Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 34

Der Sinn-Thread oder die Frage nach dem Warum

Erstellt von bubu, 10.08.2003, 13:53 Uhr · 33 Antworten · 3.224 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Die Luftgitarre

    Registriert seit
    09.10.2002
    Beiträge
    1.204
    Wenn wir so weitermachen, müssen wir aufpassen, daß wir nicht ins OT-Forum abgeschoben werden!

    Allerdings, einen gewissen 80er-Bezug hat ja auch dieses Thema, zu dem hin wir hier abgedriftet sind: Die "Postmoderne" war DIE Mode-Philosophie der 80er (und 90er) Jahre, und auch an den Unis zu dieser Zeit eine allgegenwärtige Denkströmung. Zum Leidwesen aller 68er-Profs. Aber auch der meisten Studenten, die es natürlich frustrierend fanden, wenn am Beginn des Seminars immer irgendein hargerer, wissend-milde lächelnder Cafehaus-Philosoph in wortgewandter Weise sämtlichen Seminarteilnehmern (sich selbst eingeschlossen) prinzipiell die Erkenntnisfähigkeit in Abrede stellte. Danach herrschte dann meist betretenes Schweigen im Raum, aber - "hmm ... naja" - es mußte ja doch irgendwie weitergehen. Also hat man sich dann doch ganz vor-"postmodern" dem jeweileigen Sachthema gewidmet (wenn auch zuerst mit dem schlechten Gewissen, nicht ganz auf der erkenntnistheoretischen Höhe der Zeit zu sein, aber das verflog dann im Laufe des Seminars wieder). Ich glaube, die nicht erkennbaren wissenschafts-PRAKTISCHEN Anwendungsmöglichkeiten waren es, die dazu geführt haben, daß die "Postmoderne" am Ende der 90er wieder aus der Mode gekommen ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Hey,

    nicht, dass du denkst, ich hab den Schwanz eingezogen. Ich bin im Moment bissel im Stress. Werde ne ausführliche Antwort nachschieben.

    Sven

  4. #23
    Benutzerbild von Arcadia

    Registriert seit
    31.10.2003
    Beiträge
    517
    *mal hochschieb*

    Beim Rumstöbern habe ich gestern diesen interessanten Thread geunden, der ja zum Schluss doch ein wenig vom ursprünglichen Thema abgedriftet ist. Aber mich würde ja doch interessieren..

    @bubu
    Hast Du mittlerweile eigentlich eine Antwort auf Deine Fragen bekommen?

    Ansonsten wäre ich sehr gespannt, was hier noch einige andere Mitglieder zu dem Thema zu sagen haben.

    Liebe Grüsse
    Arcadia

  5. #24
    Benutzerbild von Folkfriend

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    70
    Na ja...es ist schwierig, zu den Ursprungsfragen und der Intention aus der Threaderöffnung etwas (ausführlicher) Stellung zu nehmen, ohne gleich wieder in Randgebiete abzugleiten....

    "Oder war an den 80ern doch etwas anders? Etwas Besonderes?"

    Eigentlich nicht mehr oder weniger, als in den vorangegangenen und folgenden Decaden auch.
    Vielleicht die eine oder andere Sache, die mit rapide voran schreitender Technik gerade im "Unterhaltungs-Biz" zu tun hatte....
    Ob jemand in den späten 90ern einen Haufen alter C-64er aus dem Keller kramt oder jemand in den 70ern einen Haufen Holzkasten- Dampfradios aus den 60ern ausbuddelt....das gewisse Nostalgie-Gefühl bleibt grundsätzlich das gleiche...

    "Warum seid ihr hier in diesem Forum? Was erhofft ihr euch hier?"

    Was wird gewünscht ?
    Eine Seiten lange Abhandlung aus sozio-kulturellem Blickwinkel unter Einbeziehung aller möglicher gesellschaftspsychologischer Aspekte von Prof. Dr. Dr. "ich leg dich auf die Couch" ?

    Ich persönlich sehe das weniger hochwissenschaftlich, dazu hab ich auch überhaupt keine Qualifikation....wer es jedoch (ver)mag, soll es gerne tun, liest sich sicher interessant und bietet Diskusionsstoff ohne Ende.

    Dieses Forum gibt mir eine Plattform, mich locker plaudernd oder auch mal tiefer schürfend mit Leuten zu unterhalten, die die 80er Jahre (und insbesondere Lifestyle, Kultur und Musik) nicht grundsätzlich als "schlimmstes Jahrzehnt ever" ansehen, sondern dieses Zeit (kritisch) mögen.

    Viel mehr kann ich momentan nicht bringen....aber ich denke zumindest für mich selbst, daß ein solcher Ansatz auch (vorerst) genügen kann.

    Allez hopp....weiter machen...bin gespannt.

  6. #25
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Arcadia postete
    *mal hochschieb*

    Beim Rumstöbern habe ich gestern diesen interessanten Thread geunden, der ja zum Schluss doch ein wenig vom ursprünglichen Thema abgedriftet ist. Aber mich würde ja doch interessieren..

