Seite 25 von 44 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 241 bis 250 von 434

Da gehört er hin!

Erstellt von bubu, 12.01.2004, 19:03 Uhr · 433 Antworten · 23.900 Aufrufe

  1. #241
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Oh, das tut mir jetzt leid - das sollte weder viermal da erscheinen, noch komplett blau, meine Antwort als Zitat sozusagen!

    Löschen kann ich die überflüssigen 3 Postings ja leider nicht, aber vielleicht kann Heiko das ja in die Hand nehmen...

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Pallas postete
    Torsten postete
    Ist es euch mal aufgefallen: So lang alles nach seiner Zufriedenheit läuft, grinst der sich die Gesichtsmuskeln wund und faselt von "positiven Energien". Sobald aber auch nur mal die leiseste Kritik laut wird, bekommt der gleich hysterische Anfälle, wie man sie höchstens bei den schlimmsten Psycho-Trullas beobachten kann.
    Ja, das ist mir auch schon mehrfach aufgefallen. Zugegeben, so oft habe ich ihn im Fernsehen nicht gesehen - nur bei DSDS im vorletzten Jahr, die Dschungelshow habe ich mir nie angeguckt. Aber damals bei den Superstars hat er auch schon keine Kritik wegstecken können - und ich hatte den Eindruck, es ist mehr als das: er kann nicht nur keine Kritik vertragen, er meint auch, die erste Geige zu spielen und daß dementsprechend alles nach seiner Pfeife tanzt. Ich glaube, in dem kleinen Bengel täuscht man sich, das ist gar nicht so, daß der so lieb und weich und welpig ist wie er daherkommt - da steckt eine Menge "aggressive" statt positive Energie drin, würde ich sagen.
    Genau so ist es - unglaublich, wie viele Leute auf den reinfallen. Und Caroline "Hacke-" Beil (die mir übrigens seeehr sympathisch ist, auch schon vor dem "Dschungelcamp" ) hat's im Urwald doch klar ausgesprochen: Sobald der nicht im Mittelpunkt steht, wird er unerträglich... - bzw. noch unerträglicher...

  4. #243
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Ja, Torsten, das kann ich mir sehr gut vorstellen. DK ist jemand, der mit seinem Erfolg nicht zurechtkommt. Irgendwie sehe ich ich ihn als potentiellen Klapsenkandidaten.

    Jetzt habe ich in unserer Drogerie entdeckt, daß es sogar eine Duftlinie von Daniel Küblböck gibt, mit drei verschiedenen Duftrichtungen...

    Wahnsinnig an diesem Forum finde ich auch die Fanecke für Daniels Vater!!
    Was soll das denn?, fragt man sich da. WARUM hat ein so stinknormaler Mensch eine Fanecke??? Nur weil er so einen hochgezüchteten Superstarsohn hat?

    Echt superinteressant, die "Faniel"-Seite. Wahnsinn umweht einen darin. ein tolles Objekt für meine autodidaktischen psychosozialen Studien (@Babooshka: )... erträgt man aber nur kurzzeitig...

  5. #244
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Da ich den Bengel auch zum letzten Mal bei dieser ersten Superstar-Sendung gesehen habe und dann nicht mehr (den Dschungel habe ich mir nicht angetan), habe ich keine Ahnung davon, inwieweit er keine Kritik verträgt oder ein hohes, sagen wir mal, Jähzornpotenzial hat. Aber wenn das so ist, tja, dann sehe ich für ihn keine Zukunft. Wie wir alle schon bemerkt haben, vor dem Dschungeldings war er bereits auf dem absteigenden Ast. Und wenn er so ist, wie er ist und sich auch weigert zu reifen, wird er etwaige Kritik an seinem Deutsch und Ratschläge, dies doch zu verbessern, wohl allenfalls in den Wind schlagen. Fazit: Sein Stern wird unaufhaltsam fallen.

