Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

download legal?

Erstellt von prescott, 20.08.2005, 15:24 Uhr · 12 Antworten · 1.499 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von prescott

    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    130
    was ist davon zu halten? es wird damit geworben das das downloaden absolut legal sei.

    http://www.musicblvd.com/

    http://www.free-music.com/legal.html

    http://www.gmx.net/de/themen/unterha...5141aJgzI.html

    wer weiß was genaues?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997
    prescott postete
    was ist davon zu halten? es wird damit geworben das das downloaden absolut legal sei.
    http://www.musicblvd.com/
    http://www.free-music.com/legal.html
    http://www.gmx.net/de/themen/unterha...5141aJgzI.html
    wer weiß was genaues?
    Es wird damit geworben, dass das MP3 Format an sich nicht illegal sei. Wer hätte das auch gedacht? Natürlich ist sogar der Tausch von MP3s legal, wenn die Lizenzbestimmungen das hergeben (z. B. weil das Stück kostenlos war und getauscht werden SOLL und darf).

    Ansonsten ändert aber auch dieses windige Angebot nichts an den geltenden Urheberrechtsbestimmungen. Natürlich ist eine Tauschbörse nicht illegal! Es ist aber illegal dort urheberrechtlich geschütztes Material zu tauschen. Das ist aber im Grunde dein Problem und nicht das der Tauschbörse....

    Das ist doch aber eigentlich klar oder?

    PM

  4. #3
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    Klar ist das legal, dafür musst Du ja auch zahlen.

  5. #4
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Bei dem ersten Angebot würde ich mal sagen es ist fragwürdig ...

    Aber bei gmx werde ich doch mal hellhörig ... wie bitte

    Jemand, der sich tatsächlich dort registriert hat und einen Einblick hat, wie die
    Software aufgebaut ist und welche Art von Musik, Videos angeboten werden, sollte da mal gefunden werden !

    ***

    Klar > die Tauschbörsen ansich sind mitunter wirklich nicht illegal, weil sie ja selber nur die Software für einen Dateiaustausch zur Verfügung stellt ...

    Darauf kommt es aber irgendwo doch eigentlich gar nicht an. Die Frage sollte doch erstmal sein, welche Titel es sind !

    Man kann ja nicht mit Millionen von Titel oder diversen Terabyte werben und am Ende sind vielleicht nur 1000 Titel tatsächlich "legal" ??? Weil alle anderen illegal
    von Usern eingebracht werden ....
    *** >>> wer tauscht denn soviele private Fotos oder eigene Lieder oder Urlaubsvideos > da könnte man ja nichts sagen
    aber bei "offiziell releaster Musik" > es dürfte kaum ein Titel dabei sein, der nicht
    urheberrechtlich geschützt ist ... oder ?

    Rein rechtlich gebe es eigentlich keine Veränderungen, was Deutschland angeht.

    Sehr fragwürdig ... Gibt es Kommentare in anderen Foren dazu ?

    Es gäbe sicherlich eine für Deutschland auch bisher noch nicht genutzte Möglichkeit. In Kanada sollen ja MP3 und Tausch als legal gelten. Somit wäre es auch in Deutschland legal, wenn man aus einer Quelle fischen würde, die in Kanada sitzt, weil es ist nur illegal, wenn es aus einer illegalen Quelle stammt.
    Wenn jemand aus Kanada eine CD rippt > ist es dann unbedenklich, wenn man diese dann auf seinen Rechner in Deutschland lädt ...

    Es ist eigentlich komisch, daß noch keine findigen Leute solche Lücken ausnutzen.
    Da käme dann trotzdem die fehlende Lizenz des in Kanada releasten Tonträgers für den deutschen Markt ...

    Würd mich zumindest bei gmx mal interessieren.

  6. #5
    Benutzerbild von F.G.T.H.

    Registriert seit
    03.08.2004
    Beiträge
    672
    ICHBINZACHI postete
    Es gäbe sicherlich eine für Deutschland auch bisher noch nicht genutzte Möglichkeit. In Kanada sollen ja MP3 und Tausch als legal gelten. Somit wäre es auch in Deutschland legal, wenn man aus einer Quelle fischen würde, die in Kanada sitzt, weil es ist nur illegal, wenn es aus einer illegalen Quelle stammt.
    Wenn jemand aus Kanada eine CD rippt > ist es dann unbedenklich, wenn man diese dann auf seinen Rechner in Deutschland lädt ...
    Du kaufst Hasch in Holland und an der Grenze findet es man bei Dir, ist es nun illegal?

    @PM
    Hat doch alles wichtige dazu gesagt.
    Auch im Internet gilt, immer das Kleingedruckte lesen (AGB da steht alles drin).

  7. #6
    Benutzerbild von PostMortem

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    1.997
    ICHBINZACHI postete
    Bei dem ersten Angebot würde ich mal sagen es ist fragwürdig ...

    Aber bei gmx werde ich doch mal hellhörig ... wie bitte
    Nur weil bei einem Freemail-Anbieter darüber berichtet wird, ist das Angebot automatisch vertrauenswürdig und legal?

    Ich verweise da mal auf meinen Post zur inkompetenten Berichterstattung.....

