Seite 16 von 38 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 372

Das "Big 80s Treffen" 2003

Erstellt von Heiko, 06.02.2003, 18:59 Uhr · 371 Antworten · 23.863 Aufrufe

  1. #151
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... korrekt, am Termin würde ich aus besagtem Grund auch nichts drehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    @ Heiko und J.B.:

    ich werde mich nächste Woche mal um das hiesige Gemeindezentrum bemühen. Für 70 - 100 Leute wäre da auch Platz. 2 KM von dem Gemeindezentrum befindet sich ein Etap - Hotel. Bei rechtzeitiger Reservierung können dort fast alle unterbringen. Falls eine Unterbringung in der Jugendherberge gewünscht wird - ich muß eruieren, ob sich so was in unmittelbarer Nähe befindet. Die Übernachtung sollte auf jeden Fall mit auf das Anmeldeformular.
    Eine Anlage ist das geringste Problem, und DJ wäre einmal ich... wäre aber auch gut, wenn dazu noch ein oder zwei andere kommen. Meine Platten - und CD-Sammlung würde ich zur Verfügung stellen.
    Versicherungstechnisch - das werde ich mit dem Gemeindezentrum klären. Ich hab nur keine Ahnung, wie das mit der GEMA ist.
    Zu trinken/Ernährung: es wäre schön, wenn sich noch ein Mitorganisator aus der unmittelbaren Umgebung finden würde, der das Thema abarbeiten könnte, wäre das schön.

    Wir ihr seht, bin ich schon dabei, das ganze zu organisieren. Als Termin steht das 3. Septemberwochenende... gell ?
    Nächste Woche gibts das Update.

  4. #153
    Engel_07
    Benutzerbild von Engel_07
    Closelobster postete
    Ich hab nur keine Ahnung, wie das mit der GEMA ist.
    Solange das eine private Party ist und keiner Geld daran verdient, ist das der GEMA egal! Wenn das Gemeindezentrum Miete für die Veranstaltung bekommt, fragst du am Besten dort mal nach, wie das bei bisherigen Veranstaltungen war! Aber das dürfte eigentlich auch keine Rolle spielen.

  5. #154
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Closelobster

    SUUUPER

    Das hört sich doch einfach genial an . Ich freu mich jetzt schon riesig drauf!

    Gruß

    J.B.

  6. #155
    Benutzerbild von Big_F

    Registriert seit
    30.04.2002
    Beiträge
    149
    Wieso wird denn keine Bottle-Party veranstaltet?
    Closelobster muß dann nur das Gemeindezentrum klarmachen.
    Die Zimmer im ETAP Hotel kann auch jeder selbst buchen.
    Mit minimalem Aufwand kann man so 'ne coole Party organisieren.

  7. #156
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... na wenn dir EINE Bottle reicht ...

    Hm, ich denke mit ner Bottle alleine ist es nicht getan?! Wäre doch schön wenn wir Sound hätten, eventuell 2 oder 3 Bottles mehr und nen Happen zu essen. Das is eh klar, dass sich jeder selbst sein Zimmer oder andere Übernachtungsmöglichkeit sucht. Closelobster gab lediglich die Info, dass man das machen kann.

    Der Hauptaufwand, ist eigentlich vor Ort eine entsprechende Möglichkeit zu finden. Die Getränke würden eh auf Kommission laufen. Essen in Form von belegten Bröttchen kann man siche rgünstig kaufen oder man macht sie selbst (why not).
    Um Soundanlage kümmert sich Closelobster, man müßte ihn lediglich wärende der Party ab und an als DJ auswechseln, das er auch was davon hat!
    Laut letzter Umfrage waren die meisten bereit für den Spass 20 EU auszugeben. Für diese 20 EU pro Person sind dann natrülich Essen und Getränke drin. Sollte dann was von dem Geld übrig bleiben, schlage ich vor das man denen die masgeblich an der Org des Festes beteiligt waren und eventuell auch geholfen haben abzubauen und aufzuräumen, entsprechend was zukommen läßt (nicht Geld, irgendwas anderes). Um Missverständisse vorzubeugen, davon schließe ich mich natürlich aus und würde es auch begrüßen, wenn sich alle MOD's und OPs davon ausschließen, sofern sie auch kommen.
    Sobald das geklärt ist, mit dem Gemindezentrum, wird es eine offizielle Anmeldung geben, welche durch die Überweisung dieser besagten 20 EU auch verbindlich ist.

    Ich freu mich jedenfalls schon rießig, völlig relaxed, gemütlich, bei guten Sound mit dem, sorry Mädels zuerst, der oder dem einen oder anderen mal ein Bierchen zu zwitschern.

    In diesem Sinne, bi sbald
    Heiko

  8. #157
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    tschiep tschiep kanns auch was anderes sein wie Bier??? Ich mag doch kein Bier.

