Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

DSDS - Rauswurf der keiner war

Erstellt von schacki, 23.04.2007, 19:28 Uhr · 18 Antworten · 1.615 Aufrufe

  1. #11
    Kinderfresser
    Benutzerbild von Kinderfresser

    AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    Zitat Zitat von musicola Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von RSR Beitrag anzeigen
    Das bringt mich zu der Frage "Was macht Max Mutzke eigentlich heute?"
    Wikipedia meint:
    Für den Sommer 2007 ist ein neues Album und eine zugehörige Tour geplant
    Das meinte Herr Raab vorgestern auch.....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von musicola

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    13.851

    AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    Zitat Zitat von Kinderfresser Beitrag anzeigen
    Das meinte Herr Raab vorgestern auch.....
    Stimmt, hatte er erwähnt. Habe TVTotal übrigens Monatelang nicht geguckt. Seit wann ist die Sendung denn so unterirdisch mies? Oder war das nur vorgestern so?

  4. #13
    Benutzerbild von Mursbacher

    Registriert seit
    12.01.2002
    Beiträge
    289

    AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    Hier mal ein interessanter Artikel zu dem Thema:

    http://www.dwdl.de/article/news_10712,00.html

    Besonders der letzte Absatz deckt sich ganz gut mit Musicolas letzer Aussage:

    Das Thema Max Buskohl scheint für Raab hingegen nun erst einmal abgeschlossen zu sein. Schade, denn es wäre eine Aktion gewesen, die an längst vergangene, glorreiche "TV Total"-Zeiten erinnert hätte als Raab etwa über Wochen Songs für Dieter Bürgy schrieb, bis dieser tatsächlich in seiner Sendung auftrat. Damals hätte man ihm auch eine wie auch immer geartete Aktion bei "DSDS" noch zugetraut. Heute veranstaltet er lieber ein Casting im eigenen Haus - mit dem einstigen so erfolgreichen "TV Total"-Konzept hat das wenig zu tun.

  5. #14
    RSR
    Benutzerbild von RSR

    Pfeil AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    Danke für die Info in Bezug auf Max Mutzke!

    Ich habe "TV Total" schon seit über 2 Jahren nicht mehr gesehen und glaube auch nicht, daß ich da viel Gutes verpasst habe!

  6. #15
    Benutzerbild von Closelobster

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    2.292

    AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    TV Total fand ich in der Anfangszeit wirklich gut (Bürgy, Raabigramme, Raab in Gefahr, den unvermeidlichen Maschen-Draht-Zaun und Ohoven mit "Ich muß weg"). Seit der Castingshow 2004, SSDSPGWGSTRPHRG oder wie die hieß, haben wir nicht mehr eingeschaltet. Und letzt, als meine Frau unbedingt Germany`s next Flop Model gucken wollte (können mir die weiblichen Forumsteilnehmer mal erklären, was an 10 Zicken, einer Oberzicke (nein, nicht Heidi, sondern der komische affektierte Farbige) und dummen Gesichtern auf Hochglanzpapier telegen sein soll ?), ist sie bei Raab hängengeblieben. Wo ist der leicht anarchistische Humor hin, den Raab früher ausgezeichnet hat ? Ich war leicht entsetzt... denn farblose Ex-Möchtegern-Models und sonstige D-Promis brauche ich nicht.

  7. #16
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    Zitat Zitat von Closelobster Beitrag anzeigen
    Und letzt, als meine Frau unbedingt Germany`s next Flop Model gucken wollte (können mir die weiblichen Forumsteilnehmer mal erklären, was an 10 Zicken, einer Oberzicke (nein, nicht Heidi, sondern der komische affektierte Farbige) und dummen Gesichtern auf Hochglanzpapier telegen sein soll ?), ist sie bei Raab hängengeblieben.
    Donnerstags findet in meinem Freundeskreis (fast) immer ein Spieleabend statt, die Freundin des einen guckt den Kram regelmäßig, so dass wir es im Hintergrund desöfteren zu hören bekommen. Ich würde es nicht freiwillig anschauen, aber was man allein zu hören bekommt... Meine Fresse! *kopfpatsch*

