Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 42

Der Eltern-Thread

Erstellt von Rosalie, 17.05.2004, 11:32 Uhr · 41 Antworten · 5.119 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Rosalie

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    522

    Der Eltern-Thread

    Nachdem es schon ein Haustier Thread gibt....hier kann man sich die Kleinen aussuchen...
    tja mache ich mal nen Eltern Thread ! Wir leidgeprüften urlaubsbedürftigen selbstlosen stellen ja auch eine beachtliche Gruppe der Gesellschaft dar!
    Meiner einer hats schon hinter sich....nach all den Jahren...JJJAAAAHHH ähem sie wohnen jetzt in ihren eigenen vier Wänden und es ist nicht der Knast!
    Vielleicht habt ihr witzige Erinnerungen oder ( leider oder erfreulich!?) brandaktuelles aus dem Schatz der Kindersprache/Streiche!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292
    Na ja.... viele Forumsuser mit Kindern scheint es nicht zu geben... mach ich mal den Anfang:

    Seit Juni 2001 bin ich Vater einer supersüßen Tochter (und im Juli kommt Tochter Nr. 2 dazu). Sie hat relativ früh angefangen zu sprechen (mit ca. 8 Monaten). Mit ungefähr einem Jahr hat sie dann die ersten Klopfer von sich gegeben, u.a. hat sie zu "Pinguin" "Pekokun" und zu "Frosch" "Foff" gesagt (ihre Schleichtiere waren damals ihr ein und alles).
    Ihr neuester Spruch ist: "Das hast Du noch nicht gesehen", den sie zu jeder unpassenden Gelegenheit von sich gibt. "Scheiße", "Du bist doof" und "Nein, Du kriegst kein Eis, Du bist zu dick" (zu meiner Frau, im 6. Monat schwanger) waren auch noch so Dinger.

    Ich hab mir leider nicht alles aufgeschrieben, was sie noch so an Brüllern gebracht hat. Es gibt aber bestimmt noch andere Eltern hier, oder ?????

  4. #3
    Benutzerbild von Rosalie

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    522
    Wie schon im Haustier Thread gesagt, bei uns war immer was los ...

    @ closelobster

    ja so sind sie die Kids gnadenlos ehrlich + bisweilen gemein!!!
    Da kommt noch so mancher Brüller....

    Mein Sohn fing auch früh mit dem sprechen an .... zuerst freut man sich auf das erste Wort und dann ( ...bluten einem die Ohren..! )
    Wir wohnten in der Nähe des Rhein's und um einen sprichwörtlichen Rheinfall von vornher(h)ein zu vereiteln, erzählte ich ihm ( ich weiss nicht ich konnt nicht anders.. ) das im Rhein besonders bösartige Fische schwimmen die einem den äh ähem Schniepel abbeisen !! Respektvoll schaute er das Wasser an und nicht mal die schönste Welle hätte ihn verführt dem Wasser zu nahe zu kommen! Männer machen eben recht früh viel Treiben um ihr Gerät....
    Seine Schwester (ein Jahr jünger ) lag nun auf dem Wickeltisch ich nahm die schmutzige Windel weg, wischte den Po und mein Sohn.. viel sofort in tiefe Bestürzung seine Schwester hatte den Namen" Nene" von ihm bekommen....er rief ensetzt: " Nene... wasse..r fisch ..Schniepel.. abbeis ".
    Nö, ich hab das so gelten lassen und keine Aufklärung betrieben, wozu auch? War doch gut so! Bevor die Kleinen Schwimmübungen machen ......

  5. #4
    Benutzerbild von Trüffel

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    278
    Schniepel abbeis ??? ich werf mich weg...


  6. #5
    Benutzerbild von Rosalie

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    522
    Scheint fast so als hätten wir wenig Eltern hier im Forum. Mmmhhh das ist ja nicht weiter schlimm. Aber ihr alle seid doch auch mal klein gewesen, keine Streiche ausgeheckt?

