Seite 8 von 18 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 177

Die 80s brauchen dringend eure Hilfe

Erstellt von Heiko, 04.08.2003, 15:22 Uhr · 176 Antworten · 15.430 Aufrufe

  1. #71
    Benutzerbild von
    hoodle postete
    Also ich würde nicht per PM aufrufen. Ist vielleicht doch etwas arg. Ich möchte auch kurz erwähnen, dass es natürlich eine freiwillige Gabe sein soll. Es soll sich keiner zu was gezwungen fühlen.
    Was mir das allerdings zeigt, ist der Zusammenhang zum Thread Filesharing & mp3: Weshalb freiwillig zahlen, wenn man's auch umsonst kriegen kann.
    Da sprichst Du ohne Zweifel wahres...

    Was einen Aufruf angeht: Ich hielte es für eine gute Lösung einen nicht zu mitleidserregenden und effektheischenden, sondern sachlichen Link auf der 80s Einstiegsseite zu diesem Thread zu setzen. Es hat dann jeder selbst in der Hand sich davon zum Klick verleiten zu lassen oder nicht.

    Dave

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    Ich hätte ehrlich gesagt auch damit gerechnet, dass der harte Kern hier mal pro Kopf wenigstens 20 Euro locker macht und die Sache wäre gegessen. Ich kann nur daran appellieren, dass sich jeder mal überlegt, was vom Internet noch übrig bleibt, wenn die ganzen privaten und semi-professionellen Angebote aus dem Netz verschwinden, weil die Webmaster aus Angst vor solchen Abmahnungskosten ihre Seiten aus dem Netz nehmen. Das dürfte recht schnell sehr langweilig werden.
    Dave, dein Engagement zur Unterstützung Heikos in allen Ehren - was mir nur echt auf die Nerven geht, ist, dass du schon wieder gleich die moralische Keule auspackst. Den Leuten hier ein schlechtes Gewissen zu implantieren ist mit Sicherheit der Sache nicht dienlich und kontraproduktiv. Und gleich wieder alles ins Extrem zu ziehen, sicher auch nicht. Als ob jetzt gleich jede Popelseite mit einer Abmahnung zu rechnen hätte. Mein Gott!

    @hoodle
    Einen Zusammenhang zum Filesharing kann ich hier beim besten Willen nicht erkennen?!

    Es ist eine ganz einfache Sache und das war schon so, als in der Kirche der Klingelbeutel rumging - wer meint, er möchte was spenden, der spendet. Wer meint, das nicht zu tun, der lässt es halt. Man muss das nicht immer gleich bewerten und man muss auch nicht immer gleich zum Erbrechen überall political correctness an den Tag legen und einfordern.

  4. #73
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.850
    Sagt mal, das war doch nur ein Link zu ner Seite wo dann das Bild auftaucht?
    Kann Heiko dafür wirklich belangt werden?

    Er hat doch sicher auf seiner Site irgendwo den Vermerk dass er für den Inhalt verlinkter Seiten nicht verantwortlich ist!?!

  5. #74
    Benutzerbild von DJ-Ayreco

    Registriert seit
    24.06.2002
    Beiträge
    290
    @musicola
    Soweit ich das Problem erfasst habe, wurde das Bild unter dieser URL angezeigt. Nur die Quelle, wo das Bild gespeichert war ist woanders.

    Bis bald..
    DJ-Ayreco

  6. #75
    Benutzerbild von hoodle

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    1.775
    Genau so war's.

  7. #76
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    ... und in diesem Fall kannst du dir den Disclaimer ans Knie nageln. Das interessiert nicht. Es ist also nicht so, dass du nicht für verlinkte Inhalt veranwortlich bist, das ist ein Irrglaube auch wenn du das überall hinschreibst und mit paragraphen belegst ...

  8. #77
    Benutzerbild von Plaggi

    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    1
    Hallo!

    Erstmal: Viel Glück für Heikos Aktion! Möge er das Geld zusammen bekommen, das er braucht.

    Zum Ganzen kann ich nur sagen, dass ich diese Erklärung nicht unterschrieben und die Kosten auch nicht gezahlt hätte. Heikos Chronik ist eine journalistische, zeithistorische Aufarbeitung der 80er Jahre. Selbstverständlich ist in diesem Zusammenhang auch Silke B. interessant. Leute, wieviele Bildbände und Chroniken müssten denn eingestampft werden, wenn eine andere Rechtsansicht zuträfe?

