Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Das denke die Amis über Deutschland, Frankreich und Belgien

Erstellt von raabi2000, 13.02.2003, 18:25 Uhr · 14 Antworten · 1.096 Aufrufe

  1. #11
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    @dave: puuhhh! "I feel much better now." (irgendwie kann ich den Film komplett auswendig ... "It can only be attributable to human error.")

    Sven

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von
    JJ28 postete
    ich bin aber gerne betroffen, eine mitleidsvolle Frsse ziehen kommt doch echt hipp an
    Besonders bei den SozPäd-Mädelz
    Cu
    JJ
    Ach, die haben doch dauernd Migräne ;-9

    Dave

  4. #13
    Benutzerbild von Gosef

    Registriert seit
    09.10.2001
    Beiträge
    1.484
    Ok, "das denken die Amis" ist wohl übertrieben... aber ich bin sicher, dass die Gruppe der Amerikaner, die das o.g. Machwerk unterschreiben würden, keine geringe ist.
    Wenns nicht so traurig wäre, wär's wirklich lustig: Wenn man die Mainpage (ohne france.belgium...html) öffnet, poppt ein Fenster auf mit dem Titel "God bless America". In dem Fenster kann man folgendes lesen: "... the course of this nation does not depend on the decisions of others." - President George W Bush
    Hmm... aber wenn wir das sagen, sind wir weasels, richtig?
    Und diese so offenkundige Doppelmoral ist es, die mich so wütend macht.
    Hier ist übrigens der Verantwortliche für dieses unglaublich parteiische Schreibsel:
    Terry Pack
    704 W Main St
    Greenfield, IN 46140, United States
    So, jetzt hör ich lieber auf...
    Gruß
    Gosef

    PS: Aber der Witz mit dem französischen Panzer ist lustig, oder?

  5. #14
    Benutzerbild von
    @ Gosef

    Es ist m. E. völlig sinnlos, wenn irgendwelche amerikanischen Einfallspinsel (und sie werden von ihren "überpatriotischen" Politikern ja geradezu dazu animiert, vor allem überalterte Senatoren bedienen sich dieser "Argumente) die Zustimmung zu einem möglichen Irak-Krieg, als Dank für den Kampf gegen die Nazis vor 60 Jahren einfordern wollen.

    Das muss einem halbwegs intelligenten Amerikaner doch schon reichlich komisch vorkommen, wenn ein ehemals doch sehr kriegerisches Land wie Deutschland heutzutage gegen einen Krieg ist und man man ihm ausgerechnet daraus einen Strick drehen will... Ich weiss, dass das in vielen Fällen nicht so gesehen wird. Das sind aber auch genau die Leute, die nicht wissen das ein Mercedes kein amerikanisches Auto ist, die bis vor kurzem noch glaubten die Mauer in Deutschland stünde noch und die auf die Frage, welches Land auf der Landkarte wohl Deutschland sein möge, ohne zu zögern auf Russland zeigen, da Deutschland auf jeden Fall so groß sein müsse, weil es den 2. WK angefangen hat. Ich habe vor langer Zeit aufgehört mich über diese Leute aufzuregen, denn es bringt nichts. Die Leute die sich in den USA wirklich etwas mit der Welt beschäftigen und nicht glauben, dass hinter Kalifornien und Florida die Erde zu Ende ist, die verstehen uns Europäer auch. Ich weiss wohl, dass das im Land des "America First" sicher eher die Minderheit der Menschen sein mag, aber auf die kommt es an.

    Ich glaube, wenn wir Durchschnitts-Amerikaner wären, würde uns der Rest der Welt auch nicht sonderlich interessieren. Von daher sollten wir nicht zu hart urteilen, denn auch wir wären dann leicht gegen ein ach so undankbares Europa aufzuhetzen. Das es zum Großteil Europäer waren, die die USA überhaupt erst aufgebaut haben, kann man da ja schonmal vergessen...

    Dave

  6. #15
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    genau.

    nicht aufregen, leute. die mehrheit der amis ist gegen einen krieg.

    außerdem: je schriller die töne, desto mehr ist das doch nur zeichen dafür, wie sehr den meinungsvorschreibern die felle davonschwimmen (kennen wir west- und ostdeutsche doch nur zu gut das ganze).

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 01.11.2009 Sinner's Day - Hasselt (Belgien)
    Von okinawa im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 10:22
  2. Wahlversprechen in Belgien - Nix für Damen
    Von Dominator im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 14:54
  3. Snowy Red (auf Festival in Belgien)
    Von Telekon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 08:41
  4. Song aus Frankreich/Belgien gesucht ...
    Von MG-JO1963 im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2003, 19:03
  5. Suche dringend eine Gruppe, denke es war in den 80er Jahren.
    Von Meilo im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2003, 11:47