Seite 14 von 29 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 289

Der lustigste Witz der Welt...!

Erstellt von Heinzi, 07.10.2002, 23:24 Uhr · 288 Antworten · 29.223 Aufrufe

  1. #131
    Benutzerbild von Torsten

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    6.613
    Als Gott Adam und Eva erschaffen hatte, waren da noch zwei Dinge, die er ihnen geben wollte. Gott sagte:

    "Ich habe noch zwei Geschenke für euch, jeder bekommt eines davon. Das erste ist, im Stehen pinkeln zu können,..."

    Adam unterbrach ihn:

    "Ich, ich will es haben, das wäre klasse und mein Leben wäre um einiges leichter!"

    Gott schaute zu Eva, die wohlwollend nickte und meinte:

    "Ja, warum nicht, es ist für mich nicht so wichtig."

    Also gab Gott dieses Geschenk an Adam, der vor Freude herumhüpfte und mal hier, mal dort hinpinkelte. Er lief sogar zum Strand und bewunderte die Muster, die er in den Sand pinkeln konnte.

    Gott und Eva schauten sich Adams überschäumende Freude an, und Eva fragte Gott:

    "Und das zweite Geschenk, das du uns geben wolltest?"

    "Das Hirn, Eva, das Hirn..."







    Ein spitzer Opa folgt einer 20jährigen durch die Fußgängerzone, die einen Minirock und High Heels trägt. Da sie sich verfolgt fühlt, dreht sie sich um und fragt:

    "Was laufen Sie eigentlich die ganze Zeit hinter mir her?"

    "Jetzt, wo Sie sich umdrehen, frage ich mich das auch..."







    Ein Bauer gibt seinen beiden Söhnen Geld, damit sie ihm einen Bullen kaufen. Die beiden fahren in die Stadt und kaufen den Bullen, brauchen allerdings nur die Hälfte des Geldes. Für den Rest wollen sie in den Puff gehen.

    Sie sagen der Puffmutter, dass sie mal so richtig die Sau rauslassen wollen und geben ihr das Geld. Sie bitten jedoch darum, dass sie den Bullen mit aufs Zimmer nehmen dürfen, damit er nicht geklaut wird. So geschieht's.

    Später fragt die Puffmutter die Hure, wie die Jungs denn waren.

    "Och, der erste war nicht schlecht, der zweite so lala, aber der Typ mit dem Wikingerhelm war wirklich 'ne Wucht!"

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Benutzerbild von JJ28

    Registriert seit
    24.01.2003
    Beiträge
    474
    Also der Witz mit dem Pinkeln ist gut, ihm Studentenwohnheim hatte ich als Mann stets Terz mit ein paar Machos, die steif und fest behaupteten, es würde nicht spritzen, wenn man im Stehen ins Klo pinkelt. Diese Ferkel , es war immer verpinkelt

    Cu
    JJ

  4. #133
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Wie man(n) sein eigener Großvater wird:

    Der Reiz älterer Frauen
    Es kostet einige Überwindung, sein eigener Opa zu werden. Zuerst müssen Sie eine Witwe heiraten, die eine erwachsene Tochter hat. Diese müssen Sie mit Ihrem Vater verkuppeln (im Bedarfsfall kommen Sie nicht drumrum, Ihre Mutter zu beseitigen). Sie können ja zusammen eine schicke Doppelhochzeit feiern. Der Effekt: Ihr Vater ist auch Ihr Schwiegesohn und Ihre Stieftochter auch Ihre Stiefmutter.

    Komplizierte Familienbande
    Wenn Sie Ihrer Alten nun ein Kind machen, wird Ihr Sohn der Schwager Ihres Vaters, denn er ist ja auch der Bruder seiner Frau. Außerdem haben Sie mit der Geburt Ihres Sohnes auch einen neuen Onkel bekommen, weil er auch der Bruder Ihrer Schwiegermutter (also der Frau Ihres Vaters, der Tochter Ihrer Frau) ist. Dieser Familienzweig ist aber nicht notwendig, damit Sie Ihr eigener Großvater werden können.

    Die ehelichen Pflichten Ihres Vaters
    Entscheidender ist Ihr Daddy. Er muß Ihrer Stiefmutter (der Tochter Ihrer Frau) einen Sohn zeugen. Dieser ist nicht nur Ihr Bruder, sondern auch Ihr Enkelkind, denn er ist der Sohn der Tochter ihrer Frau. Jetzt müssen Sie stark sein: Ihre Frau wird durch die Geburt nämlich Ihre Großmutter (Sie perverser Sack, Sie!), denn Sie ist ja die Großmutter Ihres Bruders. Sie sind damit natürlich auch ihr Enkel, aber noch wichtiger: Der Mann Ihrer Großmutter ist naturgemäß Ihr Großvater - und das sind Sie selber.

