Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Das Zentralorgan für Bildung und Wahrheit meldet

Erstellt von röschmich, 08.03.2005, 00:32 Uhr · 13 Antworten · 1.018 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Es gibt ja so ein berühmtes Blatt in Deutschland, das sich irgendwie auch nicht mehr "Zeitung" nennt. Ich meine das Die "berühmten 4 Buchstaben".
    Da gibt es ja auch tolle Schlagzeilen, die wohl jeder liest, wenn man an einem Zeitschriftenladen vorbeikommt. Man kauft sich das Blatt wohl nur wenn man sich unbeobachtet fühlt.
    Gestern ging es darum, dass mit Frauen ab 40 kein 5ex möglich wäre, heute wird das Gegenteil behauptet. Naja Deutschland hat keine andere Probleme. Das kann auch ein gutes Zeichen sein. Ich möchte mal so Gedanken aufschnappen, die man so hat, wenn man sich die Schlagzeilen durchliest.
    Da gibt es ja auch tolle Begriffsneubildungen z.b. "Busenmillionärin" vor ein paar Monaten - Eine Frau mit Millionen Busen - oh wie schrecklich!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Auf www.bildblog.de findest Du Hunderte weitere Beispiele für das "Niveau" dieses Wurstblatts.

  4. #3
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    röschmich postete
    dass mit Frauen ab 40 kein 5ex möglich wäre,
    Das ist eindeutig widerlegt!

    DeeTee

  5. #4
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Die Posse mit der nicht vorhandenen weiblichen 5exualität ab 40 stammt - wie soll es auch anders sein - von dem alten Lustgreis Udo Jürgens, ich hab's gerade auf meiner Startseite gelesen. "Siebzehn Jahr blondes Haar", bis er in der Kiste liegt, das ist es, was er am liebsten hätte.

  6. #5
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Nimm's mir nicht übel Antje, aber Deine ständigen Attacken auf ältere Männer, die mit einer wesentlich jüngeren Partnerin zusammen sind bzw. ím Alter noch mal Vater werden, sind da auch nicht besser und haben auch etwas sehr betonköpfiges an sich. Soll doch jeder nach seiner Facon glücklich sein. Ich mag den Udo als Künstler sehr und ich glaube in keinster Weise, dass explizit die Aussage "Frauen mögen ab 40 keinen 5ex mehr" gefallen ist.


  7. #6
    Benutzerbild von röschmich

    Registriert seit
    22.08.2003
    Beiträge
    1.764
    Wahrscheinlich hatte man den "Aufruhr der Frauen" schon längst im Kasten als man die Schlagzeile gestern herausbrachte. Sogar im Fernsehen brachte man eben etwas: Aufgebrachte Statements von Rentnerinnen.

  8. #7
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    "Bei Frauen ab 40 lässt das Interesse an 5ex deutlich nach", so soll Udo Jürgens laut Blödzeitung gesprochen haben. Zu meiner Betonköpfigkeit stehe ich, ich hab Sugardaddies nun mal gefressen und erlaube mir, dies kundzutun, weil Sugardaddytum für mich nichts Anderes ist als das immer-wieder-zur-Schau-Stellen, dass Männer im Alter besser und interessanter werden und auch als Mummelgreis noch Vater werden können, während Frauen, wenn sie altern, als hässlich, uninteressant, nicht mehr begehrenswert und unfruchtbar dargestellt werden.

    Ein guter Musiker ist Jürgens, kein Zweifel, auch wenn seine Musik größtenteils nicht mein Ding ist.

  9. #8
    Benutzerbild von Muggi

    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    2.559
    Den Begriff "Liebe" schließt Du dabei völlig aus? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass alle Paare mit großem Altersunterschied ausschließlich zur Egopflege eines der beiden Partner existieren. Das es sowas tatsächlich gibt, steht dabei außer Frage.

    Anderes ist als das immer-wieder-zur-Schau-Stellen, dass Männer im Alter besser und interessanter werden und auch als Mummelgreis noch Vater werden können, während Frauen, wenn sie altern, als hässlich, uninteressant, nicht mehr begehrenswert und unfruchtbar dargestellt werden.
    Solange es Frauen gibt, die sich freiwillig ausschließlich über ihr Äußeres definieren (huhu, Frau Feldbusch!) braucht man sich nicht zu wundern, dass der Optik ein zu großer Stellenwert eingeräumt wird. Werden denn, wo fachliche Kompetenz gefragt ist, Frauen im Alter öfter oder schneller abgesägt? Bitte jetzt nicht mit Schauspielern argumentieren, es gibt genug ältere männliche Akteuere, die genauso darben, weil sie sich für ständige Besetzungen á la "der nette Opa von nebenan" doch zu schade sind.

    Und nein, ich mache da persönlich keinen Unterschied. Es gibt prominente Herren der Schöpfung, die ich gerne in den Ruhestand schicken würde und Damen jenseits der 40 oder 50, die ich weiß Gott nicht aus meinem Schlafzimmer verscheuchen würde. Alles eine Frage der Toleranz.

  10. #9
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Nein, "Liebe" schließe ich nicht aus; eine Freundin von mir hat selber einen 30 Jahre älteren Freund. Sie liebt ihn nicht etwa wegen seines vielen Geldes, Prestiges oder Ruhms und er sie nicht (nur) wegen ihres straffen Fleisches. Zumindest auf Kinder haben sie vernünftigerweise verzichtet, er hat schon mehrere.

    Mich regen nur immer wieder so Typen wie Jürgens, Blanco, Eden und ähnliche Knalltüten auf, die ihre Immer-Geilheit und ihr Immer-Können und ihren Schlag bei den jungen Dingern trotz ihres mehr oder weniger hohen Alters immer wieder zur Schau stellen und dann obendrein noch solche diskriminierenden Knallschten bringen wie der Jürgens gestern in der Blöd.

    Aber auf der anderen Seite hast du auch wieder Recht. Es gehören immer zwei dazu. Schließlich wären diese Typen nichts, wenn es nicht immer wieder dumme junge Dinger gäbe, die sich mit ihnen abgeben, damit ein bisschen vom Ruhm der Herren auch auf sie abfällt.

  11. #10
    Benutzerbild von frasier

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.112
    Wenn der Jürgens sowas sagt (hab keine Ahnung ob), dann meint er dass aus seiner subjektiven Sicht. Und was ist schlimm dran, dass manche nichts mit älteren anfangen können? Andere können mit jüngeren nichts anfangen.

    Deswegen sind die Älteren nicht automatisch anerkennungssüchtige Lustgreise und die Jüngeren nicht unbedingt dumm oder auf Ruhm aus.

    Etwas Selbstbewusstsein erfordert es allerding schon, über solchen Aussagen zu stehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Werbungssorte nervt am meissten oder Wie Uncool, die Wahrheit
    Von Safaritünnes im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 242
    Letzter Beitrag: 03.03.2014, 14:49
  2. Darmstadt in Wahrheit Entenhausen?
    Von musicola im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 14:48
  3. Kindermund tut Wahrheit kund....
    Von SonnyB. im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2004, 14:59
  4. DICHTUNG oder WAHRHEIT ??
    Von DJDANCE im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.07.2003, 19:17