Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

DVD-Player an Stereoanlage

Erstellt von SportGoofy, 25.12.2006, 02:43 Uhr · 4 Antworten · 1.190 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649

    DVD-Player an Stereoanlage

    Hi !

    Nachdem ich nun lange mit meinem Sony DVD-Player nur Originale schauen konnte hat der Weihnachtsmann mir einen gebracht mir dem man nun auch gebrannte abspielen kann.

    Nun möchte ich das Teil auch an meine Stereoanlage anschließen.
    Ähm es gibt da wohl zwei Möglichkeiten: also die üblichen ich glaube Cinch-Stecker heißen die (einer für rechts und einer für links) und eine Buchse für ein Koaxialkabel. Was soll ich da jetzt nehmen?
    Ist das Koaxialkabel das eher störrische dickere mit dem dicken Stecker (falls ihr versteht was ich meine) ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Soundfeile

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    822
    Ich kenne nicht den Unterschied, aber Chinch Rot-Weiss geht doch gut. Vielleicht klärt mal einer den Sinn einer Koaxialverbindung auf. Ich bin gestern nämlich auch darüber gestolpert. Mein alter DVD Player hat auch so eine Buchse. Diese hab ich nun erst entdeckt, nachdem ich mich einem Anschlussidiotentest unterzogen hatte. Meinen Player wollte ich bei den Eltern über Scart anschließen, aber nix ging. Nachdem wirklich die ganze Sippe alles durchprobiert hatte, sah ich, dass das Kabel nur in die falsche Richtung lag. Da hatten sie nach dem malern nur out und in verdreht und nachdem das vorherig angeschlossene Gerät, Namens VCR nicht mehr ging, kam niemand auf die Idee, das nur das Kabel verdreht war. Das passiert ja zum Glück mit einem Audiokabel nicht. Scheiß Strippenwirrwar. Hinter meinen PC darf ich gar nicht gucken. Da wird mir schlecht.

  4. #3
    Benutzerbild von brandbrief

    Registriert seit
    04.01.2004
    Beiträge
    4.946
    Die Koaxial- oder optischen Ausgänge sind für das digitale Audiosignal. Die 2 verschiedenen Varianten resultieren aus der techn. Entwicklung. Die ideale Verbindung ist die optische Methode, da hier das Signal verlustfrei übertragen werden kann.
    Vor einigen Jahren musste man DVD-Player mit diesem Audioausgang noch regelrecht suchen. Mittlerweile besitzen vermutlich fast alle Modelle einen optischen Ausgang.
    Da deine Stereoanlage wohl nicht über solch digitalen Eingänge verfügt, bleibt dir nur die Möglichkeit, den Player über die analogen Cinchverbindungen anzuschließen.
    Sollen die optischen bzw. koaxialen Techniken genutzt werden, wirst du um die Anschaffung eines Surround-Receivers nicht herumkommen.

  5. #4
    Benutzerbild von Elek.-maxe

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    4.624
    Nicht übersehen, daß es an manchen DVD-Spielern auch Koaxial-Ausgänge zur Bildübertragung gibt.... es sollte also auch Coax-Digital-out dranstehen, wenn man damit eine digitale Tonübertragung haben will!

  6. #5
    Benutzerbild von SportGoofy

    Registriert seit
    23.12.2002
    Beiträge
    1.649
    @brandbrief

    Da trifft es sich ja gut das ich einen eben solchen bei mir stehen habe

    (Hab bloß die Anleitung verlegt )

    Tja da muß ich wohl den ganzen Fernsehschrank abrücken (ach du Sch.... - na dann Prost)

Ähnliche Themen

  1. Software MP3 Player (a-b)
    Von SportGoofy im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:34
  2. wichtig: MP3-Player
    Von bamalama im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 15:08
  3. Real Player
    Von Expo2000 im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 21:54
  4. DVD-Player für PC...
    Von Minimalelektronik im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2003, 18:40
  5. Mp-3´s über Dvd-player ?
    Von stoni im Forum OT LABERFORUM / OT SMALL TALK
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2002, 15:48