Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Die GEZ-Mafia rüstet sich für die Zukunft

Erstellt von The Mad Hatter, 23.09.2004, 00:10 Uhr · 7 Antworten · 1.114 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von The Mad Hatter

    Registriert seit
    06.01.2003
    Beiträge
    197
    Jetzt will die GEZ wohl ernstmachen mit ihrer neuen Version der Erpressung:

    Die Erhöhung der Rundfunkgebühren wird sich laut einem Zeitungsbericht auch auf Besitzer von Computern mit Internet-Anschluss auswirken. Vom Januar 2007 an sollen sie die Gebühren in voller Höhe bezahlen. Voraussichtlich müssen jetzt auch Internet-Surfer GEZ-Gebühren zahlen

    PC-Nutzer mit Online-Zugang müssen vom 1. Januar 2007 an die volle Rundfunkgebühr bezahlen, selbst wenn sie weder einen Fernseher noch ein Radio haben, schreibt die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) in ihrer Mittwochausgabe unter Berufung auf Länderkreise. Demnach soll nicht einmal ausschlaggebend sein, ob der Computer überhaupt einen Anschluss für Rundfunkempfang hat.

    Die geplante Regelung werde vor allem Betriebe treffen, von denen so gut wie keiner mehr ohne Internetanschluss sei, schreibt die FAZ weiter. Wie hoch die finanzielle Gesamtbelastung ausfallen werde, könne jedoch noch nicht berechnet werden, da noch nicht klar sei, ob pro Grundstück, pro Büroeinheit oder pro PC eine Gebühr anfallen wird.


    Quelle:
    http://www.gmx.net/de/themen/compute...ch/news/463826

    Mein Kommentar dazu: Laut § 129 StGB ist sowohl die Bildung krimineller Vereinigungen, als auch gemäß § 240 StGB Nötigung strafbar. Und würde die GEZ ihre Machenschaften nicht als Arm einer öffentlichen Institution ausüben, hätten die schon an ganzen Heer an Staatsanwälten am Hals. Naja, wer weiß vielleicht kriegen die Wettbewerbshüter in Brüssel endlich mal ihren Arsch hoch. Würde mich zu sehr freuen, wenn die ÖffR mal so richtig ins Schwitzen kommen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Soll auch für UMTS - Handys gelten. Allerdings sind Privathaushalte nur dann betroffen, wenn kein Fernsehen oder Radio vorhanden ist.

    Mich würde mal interessieren, wie das in anderen Ländern ist. Das die BRD als einiziges Land Kirchensteuer entrichten muss weiss ich ja...aber was ist mit Fernsehgebühren ?

    Können da einige User Auskunft geben ?

    Was ist mit Österreich, Schweiz, Dänemark ? Wir haben doch hier User aus den Ländern.

    Die GEZ Abzocke geht mir auch auf den Geist. Und was ich nicht ganz verstehe: pro Haushalt muss nur ein Fernseher und ein Radio angemeldet sein.....aber in Firmen jeder PC ? Gelten da die Büros als Wohnung ?

  4. #3
    Benutzerbild von The Mad Hatter

    Registriert seit
    06.01.2003
    Beiträge
    197
    SonnyB. postete
    Soll auch für UMTS - Handys gelten. Allerdings sind Privathaushalte nur dann betroffen, wenn kein Fernsehen oder Radio vorhanden ist.
    Klingt irgendwie so vernünfitg. So gar nicht nach GEZ.

  5. #4
    Benutzerbild von bubu

    Registriert seit
    29.05.2002
    Beiträge
    1.632
    meine Konsequenz: Rechner, Handy, Glotze und Radio ab in die Mülltonne!

    Früher ging's ja auch ohne...

  6. #5
    Benutzerbild von
    Ist doch klar warum die das machen.........

    Der terristrische Empfang wird zunehmend digitalisiert. Schon heute ist mit normalen Antennen und Fernsehern in vielen Regionen kein öffentlich rechtlicher Fernsehempfang mehr möglich. Erst der DVB-T Decoder zaubert wieder ein Bild auf den Fernseher.

    Es ist also eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Klagen mit diesem Hintergrund gegen die GEZ eingereicht werden. Und im Gegensatz zu früheren Prozessen, dürfte es jetzt nicht mehr so einfach sein die Logik "Wenn TV vorhanden, dann empfangsbereit"-Argumentation aufrecht zu erhalten. Ohne Decoder ist es heute regional also sehr wohl schon möglich einen Fernseher nur zum Abspielen von DVDs zu besitzen.

    Über die Hintertür PC kommt man mit den GEZ-Zahlungsunwilligen aber eben doch ganz sicher wieder ins Geschäft...

    Dave

  7. #6
    Benutzerbild von The Mad Hatter

    Registriert seit
    06.01.2003
    Beiträge
    197
    Dave Bowman postete
    Über die Hintertür PC kommt man mit den GEZ-Zahlungsunwilligen aber eben doch ganz sicher wieder ins Geschäft...

    Dave
    Eben das dürfte der Hauptgrund sein. Sobald es ein Gesetz gibt, was auch vor dem BVerfG standhält, das einen Kundendaten-Transfer zwischen der GEZ und den Providern abdeckt, werden die Drückerkolonnen der GEZ von der Bildfläche verschwinden, aber die Zahl der Mahnschreiben wird zunehmen. Tja, und ihn den 80er hat man sich noch über die Volkszählung aufgeregt (um mal wieder einen Bezug herzustellen).

  8. #7
    Benutzerbild von ChiMag

    Registriert seit
    08.10.2003
    Beiträge
    256
    SonnyB. postete

    Was ist mit Österreich, Schweiz, Dänemark ? Wir haben doch hier User aus den Ländern.
    Ich bin zwar nicht aus einem dieser Länder, weiß aber, dass Österreich ebenfalls TV- und Radio Gebühren erhebt. Informieren kann man sich hier:

    http://www.orf-gis.at/news_geb.htm (aktuelle Gebührenübersicht)


    Und zum gesamten Thema dürfte vielleicht dieser Link von heise.de ganz interessant sein; Immerhin ist dieser neuerliche Versuch, Internet und nun auch Handys mit TV+Radio tauglichen Fähigkeiten in den Gebührentopf zu rühren nicht wirklich neu:

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/mein/18392/1.html

  9. #8
    raabi2000
    Benutzerbild von raabi2000
    Habe im Netz einen Vergleich diverser europäischer Staaten gefunden (Stand 2002):

    Schweiz - 25,75 Euro
    Dänemark - 23,10 Euro
    Österreich - 18,30 Euro
    Deutschland - 16,15 Euro
    Großbritanien - 14,25 Euro
    Frankreich - 9,70 Euro
    Italien - 8,10 Euro
    Quelle: MDR <-- Link

    Es handelt sich, wie man am Beispiel Österreich (hier sind die Gebühren je Bundeland unterschiedlich) sehen kann, um Durchschnittswerte.

Ähnliche Themen

  1. Wie man sich in den 80s die Zukunft vorstellte...
    Von Lutz im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 22:48
  2. ZDF-Serie ALLEIN GEGEN DIE MAFIA
    Von piccolo im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 11:44
  3. Soundtrack Allein gegen die Mafia
    Von AquaTom im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 09:58
  4. Die Zukunft der Computerbedienung!?
    Von Mumie im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 11:39
  5. Zurück in die Zukunft auf Dvd
    Von Stingray im Forum 80er / 80s - FERNSEHEN & KINO / TV & CINEMA
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2002, 01:26