Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

dummes Magixprogi

Erstellt von Heiko, 05.10.2003, 11:34 Uhr · 6 Antworten · 674 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    Weiß jemand was zu tun ist wenn diese dumme Magixprogramm sich mit dem Verweiß "bitte legen sie die Original_CD ein und starten sie das Programm neu" nicht starten läßt?

    Es handelt sich um ein Original, was ich bei Ebay ersteigert hab, von daher müßte alle funktionieren. Muss ich womöglich igrendwelche CD-Pfade andgeben oder wie oder was oder anders oder ...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Manche Programme prüfen nur das CD-Laufwerk, von dem sie installiert wurden. Wenn Du mehr als ein CD/DVD-Laufwerk hast (oder sich die Laufwerksbuchstaben geändert haben), solltest das einmal überprüfen.

    Grüße!
    DeeTee

  4. #3
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    Was soll ich da überprüfen? Ich habe zwei Laufwerke.

    Kann ich das dem dummen Progi irgendwo sagen wo das LW ist, wenn es das schon nicht selbst findet oder ist man dann verloren und im warsten Sinne "verkauft"?

  5. #4
    Benutzerbild von DeeTee

    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    1.928
    Vielleicht reden wir ja aneinander vorbei.

    Ein Beispiel:
    Ich installiere "MS-Age of Empires" von CD vom DVD-Laufwerk, Buchstabe "H".

    Später bekomme ich, als ich das Spiel starten will, die Meldung "Bitte legen Sie die CD ein!".

    Das mache ich auch und lege die CD in das CDR-Laufwerk ein, Buchstabe "i".

    Dann bekomme ich die Meldung "Bitte legen Sie die CD ein!".

    Und so weiter ...

    Irgendwo (Einstellungsdatei, registry, wasweißichwo) hat das Proggie bei der Erstinstallation eine Info angelegt, wo es das Vorhandensein eines Original-Datenträgers prüft. Und da steht nunmal nur eine Adresse.

    Ist Dir damit geholfen?

    Grüße!
    DeeTee

  6. #5
    Benutzerbild von Heiko

    Registriert seit
    01.10.2001
    Beiträge
    3.389
    jo, nicht so 100%&, aber ich weiß nu wo ich ich kucken kann ... muss halt noch suchen und basteln, aber es hilft mir shcon weiter ... vielen Dank !!!!

  7. #6
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Welches Programm von Magix hast Du denn Heiko ????

    Mp3 Maker, Music Maker, Music Studio .....

    Habe eigentlich nur ein Problem gehabt beim ersten Start von MP3 Maker.
    Da kam beim ersten aufrufen des Music Editors eine solche Fehlermeldung,
    von wegen, daß Programm läuft nur mit der dazugehörigen Originalsoftware,
    was auch gegeben war.

    Beim nächsten Start des Programms war es weg.

    Bei der Installation von Magix Music Maker/Studio gibt es, meines Erachtens nach eine Sperre, die mit dem Sofortstart der Installations-CD
    zusammenhängt.
    Bei Autostart geht es und wenn Du Set-Up manuell über "ausführen" startest
    geht es nicht.
    Kann aber versionsabhängig gewesen sein, weiß auch nicht mehr genau bei
    welcher Version dieses Problem auftrat.

    Die Abfrage nach der Original-CD wird beim ersten Programmstart bei
    folgenden Programmen verwendet: RTL Skispringen 2003 , Traktor DJ und
    Traktor DJ Studio 2,0. Liegt die CD nicht im Laufwerk, geht gar nichts.
    Die CD-Laufwerke werden aber in der Regel automatisch erkannt.

  8. #7
    Benutzerbild von ICHBINZACHI

    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    6.386
    Kleiner Tip noch zu Magix MP3 Maker (ob Gold oder xy egal).

    Der Musiceditor ist über das Startmenü auch direkt erreichbar, wird aber
    nicht automatisch auf dem Desktop.

    Einfach ne Verknüpfung aus dem Startmenü auf den Desktop kopieren

    Dadurch braucht man nicht ständig erst MP3 Maker starten, sondern kann
    den Editor direkt öffnen und kann dann x-beliebige Songs dort bearbeiten.

    Ich sage es eigentlich nur, weil der Editor das eigentliche Herzstück dieses Programms ist.
    Kein Editor ist leichter zu bedienen und übersichtlicher mit so vielen Features.

    Man könnte es auch übersehen, daß es geht

    ciao
    Zachi