Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Zeige Ergebnis 101 bis 109 von 109

Deutsche Sprache schwere Sprache...

Erstellt von French80, 11.12.2003, 16:21 Uhr · 108 Antworten · 7.595 Aufrufe

  1. #101
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    Mit dem Schreiben von Aufmerksam machen habe ich auch so meine Probleme. Ab und zu taucht sowas auch in meinen Übersetzungen auf und dann versuche ich immer, das zu umschreiben. Wie ist denn nun dudentechnisch gesehen die richtige Schreibweise für derartig substantivierte Adjektiv-Verbkombinationen?

    Aufmerksam machen?
    Aufmerksam Machen?
    Aufmerksammachen?


  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Benutzerbild von J.B.

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    6.106
    @ Babooshka

    ...Das Österreichische ist die einzige DEUTSCHE Sprache, in dem es ein Wort mit zwei k hintereinander gibt....
    Ähem

    Okkultismus?

    Oder liege ich da jetzt falsch?

    Gruß

    J.B.

  4. #103
    Benutzerbild von dedooshca

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    4
    warum führt man nicht zur Erleichterung eine Regel ein, wo Wörter mit "-er"-Endung männlich sind? das wäre die beste Rechtschreibreform
    oder soll ich mich an das Institut für deutsche Sprache wenden.. (
    gibt es eigentlich die Regel, dass Fremdwörter den Artikel "das" haben?
    wenn ja , warum gibt es so viele Ausnahmen? )

    was haltet ihr vom Gender Mainstreaming (ausschreibung der weiblichen und männlichen Form, z. B. Liebe Bürgerinnen und Bürger; Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer)?

    Auf Wiederm@ilen!

  5. #104
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    backen:1.(Brot usw.);du bäckst, er bäckt; du bukst oder bukest, auch backtest; gebacken; back(e)! - 2.(kleben vgl. festbacken); nur mit schwacher Konjugation der Schnee backt, backte, hat gebackt

    der Onkel
    die Onkel

    tja alles nicht so leicht

  6. #105
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938
    @ dedooshca

    Zum Gender Mainstreaming (übrigens wieder reichlich dämliches Neudeutsch, dieser Begriff): Da gibt es eine ziemlich elegante Methode, dies auszudrücken: BürgerInnen, TeilnehmerInnen, StudentInnen,...


    @ Babooshka

    Der Duden meint: aufmerksam machen

  7. #106
    Benutzerbild von dedooshca

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    4
    @ihkawimsns
    bei uns in der Behörde ist das nicht erlaubt, man muss jedes Mal ausschreiben.

    warum ist DAS Mädchen nicht DIE Mädchen, oder weil das noch ein Kind (neutral) ist und keine Frau und kein Mann?

    die See
    der See


    Auf Wiederm@ilen!

  8. #107
    Benutzerbild von Babooshka

    Registriert seit
    15.11.2002
    Beiträge
    7.585
    dedooshca postete
    warum ist DAS Mädchen nicht DIE Mädchen, oder weil das noch ein Kind (neutral) ist und keine Frau und kein Mann?
    Haha, das weiß ich:

    Ursprünglich, also so ganz früher, war die Bezeichnung für eine angehende Frau "die Magd". Später wurde damit lediglich eine Bauernhof-Helferin bezeichnet, aber ursprünglich war damit eben ein weibliches Kind gemeint. Aus "Magd" wurde der Diminutiv "das Mägdchen". Da das aber sehr umständlich auszusprechen war, wurde "das Mädgchen" zu "das Mädchen".

    Eine ähnliche Theorie, die aber nicht bestätigt ist, gilt für den Begriff "die Maid". Diminutiv: "das Maidchen" --> das Mädchen.

    Wie dem auch sei, das Wort "Mädchen" ist ein Diminutiv.

  9. #108
    Benutzerbild von Dr.Music

    Registriert seit
    14.03.2003
    Beiträge
    441
    ...ui, hier kann man sogar noch was lernen.
    Und dann kommt irgendein Pfälzer daher und bringt einen Satz, wie "Das Mädchen, wo gestern bei mir war"

  10. #109
    Benutzerbild von dedooshca

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    4
    Die Movierung ist ein Vorgang der Wortbildung. Sie dient dazu, Bezeichnungen für Lebewesen zu explizieren hinsichtlich des biologischen Geschlechts des Bezeichneten, also des 5exus (vgl. dagegen Genus). Typische Movierungsprodukte sind z.B. Antifeministin, Baronesse, Dackeline, Hexerich, Prinzessin, Puter: Ein Puter ist eine männliche Pute, eine Antifeministin ist ein weiblicher Antifeminist.

    http://dsav-oeff.ids-mannheim.de/DSAv/SUCHMASK.HTM

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Schwere deutsche nuss zu knacken
    Von dikuss im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 22:20
  2. SCHWERE NUSS: DEUTSCHE VERSION VOM ELO
    Von Eurobeat im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 19:23
  3. Wann kommt Cheers-DVD in deutscher Sprache?
    Von frasier im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2004, 12:30
  4. Vereinfachung der deutschen Sprache
    Von Torsten im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.04.2002, 21:18