:47
  4. ich verstehe es echt nicht mehr
    Von supergrobi im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 17:21
  5. Lieder, man nicht mehr hören mag
    Von destruktion im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2002, 23:11