  5. #134
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die
    Mechaniker über Probleme informieren, die während des Flugs aufgetreten sind und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet.

    Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure
    hierbei humorlos waren. Hier einige Beschwerden und Probleme, die
    tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QUANTAS eingereicht wurden. Dazu
    der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker. Übrigens ist Quantas die
    einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.

    P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
    S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.



    P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
    S: Bereifung innen links fast erneuert.

    P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
    S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

    P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
    S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

    P: Tote Käfer auf der Scheibe.
    S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

    P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen Sinkflug
    von 200 fpm ein.
    S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

    P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
    S: Hinweis entfernt.

    P: DME ist unglaublich laut.
    S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

    P: IFF funktioniert nicht.
    S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

    P: Vermute Sprung in der Scheibe.
    S: Vermute Sie haben recht.

    P: Antrieb 3 fehlt.
    S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.

    P: Flugzeug fliegt komisch.
    S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

    P: Zielradar summt.
    S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

    P: Maus im Cockpit.
    S: Katze installiert.

  6. #135
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851
    To the outside observer, President Bush may have appeared to have handled his meetings in his recent trip to Japan, South Korea and China flawlessly. However, it can now be said: A great deal of preparation was necessary to pull this off. For one thing, the President had some difficulties focusing on all the strange names he would be encountering.

    Here’s a blow-by-blow of the first briefing between him and Condoleezza Rice, the National Security Advisor, to prepare for the trip:

    Rice: Mr. President, I need to brief you on some of the key meetings on the trip. I thought we would start by identifying the names of the principal people you will be meeting.

    Bush: Good, Condi. Just be easy on me. You know how I struggle with foreign names.

    Rice: Yes, sir. In the meeting with Japanese Prime Minister Junichiro Koizumi, you will be hearing a briefing from their Minister Inouye about the American troops stationing issues. Two days later our main focus will be on the meeting with South Korean President Kim Dae-Jung and their military chief, General Doh Noh. In China, you will be hearing a briefing from their Vice Chairman Hu on trade balance and World Trade Organization issues.

    Bush: I’m sorry, Condi. Those names just flashed right by. I’m not even sure I heard the names in fact.

    Rice (thinking): Mr. President, maybe there's an easy way to remember the order in which you’ll meet them. Inouye will be first, Doh Noh second and Hu will be up third.

    Bush: Wait. Who’s first?

    Rice: No sir. Hu’s up third.

    Bush: That's that I want to find out. And who’s up second?

    Rice (patiently): No, Hu’s up third.

    Bush: I mean the fellow's name!

    Rice: Yes.

    Bush: The guy I meet second!

    Rice: Doh Noh.

    Bush: Why don't you? I thought you were trying to tell me who was up first.

    Rice: No, I wasn’t. Hu is third.

    Bush: I certainly don’t know!!

    Rice: He is up second!

    Bush: Who?

    Rice: The other guy.

    Bush: What other guy? The guy who’s up first?

    Rice: No, Hu’s on third.

    Bush: Now, suppose that I'm in this meeting. I’ve got to address him by his name of course. But I don’t know who’s the South Korean military Chief of Staff.

    Rice: You’ve almost got it, Mr. President. Doh Noh is the military chief. Hu is the Chinese Vice Chairman.

    Bush: "Don’t know," you say, is the military chief?

    Rice: Now you understand.

    Bush: I don't even know that I'm talkin' about!

    Rice: Well, that's all you have to do.

    Bush: Is to meet I don’t know who.

    Rice: Not Hu. Doh Noh.

    Bush: Don’t know?

    Rice: Naturally!

    Bush: Who’s the one?

    Rice: No, Hu’s not the one. You’ve got to say, "Doh Noh."

    Bush: I just go up to the top general of the South Korean military, who looks up to us for their very survival. You want me to say, "Minister, don’t know I’m pleased to meet you?"

    Rice: Naturally!

    Bush: He will won’t be offended? He won’t think I’m a few bamboo shoots shy of a thatched roof?

    Rice: Not at all. He’ll be flattered, just like you sometimes are.

    Bush (retaining control): Condi, are you taping this conversation for some reason?

    Rice: No, sir. It may not be something we want to keep for your Presidential Library.

    Bush: So, then who’s the one I’m meeting in Korea?

    Rice: Doh Noh. I'm telling you he is up second.

    Bush: You’re telling me but you don’t know?

    Rice: I do know! Doh Noh.

    Bush: What?

    Rice: That’s the next trip, the ruins in Thailand.

    Bush: Condi, have you been sippin’ somethin’ this mornin’?

    Rice (thinking that might be a very good idea): No, sir. Now, of course we are considering signing the trade agreement at this meeting in China.

    Bush: Who signs the contract for China?

    Rice: Absolutely. Very good!