    Davon abgesehen, ich denke auch, das es besser wäre, das ganze nicht als "abgespeckte" Bottle-Party aufzuziehen, sondern richtig mit Mucke und Futtern. Ich denke, es dürfte auch kein großes Problem sein (für die, die direkt von zuhause kommen), einen Salat (auf eigene Kosten, das kostet ja nicht die Welt) mit zu bringen. Wenn man sich da vorher abspricht, wer welchen mitbringt, dann ist das doch machbar.

    Ich kann mich an eine Party erinnern, da hat jeder ein paar Euro (20 € passen gut) bezahlt, damit waren Steaks oder Würstel (man muss vorher sagen, was man will, dann wird das auf Vorbestellung eingekauft ==> Liste zum ankreuzen??) sowie die Getränke bezahlt (dabei die Einschränkung, das es keine allzu ausgefallen Sachen wie Cocktails oder andere teure Sachen gibt) und jeder der wollte und konnte hat einen Salat gestiftet. Das hat bisher immer gut geklappt (wir machen das vom Geschäft aus einmal im Jahr).

    Und was von den 20 € noch übrig ist nach Abzug der Kosten, das bekommt derjenige, der sich um die Organisation bzw. die Lokalität gekümmert hat. In unserem Fall wäre das Closelobster.

    Guter oder schlechter Vorschlag??

  9. #158
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... jo, klar, wird es auch noch anderes wie Bier geben, die Getränke gehen wie gesagt auf Kommision. Ich denke das dann in die Richtung Bier, Cola, Mineralwasser, O-Saft, Rotwein, oder so laufen wird!?

    Das mit dem Salat finde ich eine gute Idee (und kostet ja wirklich nicht die Welt, oder). Ich werde das dann bei der Anmeldung mit aufnehmen, den Punkt Salat, wäre dann schön, wenn sich der eine oder andere dann einen mitbringen könnte.

    Wegen dem Essen ist closelobster gerade auch noch am kucken was da so geht.

    Ich denke nächste Woche wissen wir mehr?!

    Bis denne
    Heiko

  10. #159
    caipirinha
    Benutzerbild von caipirinha
    @midnight_angel

    Die Idee ist klasse und ich halte das mit den Salaten auch für die einfachste und beste Lösung. Es ist bestimmt für den einen oder anderen vom Aufwand her machbar. Man könnte dies dann auch in Form einer Liste vorab klären. Dann sieht man genau was zusammenkommt und könnte so auch die Auswahl etwas beeinflussen .

    Wenn es in der Gemeindehalle stattfindet würde ich es einfacher finden Brot/Brötchen und vielleicht Frikadellen oder so zu besorgen ohne große Liste wer was essen möchte, Liste fände ich zu aufwändig!

    Eine Grundausstattung an Getränken(Mineralwasser/Bier/Wein weiss und rot, (wie Du schreibst ohne Cocktails und so) auf Komissionsbasis zu stellen und nach Verbrauch abzurechnen finde ich persönlich am geschicktesten, da es unheimlich schwierig ist abzuschätzen wieviel tatsächlich getrunken wird.

    Von dem einbezahlten Geld würden dann Brot/Brötchen/Getränke und evtl. Frikadellen o.ä.bezahlt sowie die Kosten für die Anmietung der Halle.
    Ich bin auch dafür, dass das was übrigbleibt an den/die Organisatoren ausbezahlt wird!

    ... und dann hoffe ich natürlich mal ganz stark, dass ich trotz Babyalarm im September auch dabei sein kann.

    Viele Grüße
    caipi

  11. #160
    Benutzerbild von midnight_angel

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    429
    @Caipirinha: okay, das leuchtet mir ein...ich denke, wenn man Frikadellen macht und noch belegte Wecken anbietet, dann reicht das mit den Salaten zusammen komplett ein. Zumal ja grillen auch noch einen ziemlichen Arbeitsaufwand bedeutet...das kann man sich auch sparen. Ich denke, das da bestimmt die richtige Lösung gefunden wird.

    Ich hoffe natürlich ganz stark, das du trotz "Babyalarms" im September dabei sein kannst (insofern ist es natürlich von Vorteil, das es nicht in MeckPomm stattfindet, sondern in Wiesbaden -wenn ichs noch richtig weiß).

    Wie schon gesagt, ich könnte gerne mal ein paar Vorschläge für Salate machen..., wenn das gewünscht wird.

    Greetz

Ähnliche Themen

  1. Der beste Ort für ein Treffen ...
    Von SonnyB. im Forum USERTREFFEN 2006
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 19:08
  2. 80s- Treffen 2003
    Von Lutz im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 04:13
  3. Treffen Süd?
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 16:52