  6. #245
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Aber wisst ihr was, ich freue mich schon darauf, wenn die heutigen Faniels erst nostalgisch werden. Da wird es dann so in ca. 15-20 Jahren Erinnerungsforen geben mit Threads "Daniel Küblböck" und Postings in der Art "Könnt ihr euch noch an den erinnern? Mann, war ich ein Fan von dem, "Faniel" nannte sich das damals." Und dann als Antwort: "Gott, ist mir das peinlich, aber ich oute mich jetzt einfach mal, ich war damals auch ein Faniel." Und: "Um Himmelswillen, erinnert mich nicht daran! Hatte der nicht irgenwann mal 'nen Autounfall oder sowas? Ich hatte solche Angst um ihn, ich hätte mich bald aus dem Fenster geschmissen! Wie peinlich!" Und dann ein Board mit Namen "Was macht eigentlich..." im Küblböck-Thread wird es dann ein Foto von Daniel heute geben und eines, wie er mit Mitte-Ende 30 aussieht: noch ein bisschen wie heute, aber kurze Haare und das Zahnpastagrinsen ist ihm vergangen, dazu ein Bericht: "Zu Anfang der 00-er Jahre war Daniel, ein junger Mann, der dafür bekannt war, kaum einen fehlerfreien deutschen Satz hervorzubringen, ein gefeierter Star, den die weiblichen Fans geradezu vergötterten. Kurz darauf fiel der zu Jähzorn neigende damals 18-Jährige tief, sehr tief - seine Sangeskünste, die keine waren, waren nicht mehr gefragt, weil andere Superstars nachrückten. Der Junge, der nicht gut mit Kritik umgehen konnte, verkraftete dies nicht und so wanderte er nach einem Nervenzusammenbruch/Selbstmordversuch in die Nervenklinik. Vor kurzem wurde er entlassen, sein Vater hilft ihm dabei, zurück ins Leben zu finden. Seine Fans von damals haben ihn vergessen."

    Jedenfalls wird es genug Stoff geben, mit dem wir diesen Thread dann wieder aus der Versenkung holen können

  7. #246
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Babooshka postete
    Fazit: Sein Stern wird unaufhaltsam fallen.
    Deine Worte in Gottes Gehörgang...

  8. #247
    Benutzerbild von Zokarr

    Registriert seit
    11.02.2003
    Beiträge
    986
    Zum Glück hört man ja jetzt schon erfreulich wenig von dem Knilch

  9. #248
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Stimmt, auf das nostalgische Erinnerungspotential der Faniels kann man gespannt sein!! Babooshka, das hast du sehr schön beschrieben, wie das sich mal gestalten könnte...

  10. #249
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    ich glaub die brauchen dafür keine 20 jahre - 2-4 dürften langen

  11. #250
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Das Thema ist eigentlich erschöpft... das muß aber noch rein:

    mich regt es auch auf und sowas kann man schon garnicht mehr als krnak bezeichnen .das schlimme ist ja das sie dani damit weh tun und das ist so das denke ich schon ich mein es war nicht richtig na und jeder macht mal was falsch ich würde nach dem was ich da gesehn hab wie es dani ging auch net mehr fahren bis ich meinen labben hab .ich mein so weit kommts noch das leuten der tot gewünscht wird man wünscht keinem den tot oder was richitg schlimmes .enau so dumme sprüche wie raab heute dem könnt ich seine 32 zähne oder mehr rausschlagen.ich weiß auch net was ich dazu sagen soll es macht mich echt traurig und ich mein wir alle wissen es war net ojk er weiß es und das ist doch jetzt auch egal er wird ja noch bestraft obwohl er denke ich schon genug bestraft ist.aber mir is das auch net vorher aufgefallen komisch aber ich denke die suchen immer einen schwächeren (damit die besser dastehn) OBWOHL DANIEL ZWAR DUMMHEITEN MACHT ABER NET BLÖD IS (auch wenns blöd war) KEIN MENSCH auf dieser welt hat es verdient so behandelt zu werden vor allem net wenn man ihn net kennt .mich macht das so was von traurig ich könnt grad weinen weil wir mit diesen scheiß lebewesen in einem landl

    leben müssen.und die tun dani damit bestimmt weh und ich weiß ganrnet was ich machen soll er leidet doch schon genug
    Ist wirklich schwer, einem solchen Buchstabenerguß zu folgen. Das wurde wohl geschrieben, kurz nachdem DK seinen Autounfall hatte und alle Welt dieses verantwortungslose Verhalten entsprechend kommentiert hat. Sie muß aber echt sauer sein auf Stefan Raab, daß sie ihm sogar noch mehr als 32 Zähne ausschlagen will (wenn Raab noch so viele hat...)

    meinst du ja aber und wenn irgentwas anderes passiert ich hasse so leute ich hasse die wirlklich die menschen die dani den tod wünschen sorry echt geschmacklos ich mein ok im die kakerlaken zu wünschen schön und gut hätte ich ganz ehrlich bei pocher auch gemacht aber ich würde kei´nem menschen de´n tot wüsnchen den das heißt ja was
    Na, das ist ja ein netter Fan - daß jemand ihrem Idol Kakerlaken an den Hals wünscht, findet sie noch ganz OK...
    Oh Mann, dieses Deutsch...

Ähnliche Themen

  1. Nie mehr gehört seit den 80ern
    Von ICHBINZACHI im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 17:51
  2. Hat einer von Euch die schon gehört....
    Von gently69 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 16:10
  3. Was gehört in eine ordentliche Hausbar?
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 19:26
  4. Hat da jemand schon was von gehört?
    Von caipirinha im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2004, 09:04
  5. Gehört und gesucht
    Von Robocopp im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2003, 22:51