    @bubu
    Hast Du mittlerweile eigentlich eine Antwort auf Deine Fragen bekommen?

    Ansonsten wäre ich sehr gespannt, was hier noch einige andere Mitglieder zu dem Thema zu sagen haben.

    Liebe Grüsse
    Arcadia
    Hallo Arcadia,

    Erstmal danke, dass du diesen Thread reanimiert hast! Ich hatte ihn fast selbst schon vergessen. Und auch ich bin nach wie vor darauf gespannt darauf zu lesen, was der eine oder andere hierzu zu sagen hat.

    Auf deine Frage werde ich dir in den nächsten Tagen noch genauer antworten - vorerst soviel: Ja, ich glaube, ich habe manche Antworten - zumindest für mich persönlich - mittlerweile gefunden. Ich muss aber noch einmal eingehender darüber nachdenken, um das in Worte zu fassen.

    Viele Grüße bis dahin

    bubu

  7. #26
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    @Folkfriend

    Folkfriend postete
    "Warum seid ihr hier in diesem Forum? Was erhofft ihr euch hier?"

    Was wird gewünscht ?
    Eine Seiten lange Abhandlung aus sozio-kulturellem Blickwinkel unter Einbeziehung aller möglicher gesellschaftspsychologischer Aspekte von Prof. Dr. Dr. "ich leg dich auf die Couch" ?
    Nein, das war nicht gewünscht, sondern eine rein persönliche Antwort
    - andererseits möchte ich niemanden davon abhalten, den Blick über den subjektiven Tellerrand zu wagen und sozio-kulturelle Gesellschaftsanalysen anzustellen.

    Folkfriend postete
    Dieses Forum gibt mir eine Plattform, mich locker plaudernd oder auch mal tiefer schürfend mit Leuten zu unterhalten, die die 80er Jahre (und insbesondere Lifestyle, Kultur und Musik) nicht grundsätzlich als "schlimmstes Jahrzehnt ever" ansehen, sondern dieses Zeit (kritisch) mögen.
    Bleibt die eigentlich Frage - die Frage nach dem WARUM. Warum willst du dich locker plaudernd oder auch mal tiefer schürfend mit Leuten über die 80er Jahre unterhalten?

  8. #27
    Benutzerbild von Folkfriend

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    70
    bubu: Du willst eine persönliche Antwort.....ohne sozio-kulturellen und intellektuellen Schnickschnack ?

    Kannst Du haben....weil das Internet es mir bietet und es mir einfach Spass macht, mich mit Menschen, die ich eigentlich gar nicht kenne, virtuell zu unterhalten.

    Und jetzt frag mich noch, warum es mir Spass macht....

  9. #28
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Folkfriend postete
    bubu: Du willst eine persönliche Antwort.....ohne sozio-kulturellen und intellektuellen Schnickschnack ?

    Kannst Du haben....weil das Internet es mir bietet und es mir einfach Spass macht, mich mit Menschen, die ich eigentlich gar nicht kenne, virtuell zu unterhalten.

    Und jetzt frag mich noch, warum es mir Spass macht....
    Nein, ich stelle lieber nochmal die gleiche Frage, diesmal mit der Fettung des entscheidenden Teils, in der Hoffnung, dass du diese dann zur Kenntnis nimmst

    Warum willst du dich locker plaudernd oder auch mal tiefer schürfend mit Leuten über die 80er Jahre unterhalten?

  10. #29
    Benutzerbild von Folkfriend

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    70
    Hättest Du doch gleich gefettet....

    Weil ich in den 80ern "groß" geworden bin....weil diese Zeit meine musikalischen Vorlieben bis heute (mit)geprägt hat....weil die 80er in diversen anderen Foren als (zu oft) "böses" Jahrzehnt abgestempelt werden....und weil die Zeit zwischen dem 20. und dem 30. Lebensjahr für mich eine sehr wichtige (und sehr schöne) Zeit war.

    Obwohl...ich bin immer noch nicht "erwachsen"....

  11. #30
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Folkfriend postete
    Hättest Du doch gleich gefettet....
    Nö. So kriegt jeder sein Fett weg...

    Weil ich in den 80ern "groß" geworden bin....weil diese Zeit meine musikalischen Vorlieben bis heute (mit)geprägt hat....weil die 80er in diversen anderen Foren als (zu oft) "böses" Jahrzehnt abgestempelt werden....und weil die Zeit zwischen dem 20. und dem 30. Lebensjahr für mich eine sehr wichtige (und sehr schöne) Zeit war.

    Obwohl...ich bin immer noch nicht "erwachsen"....
    Na also, geht doch!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Danny's Frage-Thread
    Von Timeghost im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 17:01
  2. Frage nach Lp's einiger Titel
    Von MW1976 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2003, 17:24
  3. Schöne Musik oder nicht und Frage nach weiter Songs?
    Von imperium22 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2002, 23:50