Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Die Oscarnacht 2004

Erstellt von Lutz, 06.03.2004, 14:30 Uhr · 25 Antworten · 1.578 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    Na sowas - noch gar kein Thread zu diesem Thema, wo sich hier doch so viele Cineasten und DVD-Sammler versammelt haben

    Ich schau die Oscarnacht schon seit vielen Jahren, und die diesjährige Verleihung hat mir besonders gut gefallen (auch für 80er-Fans war's ein echter Hingucker...).

    Das lag nicht zuletzt an Host Billy Crystal.

    Allein schon sein Intro war großartig: Respektlos und saukomisch:



    Hier hat er sich's schon mal im Kino gemütlich gemacht - bewaffnet mit Stativ und Kamera um von der Leinwand ne Schwarzkopie zu ziehen (And I Downloaded "Lord Of The Rings" from the Internet) l



    ...und das nenne ich Product Placement



    ...was so ein Ring alles aus einem bekannten Komiker machen kann....



    Apropos Lord Of The Rings: Der großartige Michael Moore beweist mal wieder die Fähigkeit zur Selbstironie und läuft schreiend "STOP THIS WAR" durch das epochale Werk , nur um Sekunden später zermalmt zu werden (von dem dicken Gesellen der schemenhaft im Hintergrund zu erkennen ist)



    Und hier wieder Billy in dem Film um Hobbits & Co...



    Fast vom Stuhl gefallen vor Lachen bin ich als ich Ben Stiller (diese Jacke!) und ???, vom Orchester mit dem "Starksy & Hutch" Theme begleitet, auf die Bühne flanierten.
    Sieht Stiller dem 70er-Original nicht beängstigend ähnlich!?



    Und das hier ist mein persönliches "Blickfang" Highlight des Abends: Sieht sie nicht umwerfend aus, während sie die Namen der Nominierten ins Mikro haucht? Wie heißt die bezaubernde Dame? (aus "Herr der Ringe"? - die meinte ich, Link )



    Apropos umwerfend: Mein musikalisches Highlight ist der Oscar nomininerte Song von Sting, gesungen von Alison (?).

    Wen dieser grandiose Auftritt nicht berührte muß tot sein oder ein Herz aus Stein haben..

    Das dann die Wahl doch auf Annie Lennox fiel (für ihren "Herr der Ringe" Song), war aber auch ok.



    Sie war überglücklich....

    Falls die Dankesreden mal wieder zu lang werden, wird ja immer ein "Rausschmeißer" Theme angespielt.



    Zum Brüllen: Jack Black und Will Farrow (SP?) verrieten nicht nur das diese Melodie auch einen Text hat, sondern stimmten das Lied dann auch an "I`m Booooooring....." l



    Schade das Billy Murray für "Lost in Translation" leer ausging. Ich denke den Film werde ich lieben! BTW: Im Hintergrund Sofia Coppola, die den Oscar für die Regie bekam! Fantastisch!

    Ein Dank an Pro7, daß bei der Live-Übertragung nicht über den Originalton gelabert wurde. RTL hätte ich sowas zugetraut...

    Eine super Oscarnacht!

    Lutz

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Lutz postete
    Ich schau die Oscarnacht schon seit vielen Jahren, und die diesjährige Verleihung hat mir besonders gut gefallen (auch für 80er-Fans war's ein echter Hingucker...).
    Ich bin da nicht so der Freund von. Ist zwar interessant wer da so gewinnt, aber ansehen muß ich's mir nicht.

    Das lag nicht zuletzt an Host Billy Crystal.

    Allein schon sein Intro war großartig: Respektlos und saukomisch:
    Ja das war ziemlich gut. Hab ich ein paar Tage später erst gesehen und dabei ziemlich gelacht

    Fast vom Stuhl gefallen vor Lachen bin ich als ich Ben Stiller (diese Jacke!) und ???,
    Das ist glaub ich Owen Wilson

    Wie heißt die bezaubernde Dame? (aus "Herr der Ringe"? - die meinte ich, Link )
    Das ist definitiv Liv Tyler!

  4. #3
    Benutzerbild von Feenwelt

    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    1.856
    Vielen Dank für die tollen Fotos, Lutz.
    Ich fand die Oscar-Nacht auch klasse.
    In einem muß ich Dich aber verbessern: den Regie-Oscar bekam Peter Jackson, nicht Fräulein Coppola. Die bekam den Oscar für das beste Original-Drehbuch.

  5. #4
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    Feenwelt postete
    Vielen Dank für die tollen Fotos, Lutz.
    Gern geschehen Hat mir ne Menge Spaß gemacht nochmal die Highlights rauszusuchen.

