Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Das 1000. Posting: Erfahrungen

Erstellt von Feenwelt, 30.07.2005, 12:27 Uhr · 28 Antworten · 4.712 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Weil ich sehr stolz darauf bin, mache ich mit diesem (meinem 1000. Posting) mal einen eigenen Thread auf, sozusagen ein kurzes Resümmé, einen Erfahrungsbericht:

    Vor knapp 3 Jahren habe ich mich hier angemeldet. Mein erstes Posting war der Hinweis auf ein Lied, das von Veja gesucht wurde. Es war eher Zufall, das ich das kannte und eben beim wiederholten Lesen kann ich mich tatsächlich schon nicht mehr an das Stück erinnern. (Veja suchte ein Lied von Annihilator.)

    Diese "Suche ein Lied"-Threads waren auch das, was mich an diesem Forum zunächst völlig begeisterte. Ich fand mich damals echt cool, weil ich in meinem Bekanntenkreis fast der Einzige bin, der sich in den 80ern Titel, Interpreten und Texte merken konnte und heute damit immer nochmal prahlen kann. Das war eben meine Jugend.

    Dementsprechend habe ich auch zunächst vor allem solche Suchen gelesen und überlegt, ob ich etwas dazu beisteuern kann. Oder ich habe selbst gesucht: Mein erster eigener Thread war die Frage nach "Nachts in München" von Peter Gorski.

    Allerdings habe ich bald gemerkt, daß ich ein armer Wicht bin im Vergleich zu vielen Cracks hier. Ich habe selbst kaum Schallplatten und auch kein übergroßes Cassetten-Archiv. Und was ich habe, ist schlecht sortiert und meistens auf irgendwelchen Mix-Tapes zusammen gefasst. Wenn ich ein bestimmtes Lied suche, dann muß ich echt lange kramen. Kein Vergleich also zu Leuten wie Zachi, die das Katalogisieren Ihrer Millionen von Platten zum Hobby erkoren haben oder zu Internet-Radiomachern wie Hoodle. Insofern bezeichne ich mich eher als "Amateur mit gutem Grundwissen", was die 80er angeht. Und wie man sieht, bestätigt sich das auch heute noch im Musikquiz-Spiel, wo ich am unteren Ende der 1. Liga herumdümpele. Ich profitiere dabei einzig und alleine von meinem früheren Wissen. Die letzte CD habe ich mir vor ca. 5 Jahren gekauft.

    Meine ersten Postings neben der Soundsuche galten Threads, zu denen ich etwas beisteuern konnte, weil sie zu meinem Musikstil passten. Ich habe zu Wave, Gothic und Punk geschrieben, zu Künstlern, die ich gut kannte oder auch zu allgemeiner gehaltenen Themen.

    Am Anfang war das Forum für mich eigentlich nur ein Hilfsmittel, um bestimmte Lieder herauszubekommen, die ich dann übers Internet "finden" konnte (als das noch legal war). Die Laber-Threads waren mir zu dem Zeitpunkt egal, Freunde hab ich schließlich genug und ich stehe dieser Chatterei im Internet eh skeptisch gegenüber.

    Ab 2003 hatte ich dann auf einmal etwas mehr Freizeit und dementsprechend habe ich mir systematisch ein Board nach dem anderen vorgenommen. Meine Beiträge dazu erscheinen mir heute etwas wahllos, ich habe eben zu allem etwas geschrieben, zu dem ich etwas beitragen konnte.

    Was ich bis heute aber immer noch versuche, ist, "produktiv" zu bleiben. Damit meine ich, daß meine Beiträge auch etwas enthalten sollten, was für andere interessant sein dürfte. Ich verachte solche Postings, die nur jemand anderen zitieren, um einen Smiley drunter zu setzen. Das Forum ist für mich kein Chat, wo man mal eben dem anderen zulächelt, sondern ein Meinungs- oder Informationsaustausch. Das ist mit ein Grund, warum mein 1000. Posting auch erst jetzt erfolgt, andere sind schon innerhalb weniger Monate "Zauberwürfel" geworden.

    Ausnahmen bestätigen die Regel: Mit dem Beginn der Spiele wurde das Forum doppelt so interessant. Ich bin Zachi heute noch dankbar, daß er das Chartspiel ins Leben gerufen hat. Und im Endeffekt hat mich das auch dann doch zum Chatten gebracht, nämlich bei den Jahresfinalen. Wenig "produktiv" also, aber unglaublich spaßig.

    An das Spiel habe ich mich prompt drangehängt und das Anti-Spiel (die "Shitparade") ins Leben gerufen. Klasse, daß sich daran so viele beteiligt haben. Für mich war das mein persönliches Highlight in diesem Forum.

    Die Spiele waren generell auch das, was mich bei der Stange gehalten hat, als ich zu vielen anderen Themen kaum noch etwas Produktives schreiben konnte. Ich glaube, daß ich auch nicht ganz unschuldig daran bin, daß aus Gosefs Ruckzuck-Rätseln über die Einführung des "Prahlhans-Systems" schließlich die Musikrätsel-Liga entstand.

