Seite 12 von 18 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 177

Die 80s brauchen dringend eure Hilfe

Erstellt von Heiko, 04.08.2003, 15:22 Uhr · 176 Antworten · 15.408 Aufrufe

  1. #111
    Benutzerbild von Urmel1974

    Registriert seit
    06.04.2003
    Beiträge
    50
    Heiko postete
    aber das mit den 10 oder 15 Jahren ist so ne Sache ...., vielleicht kann Urmel1974 (RA) dazu nochwas verständliches sagen ?
    Eine 15-Jahres-Frist gibt es im maßgeblichen Gesetz (KUG) nicht, lediglich § 22 Abs. 2 KUG beinhaltet beim Grundsatz der Zustimmungspflicht für Abbildungen eine 10-Jahres-Frist bei Hinterbliebenen. Und es gibt nur vereinzelte Literaturstimmen, die diese 10-Jahres-Frist auch bei den Interessen der Angehörigen bei Abbildungen von Personen der Zeitgeschichte (§ 23 Abs. 2 KUG, der m.E. einschlägig ist) anwenden wollen. Wenn man jetzt nicht mit Gewalt alles ausfechten will, wofür es eines langen Atems bedürfte und wobei man sich zudem Kostenrisiken aussetzen würde, sollte man also eher davon ausgehen, dass für die Interessen der Angehörigen i.S.v. § 23 Abs. 2 KUG keine Frist gilt. Das Gegenteil ließe sich sicherlich vertreten- ist aber definitiv wohl nicht die so genannte "herrschende Meinung", auf die es in der Praxis oft ankommt.
    Ganz anders verhält es sich damit, dass die Abbildung von Verbrechensopfern grundsätzlich problematisch ist. Es wird sogar bereits darum gestritten, ob Opfer von Verbrechen überhaupt so genannte (relative) Personen der Zeitgeschichte sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Benutzerbild von Toaster1967

    Registriert seit
    17.04.2002
    Beiträge
    2
    Hallo zusammen.
    Zunächst einmal möchte ich anmerken, dass diese Geiselnahme vom August 1988 der Horror war. Auch wie die Sache damals von der Presse angegangen wurde. Schlimm war es mit Sicherheit auch für die Angehörigen von Silke B. und Ines Voitle ihre Kinder in dieser Situation erleben zu müssen. Tragisch ist und bleibt das Ende der Geiseln Bischoff, Di Giorgi und des Polizisten.[br]
    Ich verstehe jetzt nur nicht, weshalb nach 15 Jahren (!?) ein Anwalt auf der Bildfläche erscheint und hier den grossen Reibach machen will. Unverständlich ist für mich auch, weshalb er zunächst einmal einen Streitwert von 500 Euro ansetzt, Dir aber soweit entgegen kommt, letztendlich die Schmerzensgeldsumme selber zu bestimmen. Ich werde das Gefühl nicht los, hier will sich jemand profilieren.
    Bei meinen Recherchen im Internet bin ich auf Seiten gestossen auf denen ganz andere Fotos zu sehen sind. Eines zeigt zum Beispiel das Fluchtfahrzeug nach dem Zugriff des SEK. Dahinter liegt der abgedeckte Leichnam von Silke Bischoff. Ich kann mich auch täuschen, aber ist dass für die Angehörigen nicht ein schlimmerer Anblick?

    Jedenfalls wünsche ich Dir, lieber Heike, weiterhin viel Erfolg mit Deiner Seite. Sicherlich wären die Besucher Deiner Seite auch bereit, Dich bei einem negativen Ausgang der Angelegenheit finanziell zu unterstützen.

    Lass Dich nicht unterkriegen...

  4. #113
    Benutzerbild von Urmel1974

    Registriert seit
    06.04.2003
    Beiträge
    50
    @Toaster: Es geht hier um kein Schmerzengsgeld und es wurde auch kein Streitwert von 500 Euro angesetzt, sondern einer von 10.000 Euro, aus dem eine als solche nicht fragliche außergerichtliche Geschäftsgebühr von 7,5/10 gemäß § 118 BRAGO (Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung) berechnet wurde.
    Wenn andere "noch schlimmer" sind, heißt dies übrigens nicht, dass nicht im Falle eines Verstoßes gegen jeden vorgegangen werden kann, der gegen etwas verstößt. Solche Relativierungen sind alles andere als unfraglich.

  5. #114
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Das Foto ist heute in der BILD-Zeitung, Seite 8.

    Da sich das Geiseldrama ja am 16. August zum 15. Mal jährt, bin ich gespannt, was da noch so alles passiert.