    Ich fand die Oscar-Nacht auch klasse..
    Genial fand ich auch die Szene als Peter Jackson seinen Oscar abholte: Billy Crystal schaute ihm eine Weile nach - um dann nach einer gut getimten Kunstpause zum Publikum zu sagen: "...und er trägt Schuhe" l

    In einem muß ich Dich aber verbessern: den Regie-Oscar bekam Peter Jackson, nicht Fräulein Coppola. Die bekam den Oscar für das beste Original-Drehbuch.
    Uuuups - danke für die Korrektur.

    Kinderfresser postete
    Lutz postete
    Ich schau die Oscarnacht schon seit vielen Jahren, und die diesjährige Verleihung hat mir besonders gut gefallen (auch für 80er-Fans war's ein echter Hingucker...).
    Ich bin da nicht so der Freund von. Ist zwar interessant wer da so gewinnt, aber ansehen muß ich's mir nicht.
    Klar ist es spannend wer die Oscars bekommt, aber für mich ist das Drumherum eigentlich das Wichtigste. Vollblutkomiker Steve Martin war letztes Jahr auch klasse als Host - und natürlich die kontroverse Rede von Michael Moore.

    Danach meinte Steve Martin: "Michael Moore verläßt gerade im Kofferraum seines Wagens das Gelände"

    BTW: David Letterman, für mich immer noch der Lateshow-Host No1, hat sich vor ein paar Jahren auch mal bei den Oscars als Host versucht. War nicht so der Hit, wie er auch selbst später meinte...

    Wie heißt die bezaubernde Dame? (aus "Herr der Ringe"? - die meinte ich, Link )
    Das ist definitiv Liv Tyler!


    Aaaaah - den Namen habe ich natürlich schon mal gehört. Und die hat auch in "Herr der Ringe" mitgespielt?

    BTW: Kann es sein das sie die Tochter von irgendeiner "Rock-Röhre" ist?

    Lutz

  6. #5
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser
    Lutz postete
    Aaaaah - den Namen habe ich natürlich schon mal gehört. Und die hat auch in "Herr der Ringe" mitgespielt?

    BTW: Kann es sein das sie die Tochter von irgendeiner "Rock-Röhre" ist?
    Ja. Der Vater ist Aerosmith-Sänger Steven Tyler. Und in DHDR hat sie Arwen gespielt

  7. #6
    Benutzerbild von Lutz

    Registriert seit
    11.10.2002
    Beiträge
    6.813
    Liv Tyler

    Kinderfresser postete
    Lutz postete
    Aaaaah - den Namen habe ich natürlich schon mal gehört. Und die hat auch in "Herr der Ringe" mitgespielt?

    BTW: Kann es sein das sie die Tochter von irgendeiner "Rock-Röhre" ist?
    Ja. Der Vater ist Aerosmith-Sänger Steven Tyler. Und in DHDR hat sie Arwen gespielt
    Uuuups - wer hätte das gedacht! Dann kommt Liv wohl eher nach der Mutter BTW: Kennt man die auch irgendwie?

    Lutz

  8. #7
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Die Mutter ist Bebe Buell, ein Ex Playmate und Groupie.

    Bis vor einigen Jahren wusste Liv Tyler noch nicht mal wer ihr Papa ist . Der Gebutsname ist Liv Lundgren.
    Als sie auf einem Konzert mal Aerosmith sah, fiel ihr die Ähnlichkeit auf und die Mama gestand ihr dann: Das ist dein echter Vater.

  9. #8
    Benutzerbild von bamalama

    Registriert seit
    28.03.2002
    Beiträge
    18.467
    hier ein älteres foto von BEVERLE "BEBE" LORENCE BUELL:

    ...und ein relativ aktuelles gemeinsam mit tochter LIV TYLER:

  10. #9
    Benutzerbild von SonnyB.

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.765
    Öhm

    ich seh keine Bilder ???

  11. #10
    Benutzerbild von Bounty

    Registriert seit
    07.04.2003
    Beiträge
    4.033
    ich schon...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. That was then but this is 2004
    Von LeBon im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2004, 19:44
  2. Treffen 2004 - so war es
    Von Schokominza im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 21:16
  3. EUROVISION SONG CONTEST 2004 19.03.2004
    Von ICHBINZACHI im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 17:17
  4. 23.02.2004 in ESSEN ?
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 23:04
  5. Wave To The 80's am 14.02.2004
    Von DJ Dave im Forum 80er / 80s - VERANSTALTUNGEN / EVENTS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2004, 11:09