  7. #6
    Benutzerbild von meer

    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    89
    Hallo Leute,
    es gibt noch Eltern im 80er Forum, habe 4 Kinder, Junge (12), J+M (10) und M (6). Eigentlich müßten mir viele Streiche einfallen, muß noch in mich gehen. Bei uns geht es inzwischen weniger um die Kleinkind-Themen, sondern die Pubertäts-Themen sind mehr auf der Tagesordnung.

    Kleines Beispiel von heute: Mein Sohn (12) wollte aus dem Netz ein Lied laden, Sido - Mein Block, Klassenkameraden von ihm haben/hören inzwischen die aktuelle CD. Soweit, so gut. Sonst hört er z.B. Eminem, andere Hiphop-Sachen.
    Aber als meine Frau und ich den Song anhörte, tja, provokativer Gangsta-Rap, übelster Text in Bezug auf 5ex, halt Gangsta-Rap. Mein Sohn hat sich den Song selber noch angehört, fand es selber auch nicht mehr so toll. Hier geht es jetzt darum, ob ein 12-Jähriger solche Texte schon hören muß, haben wir dann auch verboten. Ein Klassenkamerad hat scheinbar die aktuelle CD von Sido, die Eltern scheinen echt keinen Plan zu haben... Bei den englischen Texten sehe ich es nicht so eng, da die Kids nicht unbedingt alles verstehen, bis auf die plakativen Muss-Wörter, aber Gangsta-Rap auf deutsch, na ja..

    Es geht wieder um das schier endlose Thema "jugendgefährdende Medien"..

    Gruß meer

  8. #7
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Sido bzw. Aggro Berlin sind für mich aber zumindest noch halbwegs ernst zu nehmende Vertreter ihres Genres, weil es ihnen gelingt, diese gewisse Grundstimmung, aus der in Amerika der Hip-Hop entstanden ist, einzufangen, nämlich das Berichten über die Zustände in Stadtvierteln mit sozialer Schieflage. Rap ist auch nicht wirklich meine Musik, aber wenn man Hip Hop halbwegs ernsthaft betreibt (also nicht dieser Einheitsbrei, der einfach mal als "Black" bezeichnet wird), respektiere ich ihn als eine eben etwas andere Kulturform.

    Aber ich glaube, für einen 12jährigen dürfte es ziemlich schwer sein, diese Problematik zu erkennen. Da wirken vielleicht einfach die zahlreichen "verbotenen" Wörter als Reizpunkt, insofern ist das wohl tatsächlich nicht so recht geeignet...

    Für alle, die das Lied nicht kennen, hier einmal der Text:

    Steig ein!
    Steig ein!
    Ich will dir was zeigen.
    Der Platz an dem sich meine Leute rumtreiben:
    Hohe Häuser - dicke Luft - ein paar Bäume,
    Menschen auf Drogen. Hier platzen Träume.
    Wir hier im Viertel kommen klar mit diesem Leben.
    Ich hab alle meine Freunde aus dieser Gegend.
    Hab doch keine Angst vor dem Typen mit dem Schlagring.
    Er ist zwar n bisschen verrückt doch ich mag ihn.
    Ich kann verstehn, dass du dich hier nicht so wohl fühlst,
    dass du viel lieber zu Hause im Pool wühlst.
    Du sitzt lieber am gutgedeckten Tisch.
    Dann merkst du schnell, Berlin ist nix für dich.
    Steig ein!
    Steig ein!


    Yeah!
    Ich hab mir die letzten zwei Juice geklaut weil auf den CDs waren so Tracks drauf die hießen: mein Block, Blumentopf und Heckler & Koch ...tzz
    Mein Block, mein Block, mein Block!
    Und nicht Blumentopf sein Block! Yeah!
    Mein Block, mein Block, mein Block!
    Und nicht Heckler und Koch sein Block!