  6. #115
    Benutzerbild von new-waver

    Registriert seit
    19.02.2002
    Beiträge
    455
    mann oh mann......

    da ist man ein paar wochen von der bildfläche und dann geht hier der punk ab!
    ich frage mich nur was das ganze soll????
    da wird einem ja der ganze spaß genommen so eine fan-seite zu erstellen!!
    es ist nun mal fakt, dass das damals passiert ist und ich kann dem ganzen rechtlichen wirrwarr (für mich zumindest) nicht folgen!!!
    die bilder waren doch in jeder zeitung und sind noch überall zu finden!
    kann man denn heute gar nichts mehr machen, ohne dass man jemand auf die füße tritt???
    das dümmste an der sache ist, dass heiko deswegen jetzt massive probleme bekommen hat!!
    ich finde das ganze einfach unverschämt die leute auf diese art und weise auszunehmen!!!!

    ich bin natürlich bereit auch etwas in den spendentopf zu tun, nur hoffentlich ist das dann kein faß ohne boden, denn juristen eines solchen kalibers ist alles zuzutrauen!!!?

    wie ist denn eigentlich der aktuelle stand???

    ---------

  7. #116
    Sven Hoëk
    Benutzerbild von Sven Hoëk
    Spiegel-Online bringt das AP-Bild heute auch noch mal:

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,260963,00.html

    Sven

  8. #117
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Hoffentlich lassen die und BILD es mal auf einen Prozess ankommen...

  9. #118
    Benutzerbild von Ophelia

    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    3
    Hallo erstmal,

    ich muss gestehen, ich hab in der Eile erstmal nur die auf der ersten Seiten angegebenen Antworten gelesen, aber dazu muss ich unbedingt was loswerden. Ich habe ein identisches Schreiben bekommen, nur weil ich auf meiner Homepage überhaupt erklärt habe, wer Silke B. war. Morgen habe ich einen Termin mit einem Rechtsanwalt. Ich kann mir wirklich nur vorstellen, dass es hier um Abzocke geht. Allein schon die Frage, wieviel Du bereit wärst, Du zahlen bzw. wieviel zu zahlen könntest kommt mir schon sehr suspekt und unseriös vor. Bei meinem Anwaltsschreiben (selber Anwalt) ist noch eine Kopie eines Briefes von einem "renomieren deutschen Verlag" angehängt. Dabei handelt es sich um Stern.de (überall geschwärzt ausser natürlich an einer Stelle, soll ja Eindruck machen.) Aus diesem Schreiben geht hervor, dass Stern.de eine ähnliche Klageschrift oder wie immer man das richtig nennt, bekommen und das Geld bezahlt hat. Dieser Brief hat weder Briefkopf, noch macht er sonst irgendwie den Eindruck, echt zu sein. Leider konnte ich bei Stern.de bisher niemanden erreichen. Wie schon geschrieben, ich werde das morgen einem Anwalt vorlegen, mal sehen, was der dazu sagt. Ich werde euch auf dem laufenden halten.

    Liebe Grüße
    Ophelia

  10. #119
    Benutzerbild von
    Langsam wirds ja interessant.......... wenn hier schon in kurzer Zeit Leute zusammentreffen, die die gleiche Abmahnung erhalten haben, dann müsste es da draußen noch viel viel mehr geben. Ihr solltet Euch m. E. hier eintragen um die Chance zu wahren, gemeinsam etwas unternehmen zu können:

    http://www.abmahnwelle.de/meldung.html

    Dann wird sich vielleicht bald eine schlagkräftige Alli... äääh, nee, dieser Begriff ist ja markenrechtlich geschützt.... Gemeinschaft zusammenfinden *g*

    Dave

  11. #120
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    Ja, prima gib bescheid, was dein Anwalt meint!

    Wir haben jemand im Forum, der bei Stern.de arbeitet und er hat uns die Echtheit des Schreibens bestätigt!

    @ Dave
    Ich ruf mal nachher bei dem Verein, den du gelinkt hast an, mal sehen was die meinen, bzw. wie das funzen tut!?

Ähnliche Themen

  1. Wellis brauchen eure Hilfe
    Von midnight_angel im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 21:01
  2. Ich brauche eure Hilfe
    Von heikokrohn im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2003, 19:23
  3. Ich brauch eure Hilfe!!!
    Von Sunny_1985 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2002, 15:19
  4. !!!brauche dringend eure Hilfe: Verstärker geht nicht!!!
    Von tommy im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.02.2002, 14:53