Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 110

Do you sprich denglish?

Erstellt von röschmich, 03.11.2005, 11:56 Uhr · 109 Antworten · 9.432 Aufrufe

  1. #91
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Do you sprich denglish?

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Also zu mir hat neulich jemand gesagt wenn ich Probleme hätte solle ich einfach "einen Call eröffnen"..., sowas ist einfach nur lächerlich.
    Das hat nichts mit natürlicher Sprachentwicklung zu tun sondern ist einfach nur affiges, wichtigtueriges Gehabe.
    Der von einer "hippen" Agentur verfasste Leitfaden zu unserer geplanten neuen Aussendarstellung ("Corporate Design" ) trumpfte mit ähnlich brechgestangten Schöpfungen auf. Da wurde etwa "unique" anstatt "einzigartig" benutzt. Ich wusste jetzt nicht ob ich es englisch oder französisch aussprechen soll

    Wichtigtuer!!
    ...
    Das nächste Mal hauste ihm links und rechts einen "Call of Duden" um die Ohren!



  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Do you sprich denglish?

    PS3? Ist ja gar nicht mehr up to date!

  4. #93
    Benutzerbild von lastninja

    Registriert seit
    22.07.2010
    Beiträge
    673

    AW: Do you sprich denglish?

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    PS3? Ist ja gar nicht mehr up to date!
    Call of Duden gibts ja auch nicht für die PS4.

    Back to topic:

    Bei uns heißt das "eröffne mal ein Ticket für den User Help Desk"
    "Oder frag den letzten seiner Art, der "remoted" dann auf deinen "Desktop" und gibt dir "Support"....."

  5. #94
    Benutzerbild von Kuddel Daddeldu

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    555

    AW: Do you sprich denglish?

    Zitat Zitat von Laschek Beitrag anzeigen
    Also zu mir hat neulich jemand gesagt wenn ich Probleme hätte solle ich einfach "einen Call eröffnen"..., sowas ist einfach nur lächerlich.
    Das hat nichts mit natürlicher Sprachentwicklung zu tun sondern ist einfach nur affiges, wichtigtueriges Gehabe.
    Der von einer "hippen" Agentur verfasste Leitfaden zu unserer geplanten neuen Aussendarstellung ("Corporate Design" ) trumpfte mit ähnlich brechgestangten Schöpfungen auf. Da wurde etwa "unique" anstatt "einzigartig" benutzt. Ich wusste jetzt nicht ob ich es englisch oder französisch aussprechen soll
    genau so sehe ich das auch,man kann es mit dem "Denglisch" auch echt übertreiben,was zuviel ist,ist zuviel.
    meist hilft dagegen ein kurzes :"häh ? wat hasse gesagt ?" (zumindest im Ruhrpott),dann folgt meist eine Formulierung,die man sofort und leicht versteht.
    da kann ich mir meist ein "na also,geht doch" nicht verkneifen.

    am schlimmsten sind diese "Denglisch"-Wortschöpfungen,die im Ursprung eine völlig andere Bedeutung haben.
    "public viewing" heißt im Original "öffentliche Beerdigung"
    ach,da geh´ich doch lieber morgen schlicht und einfach "Fußball gucken"

  6. #95
    Benutzerbild von Laschek

    Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    1.471

    AW: Do you sprich denglish?

    Wenn man auf ein Public Viewing geht sollte man drauf achten sich eine Body Bag (eig. ein Leichensack) umzuhängen

  7. #96
    Benutzerbild von Stefan Rammler

    Registriert seit
    29.07.2002
    Beiträge
    305

    AW: Do you sprich denglish?

    Zitat Zitat von SonnyB. Beitrag anzeigen
    Dann plädiere (ups... auch kein deutsches Wort) ich auch dafür, daß hier niemand mehr folgende Begriffe verwenden darf:
    Pop... etc. etc. etc...
    Natürlich ist eine Sprache dynamisch, sonst würden wir hier immer noch Mittelhochdeutsch reden.
    Das heisst aber nicht , dass man es gut finden muss, wenn mit Gewalt alles mit einem englischen Begriff versehen werden muss (welcher wohl oft von Leuten mit mittelmäßigem Schulenglisch geprägt wird).
    Desweiteren kann es einem durchaus auf den Wecker fallen, wenn sich hier Ausdrücke breit machen, die von schlampigen Übersetzungen in amerikanischen Seifenopern stammen.
    Den Übersetzern entfällt in Eile und Zeitdruck schon einmal, dass "not really" = "eigentlich nicht" heisst und dass man in Deutschland kein "Rollenmodell", aber ein "Vorbild" kennt.

  8. #97
    Benutzerbild von Stingray

    Registriert seit
    04.10.2001
    Beiträge
    803

    AW: Do you sprich denglish?


  9. #98
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Do you sprich denglish?

    Hi zusammen,

    oh man - guckt euch mal teenie-soaps an - (abgesehen von der mittlerweile sehr freizügen Darstellung von Beziehungen ...) habe ich gerade was von "red carpet - make-up" gehört. Habe gerade mein Schulenglisch-Vokabular durchgehen müssen und gefunden, dass carpet Teppich heißen müsste - also ging es in der Soap um Make-up (engl.) für den roten Teppich?? :/

    @KuddelDaddeldu: ne, schämen tue ich mich für die deutschen Ausdrücke auch nicht, im Gegenteil - die verbale Präzision gefällt mir.

    laschek:
    Ok, dann nennen wir dich ab jetzt
    Aschenputtel
    aber Aschenputtel ist doch wie Puppe kurz vorm Schmetterling?


    .... einziger Vorteil: könnte mein Schulenglisch helfen aufzufrischen

    @ Stingray: das Video - schmeiß mich wech - lol (Internet-Sprache *g*)

  10. #99
    Benutzerbild von Cinderella

    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    918

    AW: Do you sprich denglish?

    ach jetzt habe ich es kapiert Cinderella / Aschenbrödel

    nö - Cinderella klingt schöner <3

  11. #100
    Benutzerbild von Sammy-Jooo

    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    341

    AW: Do you sprich denglish?

    Bei dem Video habe ich nach drei Minuten abgeschaltet. So einen Blödsinn wie der Heini da von sich gab ist ja so was von wirr und man sollte hoffen das es ein Einzelfall ist.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte