Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 41

Da wir ja heute in NRW eine neue Regierung bekommen...

Erstellt von KlarkKent, 22.05.2005, 09:17 Uhr · 40 Antworten · 3.425 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Gut, die TV-Duelle habe ich mir nicht angetan. Die heutige Abstimmung ließ mir ohnehin nur die Wahl zwischen den nachfolgenden Alternativen:



  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    ihkawimsns postete
    ...
    McFly postete
    Es geht hiernbei nicht mehr um "Bock haben" oder "kein Bock haben". Die derzeitige Situation erfordert es, dass das Volk die Möglichkeit zur Neuwahl erhält. Ob das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger immernoch zweifelsfrei mehrheitlich der SPD geschenkt wird, muss durch eben eine solche Neuwahl bestimmt werden. Daher unterstütze ich dieses Vorhaben voll und ganz.
    Knackpunkt ist aber, dass die SPD selbst Neuwahlen will, obwohl sie diese aller Wahrscheinlichkeit nach haushoch verlieren wird. Das heißt, dass sich die Regierung aufgibt und Platz macht für die Opposition. Es sei denn, Bush überfällt den Iran und / oder der Osten wird noch mal geflutet. Aber so was wie 2002 passiert wohl kaum mehrmals...
    Wie ich schon sagte: Die Wahlniederlage in NRW macht es notwendig, die Wahlen für den Bundestag vorzuziehen. Die SPD gibt sich nicht auf, sondern brauch die Bestätigung der Bürger, dass das Vertrauen immernoch in die Politik der SPD gesetzt wird. Ich gehe davon aus, dass die jetzige Pleite kein Omen für eine Bundestagsneuwahl darstellt. Umfrageergebnisse weichen oft vom tatsächlichen Wahlausgang ab, daher sollte das "Umfragetief" der SPD nicht überbewertet werden. Ich gehe davon aus, dass die Sozialdemokraten wiedergewählt werden und sie die Wahl nicht "haushoch" verlieren wird.

    Ganz besonders müssen enttäuschte Wähler, die jetzt zu Nicht-Wählern mutieren, ermutigt werden, den Gang zur Wahlurne wieder zu tätigen.

    Grüße
    McFly

  4. #13
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    McFly postete
    Ganz besonders müssen enttäuschte Wähler, die jetzt zu Nicht-Wählern mutieren, ermutigt werden, den Gang zur Wahlurne wieder zu tätigen.
    Na, dann bin ich mal gespannt, wie sie das anfangen, weil dafür ein Kurswechsel nötig wäre. Und der ist ersten Äußerungen zufolge nicht in Sicht.

  5. #14
    Benutzerbild von McFly

    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    1.920
    ihkawimsns postete
    McFly postete
    Ganz besonders müssen enttäuschte Wähler, die jetzt zu Nicht-Wählern mutieren, ermutigt werden, den Gang zur Wahlurne wieder zu tätigen.
    Na, dann bin ich mal gespannt, wie sie das anfangen, weil dafür ein Kurswechsel nötig wäre. Und der ist ersten Äußerungen zufolge nicht in Sicht.
    Eben nicht! Kein Kurswechsel, sondern die Überzeugung, dass der jetzige Kurs der richtige ist, ist nötig um Nicht-Wähler wieder an die Urnen zu holen.

  6. #15
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Nur werden sie davon keinen überzeugen können.

  7. #16
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Wenn die Arbeitslosenzahlen in den nächsten Monaten spürbar abnehmen sollten, könnte die SPD nochmal näher kommen.

  8. #17
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    @ihkawimsns
    Du sprichst mir aus den Herzen(ich meine die beiden Haufen)
    Ich habe auch jegliche Illusion verloren und mit mir viele andere, ansonsten auch politisch Interessierte. ich könnte auch theoretisch total ins Extreme abtriften. Ich bin so oft schon im persönlichen Leben an kleinlichen Intrigen gescheitert, dass mich soetwas in der großen Politik nicht mehr wundert.
    Ach ich schweige lieber, nachher steckt man mich sonstwohin.

  9. #18
    Benutzerbild von MG-JO1963

    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    399
    ... ich weiss von nix ... worum geht es?

  10. #19
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Die Sache mit den Neuwahlen hat nichts mit "Planlosigkeit" oder "Selbstmord" zu tun. Bundespolitiker machen nichts, was nicht zuvor mit zig Beratern und Analysten besprochen worden wäre.

    Schröder will jetzt Neuwahlen, weil er weiß, daß die Situation in einem Jahr noch schwieriger für Rot-Grün wäre! Denn was auf deren Agenda steht, ist doch: weitere unpopuläre "Reformen" und zunehmende Flügelkämpfe! Bei Wahlen in diesem Jahr haben sie schlechte Chancen, aber bei Wahlen im nächsten Jahr hätten sie gar keine Chancen mehr.

  11. #20
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Die Luftgitarre postete

    Schröder will jetzt Neuwahlen, weil er weiß, daß die Situation in einem Jahr noch schwieriger für Rot-Grün wäre! Denn was auf deren Agenda steht, ist doch: weitere unpopuläre "Reformen" und zunehmende Flügelkämpfe! Bei Wahlen in diesem Jahr haben sie schlechte Chancen, aber bei Wahlen im nächsten Jahr hätten sie gar keine Chancen mehr.
    Richtig, und dazu kommt noch, dass er dieses Jahr gegen die Merkel antreten kann. Nächstes Jahr wäre vielleicht der Wulff sein Gegner gewesen.


    Das schöne am gestrigen Tag war, dass die Realisten (endlich) über die Ideologen gesiegt haben. Und dass wird tendenziell immer so sein.

    Was mich aber aufregt ist diese Oberflächlichkeit wie gegenüber dem Rüttgers.

    Okay, der lispelt etwas aber spielt das ne Rolle? Genau so lief das vor drei Jahren mit dem Stoiber. Seine Ähs und seine Bewegeungen waren nicht ganz "tv-like" und damit ein prima Aufhänger für alle Gegner.

    Aber wenn das alles an Argumenten gegen die Union sein sollte ist das schon armselig.

    Apropos Äusserlichkeiten: Bärbel Höhn

    Gegen die sind Rüttgers und Merkel Models.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hersteller von Joggingjeans & wo heute noch zu bekommen?
    Von CafeSchultz im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 12:19
  2. Eine neue Suche hat begonnen ....
    Von tmc80 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 23:36
  3. Eine Meute trifft sich heute
    Von German im Forum 80er / 80s - DEUTSCH / GERMAN
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 20:43
  4. Atari produziert wieder eine "Neue" Spielekonsole!
    Von [RaiN] im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 11:42
  5. geniales forum!ich habe eine neue frage!
    Von subzero im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.05.2004, 17:29