    Bush (slowly touching Rice on the shoulder): Wait! We need to make sure the right man gets credit for this to influence future events. Who gets the credit for this in China?

    Rice: All of it. Why not? The man’s entitled to it.

    Bush: Who is?

    Rice: Yes. Although, I wouldn’t be surprised if his assistant minister doesn’t try to horn in on the glory.

    Bush: Whose assistant?

    Rice: Right.

    Bush: Just so I’ve got this clear, my side meetings are first with the Japanese minister on stationing American troops, then the Korean defense chief on joint military defense, then the Chinese Vice Chairman regarding trade. But I’m still not clear on their names. The Japanese minister --

    Rice: Inouye.

    Bush: "Either way," nothin’. I need to know the man’s name. I think you’re sportin’ with me here. As for the Korean minister, your answer is --

    Bush (simultaneously with Rice): DON’T KNOW.

    Rice (simultaneously with Bush): DOH NOH.

    Bush: Maybe we can take a break from this, Condi.

    The National Security Advisor left the room and immediately was confronted by Secretary of State Colin Powell.

    Powell: How did it go?

    Rice (shaking her head): I don’t know. Frankly, it could go either way, depending on who’s up first.

    Powell: Wait. Hu’s up third.

    Rice: Try telling the President that.

  7. #136
    Benutzerbild von Yorick

    Registriert seit
    14.10.2002
    Beiträge
    52
    > Beim Psychiater
    >
    > Ein Schwuler, der in einer Gurkenfabrik arbeitet, klagt bei seinem
    > Psychiater: "Seit Wochen bin ich von
    > dem Gedanken besessen, mein Geschlechtsteil in den Gurkenschneider zu
    > stecken. Ich träumte davon; dann konnte ich nicht mehr schlafen.
    > In der Gurkenfabrik konnte ich mich auf nichts mehr konzentrieren. Ich
    > dachte immer nur an das Eine. Gestern habe ich es getan!"
    >
    > "Mein Gott", stöhnt der Psychiater. "Und? Was geschah?"
    > "Mir wurde sofort gekündigt."
    > "Und der Gurkenschneider, ist der kaputt?"
    > "Nein, der ist auch gleich entlassen worden."

  8. #137
    Benutzerbild von Yorick

    Registriert seit
    14.10.2002
    Beiträge
    52
    Gleich noch mal einen:


    Der Flugkapitän macht seine Durchsage... und vergißt das Mikro
    auszuschalten. "Jetzt trinke ich erstmal einen Kaffe und dann kann mir
    die neue Stewardeß einen blasen." Die Fluggäste hören natürlich alles mit.
    Die Stewardeß rennt in Richtung Cockpit, da sagt eine ältere Dame: "Sie brauchen sich doch nicht so zu beeilen, er wollte doch erst einen Kaffee trinken."

  9. #138
    Benutzerbild von redfive

    Registriert seit
    14.03.2003
    Beiträge
    50
    Bei den Piloten und Mechaniker fallen mir spontan die Best of BOS Sachen ein.
    BOS - Behörden mit Sicherheitsaufgaben, also Polizei, feuerwehr, Rettungsdienst, usw.

    Fz: Fahrzeug
    Ls: Leitstelle
    RD: Rettungsdienst
    FW: Feuerwehr
    Florian: Fahrzeug der FW
    KTW: Kranken(Transport)wagen
    RTW: Rettungswagen

    Auf einem Sanitäts-Dienst:
    (Jung-)Sanitäter: "Wir sind jetzt am Einsatzort. Ist eine ältere Dame mit einem Kollaps, sieht gar nicht gut aus!"
    Einsatzleitung: "Brauchen Sie einen Schönheitschirurgen oder was?"


    FZ: "Leitstelle XX von Florian XY 1/47. Wir machen eine Bewegungsfahrt. Kommen."
    LS: "Hier Leitstelle. Warten!" (Disponent war auf RD Kanal beschäftigt)
    5 Min später (Disponent hatte offensichtlich das rufende FW Fahrzeug vergessen):
    FZ: "Leitstelle XX von Florian XY 1/47 kommen."
    LS: "Hier Leitstelle XX. Kommen."
    FZ: "Frage: Dürfen wir jetzt weiterfahren


    FZ: "Leitstelle, wo bin ich?"
    LS: "Können Sie mir die Umgebung näher beschreiben?"
    FZ: "Bin auf einer Strasse und links und rechts von mir sind Bäume."
    LS: "Tja, dann stehen Sie wohl im Wald." ;-))

    KTW: "Aus zur XXX-Straße, Nummer x."
    LS: "Richtig. Dort steht der RTW XX-83-x, der braucht Euch zur Unterstützung."
    KTW: "Fahren wir normal?"
    LS: "Sicher. 4 Räder, Kupplung oder Automatik, Bremse, Lenkrad..."
    KTW: "Nein,nein. Sollen wir die Lichter anmachen?!"
    LS: "Wieso, ist doch taghell draußen?!"