    Du in deinem Einfamilienhaus lachst mich aus
    weil du denkst Du hast alles was Du brauchst.
    Doch im MV scheint Dir die Sonne ausm Arsch.
    In meinem Block weiß es jeder: Wir sind Stars!
    Hier kriege ich alles. Ich muss hier nicht mal weg.
    Hier hab ich Drogen, Freunde und 5ex.
    Die Bullen können kommen doch jeder weiß bescheid.
    Aber keiner hat was geseh'n also könn sie wieder gehen.
    OK, ich muss gesteh'n: Hier ist es dreckig wie ne Nutte.
    Doch ich weiß das wird schon wieder mit’n bisschen Spucke.
    Mein schöner weißer Plattenbau wird langsam grau.
    Drauf geschissen! Ich werd auch alt und grau im MV.

    Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend,
    meine Straße, mein Zuhause, mein Block,
    meine Gedanken, mein Herz, mein Leben, meine Welt
    reicht vom ersten bis zum 16. Stock.
    Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend,
    meine Straße, mein Zuhause, mein Block,
    meine Gedanken, mein Herz, mein Leben, meine Welt
    reicht vom ersten bis zum 16. Stock.

    Der Typ aus'm 1. war früher mal Rausschmeißer.
    Seitdem er aus'm Knast ist, ist er unser Hausmeister.
    Er ist oft bei der Nutte aus'm 2.
    Jetzt verkauft sie Fotos von ihm beim Arschausweiten.
    Der Fetischist ausm 5. kauft sie gerne.
    Er sagt, Rosetten sehen aus wie kleine Sterne.
    Obwohl die von dem Schwulen ausm 11. immer aussieht
    als wenn man den Schwanz gerade frisch rauszieht.
    Und davon sing ich dir ein Lied. Du kannst es kaufen.
    Wie die Sekten-Fans aus dem 9., die immer drauf sind.
    Genauso wie der Junkie aus'm 4.,
    der zum Frühstück erst mal 10 Bier trinkt.
    Dann geht er hoch in den 7. zum Ticker.
    Er bezahlt für 10 Teile doch statt Gras kriegt er nen Ficker.
    Damals war der Drogenstock noch der 10.
    der ausm 7. ist der der überlebte.

    Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend,
    meine Straße, mein Zuhause, mein Block,
    meine Gedanken, mein Herz, mein Leben, meine Welt
    reicht vom ersten bis zum 16. Stock.
    Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend,
    meine Straße, mein Zuhause, mein Block,
    meine Gedanken, mein Herz, mein Leben, meine Welt
    reicht vom ersten bis zum 16. Stock.

    Hier kriegst du alles.
    Im 12. bei Manne kriegst du Falschgeld
    und ein Bootleg von Eissfeldt.
    Ein Stock höher hat so'n Kerl sein Studio.
    Er rappt und macht Tracks auf die Beats von Coolio.
    Ganz zur Freude der Hausfrau darüber.
    Die sagt: "Männer ficken auch nicht mehr wie früher".
    Deshalb trifft man sie oft im 15. Stock bei der Hardcore-Lesbe
    mit dem Kopf unter ihrem Rock.
    Wenn ich ficken will fahr ich runter in den 3.,
    Aber die Braut fick ich nur zwischen die Titten.
    Denn der Pornostock befindet sich im 8.,
    Hier könnt ich jeden Tag woanders übernachtn.
    Im 16. Stock riecht der Flur voll streng
    aus der Wohnung wo so'n Kerl schon seit drei Wochen hängt.
    Ich häng im 6. rum, in meinem Stock,
    mit meinen übergeilen Nachbarn in meinem Block.

    Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend,
    meine Straße, mein Zuhause, mein Block,
    meine Gedanken, mein Herz, mein Leben, meine Welt
    reicht vom ersten bis zum 16. Stock.
    Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend,
    meine Straße, mein Zuhause, mein Block,
    meine Gedanken, mein Herz, mein Leben, meine Welt
    reicht vom ersten bis zum 16. Stock.

    F-U-H-R-M-A-N
    So nenn mich meine Homes.
    Mama nennt mich Sven.
    Komm in mein Viertel! Pack dein Stock aus und hau mich!
    Dann fickt das MV dich.
    Wir scheißen auf Blaulicht.
    L, O zum K zum U.
    In meinem Block gibt es Drogn genug.
    Für meinen Nachbarn mach ich jederzeit ein Kopf klar.
    STANI isch hab immer gutes Dope da.

