Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 109

Deutsche Sprache schwere Sprache...

Erstellt von French80, 11.12.2003, 16:21 Uhr · 108 Antworten · 7.597 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    SonnyB, das ist anscheinend wieder was Regionales. Hier würde man in dem Fall nicht "angeben" sagen, sondern "anreichen" oder einfach "geben".

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    @Babooshka,

    na klaaaaaaaaaar......deshalb ja auch die : daneben

  4. #93
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.815
    waschbaer postete
    @Lutz

    Bei den drei von dir genannten Beispielen würde ich als Schwabe (Augsburg als Hauptstadt des bayerischen Regierungsbezirkes Schwaben) folgendes Sagen:

    der Joghurt

    das / die Cola (da lege ich mich nicht fest)

    das Teller (das gebrauche ich selber recht häufig)
    Nein meine Frage war ne andere. Es ging um ein anderes Thema
    als wie das da wo Du angesprochen hast

    Lutz

  5. #94
    Benutzerbild von dedooshca

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    4
    Babooshka:<<Im Russischen habe ich mal gelernt, muss man ganz besonders aufpassen. Sonst fragt man statt des höflichen "was möchtest du trinken" ganz schnell mal "was möchtest du pissen">>


    stimmt! muss man/frau aufpassen, aber im fernöstlichen Sprachraum ist es noch komplizierter...

    eigentlich habe ich nach "der Butter" gesucht und jetzt bin ich hier )

    welche Regeln zur Bestimmung des Genus (Artikel) der Substantive gibt es eigentlich im Deutschen? (z. B Endung "-ung" ist immer "die" und "-er" nicht immer "der", wie bei der Butter)

    http://www.km.bayern.de/km/asps/pres...k/mundart.html

    http://www.zerebralzebra.de/piter.htm

    http://www.soviseau.de/verben/

    Auf Wiederm@ilen.

  6. #95
    Benutzerbild von Petra67

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    415
    Babooshka postete
    Da lobe ich mir die Belgier und Schweizer mit ihrem einfachen septante, ottante (oder huitante?) und nonante, wie sich das gehört
    Nicht ganz! Die Belgikaner sagen nur septante und nonante, für 80 sagen sie immer noch brav quatre-vingt!
    Ich glaube, octante bzw. huitante gibt es nur in der Schweiz und Kanada.

    Im Westfälischen gibt es auch so ein paar Eigenarten, z.B. lachten sich meine früheren Kollegen in Düsseldorf immer schief, wenn ich sagte, ich tu ein Bier aus ...

    Gruss,
    Petra

  7. #96
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    [quote]dedooshca postete
    welche Regeln zur Bestimmung des Genus (Artikel) der Substantive gibt es eigentlich im Deutschen? (z. B Endung "-ung" ist immer "die" und "-er" nicht immer "der", wie bei der Butter)

    Wörter mit der Endung -heit, -keit, -ung und -tät sind immer weiblich.

    Petra, im Québec-Französischen wird genauso gezählt wie im französischen Französisch. Hab extra meinen früheren Mitbewohner gefragt, der ist nämlich von dort (und in einem Monat bin ich auch dort zu Besuch, juhuuuuuu!). Dass aber die französischen Schweizer "vereinfacht" zählen, das könnte hinkommen.

    Gibt es eigentlich Österreicher im Forum? Ich hatte mal eine österreichische Kollegin, die ab und zu ganz witzige Wörter brachte. So benannte sie den Papierkorb auf ihrem PC-Desktop kurzerhand in "Suhund" um. Und der Chef war nicht einfach nur ein Chef, sondern ein "Scheeeef". Köstlich! Und dann heißen Januar und Februar in Österreich Jänner und Feber, man macht anstatt Abitur Matura und außerden ist das Österreichische die einzige Sprache, in der es ein Wort mit zwei k hintereinander gibt ("sekkieren").

  8. #97
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    @ Babooshka

    Im Finnischen gibt's bestimmt auch noch ein paar Worte mit Doppel-K.

  9. #98
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Oha, da habe ich mich ein bisschen verkehrt ausgedrückt. Es müsste heißen: Das Österreichische ist die einzige DEUTSCHE Sprache, in dem es ein Wort mit zwei k hintereinander gibt. Danke fürs Aufmerksam machen!

  10. #99
    Benutzerbild von Petra67

    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    415
    @ ihkawimsns:

    Und in Belgien sogar 'nen Ort: Knokke.


    @ Babooshka:

    Ja, ich hatte mal eine österreichsiche Chefin, die brachte öfters so lustige Ausdrücke, muss ich aber scharf nachdenken, denn einige hast Du schon genannt, und die anderen fallen mir so schnell nicht ein und ausserdem muss ich nun zum Arzt...

    Gruss,
    Petra, die nicht mal weiss, ob Sonnabend nun Samstag oder Sonntag bedeutet

  11. #100
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    Sonnabend=Samstag (der Abend vor dem Sonntag...)

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwere deutsche nuss zu knacken
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 22:20
  2. SCHWERE NUSS: DEUTSCHE VERSION VOM ELO
    Von Eurobeat im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 19:23
  3. Wann kommt Cheers-DVD in deutscher Sprache?
    Von frasier im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2004, 12:30
  4. Vereinfachung der deutschen Sprache
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2002, 21:18