    Mit Lichter sind Blaulicht und Martinshorn gemeint gewesen



    RTW: "...benötigen CT."
    (CT = Computertomographie - Anmeldung für ein Krankenhaus)
    LS: "Dann kann ich Ihnen nicht helfen: Hier herinnnen steht keins....moment...nein, ich hab nachgeschaut, wir haben sowas net."

    usw....

    Sind halt auch nur Menschen, die Ihren Job machen ;-)

  10. #139
    Benutzerbild von Yorick

    Registriert seit
    14.10.2002
    Beiträge
    52
    Ein Typ wacht morgens voellig verkatert in seinem Bett auf. Er zwingt sich
    dazu, die Augen zu oeffnen. Das erste, was er neben sich auf dem Nachttisch
    sieht, ist eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser. Er setzt sich auf den
    Bettrand und sieht seine Anziehsachen, fein saeuberlich gefaltet, auf dem
    Stuhl liegen. Sein Blick schweift durch das Zimmer, und alles ist sauber
    und
    ordentlich. Er nimmt ein Aspirin und sieht den Post-it Zettel mit den
    Worten: "Schatz, in der Kueche steht Fruehstueck. Ich liebe Dich!" Voellig
    perplex geht er in die Kueche, und tatsaechlich warten dort ein gedeckter
    Fruehstueckstisch und die Zeitung auf ihn. Ebenfalls am Tisch sitzt sein
    kleiner Sohn, schon beim Fruehstuecken.

    Der Vater fragt: "Sag mal, mein Sohn, was ist gestern eigentlich passiert?"
    Der
    Sohn antwortet: "Na ja, Du bist gegen 3 Uhr morgens voellig betrunken nach
    Hause gekommen, Du hast einige Moebel umgeworfen, in den Flur gekotzt und
    Mutter ein blaues Auge verpasst, weil Du dachtest, dass Dich ein paar
    Rowdies ueberfallen wuerden..."

    Darauf der Vater: "Ja, aber wieso ist dann alles so sauber, wieso sind
    meine
    Anziehsachen ordentlich gefaltet und dann noch der Fruehstueckstisch und
    die
    Zeitung... wieso?" Darauf der Sohn: "Nun, als Mama Dich endlich auf's Bett
    gezerrt hatte und Dir die Hose ausziehen wollte, hast Du zu ihr gesagt:
    "Lass mich in Ruhe, du Sau, ich bin verheiratet."

  11. #140
    Benutzerbild von Kazalla

    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    2.129
    Ein Mann kommt in die Bank und geht an einen freien Schalter. Eine durchgestylte, arrogant blickende Bankangestellte bedient ihn.

    Sie: "Guten Tag, was kann ich für Sie tun?"

    Er: "Ich will ein Scheiß-Konto eröffnen."

    Sie: "Wie bitte?! Ich glaube, ich habe sie nicht richtig verstanden!"

    Er: "Was gibt s da zu verstehen, ich will in dieser Drecksbank einfach nur ein
    abgefuckt beschissenes Konto eröffnen."

    Sie: "Entschuldigen Sie, aber Sie sollten wirklich nicht in diesem Ton mit mir reden."

    Er: "Hör zu, Puppe, wenn ich mit dir reden will, dann sag ich Dir das schon noch. Heute will ich aber bloß ein stinkendes, scheiß Konto
    eröffnen. Und wenn Du dann mal mit mir ausgehen willst, überleg ich mir das noch, Du Zicke."

    Sie: "Ich werde jetzt den Manager holen..." Sie rennt weg. Weiter hinten sieht man Sie dann aufgeregt mit einem gelackten Schlipsträger
    tuscheln, der daraufhin seine Brust schwellt und erhobenen Hauptes mit der Schalterangestellten im Schlepptau auf den Mann zugeht.

    Manager: "Guten Tag der Herr, was für ein Problem gibt es?"

    Er: "Es gibt kein verdammtes Scheiß-Problem, ich habe nur 16 Millionen Euro im Lotto gewonnen und will dafür hier in dieser kack Bank ein
    beschissenes, verficktes Konto eröffnen!"

    Manager: "Aha, und diese Drecks-Schlampe hier mit den viel zu kleinen Titten und dem dicken Arsch macht Ihnen Schwierigkeiten......?"

Ähnliche Themen

  1. Witz der Woche
    Von Torsten im Forum FUN & SPIELEBOARD
    Antworten: 625
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 16:35
  2. Deutschlands schlechtester Witz
    Von italomaster im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 08:24
  3. (K)ein Witz!
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 14:11
  4. Kein Witz: Papst-Poster in der BRAVO
    Von DeeTee im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 19:04
  5. NEON-WELT DJs 20.03.04
    Von Plastik im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 19:46