    Morgens getroffen an der Holzburg um acht.
    Dort haben wir schon manchmal Tage und Nächte verbracht.
    An Schule wurde nicht gedacht.
    Wir haben viel lieber gelenzt,
    dicke Bongs geraucht
    und den Unterricht geschwänzt.

    Ey, Sido?!?!
    Wer isn Blumentopf?
    Wer isn Heckler und Koch??
    Ey du machst jetzt einen Track über unsern Block!

    Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend,
    meine Straße, mein Zuhause, mein Block,
    meine Gedanken, mein Herz, mein Leben, meine Welt
    reicht vom ersten bis zum 16. Stock.
    Meine Stadt, mein Bezirk, mein Viertel, meine Gegend,
    meine Straße, mein Zuhause, mein Block,
    meine Gedanken, mein Herz, mein Leben, meine Welt
    reicht vom ersten bis zum 16. Stock.

    Yeah, jetzt könnt Ihr euch entscheiden.
    Wer hat den geilsten Block in Deutschland, Alter?
    Beethovens Remix!!!
    Sido!!!
    Aggro Berlin!!!
    Loku Fuhrman und BENT!!!
    Und die ganze Welt brennt.
    Aggro Berlin!!!
    Wenn die Wortwahl nicht schon fast alltäglich wäre in diesem Musikbereich, könnte dieses Stück auch ein aktueller Beitrag für den Skandal-Song-Thread sein, das Lied wird zwar fleißig gespielt auf Viva etc. (und auch bei Einslive), aber immer schön in der geschnittenen Version, wo die gewissen Wörter durch ein lautes Aufstöhnen ersetzt werden...

    So, und nun ist es eure Aufgabe, wieder zurück zum Thema zu kommen!

  9. #8
    Benutzerbild von meer

    Registriert seit
    03.01.2003
    Beiträge
    89
    @ihkawimsns
    Danke für deinen Beitrag und die Aufklärung zu Sido. Wir sind da jetzt auch nicht so sensibel, höre ja gerne auch Rap / Hiphop (z.B. die Oldschool-Sachen wie NWA, Public Enemy, Ice Cube waren ja auch nicht ohne). Unabhängig vom Text find ich Sido auch gar nicht so schlecht, auf jeden Fall authentischer als der Hitparaden-Einheitsbrei. Aber es geht hier um einen 12-Jährigen, und da hört bei mir der Spaß auf, wenn er dann 16,17 ist, kann er solche Texte auch anders beurteilen.

  10. #9
    Benutzerbild von Rosalie

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    522
    Männer Vorsicht wenn kleine Mädchen vor Freude der Begrüßung hoch hüpfen! Meine damals dreijährige Tochter begrüßte eine guten Freund auf diese Art und ihm verschlug es mehr als die Sprache! Kein Scherz und er musste sogar ins Krankenhaus und eine OP an seinem liebsten Stück über sich ergehen lassen...die Wahrscheinlichkeit war sehr gering das er nochmal Nachwuchs zeugen konnte. Aber zum Glück meinte es das Schicksal dann doch nicht gleich so hart mit ihm! Die Geschichte tut mir heut noch sehr leid, aber wer kann so etwas verhindern?
    Und unser "Nussknacker" ward von da an sehr vorsichtig Begrüsst.......

  11. #10
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Wie hat sie denn DAS vollbracht? - Ich glaube, als Mann, dem sowas passiert, hätte ich dann auch kein gesteigertes Interesse mehr am Kinderkriegen, aus Angst, ich könnte selber so einen Derwisch von kleinem Mädchen hervorbringen... "ich bin zeugungsunfähig... ja, da ist mal so'n kleines Mädchen vor lauter Freude, mich zu sehen, etwas heftig hochgesprungen und dabei..."

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Fußball-EM-Thread
    Von Gosef im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 320
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 12:12
  2. Pflege der Eltern / eines Elternteils
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 23:50
  3. Hilfe von bereits Eltern Seienden gesucht
    Von waschbaer im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 22:53
  4. Kampf dem TV Frust für Kinder und Eltern
    Von ICHBINZACHI im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 19:53