    Seit ein paar Monaten stelle ich fest, daß ich kaum noch wirklich viel zu anderen Threads beitrage. Entweder kenne ich das Thema bereits und habe irgendwann mal was dazu geschrieben. Oder es geht um Dinge, die mir unbekannt und/oder schnuppe sind.
    Ich fühle mich deshalb nicht wie ein "Forums-Opa", dazu habe ich immer noch viel zu wenig Ahnung von den 80ern. Ich habe eher das Gefühl, daß ich an meine Grenzen gestoßen bin, was mein Wissen und mein Interesse angeht.

    Wenn ich meinen musikalischen Horizont jetzt noch erweitern wollte, dann müßte ich anfangen, mir unbekannte Lieder anzuhören, Tips von anderen Leuten nachzugehen und richtig anfangen, Musik zu sammeln. Dazu fehlt mir aber sowohl Zeit wie Geld. In den 80ern gab es eben auch unglaublich viel Schrott und ich glaube, daß ich 90% der Lieder kenne, die mir gefallen würden. Ja, das mag arrogant sein, aber ich habe auch noch ein Leben neben dem Forum.

    Auch, wenn ich inzwischen etwas ruhiger geworden bin: Das Forum hat knapp 3 Jahre lang unglaublich viel Spaß bereitet und meine Lebensqualität tatsächlich verbessert. Und das wird es auch weiterhin, selbst wenn ich nur ab und zu mal einen Beitrag zu einem Spiel leiste. Inzwischen warte ich auf die zündende Idee für einen guten, neuen Thread.

    Danke, Heiko, und danke euch allen für 1000 tolle Einblicke in ein geiles Hobby.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... netter Anlaß ... da werd ich ja richtig melancolisch .. bei dir sinds 3 Jahre und das Forum gibt es nun schon 5 Jahre (August 2000).

    Naja, mir zu danken brauchst du nicht, ich habe lediglich die Technik/Plattform zur Verfügung gestellt. Das was es heute ist, ist Leuten wie dir zu verdanken.

    Ich würde gerne mehr Zeit investieren, neue Ideen bringen, neue Möglichkeiten und und und, aber bei mir die zeit immer weniger und ich habe kaum noch welche, die ich hier verbauen kann, wenn gleich ich immernoch jeden Tag heir bin (oh gott und das seit 5 jahren ).

    Ja, es ist viel passiert in den Jahren, Höhen und Tiefen, Motivation ohne Ende und absolut keinen Bock ...

    Ich finde das Posting hier oben von Feenwelt toll !!! (schließlich sind wir eine große Familie ) ....

    Ich danke dir, dass du mitgeholfen hast, das Forum zu dem zu machen was es heute ist

  4. #3
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    @ Feenwelt

    Du weißt nicht, was für Aussagen sich manchmal hinter einem einzigen Smiley verbergen können!

    Kurz ist schön, auch wenn's mir manchmal selbst schwer fällt, mich kurz zu fassen...

  5. #4
    Benutzerbild von Pallas

    Registriert seit
    12.03.2004
    Beiträge
    937
    Gratulation zu Deinem 1000. Posting, Feenwelt, bei mir dauert das auch nicht mehr lange - wobei ich allerdings sagen muß: die Anzahl der Postings ist mir schnurz.

  6. #5
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Hab zwar noch keine 1000 zusammen....hatte aber gestern mein 4 Jähriges

    Grüße an alle "Weggefährten" ......Ihr seit ein Teil meines Lebens geworden

  7. #6
    Benutzerbild von Castor Troy

    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    5.394
    Ein Hoch auf mich,weil es keine andere Dänen hier gibt

    Hier gibt es keinen 80ér Forum

  8. #7
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    Ach ja, die 1000 habe ich inzwischen ja auch schon geschafft und am 13. Oktober hatte ich mein 4-jähriges Jubiläum hier im Forum

  9. #8
    Benutzerbild von stoni

    Registriert seit
    27.10.2001
    Beiträge
    803
    Na dann herzliche Glückwunsch nachträglich

  10. #9
    Benutzerbild von Veja

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.660
    @ stoni

    Ebenfalls Glückwünsche nachträglich zum 4-jährigen

  11. #10
    Benutzerbild von Scheul

    Registriert seit
    12.09.2002
    Beiträge
    5.158
    Schön geschrieben Feenwelt!

    Ich glaube der Inhalt meiner Posts läßt manchmal zu wünschen übrig, aber ich sehe das halt auch ein wenig anders. Ich will in so einem Forum auch kurzfristigen Spaß und nicht nur Infos.

    Ich habe grade mal geschaut, ich bin ja schon bei über 2000 Posts in knapp 3 Jahren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Posting...und gleich ne Suche...!
    Von mightyduck im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.2003, 22:26
  2. posting geloescht
    Von demoorkop im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2003, 09:19
  3. Wo ist mein Posting ?
    Von Frank im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2002, 09:56