    Das russische MP3-Bezahlportal "All of MP3" war hierzulande auch einige Monate total "in". Mehr oder weniger seriöse PC-Zeitschriften verglichen den Anbieter ganz selbstverständlich neben renommierten deutschen Download-Portalen von Apple und T-Online. Selbst auf den Internet-Seiten des WDR wurde der Dienst empfohlen. Allerdings befreit einen das nicht vom gesunden Menschenverstand. Russischer Anbieter, immer wieder Meldungen, dass die Musikverbände darauf hinweisen, dass All of MP3 keine Rechte für den europäischen Markt besitzt und effektiv Preise im einstelligen Cent-Bereich, während iTunes hierzulande mit einem Jahr Verspätung startete, weil man bei den zahlreichen zu zahlenden Abgaben große Mühe hatte auf seine 99 Cent Preise zu kommen...... Dann noch entsprechende Hinweise auf den All of MP3 Seiten, das jeder außerhalb der GUS selbst wissen muss, ob er dort legal downloaden kann etc. etc.

    HEUTE wird jede Seite kostenpflichtig abgemahnt, die auf All of MP3 einen Link setzt (was ich hier deshalb nicht tue ;-) und meine Kollegen, die mich lange belächelten, weil ich ja so teuer bei iTunes runterlade und sie ja so billig bei All of MP3 kaufen, haben nach diesen Meldungen in Windeseile ihre Accounts gelöscht und hatten ein paar Tage Angst, dass nun die Kripo bald zu Hause bei Ihnen anrückt. Suuuuuuuper! Dabei haben sie es ja letztendlich doch selbst immer geahnt, dass das ja alles nicht so ganz in Ordnung sein kann.... aus Russland, Centpreise..... naja!

    Wie dem auch sei! Ganz einfache Faustregel: Wenn man so skeptisch gestimmt darüber ist, ob denn ein Angebot legal sei, das man in einem Forum danach fragen muss, dann ist es mit 99%iger Wahrscheinlichkeit illegal und man weiss es insgeheim auch ganz genau, sonst würde man nicht fragen ;-)

    Im Fall von All of MP3 finde ich das natürlich schade.... denn kaum hat die Konsumentenseite mal die Chance Globalisierung derart zu nutzen, dass sie ihren kompletten Konsum ins Ausland verlagert und die deutsche Anbieterseite vom Profitpotenzial der Globalisierung komplett abschneidet (so wie wir dann sonst von den Jobs abgeschnitten werden), gehts dem kleinen Mann und der kleinen Frau an den Kragen. Wäre doch mal ein schöner Denkanstoß gewesen, ob wir uns hierzulande nicht den eigenen Ast absägen, wenn auch die Konsumentenseite mal komplett ins Ausland abgewandert wäre, ohne das hier noch jemand einen Cent verdient....

    PM

  8. #7
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Was PC Zeitschriften schreiben, halte ich sowieso für fragwürdig ...

    Alleine die Tips zu Tauschbörsen etc. sind nicht mehr zeitgerecht ...

    Wer es noch nicht ahnt, ist selber Schuld ... Es wird sicherlich bald mächtig knallen
    und gerade diese Zeitschriften übertreiben dermaßen ... es ist nur noch eine Frage der Zeit und auffällig, daß "immer noch" die B... sich schön artig heraushält und auch seitens der C.....B... keine solche Hinweise kommen ...

    Nur weil es für Leser ineteressant erscheint ?

    Ich boykottiere alles, was im Internet downloadbar ist, ob legal oder illegal, ist mir egal ! Darüber können sich ab sofort andere einen Kopf machen > ICH NICHT !

  9. #8
    Benutzerbild von HellRaiser

    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    121
    ich frage mich, ob die leute die downloaden, nur weil sie eine album oder sonstwas haben wollen, keine freunde oder bekannten haben. die kann man schließlich fragen ob man sich die scheibe mal ausleihen könnte.

    man kann sich das ganze ja als mp3 rippen und fertig ist die sache.

    spart eine menge zeit und später evtl jede menge ärger.

  10. #9
    Benutzerbild von prescott

    Registriert seit
    30.07.2004
    Beiträge
    130
    Ich schiebe das nochmals nach oben. Gerade nach der Entscheidung eines Gerichts Tauschbörsen für ilegal zu erklären?

  11. #10
    Benutzerbild von TalkTalk

    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    1.661
    @HellRaiser
    du bist ja richtig lustig, so einen Bekannten und Freundeskreis, der einen mit allem Versorgen kann, wünschte ich mir auch. Nur müsste ich da mehrere Tausend Leute haben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An MP3s rankommen. Umsonst und vor allem: legal!
    Von bubu im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 18:06
  2. Ist das legal ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.2005, 20:39
  3. Illegal oder Legal ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 01:57
  4. Dingend gesucht!Bitte nicht löschen-alles legal! Geht um Italo Cds!
    Von mistoseb im Forum 80er / 80s - DANCE, ITALO- & EURO-DISCO
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 23:52
  5. MP3-CDs bei Ebay - legal ???
    Von DeeTee im Forum MUSIK ALLGEMEIN / MUSIC GENERAL
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 15:34