    Warum ist das eigentlich nicht schon längst von Kalkofe verarbeitet worden? Die bieten doch eine Steilvorlage nach der nächsten. Das fängt mit den tuckigen Kommentaren der von dir erwähnten Person an und hört mit irgendwelchen ach so dramatischen Erlebnissen aus dem Alltag der Möchtegernmodels auf. Der Begriff "Granatapfelsaftdusche" ist bei uns schon zum Running Gag geworden...

    Wo ist der leicht anarchistische Humor hin, den Raab früher ausgezeichnet hat? Ich war leicht entsetzt...
    Wurde abgeschafft. Der Mann versteht sich heute als eine Mischung aus Late-Night-Talker und medialem Pausenclown.

  8. #17
    Benutzerbild von djrene

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.050

    AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    Zitat Zitat von Closelobster Beitrag anzeigen
    TV Total fand ich in der Anfangszeit wirklich gut (Bürgy, Raabigramme, Raab in Gefahr, den unvermeidlichen Maschen-Draht-Zaun und Ohoven mit "Ich muß weg").

    Das war aber alles andere als der Anfang. Am Anfang kam die Show einmal wöchentlich am Montag und da hat man sich darauf gefreut. Da war der Montag Abend heilig. Ausschnitte aus Fernsehsendungen aus Japan, Russland, usw. die WIRKLICH lustig waren. Das war ein komplett anderes Format als heute und auch wie zur zitierten Zeit (das war ja schon, als die Sendung jeden Tag flimmerte). Damals war der Raab lustig und inovativ. Heute ist er vor allem eine Geldmaschine. Ich finde es immer noch genial, was er sich alles zutraut und auch macht und kann, vom Esprit der ersten Jahre ist er aber leider weit entfernt.

    Es wird auch seinen Grund haben, warum die Sendung immer weiter von der Prime Time wegrutscht. PRO7 hat da ein echtes Problem. Hatte man früher ein Paket wie Bullyparade, TV Total + Quatsch Comedy Club (was für ein grauenhafter Name) zur Verfügung, muß nun neben Raab das Jägermeister Wild Shopping und "Schwul wie Nachbars Lumpi" Quote machen. Daß das nicht funktioniert, sagt Dir jeder Nachwuchs-Programmchef. Vor einigen Jahren war PRO7 mein bevorzugter (so denn in die Glotze geschaut wurde) Abendsender. Inzwischen zappe ich mangels Qualität drüber.

  9. #18
    Benutzerbild von ihkawimsns

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    3.938

    AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    Interview mit Max Buskohl

    Der Kerl erscheint hier durchaus sympathisch, wenn auch manchmal etwas naiv. Worum es bei DSDS geht, hätte man durchaus schon früher wissen können. Und was die (langfristigen) Erfolgschancen seiner Band betrifft, bin ich auch eher skeptisch...

  10. #19
    Benutzerbild von MG-JO1963

    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    399

    AW: DSDS - Rauswurf der keiner war

    Die nächste Skandalsendung steht ja auch schon an ... Popstars!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 30 Jahre Popper ... und keiner wars :)
    Von Heiko im Forum 80er / 80s - LABERFORUM / TALK ABOUT
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2017, 17:38
  2. Stell Dir vor es ist OCCUPY und keiner geht hin
    Von PostMortem im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 13:17
  3. zu schwer, das kann keiner lösen, unmöglich
    Von alwewi im Forum 80er / 80s - MUSIKSUCHE / SOUND SEARCH
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 22:55
  4. Dsds
    Von schacki im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 15:12
  5. Jaqueline kann mir da wirklich keiner helfen?????
    Von imperium22 im Forum 80er / 80s - POP & WAVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2002, 22:59