    Will jetzt nicht weiter ins Detail gehen, weil die Sache ja schon ihre Erledigung gefunden hat. Aber in solchen Fällen sollte man einen Fachanwalt für Medienrecht aussuchen und sich beraten lassen. Die Kosten dafür sind überschaubar.

    Ansonsten: Natürlich ist der Fall hier auch ein Fall für die Medien.

    Plaggi

  9. #78
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Hallo,
    ich würde mir zu diesem Thread wirklich einen Link auf der Einstiegsseite wünschen oder zumindest einen Thread-Titel, in dem bereits klar gemacht wird, worum es hier geht.
    Als ich vor einigen Tagen den Titel "Gibt es in der 80er-Gemeinde einen Rechtsanwalt" gelesen habe, habe ich mir den Thread nicht näher angeguckt, weil ich kein Rechtsanwalt bin. Erst heute habe ich mir konkret durchgelesen, worum es geht.
    Natürlich werde ich eine kleine Spende abschicken. Als Arbeitsloser sind für mich 20.- allerdings definitiv zu viel... und Bubu's Worte zu Dave's "moralischer Keule" sehe ich genauso.

  10. #79
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    @ feenwelt
    ... vielen Dank, auch ich weiß als Arbeitsloser, wieviel Geld 20,- bzw 446,- EU sind. Danke, jeder Euro tut mir gut!

  11. #80
    Benutzerbild von dj.forklift

    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    834
    Plaggi postete
    Hallo!

    Zum Ganzen kann ich nur sagen, dass ich diese Erklärung nicht unterschrieben und die Kosten auch nicht gezahlt hätte.
    Plaggi
    Sturheit bringt überhaupt nix. Man muß in solchen Sachen wirklich nach einem Kompromiß suchen. Einem Kompromiß, den beide Seiten für akzeptabel befinden. Denn wir habe ja wohl hier ein Problem: Das Beispiel könnte Schule machen und nach und nach könnten sich andere Leute, deren Fall so oder so ähnlich liegt, sich animiert fühlen, dem Beispiel zu folgen. In diesem Sinne:

    @ Heiko
    Schau doch bitte mal auf den Seiten nach, ob da nicht noch so was in der Art kommen könnte. Nicht, daß Du von KraftJacobsSuchard noch was bekommst, weil Du einen (nicht mehr lebendigen) Raider im Flash-Intro zeigst (Scheißwitz, ich weiß)

    @ Dave Bowman
    An sich richtig, die Sache mit der Streitgenossenschaft. Das hätte vor allen Dingen auch einen moralischen Aspekt, wenn viele sich gemeinsam wehren. Nur, alle, bzw. soviel wie möglich zusammen zu bekommen, ist eigentlich fast unmöglich. Dann müßten sich die aus ganz Deutschland Betroffenen irgendwie erstmal zusammenfinden, sich auf Anwälte einigen, Strategie festlegen,... Das geht bei Reisegesellschaften o.ä. die klagen wesentlich einfacher.

    Mich stört nur irgendwie die Art und Weise, wie der Anwalt so einfach die 10.000 Euro "großzügig" festlegen kann und dann einfach so nach der BRAGO sich seinen Anteil ausrechnen und einheimsen darf. Wenn das wirklich so einfach wäre, dann - ja entschuldigung - dann frage ich mich doch, warum das nicht mehr Winkeladvokaten machen. Haben wir was übersehen. haben vielleicht Heikos Anwälte was übersehen?

Seite 8 von 18 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wellis brauchen eure Hilfe
    Von midnight_angel im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 21:01
  2. Ich brauche eure Hilfe
    Von heikokrohn im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2003, 19:23
  3. Ich brauch eure Hilfe!!!
    Von Sunny_1985 im Forum 80er / 80s - FASHION & LIFESTYLE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.12.2002, 15:19
  4. !!!brauche dringend eure Hilfe: Verstärker geht nicht!!!
    Von tommy im Forum 80er / 80s - TECHNIK / TECHNOLOGY
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.02.2002, 14:53